Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 3.804 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
carnicero
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.616
Mitglied seit: 12.11.2009

#26 RE: Playas im Norden von Holguin
22.11.2010 17:51

Zitat von Jorge2
Beim Essen habe ich ja schon gesagt, dass das BRISAS sicher etwas besser ist, ob das einen Preisunterschied von 30/40% rechtfertigt muss dann wohl jeder für sich selbst entscheiden. Für mich schon. Zumal im Restaurant am Strand (nach Reservierung) auch Langosta incl. ist. Dazu noch eine gute Flasche Wein (nicht incl.) und nur 6 Reservierungen pro Abend machen es zu einem sehr angenehm romantischen Abend Ich für mich finde das ATLANTICO persönlicher, mehr jüngere und umgänglichere Menschen, das Publikum ist nicht so versnobt wie im BRISAS - muss auch jeder für sich beantworten, was ihm besser gefällt.

Naja ist schon mal angenehm seinen Drink nicht aus dem Plastikbecher zu schlürfen.
Und nachdem ich sowieso die Hälfte des Aufenthalts bei Freunden meine zeit verbringe und dort vor Ort sowieso das beste Essen bekomme, kann ich damit leben, im Hotel normalen kubanischen Hotelstandard zu verspeisen. Und mal eine Woche ohne den "tollen" kuabnischen Alltag ist auch mal ganz angenehm



Aber jeder nach seinem gusto!

Carnicero

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#27 RE: Playas im Norden von Holguin
22.11.2010 18:05

Habe ich doch gesagt, man muss nur reden .... dann bekommt man seine Getränke auch im Glas und das auch an der Poolbar!

Na gut, 500,- € Euronen mehr für einmal Langusten essen am Strand - das muss dann schon absolut romantisch sein!

Für das Geld kann ich in Banes oder Gibara jeden Tag Langusten essen und Wein trinken und da ist mitunter sogar der Taxista drin!

carnicero
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.616
Mitglied seit: 12.11.2009

#28 RE: Playas im Norden von Holguin
22.11.2010 18:22

500,-€? Nee, nee wir waren ja nur ein paar Tage. Und wenn ich mich richtig erinnere war die Nacht im Atlantico so um die 40cuc Nacht/person und Brisas 60cuc.

Carnicero

prerowjoggen
Beiträge:
Mitglied seit:

#29 RE: Playas im Norden von Holguin
22.11.2010 18:26

Zitat von San_German
dann bestell mal dem Alejandro (der von der Reception) schöne Grüße vom Rey, la Reyina y el Principe - seine ersten Gäste im November, dann weis er schon bescheid! hehe und natürlemont auch der Barcrew!




Mach ich doch, Alejandro kenn ich ganz gut, paarmal mit dem Taxi zum Feierabend nach Santiago mitgenommen, das schafft Freunde...


Hay mas tiempo que vida

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#30 RE: Playas im Norden von Holguin
22.11.2010 20:14

Zitat

Na gut, 500,- € Euronen mehr für einmal Langusten essen am Strand


nööö in den villas ( die ja etwas teurer sind als hotel) 230 euro eine woche ai pro person
für mich ist das brisas schon um einiges besser als das atlantico. die bungalows des atlantico liegen hinter dem hotel, also nix mit aufs meer schauen, von den villas mag das gehen aber zum strand etwas zu laufen.
seit 10 jahren bin ich im brisas und war immer zufrieden wenn auch einiges in den letzten jahren nach gelassen hat, aber wo nicht.
schön ist die strandbar an der man bis spät in die nacht gepflegt trinken und feiern kann und wenn der mann an der bar keine lust mehr hat wird sie von den touris übernommen ist ja eh alles bezahlt.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.763
Mitglied seit: 02.09.2006

#31 RE: Playas im Norden von Holguin
22.11.2010 22:54

und was andere so über die Hotels dort sagen:

http://www.tripadvisor.com/Hotels-g91083...uba-Hotels.html

chris6
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 620
Mitglied seit: 16.03.2004

#32 RE: Playas im Norden von Holguin
23.11.2010 00:49

Zitat

Gibara ist ein ruhiges kleines Nest im Norden von Holguin. Es gibt auch ein paar nette kleine Strände in der Gegend und mehrere Casa Particulares in town.



Stimmt, die kleinen Strände dort sind ganz nett, und dürsten muss auch keiner.
Es kommen immer wieder Einheimische mit "Kübelgeühltem" Bier vorbei.

Saludos de Chris

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#33 RE: Playas im Norden von Holguin
25.11.2010 09:54

Habe mal ein wenig bei diversen Reiseportalen gestöbert und festgestellt, das das Brisas nur etwa 10% teuer ist als das Atlantico (Gesamtpreis bei Pauschalreise 14 Tage oder 3 Wochen)

Frage: welche Unterschiede gibt es z.B. beim Strand (Liegen, Sonnenschirme, Palmen oder sonstiger natürlicher Schatten, Stradbar usw.) und bei der Verpflegung ?

