Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 366 Antworten
und wurde 14.174 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 15
condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.380
Mitglied seit: 06.03.2010

VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
05.05.2017 12:15

Zitat

einige Demonstranten warfen Steine und Brandsätze zurück. "Wir sind Studenten, keine Terroristen", skandierten die Demonstranten.http://www.heute.de/immer-mehr-tote-bei-...a-47105900.html





Einige Schreckensverbreiter mit Mollis sind anscheinend doch darunter

Molotowcocktails dürften in Venezuela auch zu den verbotenen Waffen zählen:

Zitat

Verstöße gegen das Verbot werden mit Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu fünf Jahren bestraft. Das Werfen von Molotowcocktails auf Personen, zum Beispiel auf Polizisten bei Straßenschlachten, wird in der Rechtsprechung häufig als versuchtes Tötungsdelikt (Mord oder Totschlag) bewertet, weil die möglicherweise tödliche Folge eines Treffers dabei vom Werfer zumindest billigend in Kauf genommen wird.


https://de.wikipedia.org/wiki/Molotowcocktail

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." (Karl Valentin)

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.825
Mitglied seit: 09.05.2006

#2 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
05.05.2017 14:09

@ condor für Venezuela ist EHB zuständig.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.380
Mitglied seit: 06.03.2010

#3 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
05.05.2017 23:50

Zitat von Pauli im Beitrag #2
@ condor für Venezuela ist EHB zuständig.


Wenn das so ist! Dann werfe ich mein zweites Auge wieder den Ticos zu!

Collmer Rentner haben in Costa Rica überwintert

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." (Karl Valentin)

kdl
Online PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.688
Mitglied seit: 13.01.2005

#4 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
06.05.2017 11:45

Der TV-Sender Telesur meldete gestern als bisheriges Ergebnis der Straßenschlachten 35 Tote und 717 Verletzte.
Gruß
kdl

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 28.896
Mitglied seit: 19.03.2005

#5 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
06.05.2017 11:53

Hier ist von inzwischen 38 Toten die Rede:

Zitat
Verhaftungswelle in Venezuelas Militär

Die Streitkräfte gelten als Schlüsselfaktor im blutigen Konflikt zwischen dem sozialistischen Präsidenten Maduro und der Opposition. Bislang stärkten sie ihm den Rücken. Doch die Loyalität bröckelt.

http://www.dw.com/de/verhaftungswelle-in...%A4r/a-38732814

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.380
Mitglied seit: 06.03.2010

#6 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
06.05.2017 12:09

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #5
I Hier ist von inzwischen 38 Toten die Rede:
IIVerhaftungswelle in Venezuelas Militär



I:Wobei, wenn ich richtig informiert bin auch ein paar Polizisten und einige Plünderer darunter sind,

II:Die "Deutsche (Propaganda-)Welle ist - trotz vieler Quellen ((afp, ap, rtr, dpa) - recht "verkündungswillig" - die ARD ist noch ein bisschen vorsichtigerAngeblich Verhaftungswelle beim Militär

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." (Karl Valentin)

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.715
Mitglied seit: 26.04.2015

#7 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
06.05.2017 12:20

Propaganda Welle?

Wohl kaum. Wie es aussieht wenn Medien die Propaganda-Maschine der Regierung sind, solltest du wissen. Kuba und Venezuela sind gute Beispiele.

Deutsche Medien, auch öffentliche rechtliche und staatliche wie DW sind dafür ein schlechtes Beispiel.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 28.896
Mitglied seit: 19.03.2005

#8 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
06.05.2017 12:23

Zitat von condor im Beitrag #6
I:Wobei, wenn ich richtig informiert bin auch ein paar Polizisten und einige Plünderer darunter sind,

Du bist richtig informiert.
Zitat von condor im Beitrag #6
II:Die "Deutsche (Propaganda-)Welle ist - trotz vieler Quellen ((afp, ap, rtr, dpa) - recht "verkündungswillig" - die ARD ist noch ein bisschen vorsichtigerAngeblich Verhaftungswelle beim Militär

Nur für, die nicht mehr als die Überschrift lesen: " sind nach Angaben von Oppositionsführer Henrique Capriles "

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.380
Mitglied seit: 06.03.2010

#9 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
06.05.2017 12:29

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #8

Nur für, die nicht mehr als die Überschrift lesen:


Ich glaub außer mir und Dir (Iimo und zwei-drei mehr) interessiert das Thema keine Sau...

