Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 554 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Dee
Beiträge:
Mitglied seit:

Einladung - Neue Option, schneller & günstiger als Konsulat
17.04.2006 00:50
Für die Ausstellung eines Einladungsbriefs wurden bislang immer die 2 Optionen genannt:

(1) Man macht die Einladung persönlich in Kuba, in der Consultoria Juridica. Kostenpunkt 140 CUC.

(2) Man lässt die Einladung von der kubanischen Vertretung in Bonn oder Berlin ausstellen. Kostenpunkt 200 EUR, bzw. 225 wenn man nicht selbst erscheint und die Angelenheit per Post erledigt. Die Dauer für die Übermittlung des Briefs nach Kuba beträgt dann meist mehrere Wochen, soweit ich weiß.

Nun, es scheint eine dritte, sehr viel schnellere und bequemere Option zu geben, wenn sie denn tatsächlich so funktioniert:

Man tippt den Einladungsbrief selbst (Muster siehe unten), unterschreibt ihn vor hiesigem Notar, lässt die notarielle Beglaubigung übersetzen, und faxt das Ganze zur Consultoria Juridica unter der Nr. (+53)7-204-2303 oder (+53)-7-204-5721. Dort wird die Einladung dann legalisiert. Kostenpunkt 200 CUC (sprich: 165 EUR) für die Legalisierung + Kosten für Notar und Übersetzung (Keine Ahnung, wieviel das ist, kann aber nicht die Welt kosten, oder?). Und 1000 Mal schneller als über das Konsulat. Weiterer Vorteil: Die Einladung wird erst dann legalisiert, wenn der Gast das Visum erhalten hat. Würde bedeuten, man könnte die Einladung schon vorab faxen, die 200 CUC wären aber erst dann fällig, wenn es tatsächlich soweit ist. Also kein Risiko, und dennoch zeitnah.

So gelesen unter http://www.legal2cuba.com, und von der Consultoria Juridica in Havanna bestätigt. Nur noch nicht selbst ausprobiert.

Gruß

D. (die es äußerst befremdlich findet, dass die Forumsbeiträge nun von hinten nach vorne gelesen werden müssen)


"Se puede enviar una carta de invitación por vía fax de la siguiente forma:

Poner la Ciudad, el país y la fecha

A: Consultoría Jurídica Internacional.

El que suscribe (nombre de la persona que invita), ciudadano (ciudadanía de la persona que invita), con pasaporte No. (Número de pasaporte), con residencia (residencia legal de la persona que invita), con capacidad legal para este acto:

Digo que invito con carácter temporal al Sr. Sra. (Nombres y apellidos del invitado), con Carné de Identidad No. ( poner número permanente) y residente en (dirección legal del invitado), para que me visite en (país a visitar), a cuyos efectos me hago enteramente responsable de los gastos en que pueda incurrir tales como pasaje de ida y vuelta, manutención y cualquier otro, de manera que no constituye carga para el gobierno de mi país.

Así lo digo y lo corroboro con mi firma.

Firma de la persona que invita.

Debe mandar:

-Aval de reconocimiento de firma ante notario en el exterior.
-Se debe hacer la carta de invitación escrita a maquina.
-Debe enviarla por vía fax debidamente firmada.
-Debe ser escrita al español o traducida (la carta de invitación y el aval de reconocimiento de firma ante notario en el exterior)

El teléfono del fax es 537-204-23-03

(...)
La carta de invitación que se envía vía fax debe ser legalizada en la Consultoría Jurídica Internacional, una vez que la persona reciba la visa del país donde va a viajar. "

Desesperado
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.819
Mitglied seit: 07.05.2003

#2 RE: Einladung - Neue Option, schneller & günstiger als Konsulat
17.04.2006 02:30

Guckst Du hier:

http://www.kubaforen.de/topic-threaded.p...message=6765135

Bist du allerdings auch nicht schlauer danach, genausowenig wie ich.

Alles wird gut, immer nur lächeln! (schön wär's)

tito
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 332
Mitglied seit: 16.12.2003

#3 RE: Einladung - Neue Option, schneller & günstiger als Konsulat
17.04.2006 02:53
Und dann gibt es noch die vierte Möglichkeit (die auch schon mehrfach gepostet wurde).

- ohne selbst nach Kuba zu fahren
- ohne die Einladung über die kubanische Botschaft in Deutschland
- ohne http://www.legal2cuba.com
- ohne Notar in Deutschland

Statt dessen:
- Einladung selbst schreiben (formlos, in Deutsch und Englisch in meinem Fall), faxen an die Consultoria Juridica
- Rest läuft über einen Notar den die einzuladende Person in Kuba auftreiben muss. (Bei uns gab es eine Anwältin in der Familie).
- Schnell, schmerzlos ... und etwas teurer durch die Notarkosten. Aber man spart ja eventuell andere Kosten.
- Ich habe es so vor einem Jahr durchgezogen ... und mir ist schleierhaft warum sonst scheinbar niemand diese einfache Methode wählt.

Tito.

Desesperado
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.819
Mitglied seit: 07.05.2003

#4 RE: Einladung - Neue Option, schneller & günstiger als Konsulat
17.04.2006 02:58
Hättest du mir im Januar ja auch mal sagen können, als ich nachgefragt habe.
Gib doch mal die anwältin bekannt, vielleicht braucht sie ein paar Aufträge,
wäre sicher interessant, jemand zu haben, der das schon kennt und überhaupt weiß worum
es geht und worauf es ankommt.

Alles wird gut, immer nur lächeln! (schön wär's)

tito
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 332
Mitglied seit: 16.12.2003

#5 RE: Einladung - Neue Option, schneller & günstiger als Konsulat
17.04.2006 03:00
Hattest Du mich direkt gefragt?
Ich habe das schon mehrfach gepostet ... andere auch. Ich habe ja hier im Forum von dieser Möglichkeit gelesen.

ps. Kosten für Notar waren wenn ich mich recht entsinne bei unter 200 Dollar (CUC?)

tito
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 332
Mitglied seit: 16.12.2003

#6 RE: Einladung - Neue Option, schneller & günstiger als Konsulat
17.04.2006 13:31

@ Desesperado

Ich werde mal per mail nach den Kontaktdaten der Anwältin fragen ... und ob sie möchte das ich den Kontakt weitergebe.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Einladung - Neue Option, schneller & günstiger als Konsulat
17.04.2006 13:40

In Antwort auf:
die vierte Möglichkeit

oder die fünfte: man bittet jemanden, der sowieso in Kuba ist, das zu erledigen. Mister Neckermann in Santiago z.B. hat das schon dann und wann gemacht, müsst Ihr ihm halt einen Fünfziger extra geben, weil er natürlich auch keine Lust hat, den halben Vormittag in einer Schlange rumzustehen.

India
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 208
Mitglied seit: 23.12.2004

#8 RE: Einladung - Neue Option, schneller & günstiger als Konsulat
17.04.2006 20:10

In Antwort auf:
D. (die es äußerst befremdlich findet, dass die Forumsbeiträge nun von hinten nach vorne gelesen werden müssen)

Hallo Dee, Wenn Du einen Thread geöffnet hast, gibt es oben rechts SORTIEREN: alte Beiträge bzw neue Beiträge zuerst...

Dee
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Einladung - Neue Option, schneller & günstiger als Konsulat
17.04.2006 21:34

Zitat von India
Hallo Dee, Wenn Du einen Thread geöffnet hast, gibt es oben rechts SORTIEREN: alte Beiträge bzw neue Beiträge zuerst...

Danke für den Tipp, India!

Gruß

D.

Dee
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Einladung - Neue Option, schneller & günstiger als Konsulat
10.06.2006 11:33

Hi,

obwohl meine Info hier die meisten ziemlich unbeeindruckt ließ, bzw. falsch interpretiert wurde (habe nämlich mit keiner Silbe davon gesprochen, den Service von legal2cuba.com in Anspruch zu nehmen, lediglich die Information hatte ich von deren Website), wollte ich nochmal berichten, dass es bestens geklappt hat.

Habe die Einladung hierzulande nach o. g. Muster verfasst, einen Notar mit Amtssprache Spanisch aufgesucht, vor ihm unterschrieben, er hat mir das Ganze für EUR 11,60 beglaubigt, ich habe das Schreiben dann an die Consultoria in HAV gefaxt und zur Sicherheit das Original an den Eingeladenen geschickt und er hat abschließend bei der Consultoria für die Legalisierung der Einladung CUC 200 gezahlt. Er hat zwar das Original legalisieren lassen, aber das Fax war da und sie hätten ihm auch das legalisiert.

Unterm Strich also:

EUR 11,60 für den hiesigen Notar
EUR 0,79 und einen Satz gute Nerven für das Faxen an die Consultoria
EUR 160-180 für die Legalisation

= etwas weniger als EUR 200 und gegenüber der Botschaft sehr viel bequemer.

Daher finde ich die Info schon recht wertvoll.

Und ehrlich gesagt auch ein Bisschen Info-Sparte-würdig.

Gruß

D.


user
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Einladung - Neue Option, schneller & günstiger als Konsulat
13.06.2006 07:13

Servus,
Stimmt, hab das Schreiben bei meinem letzten Besuch bei Ihr gelassen. Sie hat dann das mit der Cons. erledigt (ca. 200,-). Geht auch so.

Gruss
Blacky

Desesperado
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.819
Mitglied seit: 07.05.2003

#12 RE: Einladung - Neue Option, schneller & günstiger als Konsulat
13.06.2006 18:46


Ja, das sollte mal in die Infos aufgenommen werden. Ist ja wahrscheinlich auch wesentlich schneller als über die Botschaft.


Alles wird gut, immer nur lächeln! (schön wär's)

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kubaner auf Einladung in Deutschland ! Neue Idee!
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von un kilo
10 09.02.2014 15:18
von Félix • Zugriffe: 1198
Besuchsvisum - detaillierte Reihenfolge (inkl. Einladung)
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von clara
21 03.09.2012 22:41
von la pirata • Zugriffe: 2103
EINLADUNG FAMILIEANGEHÖR. 1ten GRADES
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von el lobo
11 10.03.2012 09:28
von el lobo • Zugriffe: 2037
Neuer // Alter Beitrag zuerst
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Karo
8 18.07.2010 21:16
von George1 • Zugriffe: 241
Einladung eines Kindes
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von xenia
0 25.05.2009 20:41
von xenia • Zugriffe: 350
Ab Mai 2007:Information für die Einladung eines kubanischen Bürgers nach Deutschland
Erstellt im Forum Info-Sparte! von dirk_71
0 13.06.2007 09:47
von dirk_71 • Zugriffe: 3488
Neue Regelungen für Einladungen kub. Staatsbürger
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Caracol
195 08.12.2008 11:34
von chulo • Zugriffe: 20311
Einladung eines kubanischen Staatsbürgers mit Sprachkurs
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Elida
7 05.03.2004 18:26
von Moskito • Zugriffe: 532
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de