Was nimmt man mit nach Kuba?Hilfe für Reisende & Inselbewohner & Geschenkideen

  • Seite 1 von 2
20.03.2011 18:13
#1 Was nimmt man mit nach Kuba?Hilfe für Reisende & Inselbewohner & Geschenkideen
avatar
super Mitglied

Hallo Ihr Lieben,
hier eine kleine Hilfestellung und Austauschmöglichkeit für Alle die das erste Mal nach Kuba reisen.
Ich fange mal an und bestimmt freuen sich viele auf die Tips der anderen Cubakenner!

Ein paar Artikel die nur schwehr zu bekommen sind (für Reisende) oder sinnlos teuer sind oder es nur chinaqualität gibt:
Zahnpasta,Zahnbürsten,spezielle Medikamente,Sonnencreme 20-50!,Rasiercreme,Batterie,Hygiene Artikel für Frauen,dt. Bücher,Filme und Video,Verhütungsmittel und Co.
Kuba ist kein Shoppingparadies also was man an Bekleidung braucht am besten mitnehmen.

Als Kleingeschenke haben sich bei mir mini LED Taschenlampen(1 Euro),Schminkzeug,Datensticks und ein paar Schuhe für Kinder durchgesetzt (evtl. ein Zollproblem) sowie sonstiges für Kids.
Das Habana Libre ist als Notstadion für Reisende mit seinen Geschäften ganz gut geeignet ohne aber auf Vollständigkeit zu bauen zu können. Nehmt lieber die Sachen mit die Ihr braucht damit Ihr nicht eine Cityshoppingtour machen müsst!

Als Mitbringsel für die Lieben zu Hause sind Habana Club Reserva,Kaffee und Zigarren (bei allem Zolltips beachten) sehr beliebt.

Freue mich auf Eure Tips!
Liebe Grüsse und Allen eine schöne Reise!

Gracias Pedro
Facebookseite: Cuba international Friends - Pinar del Rio http://www.facebook.com/?sk=2361831622#!...127030597367520
Facebookgruppe: Cuba Real Estate - Inmobiliaria de Cuba - Kuba Immobilien


 Antworten

 Beitrag melden
20.03.2011 18:26 (zuletzt bearbeitet: 20.03.2011 18:26)
avatar  Moskito
#2 RE: Was nimmt man mit nach Kuba?Hilfe für Reisende & Inselbewohner & Geschenkideen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat

Ich fange mal an und bestimmt freuen sich viele auf die Tips der anderen Cubakenner!


Das Thema ist schon ziemlich abgedroschen, kommt ca. alle Jahre wieder...

Kurz zusammengefasst: Im Prinzip kann man alles dort verschenken, was sich verkaufen lässt, oder gleich Geld, das spart den Beschenkten die Mühe des verkaufens, oder man kanns auch ganz bleiben lassen, dann spart man sich die Mühe des Hinschleppens von (meist) doch nur Überflüssigem oder Zivilisationsmüll.

S


 Antworten

 Beitrag melden
20.03.2011 18:32
#3 RE: Was nimmt man mit nach Kuba?Hilfe für Reisende & Inselbewohner & Geschenkideen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Moskito
Im Prinzip kann man alles dort verschenken, was sich verkaufen lässt, oder gleich Geld, das spart den Beschenkten die Mühe des verkaufens


Du hast es auf den Punkt gebracht.


 Antworten

 Beitrag melden
20.03.2011 19:34
#4 RE: Was nimmt man mit nach Kuba?Hilfe für Reisende & Inselbewohner & Geschenkideen
avatar
super Mitglied

Hola Kubafreunde,
mir ging es um hilfe für die reisenden und was sie nicht vergessen sollten vorwiegend für sich selbst!!!
das ich ein paar geschenke mit einfliessen ließ tut mir nun schon wieder leid da es missverständlich ist (vom eigentlichem thema ablenkt) und ich es mit edit nicht mehr korrigieren kann. jedoch geht es mir in erster linie um die hilfsangebote an reisende... gibt es zum beispiel sachen für diabetiker oder was weiss ich ist für andere wichtig...
gute ratschläge an alle kuba neureisenden war mein ansinnen! das es bei bestimmten sachen sooo schwehr ist artikel zu für sich selbst zu bekommen ist bestimmt einigen neureisenden bestimmt nicht klar! wer so was exotisches wie pfeffer mag hat es ja schon teilweise schwehr ALS TOURIST in kuba. DAS IST EIN THEMA FÜR NEULINGE UND PROFIS DIE HELFEN KÖNNEN..
GRACIAS

Gracias Pedro
Facebookseite: Cuba international Friends - Pinar del Rio http://www.facebook.com/?sk=2361831622#!...127030597367520
Facebookgruppe: Cuba Real Estate - Inmobiliaria de Cuba - Kuba Immobilien


 Antworten

 Beitrag melden
20.03.2011 20:06
avatar  Luisa
#5 RE: Was nimmt man mit nach Kuba?Hilfe für Reisende & Inselbewohner & Geschenkideen
avatar
Forenliebhaber/in

ich habe Seife mitgenommen, kam sehr gut an


 Antworten

 Beitrag melden
20.03.2011 22:41
#6 RE: Was nimmt man mit nach Kuba?Hilfe für Reisende & Inselbewohner & Geschenkideen
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

HP Pavilon Notebook kommt noch besser an


 Antworten

 Beitrag melden
20.03.2011 23:06 (zuletzt bearbeitet: 20.03.2011 23:09)
#7 RE: Was nimmt man mit nach Kuba?Hilfe für Reisende & Inselbewohner & Geschenkideen
avatar
Forenliebhaber/in

Pfeffer und ein paar Tuben extra scharfen Dijon-Senf hatte ich bei Langzeitaufenthalten immer dabei, Chili-picante gab es ja vor Ort(selbstgemacht). Ansonsten braucht man eigentlich nix mitnehmen an Lebensmitteln bzw. es macht wegen des Gewichts keinen Sinn (z.B.ne Flasche guten Wein hab ich schon ab und zu vermisst).
Diabetiker sollten allerdings unbedingt alles notwendige für den Aufenthalt dabeihaben, aber als Betroffener hat man das wohl sowieso, wenn man sich auf so eine Reise einlässt. Meine Holde schickt regelmäßig Diabetikerzubehör für die suegra rüber.
Ach ja und Babywindeln und Milchpulver bei längerem Aufenthalt mit bebito(s), beides sauteuer wenn es überhaupt was gibt.

Salu2, Maqui

 Antworten

 Beitrag melden
21.03.2011 10:37
avatar  Moskito
#8 RE: Was nimmt man mit nach Kuba?Hilfe für Reisende & Inselbewohner & Geschenkideen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von P-Z

mir ging es um hilfe für die reisenden und was sie nicht vergessen sollten vorwiegend für sich selbst!!!

Ach soooo.

Das hängt aber stark von der Art des Reisen ab. Z.B. für Fahrradfahrer haben sich ALDI-Fischdosen bewährt, bevorzugt die Curry-Ananas-Variante....

Leute die gerne fotografieren sollten genug Speicherkarten mitnehmen, da in Kuba schwer erhältlich (in der Provinz gar nicht) und ziemlich teuer.

Normalurlauber brauchen eigentlich nix extra (also so wie beim Spanienurlaub packen), Essen gibts in Kuba genug, wer nicht 3 Wochen auf sein deutsches Lieblingsessen verzichten kann, bleibt besser zu Hause.

Wer länger dort bleibt, nimmt sich Dinge mit, die er nach gewisser Abstinenz vermisst und dort nicht, oder nur schwer bekommt. Für mich wären das z.B. Gewürze, Wein, oder gute Bücher, Filme usw.

