Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 3.804 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

Playas im Norden von Holguin
19.11.2010 09:20

Ich möchte mich bei meinem nächsten Trip mal die Gegend im Norden von der Provinz Holguin ansehen. Speziell die Playas : Esmeralda, Don Lino, Pesquero und Guardalavaca.

Frage: wer von euch kennt die Gegend und kann sagen wo ist es am schönsten bzw. genauso wichtig: welche Orte in der Nähe der Strände haben eine halbwegs Infrastruktur ?
( Bars, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Nachtleben, Casa Particulares usw.)
Laut meiner Kubalandkarte sind diese Orte leider ziemlich klein.

Welches Hotel oder CP wäre empfehlenswert bzw. welcher Strand ?

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

Tamara_84
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 54
Mitglied seit: 14.04.2006

#2 RE: Playas im Norden von Holguin
19.11.2010 13:29

Hallo

- Playa Esmeralda: 3 AI-Hotels inkl. Hotel-Disco
- Guardalavaca: mehrere AI Hotels, Pizzeria und weitere Restaurants und eine Disco (früher Mittwoch und Samstag geöffnet) und auch Einkaufsmöglichkeiten
- Don Lino ist viel kleiner und ruhiger http://www.don-lino.travels2cuba.com/hot...description.asp
- Pesquero 3 AI-Hotels

CP kenn ich leider keine, Don Lino kommt aber am ehnsten an ein CP heran, kann aber nur als AI gebucht werden und je nach Saison ziemlich günstig.

Grüsse

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#3 RE: Playas im Norden von Holguin
19.11.2010 20:56

In Guardalavaca gibt es sowas ähnliches wie eine Einkaufsmeile und paar Devisen-Kneipen/Bars wie beschrieben. Vor 5 Jahren gabs dort auch mindestens eine Discothek. Allerdings: Das nächste offizielle Casa ist in Banes, halbe Autostunde weit weg.

Aber in Banes ist auch abends im Zentrum etwas los. Und sei es auch nur rund um den Imbisskasten (Ditú?) im Parque, wenn auf dem Boulevard grad keine Live-Musik spielt und die Freiluft-Pesodisco geschlossen hat. Dort gibt es etwa 3 Kilometer außerhalb auch einen Kubanerstrand und ein paar versteckte "Nievas" in denen man in eiskaltem klarem Süßwasser ein erfrischendes Bad nehmen kann. Hab da mal 3 Tage verbracht, war ganz nett. (Reisebericht vom Februar 2005)

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#4 RE: Playas im Norden von Holguin
20.11.2010 00:10

Casas gibt es nur in Holguin oder (wie bereits gesagt) in Banes. Beides sehr weit weg von den, von dir genannten Playas. Am Pesquero und Esmeralda wirst du verhungern und verdursten, weil du zwar an den Strand darfst, aber natürlich in den AI-Hotels nix bekommst, wenn du kein Gast bist.
Am Playa Esmeralda gibt es übrigens nur noch zwei Hotels. Rio de Luna und Rio de Mares wurden schon vor einigen Jahren zu einem zusammen gefasst.
Die beiden Genannten sind ja auch nur Strände und keine Orte. Von denen die du genannt hast ist nur Guardalavaca ein Ort und was der zu bieten hat wurde bereits erwähnt. Allerdings gibt es dort auch ein sehr preiswertes Hotel, dass allerdings auch kaum über den Casa-Standard raus kommt.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#5 RE: Playas im Norden von Holguin
20.11.2010 09:18

Zitat

Ich möchte mich bei meinem nächsten Trip mal die Gegend im Norden von der Provinz Holguin ansehen.

Gibara ist ein ruhiges kleines Nest im Norden von Holguin. Es gibt auch ein paar nette kleine Strände in der Gegend und mehrere Casa Particulares in town. Ist aber mehr für Individualis geeigntet, an typische Tourianimationsveranstaltungen wie Eingeborenentanz und Eimersaufen kann ich mich nicht erinnern.

S

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#6 RE: Playas im Norden von Holguin
20.11.2010 11:44

Vielen Dank für die sehr guten Infos, so wie ich das sehe, ist es sinnvoll erst einmal in Guadalavaca ein Hotel zu nehmen, und sich von dort aus die Gegend anzusehen insbesondere mal die Casas in Banaes und Gibara. Durch die Erhöhung der monatlichen Casaabgabe im nächsten Jahr kann ich mir vorstellen, das für einen Single ein Hotel sogar günstiger ist als eine CP.

Das hat mir sehr weitergeholfen.

Hat jemand gute Erfahrungen in einem speziellen Hotel in Guadalavaca oder sind die Hotels mehr oder weniger gleich gut/schlecht ?

