Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 976 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.444
Mitglied seit: 13.01.2005

MMS-Dienst in Kuba als kostenloser "SMS-Versand"
18.07.2015 21:10

Hallo,
also einigen Forumsmitgliedern ist das vielleicht schon bekannt. Mein Töchterchen schreibt täglich dutzende SMS-Nachrichten. Hatte ich gedacht, mich aber gewundert, da sie keinen Cent Guthaben auf ihrem Smartphone hat. Bei Nachfrage stellte sich heraus, dass eine Masse aus ihrem Freundeskreis sich bei Etecsa den MMS-Dienst freigeschalten lassen hat und nun darüber korrespondieren. Kosten: 0,00 CUC pro Message. Die tauschen also kostenlos Nachrichten über MMS aus, ohne dafür einen Cent auszugeben. Wie das funktioniert, ist mir nicht bekannt, aber es funktioniert eben. Fein für mich, da brauche ich die nächste Zeit kein Guthaben auf ihr Cubacel-Konto aufladen. Wird mir sowieso zu teuer. Mädchen hat es fertiggebracht, innerhalb von 2 Monaten 50 CUC zu verbraten. Nun gibts erstmal n ix mehr. Soll sie ihre Chismes über MMS abwickeln. Ich werde mir übrigens jetzt auch MMS aktivieren lassen. Ein Kundiger der Szene hat mir versichert, dass auf diesem Wege auch Nachrichten ins Ausland an Handys versendet werden können, die MMS aktiviert haben, ebenso kostenlos. Ich werde das mal erproben und hier dann berichten. Also, wie gesagt, bei Töchterchen funktioniert das, die schreibt sich auch mit einer Freundin, die z.Z. in Ecuador ist.
Gruß
kdl

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#2 RE: MMS-Dienst in Kuba als kostenloser "SMS-Versand"
18.07.2015 21:14

Muss man den Service auch zum MMS-Empfang aktiviert haben?

PS: Anbei die "aussagekräftige" Cubacel-Webpage:
http://mms.cubacel.cu/mms/

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#3 RE: MMS-Dienst in Kuba als kostenloser "SMS-Versand"
18.07.2015 21:21

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.444
Mitglied seit: 13.01.2005

#4 RE: MMS-Dienst in Kuba als kostenloser "SMS-Versand"
18.07.2015 21:36

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #3
Laut ETECSA kostet MMS National den Datentarif, also soviel wie Nauta-E-Mail:
http://www.etecsa.cu/index.php?page=tele...vil&sub=tarifas

https://juventudresiliente.wordpress.com...y/alternativas/


Ich habe heute wieder mal eine sehr langsame Internetverbindung, will mir also jetzt nicht die Mühe machen, die von dir zitierten Seiten aufzurufen. MMS-Empfang sollte eigentlich aktiviert sein, sonst bekommst du ja nicht die an dich übermittelten Nachrichten, oder? Töchterchenh hat übrigens nur Telefondienst und SMS, kein Nauta-Konto. Hat Null Guthaben und schreibt fleißig kostenlos über zusätzlich kostenlos aktivierten MMS-Dienst. Schaun wir mal, wie lange das noch gutgeht.
Gruß
kdl

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#5 RE: MMS-Dienst in Kuba als kostenloser "SMS-Versand"
18.07.2015 21:42

Dann zitier ich mal das Wichtigste:

Zitat
GPRS: 1.00 CUC x 1 MB de datos transferidos

.... Mensajes Multimedia (MMS). Sólo tráfico nacional y la recepción es libre de costo; para el caso de envío internacional, sólo a direcciones de correo electrónico.
http://www.etecsa.cu/index.php?page=tele...vil&sub=tarifas


Zitat
Twitter desde teléfonos cubanos 100 veces más barato

Al leer el título seguramente imaginaron que este post trataba de una nueva oferta de Cubacel que permite Internet de manera barata, pero no es del todo verdadero. La nueva oferta que está promoviendo Cubacel está relacionada con la Rebaja de Tarifas Mensajes Multimedia (MMS), mediante la cual por cada 0,01CUC (un centavo de saldo telefónico) puedes enviar MMS a teléfonos cubanos y correos electrónicos con un contenido de hasta 10 Kb (que aproximadamente equivale a 10 mil letras en texto plano).

https://juventudresiliente.wordpress.com...y/alternativas/



Vielleicht ist das Guthaben doch noch etwas über 0?