Frage: Bislang habe ich nur in CPs gewohnt und mich selbst versorgt, wie ist es mit dem AI (Gibt es z.B. vernünftige Gertränke wie Bucanero/Cristal oder nur Billigbier a la Mayabe bzw. gibts Markenrum (Havanna Club, Ron Varadero usw.) oder nur Plörre die man auch für 57 MN kaufen kann)

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

marcella
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 131
Mitglied seit: 09.12.2004

#34 RE: Playas im Norden von Holguin
25.11.2010 11:20

Hallo,

ich kann mich hier einigen Mitstreitern nur anschließen: ich empfehle dir Gibara. Ist ruhig und angenehm und die kannst mit Mietwagen oder mit Taxi Part. die Gegend abklappern. Habe damals im Hostal Vitral gewohnt (c.p.) - ausgezeichnetes Essen, wunderschönes Haus, sauber. Die Playa Corinithia ist auch einen Besuch wert. Falls du etwas weiter weg willst, käme als AI-Option evtl. auch noch Covarrubias infrage.

Marcella

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#35 RE: Playas im Norden von Holguin
25.11.2010 12:03

Zitat von marcella

Die Playa Corinithia ist auch einen Besuch wert.



Kennst Dich gut aus in "meinem Wohnzimmer"

Es gibt hier jedoch keine legalen Übernachtungsmöglichkeiten. Auch "touristische" Infrastruktur (Restaurants,...) sucht man vergebens. All das ist (noch) nicht vorhanden.

Zudem ist die Playa Corinthia u. a. bei google maps grottenfalsch eingezeichnet:

Dort wo "Playa Corinthia" steht, müsste "Dos Bahias" stehen
Dort wo "Boca de Tanamo" verzeichet ist, findet man "Carnerito"
weiter östlich von "Carnerito" an der Küste entlang käme dann "Playa Corinthia"
und "Boca de Tanamo" nennt man schlussendlich die nächste Landzunge, nordwestlich von Cayo Mambi

carnicero
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.616
Mitglied seit: 12.11.2009

#36 RE: Playas im Norden von Holguin
25.11.2010 12:09

Zitat von sigurdseifert
Habe mal ein wenig bei diversen Reiseportalen gestöbert und festgestellt, das das Brisas nur etwa 10% teuer ist als das Atlantico (Gesamtpreis bei Pauschalreise 14 Tage oder 3 Wochen)

Frage: welche Unterschiede gibt es z.B. beim Strand (Liegen, Sonnenschirme, Palmen oder sonstiger natürlicher Schatten, Stradbar usw.) und bei der Verpflegung ?

Frage: Bislang habe ich nur in CPs gewohnt und mich selbst versorgt, wie ist es mit dem AI (Gibt es z.B. vernünftige Gertränke wie Bucanero/Cristal oder nur Billigbier a la Mayabe bzw. gibts Markenrum (Havanna Club, Ron Varadero usw.) oder nur Plörre die man auch für 57 MN kaufen kann)



Am Strand gibt es kaum Unterschiede. Vielleicht etwas mehr Schatten am Brisas. Essen war ein gewaltiger Unterschied. Wie gesagt im Brisas deutlich besser.

Im Brisas gibt es an der Bar neben der Lobby auch alle Drinks und Cocktails im Glas. (Poolbar nur Plastikbecher)

Bier vom Fass war Cristal (bin mir aber nicht 100% sicher) Auf keinen Fall wars Mayabe!! Man konnte es trinken.

Rum war Havana Club auch Varadero und noch ander Sorten. An der Bar welche im Pool ist habe ich immer
Havanna Club Anjeo Especial getrunken. Den Kanadiern hat der Barkeeper immer Anejo Blanco ausgeschenkt. Musst ihn einfach mal nett in spanisch ansprechen dann holt er den Guten vor.

Im Restaurant am Strand (mit Vorbestellung) gabs sogar Havana Club 7Jahre.

Wie schon gesagt es ist zwar etwas teurer im Brisas ab um Welten besser.

(Stand war Sept.2009)

Carnicero

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#37 RE: Playas im Norden von Holguin
25.11.2010 14:48

Ich weiß ja nicht, wann Du das letzte mal in Guardalavaca warst, oder hattest Du Deine auf - aber der Strandabschnitt am ATLANTICO bietet zweifelsfrei mehr Schatten als der Strand am BRISAS - außerdem, je nach eigenem Gusto, findet man am "öffentlichen Strand" am ATLANTICO auch cubanos, wogegen sich an den Strand am BRISAS (da keine öffentlichen Bars) nur selten cubanos verirren.

carnicero
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.616
Mitglied seit: 12.11.2009

#38 RE: Playas im Norden von Holguin
25.11.2010 15:22

Okay, okay Habe mir eben mal die Bilder angesehen. Hast ja recht mit dem Schatten. War aber nicht die sondern eher

Stimmt auch das am Brisas keine bzw. wenig Kubaner sind. Was mir persönlich gefiel, da wir ja u.a.vor sich schlecht benehmenden Cubanos aus dem Atlantico geflohen sind.

Carnicero

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Playa Flamingo, Cayo Coco
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von el prieto
0 10.03.2014 19:42
von el prieto • Zugriffe: 487
Ausflug Playa Esmeralda nach Baracoa
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von uwe
1 05.02.2009 14:20
von baby • Zugriffe: 611
Wie sieht es aus an der Playa Eemeralda ?
Erstellt im Forum Hurrikan-News von uwe
17 01.10.2008 12:33
von PalmaReal • Zugriffe: 1307
Holguin vor/während/nach IKE - Bericht
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von hola2
37 07.10.2008 17:57
von Trieli • Zugriffe: 3930
Fragen nach Tips Holguin für Dez 2008
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von User
8 24.08.2008 18:52
von Manzana Prohibida • Zugriffe: 961
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de