Flug von Venedig nach Leipzig Unister-Chef stirbt bei Flugzeugabsturz

  • Seite 2 von 4
18.07.2016 19:45
avatar  Timo
#26 RE: Flug von Venedig nach Leipzig Unister-Chef stirbt bei Flugzeugabsturz
avatar
Rey/Reina del Foro

Sehe ich so wie Pauli. Natürlich ist der Tod eines jungen Menschens tragisch.

Ist dieser junge Mensch aber ein Abzocker und macht sich mit Millionen aus dem Staub, hält sich die Tragik für mich in Grenzen.


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2016 19:51
avatar  jojo1
#27 RE: Flug von Venedig nach Leipzig Unister-Chef stirbt bei Flugzeugabsturz
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Pauli im Beitrag #25
Zitat von jojo1 im Beitrag #24

Außerdem ist der viel zu frūhe Tod des Firmengrūnders schon tragisch...




stimmt,wo er sich doch gerade mit ein paar Milliönchen absetzen wollte.


Ja, ja, das Geld wollte er fūr die Rettung seiner Firma nutzen.
Irgendwie ist jeder Tode einer zuviel , nur hier im Forum nicht immer.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2016 20:06
avatar  Pauli
#28 RE: Flug von Venedig nach Leipzig Unister-Chef stirbt bei Flugzeugabsturz
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von jojo1 im Beitrag #27
Zitat von Pauli im Beitrag #25
Zitat von jojo1 im Beitrag #24

Außerdem ist der viel zu frūhe Tod des Firmengrūnders schon tragisch...




stimmt,wo er sich doch gerade mit ein paar Milliönchen absetzen wollte.


Ja, ja, das Geld wollte er fūr die Rettung seiner Firma nutzen.
Irgendwie ist jeder Tode einer zuviel , nur hier im Forum nicht immer.




du denkst,er wollte seinen Angestellten den Lohn in bar auszahlen ??


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2016 20:18 (zuletzt bearbeitet: 18.07.2016 20:20)
avatar  jojo1
#29 RE: Flug von Venedig nach Leipzig Unister-Chef stirbt bei Flugzeugabsturz
avatar
Rey/Reina del Foro

Allerbester Pauli, die Hintergrūnde kenne ich auch nicht, so wie ich den Firmengrūnder einschätze, wollte er den Konkurs unbedingt verhindern.
Das Geld wäre nach Rūckkehr in Leipzig wieder auf ein Firmenkonto eingezahlt worden.

Und wer noch nie Firmen gegrūndet hat, hat auch wenig Kenntnisse wie man Geld beschaffen muss, wenn es mal eng wird.

Es ist ein trauriges Ende, was hier mehrere Menschen durch einen leicht vermeidbaren Unfall wegen Vereisung gefunden haben.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2016 20:24
avatar  Timo
#30 RE: Flug von Venedig nach Leipzig Unister-Chef stirbt bei Flugzeugabsturz
avatar
Rey/Reina del Foro

Man kann ja auch einen Linienflug neheme, zig mal sicherer als so eine Kleinflugzeug.

Aber ein paar Milliönchen im Handgepäck kommen glaube ich nicht so gut an...


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2016 20:31 (zuletzt bearbeitet: 18.07.2016 20:36)
avatar  jojo1
#31 RE: Flug von Venedig nach Leipzig Unister-Chef stirbt bei Flugzeugabsturz
avatar
Rey/Reina del Foro

Mal ein kleiner Tipp wie Kapital beschafft werden kann:

1. Man nimmt einen Kredit auf und deklariert diesen als Firmenkredit.
2. Das Geld wird an eine vertrauenswūrdige Person im Koffer oder bis 20.000 Euro per Ūberweisung im Ausland ūbergeben.
3. Diese Person ( oft aus der Familie ) schenkt dieses Geld als Eigenkapital wieder zurūck.
4. Durch diesen konstruierten Eigenkapitalanteil kann man einen eigenen privaten sehr billigen Kredit z.B. fūr den Kauf einer Immobilie erhalten.
5. In Folge werden alle Kredite schrittweise zurūckbezahlt...

Und solange alles zurūckbezahlt wird, soll es legitim sein... und manchmal hat man keine Alternative als so vorzugehen, es gibt auch noch bessere Varianten davon...Jeder darf raten, woher ich diese Methoden kenne..

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2016 20:51
avatar  Pauli
#32 RE: Flug von Venedig nach Leipzig Unister-Chef stirbt bei Flugzeugabsturz
avatar
Rey/Reina del Foro

Ok jojo nimm einen Kredit von 100000 Euronen auf,ich komme dann in die Schweiz um es zu holen,nach einer Woche bringe ich es dir zurück.


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2016 20:54
avatar  jojo1
#33 RE: Flug von Venedig nach Leipzig Unister-Chef stirbt bei Flugzeugabsturz
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Pauli im Beitrag #32
Ok jojo nimm einen Kredit von 100000 Euronen auf,ich komme dann in die Schweiz um es zu holen,nach einer Woche bringe ich es dir zurück.


Soviel Kredit bekomme ich nicht...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2016 21:06 (zuletzt bearbeitet: 18.07.2016 21:07)
#34 RE: Flug von Venedig nach Leipzig Unister-Chef stirbt bei Flugzeugabsturz
avatar
Rey/Reina del Foro

Dass der Chef von Unister verstorben ist, gönnt ihm wohl kein Mensch. Der Laden war aber eine unseriöse Schießbude, und Ballak kann ich nicht verstehen - er "bewirbt" den Saftladen noch.


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2016 21:08 (zuletzt bearbeitet: 18.07.2016 21:08)
avatar  Timo
#35 RE: Flug von Venedig nach Leipzig Unister-Chef stirbt bei Flugzeugabsturz
avatar
Rey/Reina del Foro

Ich habe mich auch immer gefragt wie solche bekannte Leute wie der Ballack und der Calmund dafür Werbung machen können.

Dadurch denkt man als Kunde die seien seriös...

Das ist schon arglistig.


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2016 21:13
#36 RE: Flug von Venedig nach Leipzig Unister-Chef stirbt bei Flugzeugabsturz
avatar
Rey/Reina del Foro

Genau so habe ich leichtsinnig gedacht, obwohl ich dort nie gebucht habe !


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2016 21:14
avatar  Timo
#37 RE: Flug von Venedig nach Leipzig Unister-Chef stirbt bei Flugzeugabsturz
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Varna 90 im Beitrag #36
Genau so habe ich leichtsinnig gedacht, obwohl ich dort nie gebucht habe !



Ich schon, und der Flug ist erst am 16.August. #

Ich hoffe mal nicht, dass das Ticket jetzt platzt.


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2016 21:31
#38 RE: Flug von Venedig nach Leipzig Unister-Chef stirbt bei Flugzeugabsturz
avatar
Rey/Reina del Foro

Gegenüber Ballack ist der Typ ja die Krönung .


 Antworten

 Beitrag melden
19.07.2016 06:46
#39 RE: Flug von Venedig nach Leipzig Unister-Chef stirbt bei Flugzeugabsturz
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Timo im Beitrag #35
Ich habe mich auch immer gefragt wie solche bekannte Leute wie der Ballack und der Calmund dafür Werbung machen können.

Dadurch denkt man als Kunde die seien seriös...

Das ist schon arglistig.


Du glaubst auch das ein Zitronenfalter, Zitronen faltet?

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
19.07.2016 19:37
avatar  George1
#40 RE: Flug von Venedig nach Leipzig Unister-Chef stirbt bei Flugzeugabsturz
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Timo im Beitrag #39
Also in Economy passt der nicht.

Der kann sich aber bestimmt mehr leisten.

Zur Not auch ne Cargo Maschine


Ärgerlich ist, das der ohne Koffer mehr wiegt als ich inkl. Freigepäck - aber da bin ich wieder bei meinem Lieblingsthema.
Aber seitdem die Frühschicht an meiner Tankstelle gekündigt hat und die Flüge nach Cuba jetzt 299,99 Euronen kosten habe ich ohnehin so meine Bedenken.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)


 Antworten

 Beitrag melden
19.07.2016 19:44
avatar  jojo1
#41 RE: Flug von Venedig nach Leipzig Unister-Chef stirbt bei Flugzeugabsturz
avatar
Rey/Reina del Foro

Der Unisterchef Wagner wurde bei einem Geldgeschãft in Venedig offenbar um Millionensummen betrogen, siehe

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unterne...-a-1103762.html

Bei allen Fehlern, die manche Firmen seiner Holding gemacht haben, ist dies alles sehr tragisch. Immerhin hat er auch viel gearbeitet und viele Arbeitsplätze geschaffen in Regionen wo es bisher viele Arbeitslose gab.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

 Antworten

 Beitrag melden
19.07.2016 20:03
avatar  Timo
#42 RE: Flug von Venedig nach Leipzig Unister-Chef stirbt bei Flugzeugabsturz
avatar
Rey/Reina del Foro

Er hat auch viele Kunden betrogen (z.B mich), dass Internet ist voll von Beschwerden und Verbraucherschutzklagen.

Nachdem mir im letzten Buchungsschritt unbermerkt 50€ mehr abgeknöpft wurden und ich fast ein undurchsitiges Abo abgeschlossen hätte, habe ich mit dem Verein auseinandergesetz.

Das war Abzocke und Betrug mit System, was auch mehrmals von Gerichten angemahnt wurde.

Jetzt wurde es ihm mit gleicher Münze heimgezahlt.


 Antworten

 Beitrag melden
19.07.2016 21:12 (zuletzt bearbeitet: 19.07.2016 21:12)
#43 RE: Flug von Venedig nach Leipzig Unister-Chef stirbt bei Flugzeugabsturz
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Timo im Beitrag #37


Ich schon, und der Flug ist erst am 16.August. #

Ich hoffe mal nicht, dass das Ticket jetzt platzt.


Hoffentlich nicht mit urlaubstours gebucht. Die sind jetzt pleite (sagt Focus Online).

Kettenreaktion wird leider folgen. (Sage ich.)

--

hdn

 Antworten

 Beitrag melden
19.07.2016 21:14
avatar  Timo
#44 RE: Flug von Venedig nach Leipzig Unister-Chef stirbt bei Flugzeugabsturz
avatar
Rey/Reina del Foro

Nee mit Fluege.de...


 Antworten

 Beitrag melden
19.07.2016 21:44
#45 RE: Flug von Venedig nach Leipzig Unister-Chef stirbt bei Flugzeugabsturz
avatar
Rey/Reina del Foro

Nach meinem Wissensstand waren Ab-in-den-Urlaub.de und Flüge.de nur Vermittler und Makler.

Man verliert dort also kein Geld, Timo.

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
19.07.2016 21:53 (zuletzt bearbeitet: 19.07.2016 21:54)
avatar  Timo
#46 RE: Flug von Venedig nach Leipzig Unister-Chef stirbt bei Flugzeugabsturz
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Flipper20 im Beitrag #53
Nach meinem Wissensstand waren Ab-in-den-Urlaub.de und Flüge.de nur Vermittler und Makler.

Man verliert dort also kein Geld, Timo.



Danke Flipper, das hatte ich vor ein paar Tagen auch gelesen, war aber besorgt dass sich das noch ändert.

Ich fliege nach Arizona um Freunde zu besuchen. Die haben schon eine Reise geplant, wär schlimm wenn das Ticket storniert würde.

Hat nämlich nur 450€ gekostet Düsseldorf Phoenix und retour. Jetzt kostet das bestimmt über 1000...


 Antworten

 Beitrag melden
19.07.2016 22:34
avatar  jojo1
#47 RE: Flug von Venedig nach Leipzig Unister-Chef stirbt bei Flugzeugabsturz
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat aus:

http://www.welt.de/wirtschaft/article157...nbroetlers.html

Zitat

Zuletzt muss sich die finanzielle Lage noch einmal dramatisch verschlechtert haben – und so unternahm der Firmengründer am vergangenen Mittwoch einen letzten verzweifelten Versuch, seine Firma zu retten: Er charterte ein Kleinflugzeug und flog nach Venedig. Im Gepäck soll er einen Koffer mit Bargeld gehabt haben, die Rede ist von 1,2 Millionen Euro. Das Geld war offenbar eine Anzahlung für einen Deal mit italienischen Investoren, von denen Wagner sich einen kurzfristigen Überbrückungskredit erhoffte....