S


 Antworten

 Beitrag melden
21.03.2011 13:03
#9 RE: Was nimmt man mit nach Kuba?Hilfe für Reisende & Inselbewohner & Geschenkideen
avatar
super Mitglied

Zitat von Moskito
[quote="P-Z"]
mir ging es um hilfe für die reisenden und was sie nicht vergessen sollten vorwiegend für sich selbst!!!

Ach soooo.
Gracias moski! super tips!

Das hängt aber stark von der Art des Reisen ab. Z.B. für Fahrradfahrer haben sich ALDI-Fischdosen bewährt, bevorzugt die Curry-Ananas-Variante.... klingt lecker noch nie! da muss ja wohl mal zu aldi...

Für alle fahrradreisenden sind mindestens 3 Mäntel und reparaturzeug mitnehmen. es gibt auf kuba für gute räder praktisch kein zubehör... oder hat jemand einen geheimtip in habana oder soo?

mmmh ananas curry mmmmh gewürze und ach ja salatgewürzmischung immer wieder gern mitgenommen...
LG

Gracias Pedro
Facebookseite: Cuba international Friends - Pinar del Rio http://www.facebook.com/?sk=2361831622#!...127030597367520
Facebookgruppe: Cuba Real Estate - Inmobiliaria de Cuba - Kuba Immobilien


 Antworten

 Beitrag melden
21.03.2011 13:47
#10 RE: Was nimmt man mit nach Kuba?Hilfe für Reisende & Inselbewohner & Geschenkideen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Petrido Zamora

Ein paar Artikel die nur schwehr zu bekommen sind (für Reisende) oder sinnlos teuer sind oder es nur chinaqualität gibt:
.......Verhütungsmittel...



Also Gummis gibts doch an fast jeder Bar.
Und die Pille ist auch kein Problem.

Carnicero


 Antworten

 Beitrag melden
21.03.2011 23:55
#11 RE: Was nimmt man mit nach Kuba?Hilfe für Reisende & Inselbewohner & Geschenkideen
avatar
Forums-Senator/in

Kurz zusammengefasst: Im Prinzip kann man alles dort verschenken, was sich verkaufen lässt, oder gleich Geld, das spart den Beschenkten die Mühe des verkaufens, oder man kanns auch ganz bleiben lassen, dann spart man sich die Mühe des Hinschleppens von (meist) doch nur Überflüssigem oder Zivilisationsmüll.[/quote]
-------------------------------------------------

Klar ein Kugelschreiber, Seife, Glasschneider oder Spannunsprüfer oder oder sind Zivilisationsmüll.

Wohnst du in einer Höhle und sammelst Wurzeln und Früchte?


 Antworten

 Beitrag melden
22.03.2011 04:41
avatar  ( gelöscht )
#12 RE: Was nimmt man mit nach Kuba?Hilfe für Reisende & Inselbewohner & Geschenkideen
avatar
( gelöscht )

Zitat von Moskito

Kurz zusammengefasst: Im Prinzip kann man alles dort verschenken, was sich verkaufen lässt, oder gleich Geld, das spart den Beschenkten die Mühe des verkaufens,



@muecke: pedacito sagte es ja schon, dass du es hier auf den punkt gebracht hast.

hinzuzufuegen ist noch eins: ich hatte einer amiga eine kleines radio fuer 60 euro geschenkt. sie hats verkauft fuer 30. also gilt doch folgendes: zu verschenken sind in so einem fall 45. hab ich 15 euro gespart und sie 15 euro gewonnen. und das versteht auch jede kubanerin.


 Antworten

 Beitrag melden
22.03.2011 15:10
#13 RE: Was nimmt man mit nach Kuba?Hilfe für Reisende & Inselbewohner & Geschenkideen
avatar
super Mitglied

Zitat von carnicero

Zitat von Petrido Zamora

Ein paar Artikel die nur schwehr zu bekommen sind (für Reisende) oder sinnlos teuer sind oder es nur chinaqualität gibt:
.......Verhütungsmittel...



Also Gummis gibts doch an fast jeder Bar. ----------------Schon mal selber ausprobiert? es gibt auch gute kondome in deutschland!
gibt ja auch hamburger auf kuba aber man muss sie nicht mögen aber man wird nicht gleich vater wenn man den müll ist!

Und die Pille ist auch kein Problem.


---------------ist zum glück nicht unser (männer) thema aber für REISENDE (frauen) für die eigentlich dieses thema gedacht ist (sorry hätte nicht mit geschenken hier anfagen sollen da das thema sicher schon einen bart hat wie moskito schon richtig sagte) die bestimmt nicht die pille wechseln wollen mit allen konsequenzen und risiken...

WIE GESAGT DAS THEMA SOLL VOR ALLEM EINE SELBSTHILE FÜR KUBANEULINGE UND DEREN EIGENE AUSRÜSTUNG SEIN...

das soll keine kritik sein nur eine richtigstellung aus meiner sicht...

Gracias Pedro
Facebookseite: Cuba international Friends - Pinar del Rio http://www.facebook.com/?sk=2361831622#!...127030597367520
Facebookgruppe: Cuba Real Estate - Inmobiliaria de Cuba - Kuba Immobilien


 Antworten

 Beitrag melden
22.03.2011 17:34
avatar  jan
#14 RE: Was nimmt man mit nach Kuba?Hilfe für Reisende & Inselbewohner & Geschenkideen
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Zitat

Also Gummis gibts doch an fast jeder Bar. ----------------Schon mal selber ausprobiert? es gibt auch gute kondome in deutschland!




Sind die in Deutschland dicker?
.

22.03.2011 18:31
avatar  eltipo
#15 RE: Was nimmt man mit nach Kuba?Hilfe für Reisende & Inselbewohner & Geschenkideen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Luisa
ich habe Seife mitgenommen, kam sehr gut an




waren deine Bekannte Dreckig ??


 Antworten

 Beitrag melden
22.03.2011 19:36
avatar  Mocoso
#16 RE: Was nimmt man mit nach Kuba?Hilfe für Reisende & Inselbewohner & Geschenkideen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von eltipo

Zitat von Luisa
ich habe Seife mitgenommen, kam sehr gut an




waren deine Bekannte Dreckig ??




Nee, hat sie das erste mal zum selberwaschen mitgenommen - kam sehr gut an!

P. Kropotkin: Competition is the law of the jungle but cooperation is the law of civilisation.

 Antworten

 Beitrag melden
22.03.2011 20:13
avatar  George1
#17 RE: Was nimmt man mit nach Kuba?Hilfe für Reisende & Inselbewohner & Geschenkideen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von jan
Sind die in Deutschland dicker?.



Wahrscheinlich, einige älere Yumas behaupten zumindest die cubanischen knicken in der Mitte

Aber im Ernst - Klingen für den Naßrasierer findet man recht selten - ebenso wie Rasierschaum.
Aber dann hört es auch schon auf.
OK wer spezielle Medizin braucht, sollte diese natürlich in ausreichender Menge dabeihaben.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)


 Antworten

 Beitrag melden
22.03.2011 21:29
#18 RE: Was nimmt man mit nach Kuba?Hilfe für Reisende & Inselbewohner & Geschenkideen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Petrido Zamora
aber für REISENDE (frauen) für die eigentlich dieses thema gedacht ist ... die bestimmt nicht die pille wechseln wollen mit allen konsequenzen und risiken...


Endlich mal jemand, der für uns Frauen mitdenkt!

Wir wären sonst sicher nicht drauf gekommen, dass wir die Pille in ausreichender Menge mit in den Urlaub nehmen sollten.


 Antworten

 Beitrag melden
22.03.2011 21:59
avatar  Iraida
#19 RE: Was nimmt man mit nach Kuba?Hilfe für Reisende & Inselbewohner & Geschenkideen
avatar
super Mitglied

Aus eigener Erfahrung: KontaktlinsenträgerInnen sollten das entsprechende Zubehör sowie Ersatzlinsen nicht vergessen!!!


 Antworten

 Beitrag melden
22.03.2011 23:28
#20 RE: Was nimmt man mit nach Kuba?Hilfe für Reisende & Inselbewohner & Geschenkideen
avatar
super Mitglied

Mediakamente & co für den gesamten urlaub ins handgepäck falls der koffer weckkommt oder später (passiert ja nicht nur in kuba aber es passiert) und auf kuba westliche medikamente zu bekommen ist schwehr... würde ich auch für kontaktlinsen (danke super beitrag!wichtig für viele) und andere wichtige sachen empfehlen! LG

Gracias Pedro
Facebookseite: Cuba international Friends - Pinar del Rio http://www.facebook.com/?sk=2361831622#!...127030597367520
Facebookgruppe: Cuba Real Estate - Inmobiliaria de Cuba - Kuba Immobilien


 Antworten

 Beitrag melden
22.03.2011 23:35 (zuletzt bearbeitet: 22.03.2011 23:38)
#21 RE: Was nimmt man mit nach Kuba?Hilfe für Reisende & Inselbewohner & Geschenkideen
avatar
super Mitglied

Zitat von George1
[quote="jan"]Sind die in Deutschland dicker?.



Wahrscheinlich, einige älere Yumas behaupten zumindest die cubanischen knicken in der Mitte
GOOD ONE!
Aber im Ernst - Klingen für den Naßrasierer findet man recht selten - ebenso wie Rasierschaum.
JA GENAU SOLCH EINFACHE SACHEN KÖNNEN EINEM DEN URLAUB SCHON VERSAUEN WENN MAN SIE NICHT HAT...
DANKE!

da fällt mir noch was ein... eine taschenlampe kann auf dunklen strassen eine hilfe sein!

Gracias Pedro
Facebookseite: Cuba international Friends - Pinar del Rio http://www.facebook.com/?sk=2361831622#!...127030597367520
Facebookgruppe: Cuba Real Estate - Inmobiliaria de Cuba - Kuba Immobilien


 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2011 02:11 (zuletzt bearbeitet: 30.03.2011 02:21)
#22 RE: Was nimmt man mit nach Kuba?Hilfe für Reisende & Inselbewohner & Geschenkideen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Petrido Zamora
WIE GESAGT DAS THEMA SOLL VOR ALLEM EINE SELBSTHILE FÜR KUBANEULINGE UND DEREN EIGENE AUSRÜSTUNG SEIN...



Meine Tipps.

Alles mitnehmen was man braucht. Liste sorgfältig machen und nichts vergessen. Hab schon Leute erlebt, die ihr Strandbadetuch vergessen hatten und sich einen ganzen Tag damit versaut haben mit dem Versuch eins zu kaufen. Natürlich wie zu erwarten war ergebnislos. Dafür gab es gerade mal Badelatschen in Hülle und Fülle.

Medikamente für alle zu erwartenden Fälle mitnehmen. Aber Achtung. Oft helfen deutsche Mittel nicht so richtig in der Karibik. An "Autan" berauschen sich dort die Mücken und stechen umso lustiger. Auch hat "Immodium akut" nur eine sehr eingeschränkte Wirkung. Besser sind da die Stuhlgang-Blocker aus der Region. Wer die Möglichkeit hat sollte sich diese und andere Medikamente am besten schon vorher bei seinen Urlauben in den umliegenden Ländern der Region kaufen, dafür sind sie modifiziert. Und sich reichlich damit bevorraten für den kommenden Kubaurlaub.

Wer nicht gerne auf einem Schaumgummiball sein Haupt betten will, sollte sich sein eigenes kleines bequemes Kopfkissen mitbringen.

Ernährungstechnisch kann man es bis zu 14 Tagen ohne Entzugserscheinungen aushalten auch ohne Mitbringsel aus Deutschland. Für den absoluten Notfall maximal ein paar Tafeln Schokolade mitnehmen (Kekse gibts in Kuba fast immer), falls man mal den Hunger überbrücken muß, wenn das Abendessen ausfällt. Gute Restaurants sind äußerst selten. Einige schließen auch schon mal willkürlich vorzeitig und das nächste ist manchmal Kilometer weit entfernt und vielleicht auch schon ausverkauft.