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.575
Mitglied seit: 05.11.2010

#6 RE: MMS-Dienst in Kuba als kostenloser "SMS-Versand"
18.07.2015 21:57

Zitat von kdl im Beitrag #1
Fein für mich, da brauche ich die nächste Zeit kein Guthaben auf ihr Cubacel-Konto aufladen. Wird mir sowieso zu teuer. Mädchen hat es fertiggebracht, innerhalb von 2 Monaten 50 CUC zu verbraten. Nun gibts erstmal n ix mehr. Soll sie ihre Chismes über MMS abwickeln. Gruß
kdl

Spricht da der leidgeprüfte Papa einer Mini-Cubana?

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.444
Mitglied seit: 13.01.2005

#7 RE: MMS-Dienst in Kuba als kostenloser "SMS-Versand"
18.07.2015 22:01

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #5

Vielleicht ist das Guthaben doch noch etwas über 0?

Danke für deine Mühe!!!
Das 0-Guthaben war die Aussage meiner Tochter. Da werde ich doch heute aband mal selbst überprüfen, wieviel die noch drauf hat
Aber 0,01 CUC pro Message ist doch nicht zu toppen.
Gruß
kdl

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.575
Mitglied seit: 05.11.2010

#8 RE: MMS-Dienst in Kuba als kostenloser "SMS-Versand"
18.07.2015 22:06

Apropos kdl:

Ist meine Vermutung richtig, dass so Halbwüchsige in Sachen Lebenshaltungskosten den Erwachsenen in nichts nachstehen?

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.444
Mitglied seit: 13.01.2005

#9 RE: MMS-Dienst in Kuba als kostenloser "SMS-Versand"
18.07.2015 22:09

Zitat von Flipper20 im Beitrag #6

Spricht da der leidgeprüfte Papa einer Mini-Cubana?

Genauso ist es. Ich lade ihr Handy bei Verdoppelungsaktionen auf, habe aber selbst nix davon. Wenn sie mich anruft. dann immer mir der 99 davor. Da bezahlt Papa das Gespräch. Der Rest ihres Guthabens ist für die Kommunikation mit ihrer Clique gedacht.
Und soooooo Mini ist sie inzwischen auch nicht mehr. Als alleinerziehender Vater hat man mit einer fast 17-Jährigen mit einem hohen ( ca. 70%-igen) Anteil kub. Gene so seine Problemchen.
Gruß
kdl

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.444
Mitglied seit: 13.01.2005

#10 RE: MMS-Dienst in Kuba als kostenloser "SMS-Versand"
18.07.2015 22:13

Zitat von Flipper20 im Beitrag #8
Apropos kdl:

Ist meine Vermutung richtig, dass so Halbwüchsige in Sachen Lebenshaltungskosten den Erwachsenen in nichts nachstehen?

In meinem Fall liegen die Ausgaben für's Töchterchen weit über die Summe, die ich für mich selbst benötige.
Gruß
kdl

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.817
Mitglied seit: 09.05.2006

#11 RE: MMS-Dienst in Kuba als kostenloser "SMS-Versand"
18.07.2015 22:14

wird Zeit das sie unter die Haube kommt.

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.444
Mitglied seit: 13.01.2005

#12 RE: MMS-Dienst in Kuba als kostenloser "SMS-Versand"
18.07.2015 22:22

Zitat von Pauli im Beitrag #11
wird Zeit das sie unter die Haube kommt.

Und dann? So viele gute Partien gibt es in ihrem Umfeld nicht. Alles arme Schlucker. Zeit wird, dass sie ihre Lehre als Friseurin abschließt und dann für einen großen Teil ihres Lebensunterhaltes (Kosmetik, Kleidung usw.) selbst aufkommen kann. Ist ja nicht so wie in Deutschland. Hier verdienen die friseusen ordentlich Knete.
Gruß
kdl

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.817
Mitglied seit: 09.05.2006

#13 RE: MMS-Dienst in Kuba als kostenloser "SMS-Versand"
18.07.2015 22:32

Zitat von kdl im Beitrag #12
Zitat von Pauli im Beitrag #11
wird Zeit das sie unter die Haube kommt.