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#7 RE: Playas im Norden von Holguin
20.11.2010 17:19

Zitat von sigurdseifert
Hat jemand gute Erfahrungen in einem speziellen Hotel in Guadalavaca oder sind die Hotels mehr oder weniger gleich gut/schlecht ?


Hab meine Mitreisenden damals dort auf deren seltsamen Wunsch hin für 3 Tage abgesetzt. (am Pesquera, irgendwas mit "verde"). Die waren mit dem Hotel zufrieden und es machte einen ordentlichen Eindruck. Allerdings empfehle ich dringendst von hier aus zu buchen. Vor Ort kostete 2005 das Einzelzimmer 180 CUC und das Doppelzimmer 220 CUC pro Tag AI. Was anderes war gar nicht frei. Mußte über eine halbe Stunde lang herumtelefonieren, um die extravaganten Gäste dort überhaupt unterzubringen.

prerowjoggen
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Playas im Norden von Holguin
20.11.2010 17:50

Du meinst sicher das Hotel Blau Costa Verde Beach Resort an der Playa Pesquero. Gutes Hotel, Topservice, kostet derzeit bei Neckermann 59 € pro Person, DZ also 118 €. Nix wie hin



Hay mas tiempo que vida

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#9 RE: Playas im Norden von Holguin
20.11.2010 19:21

Wenn, dann würde ich Guardalavaca empfehlen, da hats etwas mehr - die Playa Pesquero ist ca. 15km und die Playa Esmeralda ca. 4km von Guardalavaca entfernt und dort gits sonst nichts als Hotel.
In Guardalavaca würde ich ins ATLANTICO gehen, Bungalow oder Villa buchen, da die Zimmer im Hauptgebäude sehr spärlich sind, das BRISAS ist offiziell einen Stern besser, kann ich aber nicht bestätigen, vielleicht ist das Essen um einen 1/4 bis 1/2 Stern besser, aber sonst mit den Bungalows im ATLANTICO und auch die Außenanlagen vergleichbar.

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.616
Mitglied seit: 12.11.2009

#10 RE: Playas im Norden von Holguin
21.11.2010 14:09

Zitat von Jorge2
Wenn, dann würde ich Guardalavaca empfehlen, da hats etwas mehr - die Playa Pesquero ist ca. 15km und die Playa Esmeralda ca. 4km von Guardalavaca entfernt und dort gits sonst nichts als Hotel.
In Guardalavaca würde ich ins ATLANTICO gehen, Bungalow oder Villa buchen, da die Zimmer im Hauptgebäude sehr spärlich sind, das BRISAS ist offiziell einen Stern besser, kann ich aber nicht bestätigen, vielleicht ist das Essen um einen 1/4 bis 1/2 Stern besser, aber sonst mit den Bungalows im ATLANTICO und auch die Außenanlagen vergleichbar.



Wir waren letztes Jahr erst im Atlantico. War eine absolute Katastrophe. Beim Abendessen mussten wir anstehen (ca.30min)

Haben dann das Hotel gewechselt und sind ins Brisas. Um Welten besser!

Beides in Cuba ueber Cubatour gebucht. (Deutlich billiger als direkt im Hotel) Die haben auch ein Buero in Guardalavaca.

Carnicero

Kassy84
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 151
Mitglied seit: 04.05.2010

#11 RE: Playas im Norden von Holguin
21.11.2010 17:43

wir waren auch am Playa Pesquero und dort im Hotel Playa Costa Verde, das war auch super. der strand dort ist total idyllisch und wenn man hinter dem hotel etwas westlisch geht, liegt man auch eher unter cubis als unter touris guardalavaca ist wirklich sehr "tourimäßig", gibara hat mir persönlich besser gefallen

"...triste loco el que ha dejado atrás
su sol, su gente, su camisa
sin pensar tan lejos cambia todo
y la nostalgia te hace trizas..."

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#12 RE: Playas im Norden von Holguin
22.11.2010 10:36

Zitat carnicero: Wir waren letztes Jahr erst im Atlantico. War eine absolute Katastrophe. Beim Abendessen mussten wir anstehen (ca.30min)

Ja, wenn man mit der Herde ... dann darf man sich nicht wundern, wenn man nicht an die Tränke kommt!
Ging es jetzt bei Dir bloß um das Essen?

marysol
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 24
Mitglied seit: 12.06.2010

