Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 642 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
User
Beiträge:
Mitglied seit:

Mietkarre für 35 Tage gesucht oder besser gleich "kaufen"?
12.08.2010 11:18



Ausgangslage:

Ich bin auf der Suche nach einem Mietwagen (Kleinwagen Hyundai Atos o. ä. oder alternativ kleiner Jeep Suzuki Jimny o. ä.) für 35 Tage (10. Dezember 2010 bis 14. Januar 2011).


Bei den gängigen online-Portalen ist aber nirgends ein Preis verfügbar. Auf diverse E-Mail-Anfragen habe ich bis jetzt noch keine (brauchbare) Antwort erhalten. Nur der kubanische Representant eines in USD abrechnenden Vermittlers hat mir bisher geschrieben. Ohne Preise/Angebot zu nennen hat der Schlaumeier mich auf den Internetauftritt seiner Bude verwiesen, wo man bei Eingabe meiner Mietdaten aber auch keinen Preis genannt bekommt. Auch unser Forumslider preist nur bis 31.10.2010 aus: http://www.kuba-fluege.de/kuba-mietwagen_kleinwagen.php

Folgende Fragen kann mir vielleicht jemand beantworten:

a) Ist es möglich, dass noch gar keine Preise für diesen Zeitraum definiert sind bzw. wie weit im Voraus kann man / habt Ihr Mietwägen schon mal reseviert gehabt?

b) Hat das irgend einen speziellen Hintergrund (z. B. Preiserhöhungen / sonstige Änderungen), dass überall Tarife nur bis Ende Oktober verfügbar sind oder ist das immer schon so gewesen? Bisher hab ich immer nur kurz vor Reiseantritt gemietet gehabt.

c) Für einen Mietzeitraum von über 30 Tagen (oder mehr als 4 Anmietungen innerhalb eines Jahres) soll eine extra Preisliste (precios VIP) existieren. Hat davon schon mal jemand gehört/profitiert?

d) Hat jemand schon mal über einen derart langen Zeitraum einen Wagen gemietet gehabt? Wie seit Ihr verhandlungstechnisch vorgegangen bzw. was habt Ihr erreicht im Vergelich zur normalen Liste?

Bevorzugt würde ich gern bei Via Rent a Car / Transgaviota mieten, da diese die günstigsten sind, möchte aber auch mit havanauto und cubacar verhandeln. Bilde mir ein mit 35 Tagen ein eher interesanter Kunde zu sein, dem man auch mal abseits der starren Liste ein Angebot machen könnte....

loser Gedanke meinerseits: Kauf/Rückkauf, etwas für die Spezialisten:

Da mich der Spass ca. 40-50 EUR (inkl. Versicherung) x 35 Tage = 1'400 - 1'750 EUR kosten würde, überlege ich alternativ auch ein Auto (mit traspaso) zu "kaufen". Ich stell mir das so vor, dass mir Mister X (idealerweise jemand aus Holguin) sein Auto für diesen Zeitraum gibt (mit schriftlichem Vertrag "verkauft"), ich dieses auf den Namen meiner Schwägerin (hat keinen Führerschein) mit gelber Nummer anmelde, 5 Wochen damit (legal, mit meinem visa familiar) rumeiere, um es danach wieder abzumelden und ihm zurückzugeben (mit schriftlichem Vertrag "zurückzuverkaufen"). Wäre mir sagen wir mal 1'000 EUR (exkl. Versicherung) wert, wenn die Karre halbwegs was taugt. 50% bei Übernahme, 50% bei Rückgabe.

1) kann meine Schwägerin ein Fahrzeug kaufen und auf ihren Namen anmelden, obwohl sie keinen Lappen besitzt?
2) Wo versichere ich das Auto / uns für diesen Zeitraum und was kostet sowas auf Kuba? Mit der asistur-Tabelle komm ich nicht klar.
3) Wo melde ich Autos an/ab bzw. kennt jemand das Prozedere dazu (aus eigener Erfahrung)?

Hat jemand von diesem "Model" schon mal was mitbekommen?

und jetzt wird's ganz verrückt

Fast schon die letzte Alternative: Ich kaufe das Auto für immer. Was bekomme ich für sagen wir mal 2'000 EUR (nicht viel, vermute ich) bzw. wieviel muss ich auf den Tisch legen, um ein halbwegs vernünftigen und zuverlässigen fahrbaren Untersatz im Kleinwagenbereich (2 Personen mit "viel" Gepäck oder 4 Erwachsene mit leichtem Gepäck sollten Platz finden) zu kaufen.