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." (Karl Valentin)

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.380
Mitglied seit: 06.03.2010

#10 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
06.05.2017 12:31

Zitat von Timo im Beitrag #7
Propaganda Welle?

Wohl kaum. Wie es aussieht wenn Medien die Propaganda-Maschine der Regierung sind, solltest du wissen. Kuba und Venezuela sind gute Beispiele.

Deutsche Medien, auch öffentliche rechtliche und staatliche wie DW sind dafür ein schlechtes Beispiel.


Dann zapp mal durch

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." (Karl Valentin)

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.380
Mitglied seit: 06.03.2010

#11 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
06.05.2017 12:53

Es wird auch diesmal wieder behauptet, dass kubanische Sicherheitskräfte gegen die Demonstranten eingesetzt werden.

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." (Karl Valentin)

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 28.896
Mitglied seit: 19.03.2005

#12 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
06.05.2017 12:56

Mir ist das Thema gerade als Dementi über den Weg gelaufen.

Zitat
“Raúl no tiene con qué”: Desmienten llegada de militares cubanos a Venezuela (+FOTOS)

https://cubanosporelmundo.com/blog/2017/...enezuela-fotos/

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.380
Mitglied seit: 06.03.2010

#13 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
06.05.2017 20:23

Schöner Live-Stream von einem Aufmarsch mit Capriles.

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." (Karl Valentin)

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 28.896
Mitglied seit: 19.03.2005

#14 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
07.05.2017 14:10

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.380
Mitglied seit: 06.03.2010

#15 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
07.05.2017 15:15

Hmm, war hat den die Behandlung des Mammakarzinoms getragen? Sie selbst als Privatpatientin mit genügend Geld oder das staatliche venezuelanische Gesundheitssystem samt seinen kubanischen Leiharbeitern?

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." (Karl Valentin)

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 28.896
Mitglied seit: 19.03.2005

#16 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
07.05.2017 15:28

Sie meint (vermutlich) eher die kubanischen Berater im Sicherheitsapparat und nicht die Sklavenarbeiter im Gesundheitswesen.

Zitat
Ocurrente mensaje de una venezolana a militares cubanos en su país

El injerencismo cubano en las filas de la política y la milicia venezolana es de conocimiento notorio, aunque el régimen chavista nunca ha dado fe de ello.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.380
Mitglied seit: 06.03.2010

#17 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
07.05.2017 16:14

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #16
Sie meint (vermutlich) eher die kubanischen Berater im Sicherheitsapparat und nicht die Sklavenarbeiter im Gesundheitswesen.



Skavenarbeiter naja: https://www.bpb.de/geschichte/nationalso...227269/begriffe

Helden con cojones sind die Molli-Werfer und Präzisionsschleuderer für mich jedenfalls auch nicht.

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." (Karl Valentin)

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.380
Mitglied seit: 06.03.2010

#18 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
07.05.2017 18:44

Ohne Eier läuft es kultivierter



Nur wissen die Polizistinnen (vermutlich) auch, dass Madame Machado nach der Machtübernahme wieder in Ruhe ihre Petrodollar zählen und in ihre Viertel gar kein Bolivar mehr fließen wird.