Um das Gepäck für den Rückweg zu minimieren nehme ich vorwiegend Kleidung mit, die ich ohnehin zum letzen Mal trage. Dieses Schicksal ereilt wohl jedes Kleidungsstück einmal in seinem Dasein. Und diesen Zeitpunkt verlege ich einfach auf die Reise. Was noch gut ist wird verschenkt, der Rest weggeschmissen. Dann ist wieder viel Platz für Rum und Zigarren.

Weitere Tipps auf meiner Internetseite siehe unten oder gern auch auf Anfrage.

Geschenke hab ich früher auch kofferweise nach Kuba geschleppt. Mittlerweile halte ich das für absoluten Blödsinn. Aber das soll jeder anhand seiner persönlichen Erfahrungen halten wie er will. Früher oder später ändern die meisten ohnehin ihre anfängliche Einstellung dazu.


 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2011 18:09 (zuletzt bearbeitet: 30.03.2011 18:14)
avatar  Moskito
#23 RE: Was nimmt man mit nach Kuba?Hilfe für Reisende & Inselbewohner & Geschenkideen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat

Hab schon Leute erlebt, die ihr Strandbadetuch vergessen hatten und sich einen ganzen Tag damit versaut haben mit dem Versuch eins zu kaufen.

Vielleicht hätten sie einfach mal in der CP fragen sollen, die hätten bestimmt ein Handtuch verliehen...

Zitat

Um das Gepäck für den Rückweg zu minimieren nehme ich vorwiegend Kleidung mit, die ich ohnehin zum letzen Mal trage.

In einem Land, in dem die Leute sehr viel Wert auf Kleidung und Äußeres legen, macht man sich mit so einer Altkleidersammlung schnell lächerlich.
Ich ziehe mich in Kuba eher besser an, als in Deutschland und ich verschenke lieber gute Kleidungsstücke, als Lumpen.

Zitat

Oft helfen deutsche Mittel nicht so richtig in der Karibik. An "Autan" berauschen sich dort die Mücken und stechen umso lustiger. Auch hat "Immodium akut" nur eine sehr eingeschränkte Wirkung.

Kann ich beides nicht bestätigen. Ich benutze Autan selten, hat aber in Kuba in etwa die gleiche Wirkung wie in Deutschland.

Imodium ist übrigens ein Medi, welches nur Symptome - Hemmung der Darmbewegung - bekämpft, und dies wirkt in Kuba genauso wie in Europa, in Demokratien ebenso wie in Diktaturen...
Das Beste sind (m.M.) immer noch Kohletabletten, Schonkost und Warten bis es besser wird.

S


 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2011 19:23
#24 RE: Was nimmt man mit nach Kuba?Hilfe für Reisende & Inselbewohner & Geschenkideen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von el loco alemán

Um das Gepäck für den Rückweg zu minimieren nehme ich vorwiegend Kleidung mit, die ich ohnehin zum letzen Mal trage. Dieses Schicksal ereilt wohl jedes Kleidungsstück einmal in seinem Dasein. Und diesen Zeitpunkt verlege ich einfach auf die Reise. Was noch gut ist wird verschenkt, der Rest weggeschmissen.





Naja man soll sich ja nicht fremdschämen......

Carnicero


 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2011 19:35 (zuletzt bearbeitet: 30.03.2011 19:39)
#25 RE: Was nimmt man mit nach Kuba?Hilfe für Reisende & Inselbewohner & Geschenkideen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Moskito
In einem Land, in dem die Leute sehr viel Wert auf Kleidung und Äußeres legen


Ich dachte, wir reden hier über Kuba? Deine Beobachtung kann ich höchstens für die Altersgruppe bis 35 so einigermaßen bestätigen. Da gehört ELA aber nicht mehr dazu.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 2 « Seite 1 2 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!