Und dann? So viele gute Partien gibt es in ihrem Umfeld nicht. Alles arme Schlucker. Zeit wird, dass sie ihre Lehre als Friseurin abschließt und dann für einen großen Teil ihres Lebensunterhaltes (Kosmetik, Kleidung usw.) selbst aufkommen kann. Ist ja nicht so wie in Deutschland. Hier verdienen die friseusen ordentlich Knete.
Gruß
kdl



Ist denn in ihrem Umfeld niemand der bei Bucanero arbeitet ?
Tipp für die Tochter Nagelstudio,und du könntest ihr aus D.einiges dafür mitbringen.

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.444
Mitglied seit: 13.01.2005

#14 RE: MMS-Dienst in Kuba als kostenloser "SMS-Versand"
18.07.2015 22:42

Zitat von Pauli im Beitrag #13

Ist denn in ihrem Umfeld niemand der bei Bucanero arbeitet ?
Tipp für die Tochter Nagelstudio,und du könntest ihr aus D.einiges dafür mitbringen.


Ihr Umfeld ist die Hipster- und Freakyszene. Alles junge Männer in ihrem Alter, noch in der Oberschule, einige studieren auf der Uni, aber die meisten machen gar nix.
Ansonsten alles nette Jungs und Mädchen, keine Drogen, fast kein Alkoholkonsum, außer Rauchen und elektronische Musik keine Laster. Die haben mich schon fast in ihrem Kreis aufgenommen. Kommen ab und an auch zu Besuch.
So, nun habe ich aber genug aus dem Nähkästchen geplaudert!
Gruß
kdl

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.444
Mitglied seit: 13.01.2005

#15 RE: MMS-Dienst in Kuba als kostenloser "SMS-Versand"
18.07.2015 23:43

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #5

Vielleicht ist das Guthaben doch noch etwas über 0?

Ich habe das gerade mal überprüft. 0 Cent Guthaben!!! Ich habe mir das mal genauer angeschaut. Die schicken sich untereinander sogar Bilder und Fotos, ohne einen Cent Guthaben zu besitzen. Töchterchen hat ein Foto von ca. 500 kB nach Ekuador geschickt, ohne Probleme bei ihrer Freundin angekommen. Bei einem MMS ins Ausland braucht man bloß statt der Handynummer die Mailadresse eingeben. Wenn man Nachricht aus dem Ausland schickt, dann natürlich auf die kub. Handynummer des Empfängers. Aber wie gesagt, der Empfänger sollte MMS aktiviert haben.
Aösp sagt euren Lieben in Kuba, dfass sie das aktivieren sollen, dann kann Kommunikation zumindest von Kuba aus zum Nulltarif erfolgen.

Ich gehe mal davon aus, dass das von der etecsa bestimmt nicht so angedacht war, aber bestimmt wird eines Tages die Technik auf Vordermann gebracht und aus ist es mit dem Nulltarif.
Ihr seht also, die kubanische Schlamperei kann auch Gutes bewirken.
Gruß
kdl

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.770
Mitglied seit: 02.09.2006

#16 RE: MMS-Dienst in Kuba als kostenloser "SMS-Versand"
19.07.2015 11:38

Zitat von kdl im Beitrag #9
Wenn sie mich anruft. dann immer mir der 99 davor. Da bezahlt Papa das Gespräch.

weil sie zahlt ja schon wenn sie von ihren Bekannten angerufen wird, da alle mit 99 anrufen. Geht mit meiner Frau auch so wenn sie jeweils in Cuba ist. Und wenn ich dann dringend mal telefonieren muss, dann hat es kein Guthaben.

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.770
Mitglied seit: 02.09.2006

#17 RE: MMS-Dienst in Kuba als kostenloser "SMS-Versand"
19.07.2015 11:41

Zitat von kdl im Beitrag #12
Zitat von Pauli im Beitrag #11
wird Zeit das sie unter die Haube kommt.

Und dann? So viele gute Partien gibt es in ihrem Umfeld nicht. Alles arme Schlucker.

aus Sicht des Forums dachten wir auch eher an einen Yuma

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.817
Mitglied seit: 09.05.2006

#18 RE: MMS-Dienst in Kuba als kostenloser "SMS-Versand"
19.07.2015 11:53

Zitat von Ralfw im Beitrag #17
Zitat von kdl im Beitrag #12
Zitat von Pauli im Beitrag #11
wird Zeit das sie unter die Haube kommt.