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." (Karl Valentin)

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.825
Mitglied seit: 09.05.2006

#19 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
07.05.2017 19:12

Zitat von condor im Beitrag #9
Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #8

Nur für, die nicht mehr als die Überschrift lesen:


Ich glaub außer mir und Dir (Iimo und zwei-drei mehr) interessiert das Thema keine Sau...



stimmt

Los Delfines
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 158
Mitglied seit: 03.05.2016

#20 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
07.05.2017 20:07

Die wenigsten haben eine Beziehung mit Venezuela ist ja auch ein Kuba-Forum.
Obwohl die Mädels auch rassel geil sind lol..
Man muss aber auch sagen das die Kubaner im Momment auch nicht besonders jut auf
Maduro zu sprechen sind,die Dumpfbirne hat scheinbar in der Schule von Habana nicht
gut aufgepasst.Was die Mentalität anbelangt sind die Unterschiede nicht jroß Hauptsache
ihr Wochenend-Bier und was zu plautzen alles andere Scheis-Egal.......

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.380
Mitglied seit: 06.03.2010

#21 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
07.05.2017 21:59

Zitat von Pauli im Beitrag #19



stimmt



Mann muss das Thema nur richtig vermitteln, dann klappt es auch mit dem Interesse.

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." (Karl Valentin)

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.380
Mitglied seit: 06.03.2010

#22 Venezuela: Demonstranten werfen mit Kot-Bomben
11.05.2017 01:16

Zitat
Mit Kot-Bomben gegen Tränengas-Granaten

In Venezuela ruft die Opposition zum „Marsch der Scheiße“ auf. Die Demonstranten sollen Cocktails aus Exkrementen bauen, um damit Polizei und Armee zu bewerfen. Der erste Einsatz der Stinkbomben war erfolgreich.https://www.welt.de/vermischtes/article1...s-Granaten.html

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." (Karl Valentin)

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.380
Mitglied seit: 06.03.2010

#23 RE: Venezuela: Sie ist Venezuelas schönste Demonstrantin
11.05.2017 14:50

Nachdem mein älteres Tankgirl in der SP landete, versuch nun ich mal diesen Augenschmaus zu vermitteln:Sie ist Venezuelas schönste Demonstrantin

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." (Karl Valentin)

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.380
Mitglied seit: 06.03.2010

#24 RE: "KEINER WILL ES KRIEG NENNEN"
11.05.2017 15:18

Zitat

"KEINER WILL ES KRIEG NENNEN"

Nachdem in der vergangenen Woche der 17-jährige Bratschist Armando Cañizales bei Ausschreitungen ums Leben kam, hat nicht nur Venezuelas Stardirigent Gustavo
Dudamel öffentlich das Regime von Nicólas Maduro kritisiert. In Caracas gehen immer mehr Mitglieder aus den Jugendorchestern von El Sistema auf die Strasse.


In Venezuela beteiligen sich nun auch immer mehr Musiker an den seit April anhaltenden Protesten. Es sind Musiker, die der Regierung die Finanzierung ihrer Karriere verdanken, und die deswegen von vielen sogar als Kollaborateure des Regimes von Staatschef Nicólas Maduro abgestempelt wurden. Schließlich gelten die Jugendorchestern des staatlich geförderten Musikprojekts El Sistema als glänzendes Vorzeigeprodukt des Landes. Es sind Orchester, die durch die Welt touren, während zu Hause das Land zerfällt. Dass die meisten der jungen Musiker die Ideologie ihrer Regierung keineswegs gutheißen, wird besonders seit dem gewaltsamen Tod des Bratschisten Armando Cañizales deutlich.
https://www.br-klassik.de/aktuell/news-k...istema-100.html


"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." (Karl Valentin)

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 28.896
Mitglied seit: 19.03.2005

#25 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
11.05.2017 23:08

Zitat
Venezuelas Regierung stuft Fäkalien-Bomben als "biochemische Waffen" ein

Bei Protestmärschen im Unruhestaat Venezuela fliegen seit einigen Tagen immer häufiger Fäkalien in Richtung der Ordnungskräfte - die Regierung hat den Demonstranten drastische Strafen angedroht. "Das sind biochemische Waffen", sagte eine Justizbeamtin.

http://www.donaukurier.de/nachrichten/pa...t154670,3375516


--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 15
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Cubanische Ehefrau
Erstellt im Forum In Gedenken an Guzzi von guzzi
16 10.01.2008 18:40
von castro • Zugriffe: 503
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen