Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 1.287 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Seiten 1 | 2
Pincheira
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 310
Mitglied seit: 02.01.2006

Kosten für eine Einladung
18.07.2006 15:33

Hallo
Ich suche hier eine Zusammenstellung der Kosten für eine Einladung /Besuchsreise nach D. Es sind ja schon einzelne Gebühren mal abgefragt worden, aber eine Zusammenstellung scheint es noch nicht zu geben. Vielleicht machen wir mal eine. Vor allem sind die Gebühren interessant, die in Cuba zu entrichten sind, d.h. wieviel € bzw. CUC braucht man (oder Frau).

saludos

Enamorada
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 592
Mitglied seit: 31.10.2005

#2 RE: Kosten für eine Einladung
18.07.2006 15:40

guckst du hier!!!

--------------------------------------------------------------------------------
wieviel Geld wird er brauchen?
--------------------------------------------------------------------------------


im Zusammenhang mit der Erteilung des Besuchsvisums:

1. Passverlängerung: Gültigkeit des Passes nach Ausstellung 2 Jahre. Danach maximal 2 mal um jeweils 2 Jahre verlängerbar (auch in einem Stück 2 x 2 Jahre). Kosten der Passverlängerung in der zweiten Jahreshälfte 2005 = 20 CUC für jeweils 2 Jahre. (Nach der letzten Meldung von Diablito hätte dieser 90 € am 06.03.06 für eine Verlängerung für 2 Jahre bezahlt?)
2. Gebühren der Botschaft: 40 CUC
3. bei Besuchsvisum: 2 Monate Verlängerung der PVE (Prorroga) = 2 x 55 CUC

nach Erhalt des Visums:

4. Gebühr der Ausreisegenehmigung (PVE): 140 CUC

Danach Reisekosten.


Pincheira
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 310
Mitglied seit: 02.01.2006

#3 RE: Kosten für eine Einladung
18.07.2006 15:47
Ich komme da ein bischen durcheinander. Gilt das für Besuchsreisen von 3 Monaten?
Punkt 4. PVE = 140 CUC und dazu noch
Punkt 3. Verlängerung 2x55 CUC für 2 Monate
also 250 gesamt?

Alfonso
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: Kosten für eine Einladung
18.07.2006 15:51

Die PVE kostet 140 CUC (oder gar schon 150) und gilt für max. 11 Monate. Im Preis enthalten ist der erste Monat. Für alle weiteren Monate ist auf der cubischen Botschaft des Gastlandes die "prorroga" über 55 CUC/Monat zu bezahlen, spätestens vor der Abreise...

Enamorada
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 592
Mitglied seit: 31.10.2005

#5 RE: Kosten für eine Einladung
18.07.2006 15:52

schau hier mal rein, da hab ich die nötigen Angaben bekommen:

http://www.kubaforen.de/t511543f3427-Hilfeeee.html

ansonsten wird dir bestimmt einer der Experten weiter helfen!

saludos

Enamorada

fidelito
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 38
Mitglied seit: 17.09.2005

#6 RE: Kosten für eine Einladung
18.07.2006 18:11

Hallo Pincheira,

vielleicht hilft Dir eine Übersicht meiner letzten Einladung (Ostern bis Einreise heute):

1. Pass 55 CUC (falls bereits vorhanden ggf. verlängern)
2. Verpflichtungserklärung 25 EUR und Krankenversicherung ab ca. 90 EUR für 3 Monate
dem Gast zukommen lassen
3. Termin bei deutscher Botschaft für Visa-Antrag (im Juni) 42 CUC
4. bei positiver Visa-Entscheidung 120 CUC für die PVE-Verlängerung (2.+3. Monat), auch
wenn es sich komisch anhört - nicht nachdenken
5. Einladung als Voraussetzung für die PVE-Beantragung 140 CUC
6. PVE 150 CUC
7. Ticket
8. 25 CUC Ausreisesteuer

Die Einladung (Pkt.5) sollte immer nach der positiven Visaentscheidung gemacht werden.
Falls die deutsche Botschaft "No" sagt, kann man sich das nämlich sparen.

