Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 1.721 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
manfredo19
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 241
Mitglied seit: 11.06.2007

Welchen Lebensstandard haben eigenlich Kanadier?
15.03.2013 13:15

Das Thema interessiert mich wirklich mal.
Bei meinen sehr vielen Kubareisen merke ich,daß von Jahr zu Jahr immer mehr Kanadier nach Kuba fliegen.Im November und Januar war das ja teilweise eine Invassion.In mehreren Hotels war das ein ununterbrochener An- und Abtransport mit Bussen.Das sie sich so einen Urlaub leisten können,ist mir verständlich.Habe mich mal abends an der Bar mit dem kanadischen Reiseanbieter Sunwings unterhalten.
7 Tage 4 Sternehotel RIU Playa Turquesa 2 Personen bezahlen umgerechnet 1100 Euro incl Flug.Dazu alle Kinder frei.
Wir bezahlen dafür ohne Flug für 2 Personen 1050 Euro.Für jedes Kind werden 265 Euro zusätzlich fällig.
Nun zum Thema:
Diese Kanadier sind total anspruchslos.Sie stopfen alles in sich hinein,was eben angeboten wird.Rippchen werden bis zum blanken Knochen abgenagt.Niemand beschwert sich über hartes Brot,fehlende Butter,eintöniges Essen,nur cub.Wurst und Käse usw.Im Tierreich nennt man soetwas Allesfresser.
Vom Rentner bis zum Kleinkind tragen ca. 80% Klamotten,die aus jeder Altkleidersammlung stammen könnten.
Altes abgetragenes Zeug,von ein bischen Mode keine Spur.
Sind die so arm,oder leben die völlig hinter dem Mond mit Bären und Lachsen im Wald?

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Welchen Lebensstandard haben eigenlich Kanadier?
15.03.2013 14:11

Zitat von manfredo19 im Beitrag #1
Das Thema interessiert mich wirklich mal.
Bei meinen sehr vielen Kubareisen merke ich,daß von Jahr zu Jahr immer mehr Kanadier nach Kuba fliegen.Im November und Januar war das ja teilweise eine Invassion.In mehreren Hotels war das ein ununterbrochener An- und Abtransport mit Bussen.Das sie sich so einen Urlaub leisten können,ist mir verständlich.Habe mich mal abends an der Bar mit dem kanadischen Reiseanbieter Sunwings unterhalten.
7 Tage 4 Sternehotel RIU Playa Turquesa 2 Personen bezahlen umgerechnet 1100 Euro incl Flug.Dazu alle Kinder frei.
Wir bezahlen dafür ohne Flug für 2 Personen 1050 Euro.Für jedes Kind werden 265 Euro zusätzlich fällig.
Nun zum Thema:
Diese Kanadier sind total anspruchslos.Sie stopfen alles in sich hinein,was eben angeboten wird.Rippchen werden bis zum blanken Knochen abgenagt.Niemand beschwert sich über hartes Brot,fehlende Butter,eintöniges Essen,nur cub.Wurst und Käse usw.Im Tierreich nennt man soetwas Allesfresser.
Vom Rentner bis zum Kleinkind tragen ca. 80% Klamotten,die aus jeder Altkleidersammlung stammen könnten.
Altes abgetragenes Zeug,von ein bischen Mode keine Spur.
Sind die so arm,oder leben die völlig hinter dem Mond mit Bären und Lachsen im Wald?





Fuer die Kanadier sind Cuba und die DOMREP das was die Kanaren fuer die Deutschen sind. Schnell und preiswert mal fuer eine Woche hin, kurze Flugzeit, leger
ausspannen, ein bisschen golfen etc. Was Essgewohnheiten und Mode betrifft naja wenn ich mich da so an die Mehrheit der Deutschen auf Cuba erinnere
sollten wir nicht so hoch spucken.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#3 RE: Welchen Lebensstandard haben eigenlich Kanadier?
15.03.2013 14:18

Kanadier erkennt man am Thermobehälter für das Bier.

Ich zu Einem:

Wir Deutschen brauchen so etwas nicht, - wir trinken schneller, da wird es nicht kalt

Im Januar sah ich sogar einen mit einem Aufsatz für die Bierbüchse
Damit er nicht an der Dose lecken müßte.
.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.812
Mitglied seit: 09.05.2006

#4 RE: Welchen Lebensstandard haben eigenlich Kanadier?
15.03.2013 14:25

Zitat von jan im Beitrag #3


Ich zu Einem:

Wir Deutschen brauchen so etwas nicht, - wir trinken schneller, da wird es nicht kalt

.



da wird es nicht warm

Jan,Jan

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#5 RE: Welchen Lebensstandard haben eigenlich Kanadier?
15.03.2013 14:41

Gut aufgepasst, pauli

(ich hatte gerade den Kaffee hier den mir die Sekretärin servierte und mir die Zunge verbrannt)

Wie heißt dein Bier nochmal?

