Kuba und American Airlines diskriminieren exilkubanische Angestellte

  • Seite 2 von 2
23.09.2016 13:30 (zuletzt bearbeitet: 23.09.2016 13:31)
avatar  Timo
#26 RE: Kuba und American Airlines diskriminieren exilkubanische Angestellte
avatar
Rey/Reina del Foro

Also ich persönlich finde das Verhalten der kubanischen Behörden komplett lächerlich.

Was soll es bei Crewmitgliedern so einen Aufstand zu schieben.?

Aufgrund der historischen Bedeutung der Direktflüge hätte ich ein bisschen mehr Menschlichkeit erwartet.


 Antworten

 Beitrag melden
23.09.2016 13:33
avatar  Mocoso
#27 RE: Kuba und American Airlines diskriminieren exilkubanische Angestellte
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Timo im Beitrag #26


Aufgrund der historischen Bedeutung der Direktflüge hätte ich ein bisschen mehr Menschlichkeit erwartet.


Du, der du Kuba doch immer die schlechtesten Absichten unterstellst?

P. Kropotkin: Competition is the law of the jungle but cooperation is the law of civilisation.

 Antworten

 Beitrag melden
23.09.2016 13:36
#28 RE: Kuba und American Airlines diskriminieren exilkubanische Angestellte
avatar
Mitglied

Die historische Bedeutung muss sich in der Praxis noch beweisen!
Kaffeekränzchen in Kuba komplett unbekannt!


 Antworten

 Beitrag melden
23.09.2016 13:37
avatar  Mocoso
#29 RE: Kuba und American Airlines diskriminieren exilkubanische Angestellte
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von CliffInch im Beitrag #28
Die historische Bedeutung muss sich in der Praxis noch beweisen!
Kaffeekränzchen in Kuba komplett unbekannt!


In Kuba hetzen sie halt nicht so...
Kaffeekränzchen habe ich eher aufs Forum bezogen

P. Kropotkin: Competition is the law of the jungle but cooperation is the law of civilisation.

 Antworten

 Beitrag melden
23.09.2016 13:43
#30 RE: Kuba und American Airlines diskriminieren exilkubanische Angestellte
avatar
Mitglied

Auf die USA und den übrigen (Monopol-)Kapitalismus (wieder ein Schwarzer in Deutschland überfallen etc) wurde in kubanischen Medien (TV, Granma) täglich gehetzt. Es solte mich wundern, wenn sich daran viel geändert hat.


 Antworten

 Beitrag melden
23.09.2016 13:44
avatar  Timo
#31 RE: Kuba und American Airlines diskriminieren exilkubanische Angestellte
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Mocoso im Beitrag #27
Zitat von Timo im Beitrag #26


Aufgrund der historischen Bedeutung der Direktflüge hätte ich ein bisschen mehr Menschlichkeit erwartet.


Du, der du Kuba doch immer die schlechtesten Absichten unterstellst?



Seltsam nicht wahr? Hätte ich auch eigentlich von dir dem Diktaturverteidigter erwartet.

Aber du beschränkst dich wohl darauf alles Schlechte
zu relativieren.


 Antworten

 Beitrag melden
24.09.2016 09:19
avatar  ( gelöscht )
#32 RE: Kuba und American Airlines diskriminieren exilkubanische Angestellte
avatar
( gelöscht )

Hi@all!

Zitat von Timo im Beitrag #31

Hätte ich auch eigentlich von dir dem Diktaturverteidigter erwartet.



Timo! Gehen Dir die Argumente aus?

Das errinnert sehr an die "Nazi/ Rassisten/ braunes Pack" Schreihälse.
Was kommt als Nächstes? "Kommunisten Freund" a´la Mccathy.

Krieg Dich mal wieder ein.

joerg


 Antworten

 Beitrag melden
24.09.2016 10:37 (zuletzt bearbeitet: 24.09.2016 10:43)
avatar  Timo
#33 RE: Kuba und American Airlines diskriminieren exilkubanische Angestellte
avatar
Rey/Reina del Foro

Ach komm, Du un Mocoso verteidigt ständig die Castro Diktatur, da müsst ihr euch sowas auch mal anhören können.

Mach ich eine kritische Aussage kommt von euch direkt: Nö so schlimm ist das nicht - ist doch in Europa auch so oder Goldman Sachs und die USA sind aber auch böse.

Genau wie sich meine Kritik an der Diktatur häufig in den Beiträgen wieder findet - findet man ständig Vetreidigungen in euren Beiträgen.

Da finde ich das Adjektiv gerechtfertig. Ihr dürft mich auch gerne Dikataturkritiker nennen.


 Antworten

 Beitrag melden
24.09.2016 11:59
#34 RE: Kuba und American Airlines diskriminieren exilkubanische Angestellte
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Timo im Beitrag #33
Ach komm, Du un Mocoso verteidigt ständig die Castro Diktatur, da müsst ihr euch sowas auch mal anhören können.

Mach ich eine kritische Aussage kommt von euch direkt: Nö so schlimm ist das nicht - ist doch in Europa auch so oder Goldman Sachs und die USA sind aber auch böse.

Genau wie sich meine Kritik an der Diktatur häufig in den Beiträgen wieder findet - findet man ständig Vetreidigungen in euren Beiträgen.

Da finde ich das Adjektiv gerechtfertig. Ihr dürft mich auch gerne Dikataturkritiker nennen.




Das ist doch klar warum sie so agieren! Stelle Dir die Beiden vor, wenn die Kubaner von ihrer Arbeit leben könnten!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

 Antworten

 Beitrag melden
24.09.2016 15:37
avatar  ( gelöscht )
#35 RE: Kuba und American Airlines diskriminieren exilkubanische Angestellte
avatar
( gelöscht )

Hi@all!

Zitat von Santa Clara im Beitrag #34

Das ist doch klar warum sie so agieren! Stelle Dir die Beiden vor, wenn die Kubaner von ihrer Arbeit leben könnten!



Müsste ich dann mein E-Bike schieben?

joerg


 Antworten

 Beitrag melden
26.09.2016 12:49
avatar  Mocoso
#36 RE: Kuba und American Airlines diskriminieren exilkubanische Angestellte
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Santa Clara im Beitrag #34

Das ist doch klar warum sie so agieren! Stelle Dir die Beiden vor, wenn die Kubaner von ihrer Arbeit leben könnten!



@SNU: Ups - 12 Mio Tote auf der Insel - hab ich da was am Wochenende versäumt?

P. Kropotkin: Competition is the law of the jungle but cooperation is the law of civilisation.

 Antworten

 Beitrag melden
26.09.2016 12:51
#37 RE: Kuba und American Airlines diskriminieren exilkubanische Angestellte
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von nico_030 im Beitrag #35
Hi@all!

Zitat von Santa Clara im Beitrag #34

Das ist doch klar warum sie so agieren! Stelle Dir die Beiden vor, wenn die Kubaner von ihrer Arbeit leben könnten!



Müsste ich dann mein E-Bike schieben?

joerg



Du schiebst doch ganz andere Sachen!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

 Antworten

 Beitrag melden
Seite 2 von 2 « Seite 1 2 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!