Letzte Alternative: Zumindest aus Havanna ist mir bekannt, dass es gewisse Lizenzen und Sonderkennzeichen gibt, bei denen es kein Problem ist, wenn ein yuma drinsitzt und chauffiert wird. Falls jemand so eine Person aus dem Raum Holguin (bevorzugt Nähe Mayari abajo, telefonisch sehr gut erreichbar) kennt, die keinen Stress mit der Polizei hat, wenn er 35 Tage (wird nicht täglich benötigt, aber sicher 3-5x pro Woche) meinen Kutscher spielt (u. a. nach Bayamo, Cobre/Santiago, evtl. Baracoa - Benzin und Übernachtungen gehen zusätzlich zum "Mietpreis" zu meinen Lasten, Verpflegung wäre zu diskutieren) bin ich um entsprechende Hinweise dankbar, gerne auch per PM.

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Mietkarre für 35 Tage gesucht oder besser gleich "kaufen"?
12.08.2010 11:27

Zitat

Was bekomme ich für sagen wir mal 2'000 EUR


Eine Berjobina

Placetas
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 325
Mitglied seit: 01.01.2008

#3 RE: Mietkarre für 35 Tage gesucht oder besser gleich "kaufen"?
12.08.2010 11:38

habe das gleiche problem evanuskia.wir wollen von 15.12-14.01 fliegen.preise aktuell von gaviota(atos)soll 44€ sein und für einen 206 48€ betragen.die preise solln ende august anfang september kommen.
mfg placetas

Placetas
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 325
Mitglied seit: 01.01.2008

#4 RE: Mietkarre für 35 Tage gesucht oder besser gleich "kaufen"?
12.08.2010 11:39

sollte die anderen preise heissen

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Mietkarre für 35 Tage gesucht oder besser gleich "kaufen"?
12.08.2010 11:51

Zitat von Evaniuska

Für einen Mietzeitraum von über 30 Tagen (oder mehr als 4 Anmietungen innerhalb eines Jahres) soll eine extra Preisliste (precios VIP) existieren. Hat davon schon mal jemand gehört/profitiert?



extrapreisliste glaube ich gerade nicht, sondern da ist es dann ein aushandeln.

in havanna kenne ich einen deutschen,der da lebt, frueher hatte er immer seinen jeep eingeschifft, der musste dann aber nach 3 monaten jeweils wieder raus.

nachdem ihm das dann zu teuer wurde, hat er einen kleinwagen gemietet und da haben sie dann monatspreise ausgehandelt. ich glaube das waren so um die 1000 euro oder cuc monatlich, hab es nicht mehr gnau in erinnerung.

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#6 RE: Mietkarre für 35 Tage gesucht oder besser gleich "kaufen"?
12.08.2010 13:29

Zitat Pasu

1) kann meine Schwägerin ein Fahrzeug kaufen und auf ihren Namen anmelden, obwohl sie keinen Lappen besitzt?

Zusatzfrage: wer soll es denn fahren ??
Denke eine TraspasoKiste darfst Du nicht fahren !

Interessantes Thema !

PREISE:

Hatten mal einen Renault für 5000 angeschaut, extrem schöne Farbe, extrem gute Belüftung: Wenn da bei den Türen die Hand senkrecht reinstecktest, da wo sich die Scheiben (sofern vorhanden ) versenken, fühltest ausser Luft gar nichts.
Soche Autos haben zudem gar kein Traspaso, zu neu !

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Mietkarre für 35 Tage gesucht oder besser gleich "kaufen"?
12.08.2010 13:31

1'000 CUC für 35 Tage wär mal ein akzeptables Angebot. Ich glaube aber nicht, das dies reicht. Schon garnicht über Weihnachten, Hochsaison.

Hat jemand eine Ahnung, wie lange der traspaso beim Autokauf dauert? Ich denke mal, das geht sicher nicht in 1 Tag bzw. wird man wohl einen Anwalt dazu brauchen, um den Besitzwechsel und die Umschreibung der Papiere sicher über die Bühne zu bringen.

Karo: Fahren würde ich. Meines Wissens nach darf man mit A2-Visa Fahrzeuge im Familienbesitz auch selber fahren. Aber speziell Du hast Dich in dieses Thema ja zuletzt tiefer eingelesen.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Mietkarre für 35 Tage gesucht oder besser gleich "kaufen"?
12.08.2010 13:46

Gewisse Lizenzen und Sonderkennzeichen gibt es in allen Provinzen die sogenannte Chapa Naranja Autos die
auf auslaendische Firmen zugelassen sind.

Wie lange ein Traspaso privat dauert kann ich Dir nicht sagen, aber ich habe vor ein paar Jahren
mal 6 alte Kisten abgegeben und dafuer 6 neue gekauft von dieser Buerokratie habe ich immer
noch Albtraueme!!!!!!!!

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.613
Mitglied seit: 20.05.2008

#9 RE: Mietkarre für 35 Tage gesucht oder besser gleich "kaufen"?
12.08.2010 15:29

Listen für Langzeitmieten gibt es sehrwohl! Das heisst dann: Renta linear; wird aber von den meisten "funcionarios" unter Verschluss gehalten.
Möglich ist diesbezüglich auf viel, bis fast "Alles". Bedeutet: Man muß unbedingt jemanden sehr gut kennen der Einem dort die Türen öffnet!
Sowas geht nie in einer einfachen Mietstation über die Bühne. Dazu sollte man mindestenes einen "Gerente" kennen; aber auch der muß "gutgestimmt" werden.
Ich denke mal die o.G. Summe von 1000 CUC mtl. könnte hinkommen. Ich hab' zu USD Zeiten mal 800$ bezahlt.

Dann zu meinem "Speziafreund": Kaufen, Traspaso, etc. hab' ich vor einigen Jahren durchgezogen! Das war multipliziert mit 20!
Soweit ich informiert bin gibt's für 2000 CUC'ies im Moment nur Schrott. Ab 5000 geht's los. Traspaso dauerte bei mir Wochen (keine neuen Nummmernschilder vorhanden,
waren mit japanischer Lichtmaschine und russischem Vergaser nicht einverstanden und, und, und!
Wenn man dann meint nach Alledem: Reinsetzen und Los; dann geht's erst richtig zu Sache! Glaubt ja nicht dass man mit so einem Teil sorgenlos zig KM rumdüsen kann
wie Unsereins das gewohnt ist. Bei mir war's damals ungefähr: Einen Tag fahren und danach 2 bis 3 reparieren! Anstatt an die Playa zu fahren hatte ich meistens
die "dunkle" Farbe an den Armen vom Motoröl
Meine Erfahrung bzw. Meinung: Wenn man länger drüben bleiben kann um sich alles notwendige Wissen und Können mit den Amischlitten anzueignen dann
Ansonsten: Finger weg! 90% Chaos 10 Spass!

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Mietkarre für 35 Tage gesucht oder besser gleich "kaufen"?
12.08.2010 15:53

Danke, Trabu. So ähnlich hab ich mir das mit dem traspaso leider vorgestellt und 5'000 rentiert sich zudem nicht. Das Auto würde die meiste Zeit im Jahr ungenutzt rumstehen. Thema "Kauf" bzw. "Kauf/Rückkauf" ist somit abgehackt, schade.

Ich verspüre einen höllischen Schmerz, wenn ich dran denke, mindestens 1'000, eher aber 1'500 EUR (mit Glück sind's "nur" CUC), einem dieser Vermiethaie in den Rachen stopfen zu müssen, nur um 35 Tage mobil zu sein. An manchen Tagen werd ich die Kiste garnicht brauchen, an manchen Tagen nur für 40-50km. Aber "ohne" ist es am Land draussen, wo es keine Taxis gibt und selbst Einheimische extreme Transportprobleme haben, logistisch schon bescheiden und ein paar vueltas sind ja auch geplant. Naja, werd ich die Gelegenheit nutzen und am Flugplatz unten meiner Frau das Autofahren beibringen. La cuañada darf auch mal erste Fahrversuche machen.

In Holguin kennen wir sogar einen Vermieter, kein Handlager, und zudem von Via Rent a Car. Der Typ ist allerdings absolut schwul. Nicht das der mir noch auf andere Gedanken kommt. Meine Hand wäscht Dein anderen oder so ähnlich. Vielleicht freut er sich über ne Schlussverkaufs-Damenjeans, reinpassen würd er.

Habanero
Offline PM schicken
Forums-Chef

Beiträge: 3.391
Mitglied seit: 01.01.2001

#11 RE: Mietkarre für 35 Tage gesucht oder besser gleich "kaufen"?
12.08.2010 16:04

Priese können bei uns schon angefragt werden, so ist das nicht aber bevor die Listen nicht ofiziell vor liegen , stellen wir auch nix ins Netz :- )

Anfragen zu preisen bitte an : info@billigfly.de

Danke haba

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Noch ein paar Tipps für Reise gesucht
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von tuncomat
3 10.07.2016 16:35
von MarionS • Zugriffe: 446
Tipps für 3 Tage am Meer gesucht
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von mmansel
9 03.07.2016 15:14
von el prieto • Zugriffe: 582
Pinar del Rio - reichen drei Tag?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Eizo
22 14.05.2016 21:44
von Toni-T • Zugriffe: 1051
Tipps für Rundreise gesucht...
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von tuncomat
4 12.04.2016 23:36
von Santa Clara • Zugriffe: 436
cubacel Sim-Karte kaufen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von R.Bost
15 08.12.2015 13:39
von carnicero • Zugriffe: 939
schnurloses Telefon für Kuba kaufen
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von monserrat
20 24.07.2015 11:57
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 757
Drei Wochen und so ein Tag in Habana
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von joe1
8 06.02.2004 17:16
von joe1 • Zugriffe: 784
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de