#13 RE: Playas im Norden von Holguin
22.11.2010 12:02

Hallo,

in Guardalavaca kann ich das Brisas empfehlen. Wir waren allerdings nicht im Haupthaus (ist eher ein "Klotz") sondern in den dazugehörigen Villas, das sind allerdings mehrere 3-stöckige Gebäude - keine Bungalows, wie der Name vermuten lässt. Wir hatten ein schönes grosses Zimmer. Möglichst oben reservieren (am günstigsten sicher von Deutschland aus, z.B. Neckermann bietet das an), die Zimmer im EG waren teilweise düster und es roch nach Moder (von Mitreisenden erfahren). Der Strand ist dort sehr schön und man kann an der Promenade am Meer entlang bis nach Guardalavaca reinlaufen. Essen war super in 2007, viel Auswahl am Buffet und das Hotel ist auch nicht so gross und daher doch eher gemütlich und ruhiger als das Haupthaus vom Brisas - direkt nebenan. Dort war eher "Halli Galli" und dort finden auch abends die Shows statt. Playa Pesquero waren wir auch schonmal, aber das ist ziemlich abseits und gar keine Infrastruktur drumherum. In Guardalavaca selbst gibt es leider auch nicht viel, ein paar Shops (Sportklamotten, Musik etc...) und ein kleiner Markt mit Kunsthandwerk (teilweise schöne Holzschnitzereien)oberhalb vom Strand und am Strand kleine Strandbars.

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#14 RE: Playas im Norden von Holguin
22.11.2010 12:11

Ich bin auch lieber an einem Strand, wo eher Kubaner/Kubannerinnen sind als ausschliesslich Touris. da ich Land und Leute kennenlernen möchte.
Ich habe da schon viele positive Erfahrungen gemacht.

Frage: gibt es in Guadalavaca auch einen Einheimischen Strand oder sind dort mehr oder weniger nur Touris ?

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.616
Mitglied seit: 12.11.2009

#15 RE: Playas im Norden von Holguin
22.11.2010 12:15

Zitat von Jorge2
Ging es jetzt bei Dir bloß um das Essen?



Nein, war nicht nur das Essen! Insgesamt war der Service sehr unfreundlich, der Pool außer Betrieb, die Zimmer abgewohnt und etwas schmutzig.

Und auch einfach zu viele Kubaner die sich extrem daneben benommen haben. Wir sind mit so ner Gruppe von Las Tunas aus dahin gefahren. Sollte ein Wochenendtrip sein. Haben dann wie gesagt nach zwei Nächten uns entschieden länger zu bleiben und haben dafür das Hotel gewechselt.
Das Brisas war ruhiger und der Service dort sehr freundlich.

Carnicero

marysol
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 24
Mitglied seit: 12.06.2010

#16 RE: Playas im Norden von Holguin
22.11.2010 12:34

Der Strandabschnitt, an dem auch der Künstler-Markt ist (ca. 10 min. zu Fuss vom Brisas entfernt), ist für alle zugänglich. Hier waren viele Cubaner, mehr Cubis als Touris - vor allem am Wochenende, die dort auch gepicknickt haben. Nette Atmosphäre. Schöner Strand und viele Bäume, die Schatten spenden.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#17 RE: Playas im Norden von Holguin
22.11.2010 12:35

Zitat von carnicero
Und auch einfach zu viele Kubaner



Sachen gibts.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.616
Mitglied seit: 12.11.2009

#18 RE: Playas im Norden von Holguin
22.11.2010 12:58

Zitat von George1

Zitat von carnicero
Und auch einfach zu viele Kubaner



Sachen gibts.




Bitte richtig zitieren

Zitat

Und auch einfach zu viele Kubaner die sich extrem daneben benommen haben

Carnicero

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#19 RE: Playas im Norden von Holguin
22.11.2010 13:51

ich war ja im November im Bucanero bei Santiago - wir hatten einen Strand nur für Hotelgäste - genial - man konnte die Sachen unbeaufsichtigt an der Strandliege lassen während man mit dem Boot auf dem großen Wasser unterwegs waren... wenn man Durst hatte an die Strandbar, mittags frisch gefangen Fisch - ja und Siboney? eine Ruine von Strand.

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#20 RE: Playas im Norden von Holguin
22.11.2010 14:01

Zitat von San_German
ich war ja im November im Bucanero bei Santiago - wir hatten einen Strand nur für Hotelgäste - genial - man konnte die Sachen unbeaufsichtigt an der Strandliege lassen während man mit dem Boot auf dem großen Wasser unterwegs waren... wenn man Durst hatte an die Strandbar, mittags frisch gefangen Fisch - ja und Siboney? eine Ruine von Strand.



Na ja - ob man die kleine Bucht nur weil dort jemand 5 Eimer Sand verstreut hat gleich als Strand bezeichen sollte .
Aber besser als Siboney ist´s allemal - was aber auch keine große Kunst ist.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

prerowjoggen
Beiträge:
Mitglied seit:

#21 RE: Playas im Norden von Holguin
22.11.2010 14:11

Zitat von San_German
ich war ja im November im Bucanero bei Santiago - wir hatten einen Strand nur für Hotelgäste - genial - man konnte die Sachen unbeaufsichtigt an der Strandliege lassen während man mit dem Boot auf dem großen Wasser unterwegs waren... wenn man Durst hatte an die Strandbar, mittags frisch gefangen Fisch - ja und Siboney? eine Ruine von Strand.