Guckst du auch mal auf die Büchse?

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Welchen Lebensstandard haben eigenlich Kanadier?
15.03.2013 14:50

Die sind halt clever!!! Die warten nicht beim Kampftrinken an der Poolbar 10 Minuten um dann mit einer Minipfuetze im Plastikbecher abgespeist zu werden

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.812
Mitglied seit: 09.05.2006

#7 RE: Welchen Lebensstandard haben eigenlich Kanadier?
15.03.2013 14:55

Die Kanadier die ich im Bucanero gesehen hatte,
waren ca. 12 STD. am Tag voll
Das Hotel wurde nicht verlassen,erst wieder bei der
Abreise.

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#8 RE: Welchen Lebensstandard haben eigenlich Kanadier?
15.03.2013 15:30

Und was machen die klassischen Malle-Urlauber? Die bekleckern die Deutschen ja auch nicht gerade mit Ruhm.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Welchen Lebensstandard haben eigenlich Kanadier?
15.03.2013 15:31

Zitat von Trieli im Beitrag #8
Und was machen die klassischen Malle-Urlauber? Die bekleckern die Deutschen ja auch nicht gerade mit Ruhm.



Wer sind denn die "klassischen" Malle Urlauber liebe Trieli

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#10 RE: Welchen Lebensstandard haben eigenlich Kanadier?
15.03.2013 15:35

Für mich sind die klassischen Malle-Urlauber die große Masse die täglich im Sommer den Ballermann unsicher macht. Und da durch alle Alters- und Gesellschaftsschichten. Ich meine damit nicht, die eher kleinere Gruppe, von Mallorca-Urlauber die Niveau und Geschmack haben. Es ist in meinem Sprachgebrauch auch ein Unterschied ob Malle- oder Mallorca-Urlauber.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#11 RE: Welchen Lebensstandard haben eigenlich Kanadier?
15.03.2013 15:42

Zitat von Pauli im Beitrag #7
Die Kanadier die ich im Bucanero gesehen hatte,
waren ca. 12 STD. am Tag voll
Das Hotel wurde nicht verlassen,erst wieder bei der
Abreise.


Was sollen sie denn draußen?
Ruinen angucken?
Sich in Gefahr begeben?
Da sie mit Ehepartner kommen, ist chupa-chupa nicht möglich
.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Welchen Lebensstandard haben eigenlich Kanadier?
15.03.2013 15:44

Zitat von Trieli im Beitrag #10
Für mich sind die klassischen Malle-Urlauber die große Masse die täglich im Sommer den Ballermann unsicher macht. Und da durch alle Alters- und Gesellschaftsschichten. Ich meine damit nicht, die eher kleinere Gruppe, von Mallorca-Urlauber die Niveau und Geschmack haben. Es ist in meinem Sprachgebrauch auch ein Unterschied ob Malle- oder Mallorca-Urlauber.



Sehr feinsinnige Unterscheidung Die Urlauber die den Ballermann "unsicher" machen und die mit denen uns diverse private TV Kanaele immer mal wieder
"begluecken" machen keine 10 % der Malle oder Mallorca Urlauber aus!!! Die grosse Mehrheit sind Paare und Familien die man selbst an der Playa de Palma in
unmittelbarer Naehe des Ballermanns findet. In den anderen Orten wie z.B. Alcudia, Cala Millor, Sa Coma etc. wirst Du die "klassischen" Malle Urlauber
nicht finden.

Und selbst am Ballermann geht es relativ gesittet zu wenn nicht gerade ein sensationsgeiles Team eines privaten TV Kanals vor Ort ist.

selnst mal dabeigewesen Team von RTL was da ablief war denen vieol zu langweilig flugs wurden Eimer fuer die Sangria gekauft und dann Jungs und
Maedels macht mal ein bisschen Stimmung ihr kommt ins Fernsehen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.812
Mitglied seit: 09.05.2006

#13 RE: Welchen Lebensstandard haben eigenlich Kanadier?
15.03.2013 15:51

Aber Español, daß brauchst du Trieli doch nicht zu
sagen,sie arbeitet schließlich bei so einem Unterschichtensender.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Welchen Lebensstandard haben eigenlich Kanadier?
15.03.2013 16:05

Zitat von Pauli im Beitrag #13
Aber Español, daß brauchst du Trieli doch nicht zu
sagen,sie arbeitet schließlich bei so einem Unterschichtensender.



Nana PAULI HARTZ IV TV hoert sich besser an

Ich haette mich vor 3 Jahren in PUJ um ein Haar mit so einem Schnoesel von PRO 7 gepruegelt weil er ohne uns gefragt zu haben mit der Kamera draufhielt
und dann hatte er auch noch die Unverfrorenheit und hielt mir ein Mikro vor die Nase

derbeamte
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: Welchen Lebensstandard haben eigenlich Kanadier?
15.03.2013 18:35

Die Kanadier sind einfach nicht solch angeborenen Meckerköppe wie Deutsche. Meine beste Freundin ist mit einem Kanadier verheiratet und lebt seit rund 10 Jahren in Vancouver. Große Unterschiede zu Deutschland gibt es im Lebensstandard nicht. Wenn aber, dann eher zugunsten der Kanadier.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.769
Mitglied seit: 06.10.2011

#16 RE: Welchen Lebensstandard haben eigenlich Kanadier?
15.03.2013 20:11

Nun Kanada hat viele Einwanderer angezogen.

Ich traf einen Deutsch-Kanadier 2009 in Santiago de Cuba, und dieser sagte mir, es wäre seine beste Entscheidung gewesen nach dem Krieg - als er seine Heimat im Ostpreußen verloren hatte - als junger Mann nach Kanada zu gehen.

Die Taxifahrer in Kanada - die ich bisher in Montreal und Toronto kennengelernt habe - waren alles Einwanderer aus Afrika. Sie wussten aber, dass in Deutschland bei der industriellen Produktion auf Qualität Wert gelegt wird.

Und einen Franzosen habe ich kennengelernt, welcher 2006 nach Kanada ausgewandert ist ...
Umgekehrt sind auch einige Mitarbeiter kanadischer Firmen nach Deutschland ausgewandert, und mit diesen war die Zusammenarbeit recht angenehm.

Im Durchschnitt sind die Kanadier den Deutschen nicht ganz unähnlich. Und das Kanadier weniger kultiviert sind als Deutsche ist auch zu pauschal.

Manche deutsche Touristen auf den spanischen Inseln sind auch immer betrunken usw... usw...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.616
Mitglied seit: 12.11.2009

#17 RE: Welchen Lebensstandard haben eigenlich Kanadier?
16.03.2013 08:09

Zitat von jojo1 im Beitrag #16


Im Durchschnitt sind die Kanadier den Deutschen nicht ganz unähnlich.

ja, sie haben meistens auch 2 Beine

Carnicero

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.497
Mitglied seit: 27.12.2009

#18 RE: Welchen Lebensstandard haben eigenlich Kanadier?
18.03.2013 17:36

Zitat von jojo1 im Beitrag #16
Nun Kanada hat viele Einwanderer angezogen.

............

Im Durchschnitt sind die Kanadier den Deutschen nicht ganz unähnlich. Und das Kanadier weniger kultiviert sind als Deutsche ist auch zu pauschal.




jojo1:
Haben die Deutschen auch ihre Einwanderer angezogen?

Und was verstehst du unter nicht ganz unähnlich (ausser carniceros zwei Beine, aber die haben Hühner auch)?

Und was verstehst du unter mehr bzw. weniger kulitiviert (rülpsen beim Essen ist bei Asiaten ein Zeichen der Kultiviertheit...)?

Auch wenn du dazu neigst ein allgemein übliches Weltbild zu zeichnen, sorgen diese postings aus meiner Sicht doch eher zur Verwirrung denn zur Erhellung der restlichen Forumsgemeinde.



G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.875
Mitglied seit: 01.07.2002

#19 RE: Welchen Lebensstandard haben eigenlich Kanadier?
18.03.2013 18:28

Zitat von jan im Beitrag #3

Im Januar sah ich sogar einen mit einem Aufsatz für die Bierbüchse
Damit er nicht an der Dose lecken müßte.



ay papi no quieres mamarme el bollito? Espera china, voy a buscar el sobrepuesto...

62 = 3.500.000.000 (2016)

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#20 RE: Welchen Lebensstandard haben eigenlich Kanadier?
18.03.2013 20:22

Zitat von Pauli im Beitrag #13
Aber Español, daß brauchst du Trieli doch nicht zu
sagen,sie arbeitet schließlich bei so einem Unterschichtensender.




Schon seit Juli 2012 nicht mehr!

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.769
Mitglied seit: 06.10.2011

#21 RE: Welchen Lebensstandard haben eigenlich Kanadier?
18.03.2013 21:16

Zitat von Mocoso im Beitrag #18
Zitat von jojo1 im Beitrag #16
Nun Kanada hat viele Einwanderer angezogen.

............

Im Durchschnitt sind die Kanadier den Deutschen nicht ganz unähnlich. Und das Kanadier weniger kultiviert sind als Deutsche ist auch zu pauschal.




jojo1:
Haben die Deutschen auch ihre Einwanderer angezogen?








Nur noch einen Satz diesbzgl.: Kanada hat eine westliche Kultur und ist auch ein Industrieland wie Deutschland.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

manfredo19
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 241
Mitglied seit: 11.06.2007

#22 RE: Welchen Lebensstandard haben eigenlich Kanadier?
19.03.2013 05:39

warum sind diese Leute nur so fett?
Ich habe in keinem Hotel so viele Gäste gesehen, die nur annähernd so dick waren wie die Kanadier.Ob Kinder oder Rentner, es war oft ein übler Anblick,wenn sich solche Monsterkarawanen zum Esssen bewegten.Was die wegputzen und dazu noch diese Biertöpfe, kein Wunder.Frag mich,wie die im Flieger sitzen.

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#23 RE: Welchen Lebensstandard haben eigenlich Kanadier?
19.03.2013 09:01

Wir hatten im Hotel kanadisches Fernsehen - in der Werbung lief eigentlich nur FRESSEN, FRESSEN, SAUFEN - in XXL und bis die Hose platzt. Nun Canada ist wohl eben doch näher an den USA als an Europa... und unsere Kanadier waren auch fett, fetter und kurz vorm platzen, aber wirklich nett und es hielt sich alles in Grenzen.

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.769
Mitglied seit: 06.10.2011

#24 RE: Welchen Lebensstandard haben eigenlich Kanadier?
19.03.2013 09:47

Gut, aber nicht alle Kanadier sind fett. Ich habe sehr viele schlanke Kanadier gesehen auch in Kanada

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

PasuEcopeta
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.355
Mitglied seit: 25.10.2012

#25 RE: Welchen Lebensstandard haben eigenlich Kanadier?
19.03.2013 10:08

2010 waren wir für 2 Nächte im Costa Morena Islazul zwischen Santiago und Guatemala. Ein eher einfaches und sauberes Hotel, das vorallem wegen seines Preis-Leistungsverhältnisses überzeugt (bei Habanero: AI im DZ für/ab 25 EUR/Person und Nacht in der Nebensaison).

Auch dort kamen die Gäste überwiegend aus Kanada. Richtige Fressmaschinen oder überdurchscnhittlich viele Fettsäcke sind mir aber nicht aufgefallen. Im Gegenteil. Meiner Schwägerin habe ich erklärt, was "AI" bedeutet und "hay que aprovechar" war klar. Sie lies sich auch nicht lumpen und griff ordentlich zu, gross und kräftig (nicht fett) wie sie nunmal gebaut ist. Dem kanadische Päärchen am Nachbartisch viel dies offenbar auch auf und so fragte sie mich später an der Bar, ob meine Schwägerin Leistungssportlerin wäre.

Das Lachen musste ich mir unterdrücken, denn mir war klar, warum sie fragen. Ich antwortete dennoch mit "ja, national eine der Besten". Neugierig folgerten die Kanadier, dass der gesegnete Apetit demnach mit ihren sportlichen Aktivitäten zu tun hätte, dachten wohl an Kugelstossen oder ähnliches. Die unvermeidbare Frage, was sie denn für einen Sport betreibe, beantwortete ich mit "ajedrez" und spätestens jetzt konnte sich von uns keiner mehr das Lachen verkneifen.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Übelste Abzocke:Hotelpreisvergleich Deutsche,Kanadier,Kubaner
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von manfredo19
45 08.02.2014 21:28
von Espanol • Zugriffe: 3275
Kanadier im Taumel - Billigfluglinie nimmt Betrieb nach Cuba auf
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Manzana Prohibida
18 10.11.2009 17:53
von florangel • Zugriffe: 939
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de