Und dann? So viele gute Partien gibt es in ihrem Umfeld nicht. Alles arme Schlucker.

aus Sicht des Forums dachten wir auch eher an einen Yuma


welchen ??

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.770
Mitglied seit: 02.09.2006

#19 RE: MMS-Dienst in Kuba als kostenloser "SMS-Versand"
19.07.2015 12:12

Zitat von Pauli im Beitrag #18
Zitat von Ralfw im Beitrag #17
Zitat von kdl im Beitrag #12
Zitat von Pauli im Beitrag #11
wird Zeit das sie unter die Haube kommt.

Und dann? So viele gute Partien gibt es in ihrem Umfeld nicht. Alles arme Schlucker.

aus Sicht des Forums dachten wir auch eher an einen Yuma

welchen ??

keine Ahnung wer hier gerade auf Brautschau ist.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.817
Mitglied seit: 09.05.2006

#20 RE: MMS-Dienst in Kuba als kostenloser "SMS-Versand"
19.07.2015 12:14

Zitat von Ralfw im Beitrag #19
Zitat von Pauli im Beitrag #18
Zitat von Ralfw im Beitrag #17
Zitat von kdl im Beitrag #12
Zitat von Pauli im Beitrag #11
wird Zeit das sie unter die Haube kommt.

Und dann? So viele gute Partien gibt es in ihrem Umfeld nicht. Alles arme Schlucker.

aus Sicht des Forums dachten wir auch eher an einen Yuma

welchen ??

keine Ahnung wer hier gerade auf Brautschau ist.


davon gibt es hier viele

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.770
Mitglied seit: 02.09.2006

#21 RE: MMS-Dienst in Kuba als kostenloser "SMS-Versand"
19.07.2015 12:17

Zitat von Pauli im Beitrag #20
Zitat von Ralfw im Beitrag #19
keine Ahnung wer hier gerade auf Brautschau ist.

davon gibt es hier viele

die Foristen sind doch meistens liiert, erst noch mit einer Cubana.

Sisyphos
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.546
Mitglied seit: 14.08.2012

#22 RE: MMS-Dienst in Kuba als kostenloser "SMS-Versand"
19.07.2015 21:03

Zitat von Ralfw im Beitrag #21
die Foristen sind doch meistens liiert, erst noch mit einer Cubana.

liiert und/oder zu alt. Die Tochter von KDL ist ja richtig süß, dass kann man nicht leugnen. Aber soooo jung.

----

Was die Raupe "Ende der Welt" nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.

La mulata es la mejor creación de los españoles!

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.817
Mitglied seit: 09.05.2006

#23 RE: MMS-Dienst in Kuba als kostenloser "SMS-Versand"
19.07.2015 21:16

Zitat von Sisyphos im Beitrag #22
Zitat von Ralfw im Beitrag #21
die Foristen sind doch meistens liiert, erst noch mit einer Cubana.

Die Tochter von KDL ist ja richtig süß, dass kann man nicht leugnen.


stimmt

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.770
Mitglied seit: 02.09.2006

#24 RE: MMS-Dienst in Kuba als kostenloser "SMS-Versand"
19.07.2015 21:20

Zitat von Sisyphos im Beitrag #22
Zitat von Ralfw im Beitrag #21
die Foristen sind doch meistens liiert, erst noch mit einer Cubana.

liiert und/oder zu alt. Die Tochter von KDL ist ja richtig süß, dass kann man nicht leugnen. Aber soooo jung.

es scheint da auch Ausnahmen von dieser Ansicht zu geben
Neues aus SDC

erst noch in Pauli's Bekanntenkreis

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.817
Mitglied seit: 09.05.2006

#25 RE: MMS-Dienst in Kuba als kostenloser "SMS-Versand"
19.07.2015 21:32

Zitat von Ralfw im Beitrag #24
Zitat von Sisyphos im Beitrag #22
Zitat von Ralfw im Beitrag #21
die Foristen sind doch meistens liiert, erst noch mit einer Cubana.

liiert und/oder zu alt. Die Tochter von KDL ist ja richtig süß, dass kann man nicht leugnen. Aber soooo jung.

es scheint da auch Ausnahmen von dieser Ansicht zu geben
Neues aus SDC

erst noch in Pauli's Bekanntenkreis


ich kenne (kannte) ihn,aber er gehört nicht zu meinen Bekannten,aber vielleicht
erfahre ich noch mal was von ihm.

 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de