Da warst du ja einer der ersten nach der Sommerpause. Wie war denn der Service, Zimmer, dein allgemeiner Eindruck oder ?


Hay mas tiempo que vida

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#22 RE: Playas im Norden von Holguin
22.11.2010 15:02

die ersten 3 Tage waren wir die einzigsten Gäste im Haus was wieder schön hergerichtet war - dann flogen die ersten 2 Deutschen und ca 40 Canadier ein, letztere haben sich wieder erwarten zivilisiert (was fürn Wort!) verhalten. Die ersten "Wohnblocks" werden gerade renoviert und werden wohl schick aussehen. Es war sauber und das Personal supernett und zuvorkommend.

Trinkgeld hab ich erst kurz vor Abreise verteilt. Wenn ihr dort seid und einen Daiquiri bestellt, dann den Daiquiri special - den "normalen" konnte man ja nicht trinken nur Eisschnee mit Rum... ich glaub die Barkeeper waren froh als wir wieder abreisten :) die dagebliebenen Canadier versprachen mir aber die "Tradition" des Speciale aufrecht zu erhalten und auch Neuankömmlingen aufzudrängen :D na mal sehen wie es beim nächsten mal ausschaut.

die Canadier haben für eine Woche 350,- C$ bezahlt - inklusive Flug direkt nach Stgo - sollte man vielleicht auch mal überlegen einen Gabelflug nach Canada an die Niagarafälle, dann von Toronto nach Santiago und mit "SUV" bis Havanna und dann back 2 Germany...

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

prerowjoggen
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE: Playas im Norden von Holguin
22.11.2010 15:25

Danke für die Info. Hab im Januar ein paar Tage gebucht, das hört sich ja ganz gut an.


Hay mas tiempo que vida

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#24 RE: Playas im Norden von Holguin
22.11.2010 17:03

dann bestell mal dem Alejandro (der von der Reception) schöne Grüße vom Rey, la Reyina y el Principe - seine ersten Gäste im November, dann weis er schon bescheid! hehe und natürlemont auch der Barcrew!

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#25 RE: Playas im Norden von Holguin
22.11.2010 17:36

Nur mal so als Hinweis:

Im ATLANTICO gibt es ingsgesamt 4 Pools/-Landschaften, wobei in der Nebensaison der CLUB ATLANTICO normalerweise geschlossen ist und somit nur die Pools am Haupthaus oder im Bereich der Bungalows (zwischen Haupthaus und Hotel BRISAS) geöffnet sind. Es kann auch schon einmal vorkommen dass für ein paar Tage wg. Reinigung der Pool am Haupthaus geschlossen ist, ich habe aber in vielen Jahren noch NIE erlebt, dass der große Pool bei den Villas und Bungalows geschlossen war!

Und BRISAS als kleines Hotel zu bezeichnen - da war man wohl in einem anderen Hotel - hat nämlich ebenfalls 2 Pool-Landschaften, einen Pool am Haupthaus und einen Pool bei den Bungalows und das Hotel ist auch sehr weitläufig!

Beim Essen habe ich ja schon gesagt, dass das BRISAS sicher etwas besser ist, ob das einen Preisunterschied von 30/40% rechtfertigt muss dann wohl jeder für sich selbst entscheiden. Beim Service und bei der Animation konnte ich ebenfalls keine wesentlichen Unterschiede feststellen - da kommt es halt immer drauf an: Wie man in den Wald schreit, so ...

Ich für mich finde das ATLANTICO persönlicher, mehr jüngere und umgänglichere Menschen, das Publikum ist nicht so versnobt wie im BRISAS - muss auch jeder für sich beantworten, was ihm besser gefällt.

Und nachdem ich sowieso die Hälfte des Aufenthalts bei Freunden meine zeit verbringe und dort vor Ort sowieso das beste Essen bekomme, kann ich damit leben, im Hotel normalen kubanischen Hotelstandard zu verspeisen.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Playa Flamingo, Cayo Coco
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von el prieto
0 10.03.2014 19:42
von el prieto • Zugriffe: 491
Ausflug Playa Esmeralda nach Baracoa
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von uwe
1 05.02.2009 14:20
von baby • Zugriffe: 615
Wie sieht es aus an der Playa Eemeralda ?
Erstellt im Forum Hurrikan-News von uwe
17 01.10.2008 12:33
von PalmaReal • Zugriffe: 1307
Holguin vor/während/nach IKE - Bericht
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von hola2
37 07.10.2008 17:57
von Trieli • Zugriffe: 3930
Fragen nach Tips Holguin für Dez 2008
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von User
8 24.08.2008 18:52
von Manzana Prohibida • Zugriffe: 961
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de