Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 546 mal aufgerufen
 Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindungen ,Telefonkosten usw.
HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

Erfahrung mit airBalticcard (Prepaid für SMS Kuba->Nichtkuba und zurück)
07.02.2008 01:13
Erfahrungsbericht über die hier im Forum schon mehrfach erwähnte Prepaid-Karte airBalticcard

Seit gestern ist eine von mir gekaufte airBalticcard samt Handy* in den Händen meiner Novia, die zur Zeit für ein paar Wochen in Havanna ist. Inzwischen hat sie mir schon einige SMS geschickt und auch schon jede Menge SMS von mir erhalten. Jede SMS von Kuba auf mein Handy in Deutschland (oder sonstwohin weltweit) kostet 0,35 €. Ich antworte ihr kostenlos über die airBalticcard-Webseite - ohne zahlenmäßige Begrenzung (dafür nur 110 Zeichen). Über die Webseite habe ich jederzeit Überblick über das Kartenguthaben sowie Anzahl, Zeitpunkt und Empfänger der verschickten SMS (bzw. der getätigten Anrufe, selbst der nicht verbundenen).

Die Möglichkeit, die SIM-Karte für bestimmte Funktionen zu sperren, gibt es übrigens nicht, oder ich habe es einfach nicht hinbekommen. Aber meiner Novia ist klar, das dieses Handy mit dieser Karte für SMS an mich gedacht ist und nicht zum Telefonieren. Ich hoffe, dass ihr dagegen nicht klar ist, dass das Aufladen des Guthabens per PayPal über die Webseite ziemlich einfach und sicher zu erledigen wäre... Jedenfalls wird sie sich an meine Bitte halten, den SMS-Versand so zu dosieren, dass das Guthaben bis zu ihrer hoffentlich baldigen Ausreise reicht.

Bisher kann ich die Prepaid-Karte sehr empfehlen! Vor allem die Möglichkeit, über die Anbieter-Webseite unbegrenzt kostenlose SMS an die Karte zu senden, macht die Karte enorm kostengünstig für den SMS-Austausch zwischen Kuba und dem Rest der Welt.

http://www.airbalticcard.com/de/
(für Mac-Nutzer: die Seite funktioniert besser mit Firefox als mit Safari)

*übrigens dank freundlicher Mitnahme durch Forumsmitglied ortiga!
Orisha
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Erfahrung mit airBalticcard (Prepaid für SMS Kuba->Nichtkuba und zurück)
07.02.2008 08:22
Hola!
Ich muss schon sagen "Toll" was Ihr immer wieder für Möglichkeiten entdeckt. Auch das mit der ICQ-Card ist interessant.(Anderer Thread). Kostenlose Nachrichten zu Baltic per Internet. Würde gerne wissen ob auch das Telefonieren (sowohl von als auch nach )funktioniert! 2,50 €/min für dringende Angelegenheiten akzeptabel.
HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#3 RE: Erfahrung mit airBalticcard (Prepaid für SMS Kuba->Nichtkuba und zurück)
07.02.2008 08:36

Bin ziemlich sicher, dass das Telefonieren in beide Richtungen funktioniert. Ist mir allerdings zu teuer: Abgehende Gespräche von Kuba nach Deutschland kosten 2,50 € pro Minute, ankommende Gespräche immerhin noch 1,67 €. Für viele andere Länder ist die airBalticcard übrigens gerade auch zum Telefonieren interessant... Tarifübersicht hier.

Dass das Telefonieren von Kuba nach Deutschland tatsächlich funktioniert, hätte ich fast festgestellt, wenn ich den Anruf angenommen hätte, den meine Novia (oder der ihr das Handy vorführende ortiga) aus Versehen durchgeführt hat. Dazu war ich aber zu geizig. Und in die Gegenrichtung ist Festnetz (oder kubanisches Handy) sowieso deutlich günstiger.

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.870
Mitglied seit: 01.07.2002

#4 RE: Erfahrung mit airBalticcard (Prepaid für SMS Kuba->Nichtkuba und zurück)
07.02.2008 11:16

Anrufen mit der Airbalticcard nach D geht und die Qualität ist gut. Natürlich sind 2,50 EUR sauviel, aber man möchte sich ja vielleicht auch mal bei seinen Verwandten hier melden, um zu sagen, dass alles ok ist.

62 = 3.500.000.000 (2016)

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Prepaid Kreditkarte für Familie in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von zimbomajor
75 02.05.2016 10:56
von Hubert K • Zugriffe: 2846
Vor 25 Jahren: US-Invasion in Grenada''Das war eine gespenstische Erfahrung''
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Moskito
1 25.10.2008 09:12
von Moskito • Zugriffe: 428
SMS mit airBalticCard
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von solymusica
5 26.03.2008 21:00
von bergmann • Zugriffe: 235
ICQ - United Mobile, wer hat KONKRETE Erfahrungen damit in Kuba?
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von el loco alemán
2 25.03.2008 12:05
von el loco alemán • Zugriffe: 243
Erfahrung Mietwagen auf Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von atrevido
7 12.07.2003 13:01
von Habanero • Zugriffe: 1158
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de