Hoffe, dass ich nichts vergessen haben. Einige weitere Kosten fallen noch für Fotos
und hier und da ein paar Gebührenmarken in M.N. an.

Grüße Frank

TanteSuzi
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 439
Mitglied seit: 16.04.2004

#7 RE: Kosten für eine Einladung
19.07.2006 08:38

Vielleicht sollte man auch die Reise- und evtl. Übernachtungskosten nach/in Havanna nicht unberücksichtigt lassen. Schließlich sind nicht alle unsere Novias/Novios aus Havanna. Beispielsweise kostet der Viazul-Bus zwischen Holguin und Havanna ca. 45,00 Euro eine Strecke. Da die Visumserteilung bzw. -ablehnung nicht am gleichen Tag erfolgt muss sich der Antragsteller also auch eine Unterkunft suchen und sich verpflegen.

Gruß Marita

Si los tontos volasen, no se vería el sol

Pincheira
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 310
Mitglied seit: 02.01.2006

#8 RE: Kosten für eine Einladung
19.07.2006 11:16

Hallo
Danke für die Infos. Eine gute Übersicht von Fidelito.
Eine Unklarheit besteht noch: Ist die Prorroga für die 2 Monate gleich in CU zu bezahlen oder wie Alfonso schreibt, später in D?

saludos

Alfonso
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Kosten für eine Einladung
19.07.2006 11:31

Meines Wissens und meiner Erfahrung nach ist in der PVE nur der erste Monat enthalten. Das steht aber auf dem PVE-Kleber geschrieben. Dein Gast soll doch bei Bezahlung der PVE fragen, ob er nicht gleich 2 Monate bezahlen könnte. Sollte möglich sein.

TanteSuzi
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 439
Mitglied seit: 16.04.2004

#10 RE: Kosten für eine Einladung
19.07.2006 12:22
Beim Schengen-Visum für 3 Monate ist es notwendig schon die Verlängerung der PVE im Voraus in Kuba zu kaufen. Das will die Botschaft auch so.

Si los tontos volasen, no se vería el sol

Pincheira
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 310
Mitglied seit: 02.01.2006

#11 RE: Kosten für eine Einladung
19.07.2006 12:37

Ist sicher auch besser so, da spart man sich dann hier die Fahrt zum Konsulat.

Noch eine Frage:
Fidelito schreibt: Einladung 140 CUC, PVE 150 CUC
Sind das 2 getrennte Posten und bezieht sich das auf eine Einladung, die in Cu gemacht wird? (so wollen wir das auch machen).

saludos

Alfonso
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Kosten für eine Einladung
19.07.2006 12:49

Jetzt hab ich wieder ein Defizit:

In Antwort auf:
Das will die Botschaft auch so.

Die Botschaft bekommt die PVE doch gar nicht zu Gesicht. Mein Gast hat Stand heute das CH-Visum bereits im Pass. Morgen werden wir aller Voraussicht nach (*hoff*) noch das Schengen dazu erhalten und am Montag wird die PVE beantragt.

Auserdem - wird die "prorroga" nicht bezahlt, hat "nur" die Cubana / der Cubano den Ärger an der Backe (bei Wiedereinreise). Weder der deutsche Staat noch der Einlader werden in irgendeiner Form belagt. Es ist wie (fast) immer - den Ärger kriegt der Insulaner während der yuma fein raus is.

Alfonso
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: Kosten für eine Einladung
19.07.2006 13:01
In Antwort auf:
Fidelito schreibt: Einladung 140 CUC, PVE 150 CUC

Einladung (offizielle) = carta de invitacion: Wird in Kuba auf der Consulteria Juridica gemacht (beide müssen persönlich / gemeinsam erscheinen), ansonsten über die CU-Botschaft (wesentlich teurer!). Dauer: ca. 1/2 Tag (Consulteria). Braucht man spätestens zur Abholung des Visums (nur vorzeigen, CH: bereits zur Beantragung) auf der Botschaft und zur Beantragung der PVE (Original wird eingezogen)

PVE = Permiso de Viaje al Exterior = Ausreiseerlaubnis (temporär): Um diese beantragen zu können, muss bereits ein Visum im Reisepass kleben. Zuständig ist die örtliche (Wohnort) Inmigracion. Dauer: 3 Tage bis 3 Monate.

Für jede Einladung braucht Ihr grundsätzlich beides

Pincheira
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 310
Mitglied seit: 02.01.2006

#14 RE: Kosten für eine Einladung
19.07.2006 14:11

In Antwort auf:
f) Antragsformular:
Zur Antragstellung erhält der Antragsteller/in vor der Botschaft 2 Formblätter. Nur die werden akzeptiert. Das Formblatt, welches von der Internetseite der deutschen Botschaft herunter geladen werden kann und inhaltlich im Wesentlichen dem ausgegebenen Formular entspricht, wird dagegen zurückgewiesen

Demnach kann man kein Formular runterladen und es vorher weitestgehend ausfüllen?
Welches Visum wird denn ausgegeben- für Deutschland oder Schengener Staaten?

saludos

Alfonso
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: Kosten für eine Einladung
19.07.2006 14:18

Schick mir per PM Deine Mailadresse und ich sende Dir (und anderen Interessierten) das Antragsformular der Deutschen Botschaft Havanna. Ich hab es von dort per Mail erhalten und zusammen mit meinem Gast ausgefüllt. Morgen um 19:00 Uhr (MEZ) fällt der Entscheid *bibber*.

Ich denke, dass das Schengen-Visum, welches ausgegeben wird, Typ C2 oder C3 sein müsste. Mir ist nicht bekannt, dass jemand nur ein reines "Deutschland"-Visum erhalten hat. Dies wäre ein begründungspflichtiger Ausnahmefall.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: Kosten für eine Einladung
19.07.2006 14:28

In Antwort auf:
Auserdem - wird die "prorroga" nicht bezahlt, hat "nur" die Cubana / der Cubano den Ärger an der Backe (bei Wiedereinreise)

ohne prorroga kann cubano/a -zumindest bei condor und ltu - nicht mal einchecken, an "wiedereinreise" ist also überhaupt nicht zu denken.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE: Kosten für eine Einladung
19.07.2006 14:28

In Antwort auf:
Einladung, die in Cu gemacht wird

kostet glaube ich 45,-CUC, hat sie zumindestens mal.

Alfonso
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE: Kosten für eine Einladung
19.07.2006 14:35

In Antwort auf:
ohne prorroga kann cubano/a -zumindest bei condor und ltu - nicht mal einchecken, an "wiedereinreise" ist also überhaupt nicht zu denken.

Aha, das wusste ich nicht. Interessant. Bei Air France ist dies definitiv kein Problem. Ich hatte da mal so einen Fall im erweitereten Bekanntenkreis. Eine Cubana (Isla de Juventud) zeigt hier in CH demonstrativ ein krasses Fehlverhalten. Details brauch ich keine breittreten. Es endete in einer "Privat-Abschiebung", ohne Zwang, Gewalt oder Zuhilfenahme der Exekutive (vorsorglich erwähnt).

pipo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 819
Mitglied seit: 06.07.2003

#19 RE: Kosten für eine Einladung
26.07.2006 15:26

Hallo Forumsadministrator bzw. Moderatoren,

Ich schlage vor, dieses Thema "Kosten für eine Einladung" als Leitfaden des Forums für alle die Infos dazu suchen. Hier sind die genaueste und deutliche Informationen die man für die Einladung kubanischen Staatsangehörigen braucht.

