Fussball WM Quali:Kubaner nutzen Match zur Flucht

13.10.2012 17:43
avatar  dirk_71
#1 Fussball WM Quali:Kubaner nutzen Match zur Flucht
avatar
Rey/Reina del Foro

Kubaner nutzen Match zur Flucht

Auf der Ersatzbank des kubanischen Teams herrschte im WM-Qualifikationsspiel in Kanada gähnende Leere. Vor Anpfiff der Partie in Toronto, die Kuba 0:3 verlor, hatten sich gleich 4 der 15 nominierten Spieler abgesetzt.
http://kurier.at/sport/sportmix/4477148-...-zur-flucht.php

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
13.10.2012 20:32
#2 RE: Fussball WM Quali:Kubaner nutzen Match zur Flucht
avatar
Rey/Reina del Foro

Da können sie ja echt stolz drauf sein. Tolle schauspielerische Leistung, solange den Systemling zu markieren bis man als Auslandskader bestätigt ist, um sich dann zu verpissen. Ist auch sehr fair der eigenen Mannschaft gegenüber. Das werden bestimmt mal gute Demokraten.


 Antworten

 Beitrag melden
13.10.2012 20:58
#3 RE: Fussball WM Quali:Kubaner nutzen Match zur Flucht
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von el loco alemán im Beitrag #2
Da können sie ja echt stolz drauf sein. Tolle schauspielerische Leistung, solange den Systemling zu markieren bis man als Auslandskader bestätigt ist, um sich dann zu verpissen....


Das schreibt einer, der 40 Jahre hinter einer Mauer eingesperrt lebte
falko

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
13.10.2012 20:58
avatar  b12
#4 RE: Fussball WM Quali:Kubaner nutzen Match zur Flucht
avatar
b12
Rey/Reina del Foro

das sie strategische langzeitlügner sein können, dürfte bekannt sein.


 Antworten

 Beitrag melden
13.10.2012 21:29 (zuletzt bearbeitet: 13.10.2012 21:31)
#5 RE: Fussball WM Quali:Kubaner nutzen Match zur Flucht
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von falko1602 im Beitrag #3
Zitat von el loco alemán im Beitrag #2
Da können sie ja echt stolz drauf sein. Tolle schauspielerische Leistung, solange den Systemling zu markieren bis man als Auslandskader bestätigt ist, um sich dann zu verpissen....


Das schreibt einer, der 40 Jahre hinter einer Mauer eingesperrt lebte falko

Genau deswegen! Der aber sich nicht auf so eine fiese Art und Weise versucht hat abzusetzen.

Hätte ich unbedingt und für immer "in den Westen" gewollt, dann wär ich auch verschwunden. Und zwar ohne Schauspielerei und vor allem ohne meine Mannschaft/Freunde/Kameraden im Stich zu lassen oder zu verraten. Hat was mit Stolz und Ehre zu tun. Aber sowas ist vielen fremd, ich weiß.


 Antworten

 Beitrag melden
13.10.2012 21:36 (zuletzt bearbeitet: 13.10.2012 21:37)
#6 RE: Fussball WM Quali:Kubaner nutzen Match zur Flucht
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von el loco alemán im Beitrag #5


Hätte ich unbedingt und für immer "in den Westen" gewollt, dann wär ich auch verschwunden. Und zwar ohne Schauspielerei und vor allem ohne meine Mannschaft/Freunde/Kameraden im Stich zu lassen oder zu verraten. Hat was mit Stolz und Ehre zu tun. Aber sowas ist vielen fremd, ich weiß.


Jeder normale Mensch sollte das Recht haben in Freiheit zu leben,
wie er sie erlangt ist meiner Meinung nach egal. Man kann natürlich auch
40 Jahre im Schwarm mitschwimmen und sich danach an den Taten anderer erfreuen.
Ich hoffe, du weisst was ich meine..
falko

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
13.10.2012 21:57 (zuletzt bearbeitet: 13.10.2012 22:01)
#7 RE: Fussball WM Quali:Kubaner nutzen Match zur Flucht
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von falko1602 im Beitrag #6
Jeder normale Mensch sollte das Recht haben in Freiheit zu leben,
wie er sie erlangt ist meiner Meinung nach egal.

Also ist von Verrat bis hin zum Mord alles legitim?

Zitat

Man kann natürlich auch
40 Jahre im Schwarm mitschwimmen und sich danach an den Taten anderer erfreuen.
Ich hoffe, du weisst was ich meine..
falko


Sehr gut sogar, du meinst das was du so vom hörensagen her und aus dem Fernsehen kennst. Es gab aber auch jede Menge Leute die nicht mit dem Strom geschwommen sind, das System gehasst haben und trotzdem ihre Heimat nicht verlassen wollten. Daß dir sowas unbekannt ist, nehm ich dir nicht übel. Hast ja ganz woanders gelebt.


 Antworten

 Beitrag melden
13.10.2012 22:04
#8 RE: Fussball WM Quali:Kubaner nutzen Match zur Flucht
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von el loco alemán im Beitrag #7

Sehr gut sogar, du meinst das was du so vom hörensagen her und aus dem Fernsehen kennst. Es gab aber auch jede Menge Leute die nicht mit dem Strom geschwommen sind, das System gehasst haben und trotzdem ihre Heimat nicht verlassen wollten. Daß dir sowas unbekannt ist, nehm ich dir nicht übel. Hast ja ganz woanders gelebt.


Nicht das Du das jetzt falsch verstehst, aber ich bin dankbar im Westen
geboren zu sein und eure Erfahrungen nicht gemacht zu haben müssen.
Den Rest was Du schriebst, glaube ich Dir zwar nicht ganz, aber was solls.
Bist wohl ein 2 Raum-Revoluzzer
falko

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
13.10.2012 22:07
#9 RE: Fussball WM Quali:Kubaner nutzen Match zur Flucht
avatar
Rey/Reina del Foro

Falko, ich gehe jede Wette mit dir ein, dass die Vier aus schnöden monitären Gründen und nicht um endlich ihre politische Meinung öffentlich äussern zu dürfen deseriert sind. Mal sehen bei welchen Vereinen sie wieder auftauchen werden.


 Antworten

 Beitrag melden
13.10.2012 22:15
#10 RE: Fussball WM Quali:Kubaner nutzen Match zur Flucht
avatar
Rey/Reina del Foro

Na na Falko,im Osten war doch nicht alles schlecht,zb.Arbeit für alle,Kindergrippen,die Frauen waren schärfer,
(hab ich gelesen)und die ganzen braunen waren hinter einer Mauer.....


 Antworten

 Beitrag melden
13.10.2012 22:19
avatar  dirk_71
#11 RE: Fussball WM Quali:Kubaner nutzen Match zur Flucht
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von pedacito im Beitrag #9
Mal sehen bei welchen Vereinen sie wieder auftauchen werden.


Bei der Qualität der Nationalmannschaft dürfte das nie bekannt werden,
da die Vereine wohl unter ferner liefen fallen werden.

Bei Baseballern dürfte dies eher ein Fluchtgrund sein, aber nicht als kubanischer Fussballer.

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
14.10.2012 02:19
#12 RE: Fussball WM Quali:Kubaner nutzen Match zur Flucht
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von cardenas im Beitrag #10
Na na Falko,im Osten war doch nicht alles schlecht,zb.Arbeit für alle,Kindergrippen,die Frauen waren schärfer,
(hab ich gelesen)und die ganzen braunen waren hinter einer Mauer.....

Hast Du gelesen? Die Frauen waren wirklich viel weniger gehemmt, der Sex unkomplizierter und das Verhalten dem in Cuba durchaus in vielem recht ähnlich. Auch deswegen mag ich Cuba ja.

Kinderkrippen sind eine Streitfrage, ob das nun gut war? Es gab Zeiten (50er - Anfang 60er Jahre), da hatten die Frauen 6 Wochen Mutterschaftsurlaub, danach wurden die Kinder in Krippen entsorgt. Aber die Möglichkeiten für Frauen und insbesondere für ledige Mütter waren weitaus größer als sie es heute sind und im Westen waren.

Aber das ist unzweifelhaft wahr. Im Osten waren alle entnazifiziert!
Nicht mal das kann man von vielen Bereichen der Bundesrepublik sagen. Dort waren die alten Seilschaften noch sehr lange und sehr wirksam aktiv.

----
Aus aktuellem Anlass: "Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder ist überzeugt, er habe genug davon."

La mulata es la mejor creación de los españoles!

 Antworten

 Beitrag melden
14.10.2012 08:33
#13 RE: Fussball WM Quali:Kubaner nutzen Match zur Flucht
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von el loco alemán im Beitrag #7
Zitat von falko1602 im Beitrag #6
Jeder normale Mensch sollte das Recht haben in Freiheit zu leben,
wie er sie erlangt ist meiner Meinung nach egal.

Also ist von Verrat bis hin zum Mord alles legitim?...


Schwer zu sagen, vom Gefühl her- Ja!!
Ob ich selbst für meine Freiheit töten würde? Hmmmmmm, weiss nicht!
Außerdem würde ich den Begriff "Mord" hier lieber in "töten" ändern.
Ansonsten sind alle Freiheitskämpfer Mörder: Jose Marti, Nelson Mandela
Stauffenberg, die Rebellen der ersten Zeit in Libyen etc.alles eine Frage
der Sichtweise. Ihr Ossis habt meiner Meinung nach das zweite Mal in der Geschichte
bewiesen, daß man Freiheit gewaltfrei erreichen kann. Dafür habt ihr meinen Respekt,
leider scheint das aber nicht immer zu klappen.....
falko

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
14.10.2012 11:48
#14 RE: Fussball WM Quali:Kubaner nutzen Match zur Flucht
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von el loco alemán im Beitrag #2
Da können sie ja echt stolz drauf sein. Tolle schauspielerische Leistung, solange den Systemling zu markieren bis man als Auslandskader bestätigt ist, um sich dann zu verpissen. (...) Das werden bestimmt mal gute Demokraten.

Die die heute schon das Maul aufmachen in Kuba magst du doch aber auch nicht.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
14.10.2012 12:10 (zuletzt bearbeitet: 14.10.2012 13:00)
avatar  el lobo
#15 RE: Fussball WM Quali:Kubaner nutzen Match zur Flucht
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von falko1602 im Beitrag #13
[ daß man Freiheit gewaltfrei erreichen kann. Dafür habt ihr meinen Respekt,
leider scheint das aber nicht immer zu klappen.....
falko


In der Tat scheint das nicht zu klappen. Sorry aber das Geschwaffel von der Freiheit geht mir einschließlich das des Oberschwätzers in Sachen Freiheit nämlich unseres Herrn Gauck gewaltig auf die Nerven. Bei den Meisten
hört das mit der Freiheit doch schon SPÄTESTENS dann auf wenn der Überweisungsträger ausgefüllt werden soll der einem diesen Traum erfüllt - der Flug in die weite Welt um seine Freiheit auszuleben.
MfG El Lobo


 Antworten

 Beitrag melden
14.10.2012 13:00
#16 RE: Fussball WM Quali:Kubaner nutzen Match zur Flucht
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von falko1602 im Beitrag #13
Ihr Ossis habt meiner Meinung nach das zweite Mal in der Geschichte
bewiesen, daß man Freiheit gewaltfrei erreichen kann.
2 mal gewaltfrei? Wann soll das denn gewesen sein?
Selbst im Teutoburger Wald floss viel Blut.


 Antworten

 Beitrag melden
14.10.2012 13:05
#17 RE: Fussball WM Quali:Kubaner nutzen Match zur Flucht
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #14
Die die heute schon das Maul aufmachen in Kuba magst du doch aber auch nicht.

Das ist nicht richtig. Ich mag nur nicht solche profilneurotischen Selbstdarsteller und ferngesteuerte Lohnschreiber wie deine geliebte Ypsilon-Tante. Kubaner die vor Ort in ihren Barrios die Mißstände anprangern, die haben meinen vollsten Respekt.


 Antworten

 Beitrag melden
14.10.2012 13:21
#18 RE: Fussball WM Quali:Kubaner nutzen Match zur Flucht
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von el loco alemán im Beitrag #16
Zitat von falko1602 im Beitrag #13
Ihr Ossis habt meiner Meinung nach das zweite Mal in der Geschichte
bewiesen, daß man Freiheit gewaltfrei erreichen kann.
2 mal gewaltfrei? Wann soll das denn gewesen sein?
Selbst im Teutoburger Wald floss viel Blut.


indien- gandi. ist dir ein begriff
falko

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
14.10.2012 14:17
avatar  jan
#19 RE: Fussball WM Quali:Kubaner nutzen Match zur Flucht
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Gandhi war ein Ossi?

Vielleicht sogar aus der Heldenstadt Leipzig?

15.10.2012 22:43
#20 RE: Fussball WM Quali:Kubaner nutzen Match zur Flucht
avatar
Rey/Reina del Foro

Sorry, ganz kurz zwischendurch kurz On-Topic: Inzwischen will sich Gott selbst (Sepp Blatter) mit den kubanischen Funktionären über das regelmäßige Phänomen der fliehenden Nationalspieler unterhalten. In Kanada war vorher der (nicht neue) Verdacht laut geworden, dass der kubanische Verband wegen Fluchtgefahr seine besten Spieler zuhause lässt, zahlenmäßig zu knapp bemessene Kader auf Auslandsreise schickt und somit den sportlichen Wettbewerb untergräbt.

Blatter plant Gespräche nach Abschied dreier Kubaner
http://www.stern.de/sport/fussball/blatt...er-1910219.html

Cuba should receive FIFA ban for actions
http://www.torontosun.com/2012/10/14/cub...ban-for-actions


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2012 09:36
avatar  ( gelöscht )
#21 RE: Fussball WM Quali:Kubaner nutzen Match zur Flucht
avatar
( gelöscht )

Das ganze Forum ist voller moralisch wertvoller Menschen. Niemand würde aufgrund persönlicher Vorteile sein Heimatland verlassen aus Stolz und Ehre. Und jeder der ein besseres Leben möchte und aus diesem Grund sein Land verlässt, ist moralisch gesehen ein schlechter Mensch.

Auch alle Menschen der ehemaligen DDR, die dieses Land verlassen haben, sind scheinbar schlechte Menschen. Der Systemumsturz in der DDR kam auch nur durch die Montagsdemos zustande. Das es einen riesigen Druck auf das Regime durch Hunderttausende Flüchtlinge gab und den Kurswechsel in den angrenzenden Staaten, war alles Nebensächlich.

Bei soviel Gutmenschentum könnte ich mich stundenlang übergeben.


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2012 15:36
avatar  Manfred
#22 RE: Fussball WM Quali:Kubaner nutzen Match zur Flucht
avatar
Cubaliebhaber/in

Zitat von derbeamte im Beitrag #21
Bei soviel Gutmenschentum könnte ich mich stundenlang übergeben.


Das sind keine Gutmenschen, eher Herrenmenschen

Wer, als der Klügere immer nachgibt, ist irgendwann der Dümmere.

 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!