Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 3.021 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Seiten 1 | 2
Montishe
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.363
Mitglied seit: 12.10.2010

#26 RE: Kosten Einladung
10.06.2011 19:57

Wie jetzt meine Frau arbeitet in der Buchhaltung vom Krankenhaus. Sie ist Ü30 und hatte das Outfit wie eine,, Klosterschülerin,,bei Antragstellung an . Und 2000 CUC Kaution auf der Bank. Ja was sie nicht hat ein minderjähriges Kind von einen Kubaner. Wenn die Deutschen eine solches Pfand haben kann die größte Schlampe ein Visa erhalten.

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#27 RE: Kosten Einladung
10.06.2011 20:09

Zitat von Montishe
Wie jetzt meine Frau arbeitet in der Buchhaltung vom Krankenhaus.

Tja, einen ähnlich gelagerten Fall kenne ich auch - die Antragstellerin war U30, hatte auch kein Kind, war auch keine Puta, hatte auch keine Sicherheiten (ausser ihr Auftreten), bekam von der deutschen Botschaft anstandslos die Erlaubnis - rate mal, wer sie nicht 'rausgelassen hat

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#28 RE: Kosten Einladung
10.06.2011 20:22

Zitat von Montishe
Und 2000 CUC Kaution auf der Bank. Ja was sie nicht hat ein minderjähriges Kind von einen Kubaner.



Na ja ein minderjähriges Kind bringt auch nix - Begründung der Botschaft - wer sein minderjähriges Kind 90 Tage alleine läßt, wird es auch 90 Jahre alleine lassen.
Also ich fand das früher mit der Sicherheitshinterlegung besser - Visum abgelehnt - 5000 Euronen als Sicherheit hinterlegt - Visum genehmigt.
Klar war das eigentlich auch albern, da es der bösen Cubine sicherlich egal gewesen ist, ob der Herschlepper sein Geld verliert.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Montishe
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.363
Mitglied seit: 12.10.2010

#29 RE: Kosten Einladung
10.06.2011 20:23

Weil wir gerade beim Thema sind.


Visa verkauft? Deutscher Diplomat unter Verdacht

http://www.bild.de/politik/ausland/visa-...21204.bild.html

Montishe
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.363
Mitglied seit: 12.10.2010

#30 RE: Kosten Einladung
10.06.2011 20:29

Naja mindestens 12 Botschaften vom Skandal betroffen. Das Ausmaß noch offen. Havanna???????

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.176
Mitglied seit: 18.07.2008

#31 RE: Kosten Einladung
11.06.2011 08:34

Zitat von Montishe

... Ich bin von den deutschen Botschaften im Ausland in besondere der Visavergabe extrem verärgert. Das Problem sind nicht die Kubaner sondern die deutschen Schreibtischtäter. Die Gründe für eine Absage sind vielfältig....



Ich hätte noch eine andere Erklärung: Natürlich gibt es Regeln zur Vergabe der Visa, aber auch sehr viel Spielraum.
Sehen wir das menschlich.Ich war zwar nur ein Mal bei der deutschen Botschaft, stellt euch aber Mal folgendes Szenario vor:
Es sitzt ein durchschnittsdeutscher in der deutschen Botschaft, natürlich mit eine/r durchschnittschts deutschen Frau/Mann verheiratet.
Und jeden Tag kommen dutzende von hübschen Mädels zu Dir ins Büro und Du weisst, wenn sie nach D kommen, wird ein Deutscher oder Deutsche
einen Betthasen haben und Du sitzt an der Quelle und darfst nur gucken und nicht anfassen!!!
Das ist so als wenn ich meinem Hund den ganzen Tag ein Würstchen vor die Nase halte und sie nicht rankommt. Dann wird sie auch zickig
und unberechenbar!!! Der deutschen Diplomat hat rein gar nichts davon, ob die Cubis ein Visa bekommen oder nicht.
Bei den Cubis sieht das anders aus. Sie kriegen für jeden cubanischen Kopf Geld für die fortführung ihrer Revolution.
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.770
Mitglied seit: 02.09.2006

#32 RE: Kosten Einladung
11.06.2011 16:16

Zitat von falko1602
stellt euch aber Mal folgendes Szenario vor: Es sitzt ein durchschnittsdeutscher in der deutschen Botschaft, natürlich mit eine/r durchschnittschts deutschen Frau/Mann verheiratet. Und jeden Tag kommen dutzende von hübschen Mädels zu Dir ins Büro und Du weisst, wenn sie nach D kommen, wird ein Deutscher oder Deutsche einen Betthasen haben und Du sitzt an der Quelle und darfst nur gucken und nicht anfassen!!!