Gruß,

Pipo

Pincheira
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 310
Mitglied seit: 02.01.2006

#20 RE: Kosten für eine Einladung
26.07.2006 16:50

wollte ich auch schon mal vorschlagen. Hier noch mal zusammengefasst, was bisher zusammengekommen ist (in CUC):

Passbeantragung: 55 oder
Passverlängerung: 20
Visum Deutsche Botschaft: 42
Einladung (in CU gemacht): 140
PVE: 150
Verlängerung PVE für 2 Monate: 120
Ausreisesteuer Flughafen: 25
Ticket: ...

saludos

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#21 RE: Kosten für eine Einladung
26.07.2006 18:50
In Antwort auf:
Passbeantragung: 55 oder
Passverlängerung: 20
Visum Deutsche Botschaft: 42
Einladung (in CU gemacht): 140
PVE: 150
Verlängerung PVE für 2 Monate: 120
Ausreisesteuer Flughafen: 25
Ticket: ...


...Krankenversicherung, Haftpflicht, Ausländerbehörde....und etliche Transportkosten in Kuba, bis dort alles zusammen ist. Je weiter von Havanna weg, desto teurer.

Und dann ist sie endlich in Deutschland am Flughafen angekommen, im Spaghettikleid mit nem winzigen Handtäschchen als Gepäck. "Tengo frio"....


e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

el_james
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE: Kosten für eine Einladung
26.07.2006 18:56

Nicht zu vergessen, die Familienunterstützung für die Zeit wo die Cubana im Ausland ist. Da sollte man ruhig 150-200 CUC einkalkulieren. Kommt dann auch nicht mehr drauf an.

Gruß

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#23 RE: Kosten für eine Einladung
01.08.2006 10:17
In Antwort auf:
Nicht zu vergessen, die Familienunterstützung für die Zeit wo die Cubana im Ausland ist. Da sollte man ruhig 150-200 CUC einkalkulieren
Wieso denn das?
Eine Art Auslösegeld...

Moskito

gitano
Beiträge:
Mitglied seit:

#24 RE: Kosten für eine Einladung
02.08.2006 11:18

Und dann ist sie endlich in Deutschland am Flughafen angekommen, im Spaghettikleid mit nem winzigen Handtäschchen als Gepäck. "Tengo frio"....

Und beim nächsten Besuch beginnt's von neuem - Kleider sind zwischenzeitlich in der Verwandschaft verschenkt...


osvaldocuba
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.144
Mitglied seit: 12.09.2004

#25 RE: Kosten für eine Einladung
02.08.2006 11:20

naaa gitano, du sprichst wohl aus erfahrung

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kosten in Kuba für die Einladung eines kubanischen Staatsbürgers
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Aruna
29 15.01.2015 17:49
von Aruna • Zugriffe: 2684
Besuchsvisum - detaillierte Reihenfolge (inkl. Einladung)
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von clara
21 03.09.2012 22:41
von la pirata • Zugriffe: 2103
Kosten Einladung
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Miguel
35 01.04.2012 20:09
von hola2 • Zugriffe: 3021
EINLADUNG:Total verwirrt ... richtig verstanden?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von 3str3lla
52 28.02.2011 10:37
von San_German • Zugriffe: 3986
Einladung noch bis wann (und wie in Cuba)?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von guajira
17 10.05.2008 14:06
von guajira • Zugriffe: 1554
Vereinfachte Einladung für Familienmitglieder 1. Grades
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von camillo
4 24.07.2007 16:35
von Esperanto2 • Zugriffe: 740
Ab Mai 2007:Information für die Einladung eines kubanischen Bürgers nach Deutschland
Erstellt im Forum Info-Sparte! von dirk_71
0 13.06.2007 09:47
von dirk_71 • Zugriffe: 3488
Einladung - Neue Option, schneller & günstiger als Konsulat
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Dee
11 13.06.2006 18:46
von Desesperado • Zugriffe: 554
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de