In den Tagen vor der Insolvenz und vor dem Absturz des Internet-Millionärs hatten sich dramatische Szenen abgespielt. Die vermeintlichen Geschäftspartner in Italien hätten sich als Gauner herausgestellt, die Wagner sein Geld abnahmen, sagt sein Vertrauter Korosides. Noch am Abend soll er deshalb in Venedig Anzeige bei der Polizei erstattet und sich dann so schnell es ging auf den Rückflug nach Leipzig begeben haben. Die Wetterbedingungen für den Rückflug seien aber denkbar schlecht gewesen, heißt es in Medienberichten. Die Maschine meldete schon kurz nach dem Start Probleme mit Vereisung, kurze Zeit später stürzte sie ... ab.



Wagner hat den Absturz recht sicher selbst mit verschuldet - da er den Piloten trotz schlechtem Wetters zum Abflug gedrängt hat - dies nachdem man ihm sein letztes verfügbares Geld gestohlen hatte und er nur noch weg aus Venedig wollte...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

 Antworten

 Beitrag melden
20.07.2016 04:47
avatar  jojo1
#48 RE: Flug von Venedig nach Leipzig Unister-Chef stirbt bei Flugzeugabsturz
avatar
Rey/Reina del Foro

Wer also frei von jeder Schuld ist, werfe den ersten Stein...
Er ist nun schon durch einen Unfall verstorben, und an sich sollte und darf man das Andenken von Verstorbenen nicht beschädigen.
Dies passiert aber auch nur im Netz - von "Fahsebuuk" bis zu allen möglichen Internetforen...

Ebenso ist die Selbstjustiz in Deutschland abgeschafft, er wurde und wird auch nicht mehr persönlich jemals verurteilt.
Als Geschäftsführer haftete er auch nur für Fehler der Unternehmen, wo er wirklich auch Geschäftsführer war oder sonstige operative Weisungen als Teilhaber durchgesetzt haben sollte.

Persönlich bereichert hat er sich niemals. Er hatte kein privates Vermögen und lebte in kleiner Mietwohnung.
Dies sind Fakten die man auch positiv benennen muss, Morde und andere Schwerverbrechen hat er auch keinerlei begangen.
Und damit soll es genug sein...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

 Antworten

 Beitrag melden
20.07.2016 10:25 (zuletzt bearbeitet: 20.07.2016 10:28)
#49 RE: Flug von Venedig nach Leipzig Unister-Chef stirbt bei Flugzeugabsturz
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Timo im Beitrag #46
Danke Flipper, das hatte ich vor ein paar Tagen auch gelesen, war aber besorgt dass sich das noch ändert.

Nix zu danken.

Aber Du könntest mich bzw. uns darüber aufklären, wie denn der Zahlungsverkehr läuft, wenn man über eine solche Agenturen bucht?

Hast Du den Reisepreis an die Agentur bezahlt oder direkt an den Reiseveranstalter?

Und noch: Hast Du eine (Vertrags-, Buchungs-)Bestätigung seitens der Agentur bekommen oder vom Reiseveranstalter?

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
20.07.2016 11:33 (zuletzt bearbeitet: 20.07.2016 11:33)
avatar  Timo
#50 RE: Flug von Venedig nach Leipzig Unister-Chef stirbt bei Flugzeugabsturz
avatar
Rey/Reina del Foro

Also ich habe den Preis direkt an fluege.de bezahlt und von denen auch eine Bestätigung bekommen.

Gleichzeitig (1 Tag später) habe ich aber auch eine Bestätigung von der Fluggesellschaft Delta Air Lines bekommen.

Ich kann mich auch bei Delta einloggen mit der Buchungsnummer, und Sitzplätze reservieren, Übergepäck buchen usw.

Ich habe auch mal ein Hotel bei ab-in-den-urlaub.de gebucht. Da habe ich auch im Voraus an die bezahlen müssen, und nicht an den Veranstalter (Tui).


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 2 von 4 « Seite 1 2 3 4 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!