aber der Durchschnittsdeutsche in der deutschen Botschaft wird ja sicher auch schon einmal in Havana am Abend ohne seine Frau ausgegangen sein ; und sei es nur um aus beruflichen Gründen sich mal näher mit der cubanischen Gesellschaft vertraut zu machen ; er muss ja irgendwoher einen Einblick in die cubanischen Lebensgewohnheiten kriegen um generell kompetent über die Visavergabe entscheiden zu können

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.176
Mitglied seit: 18.07.2008

#33 RE: Kosten Einladung
11.06.2011 17:23

Zitat von Ralfw

Zitat von falko1602
stellt euch aber Mal folgendes Szenario vor: Es sitzt ein durchschnittsdeutscher in der deutschen Botschaft, natürlich mit eine/r durchschnittschts deutschen Frau/Mann verheiratet. Und jeden Tag kommen dutzende von hübschen Mädels zu Dir ins Büro und Du weisst, wenn sie nach D kommen, wird ein Deutscher oder Deutsche einen Betthasen haben und Du sitzt an der Quelle und darfst nur gucken und nicht anfassen!!!


aber der Durchschnittsdeutsche in der deutschen Botschaft wird ja sicher auch schon einmal in Havana am Abend ohne seine Frau ausgegangen sein ; und sei es nur um aus beruflichen Gründen sich mal näher mit der cubanischen Gesellschaft vertraut zu machen ; er muss ja irgendwoher einen Einblick in die cubanischen Lebensgewohnheiten kriegen um generell kompetent über die Visavergabe entscheiden zu können




Nur in der Theorie erleben sie das cub. Leben
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

hola2
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 348
Mitglied seit: 05.11.2007

#34 RE: Kosten Einladung
01.04.2012 18:17

Mal eine kleine Frage. Wie funktioniert aktuell die Sache mit der Einladung? Das deutsche Visum ist bereits erteilt. Jetzt wollte ich nochmal auf der Internetseite des kubanischen Konsulats nachsehen - Pustekuchen. Nach ellenlangen Verlinkungen kommt man schlussendlich auf folgende Seite http://www.nacionyemigracion.cu/InfConsu...osExterior.html

Da wird zumindest bei mir nichts angezeigt. Also alles wie immer? Zweisprachiges Einladungsschreiben, Notarielle Beglaubigung, Überbeglaubigung. Dann ins Konsulat schicken, mit 225€ und frankierten Rückumschlag. Das Geld eigentlich in bar reinlegen oder einen Verrechungsscheck schicken?

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#35 RE: Kosten Einladung
01.04.2012 19:00

Die Seite ist wirklich nicht einfach zu finden.
Aber hier findest du die Infos:
http://www.cubadiplomatica.cu/alemania/E...Consulares.aspx
http://www.cubadiplomatica.cu/alemania/E...CartaInvitacion
Das Geld muss per Verrechnungsscheck geschickt werden. Nicht vergessen: Unterschriebene Passkopie.

hola2
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 348
Mitglied seit: 05.11.2007

#36 RE: Kosten Einladung
01.04.2012 20:09

Danke, genau das habe ich gesucht.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kosten in Kuba für die Einladung eines kubanischen Staatsbürgers
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Aruna
29 15.01.2015 17:49
von Aruna • Zugriffe: 2684
Besuchsvisum - detaillierte Reihenfolge (inkl. Einladung)
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von clara
21 03.09.2012 22:41
von la pirata • Zugriffe: 2103
EINLADUNG:Total verwirrt ... richtig verstanden?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von 3str3lla
52 28.02.2011 10:37
von San_German • Zugriffe: 3986
Einladung noch bis wann (und wie in Cuba)?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von guajira
17 10.05.2008 14:06
von guajira • Zugriffe: 1554
Vereinfachte Einladung für Familienmitglieder 1. Grades
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von camillo
4 24.07.2007 16:35
von Esperanto2 • Zugriffe: 740
Ab Mai 2007:Information für die Einladung eines kubanischen Bürgers nach Deutschland
Erstellt im Forum Info-Sparte! von dirk_71
0 13.06.2007 09:47
von dirk_71 • Zugriffe: 3488
Kosten für eine Einladung
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Pincheira
38 02.02.2007 21:23
von Soy Malecon • Zugriffe: 1287
Einladung - Neue Option, schneller & günstiger als Konsulat
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Dee
11 13.06.2006 18:46
von Desesperado • Zugriffe: 554
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de