Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 69 Antworten
und wurde 9.869 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.115
Mitglied seit: 20.09.2007

#51 eine oder zwei Flaschen Rum zollfrei nach Deutschland einführen?
24.01.2010 23:56

Zur Streitfrage zollfreie Einfuhr von zwei Flaschen Rum bei der Wiedereinreise nach Deutschland ist vielleicht folgendes interessant:
Einfuhrabgaben von weniger als 3 Euro werden vom deutschen Zoll nicht erhoben. Falls ich also zwei Flaschen kubanischen Rums (à 0,7 l) im Gepäck habe, dann sind das 0,4 l mehr als die Reisefreigrenze erlaubt. Laut Vorschrift habe ich diese Überschreitung einem Zollbeamten mündlich anzumelden. Dieser berechnet die dafür anfallenden Einfuhrabgaben. Der pauschalierte Abgabensatz für Rum ist 6,80 €/l - das macht für 0,4 Liter 2,72 Euro, was unterhalb der 3-Euro-Bagatellgrenze liegt und folglich nicht erhoben wird. Conclusión: für zwei Flaschen Rum muss in Deutschland keine Einfuhrabgabe bezahlt werden. (Das mit den Abgabensätzen kann man hier nachlesen.)

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.366
Mitglied seit: 04.04.2008

#52 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
25.01.2010 00:10

Also nichts mit mein" blaues Wunder" erleben und auch "kein Eintrag der Zollbehörden als Himweiss für die Polizei"
weil ich mich Richtig informiert hatte.
saludos
chepina

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#53 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
25.01.2010 05:53

Hallo , liebe chepina.
calmate, ruhig Blut,

und um die Hautfarbe geht meine Verwendung des "Latinas unterschiedlichster couleur" garantiert nicht.
( ich liebe alle Hautfarben, darauf kommt es mir nicht an), hier wird "couleur" anstatt "Spektrum" verwendet

du hattest du deinem ersten Thread sehr ungenau geschrieben, wie sich das mit den vier Flaschen verhielt, dazu hast du exakt grammatisch extrem u n g e n a u geschrieben :unser und sie
-----Zitat, wortgetreu
Leztes Jahr im Mai,hat der zoll unser aufgegebene koffer behalten(eine woche später war sie da)weil 4 kisten zigarren und 4 flasche Rum drinnen waren.Sie haben zwei kisten und 2 flaschen Rum behalten weil die nicht wüsten wir waren zu zwei,kein Problem obwohl die zigarren auf die strasse gekauft waren.Also 50 zigarren sind erlaubt ohne quittung.Muss ich sagen sie haben unsere neue Fesplatte auch behalten und ein paar souvenirs,die Schweine Priester!!
------

dann wundert es dich, dass ich dich nicht verstanden habe. ?



Zitat

Es juck ein meinen Finger das noch schreiben zu müssen
Du hast mit meine studium angegeben,nur zu deine info,ich habe 9 monate am Flughafen Hamburg als Flugsicherheit assistentin im zusammen arbeit mit der Bundesgrenzschutz gearbeitet, damit kann ich angeben ,also weiss ich was ilegal oder nicht ist,und von kubanische seite lese ich hier. saludos chepina




wenn du "als Flugsicherheit assistentin im zusammen arbeit mit der Bundesgrenzschutz gearbeitet" hast, hättest du sicher eine intelligentere Lösung finden können, als alles zusammen in einen einzigen Koffer.



hättest du ja v i e l l e i c h t wissen können, dass es immer Komplikationen gibt ,
wenn in einem einzigen Koffer die Zoll-Rationen mehrerer Leute zusammen aufgegeben werden,

und hättest die Rationen auf eure verschiedenen Koffer aufgeteilt.

wer soll denn bitte beim Zoll sehen oder ahnen, dass in einem einzigen Gepäckstück die Rationen für z.B eine ganze Fussballmanschaft transportiert werden,
wenn sich 13 Stangen Zigaretten in einem Koffer befinden ?
-------------------

Ja da lag ein gelbe zettel unterschrieben von eine zollbeamtin.saludos ,chepina

-----------------------------
ergo sind dir in Cuba die Sachen rausgenommen worden , der Zettel war spanisch ? oder wo ?



so chepina, Frage : jucken deine Finger wieder ?

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#54 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
25.01.2010 07:35

Zitat von CariBeso

calmate, ruhig Blut,
...
dann wundert es dich, dass ich dich nicht verstanden habe. ?
...
die Rationen für z.B eine ganze Fussballmanschaft transportiert werden,
wenn sich 13 Stangen Zigaretten in einem Koffer befinden ?


@Buntschreiber
Geht´s noch?
Was willst du hier eigentlich veranstalten?
Ich glaube, ich habe neulich gelesen, dass du mit eine Cubana verheiratet bist? Und nun erzähl nicht noch, dass sie grammatisch absolut einwandfreies Deutsch spricht. Und ich hoffe für euch, dass du sie trotzdem verstehst.
Oder wird bei dir da auch aus einer 2 eine 13!

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#55 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
25.01.2010 08:18

nö nö nö nö

ganz ehrlich...
ich habe Verständnis für alle Personen, die sich nicht gut ausdrücken können. Aber

mich stört zentral die Ausdrucksweise dieses Forenmitgliedes : die Schweine Priester!!

das ist alles.

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.366
Mitglied seit: 04.04.2008

#56 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
25.01.2010 12:24

Lieber Caribeso
du brauchste nur sagen ich habe mich geirr.Du hast recht wenn du sagst meine aussduckweisse wäre nicht koreckt obwohl nicht Extrem,unser oder besser UNSERE bedeutet mehrzahl so wie "wir wären zu Zwei".Andere mitglieder haben verstanden aber ich werde mir in die zukunft mehr mühe geben das verspreche ich Dir.
das andere,Wo steht geschrieben das wenn ein Ehepaar Reist sollen die sachen nur in zwei koffer gepackt werden?
Zu die andere frage, wir waren am flughafen Holguin so um die 3 stunden vor abflug , der flug ging los und die haben unsere koffer behalten,wieso haben sie uns nicht gerufen?oder hast du nie gesehen das immer ein paar koffer da stehen und bevor mann in den Flugzeug einsteig die Leute gefrag werden?

Ich verstehe nicht was ist daran schlimm ,das ich die Leute das meine sachen geklaut haben SCHWEINE PRIESTER zu nennen.Oder soll ich sagen, die arme Leute, sie wissen nicht was sie tuen? WEil mein Deutsch nicht so gut ist bitte ich Dich,schlag mir was vor ,wie soll ich diese schweine priester nennen?.
saludos
chepina

PalmaReal
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 502
Mitglied seit: 11.04.2008

#57 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
26.01.2010 10:49

@chepina
vielleicht ist er streng kirchlich religiös und man beschimpft keine gottesmänner

wenn sowas über einen muslimischen glauben geschrieben hättest, dann wäre eine morddrohung das mindeste gewesen

easy, amiga

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#58 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
26.01.2010 15:20

ich habe lange über die Reaktion von chepina nachgedacht und mich danach per pm bei ihr entschuldigt.

Mir steht es nicht zu , andere Beiträge auseinanderzupflücken . Und sie hat mir schon verzeihend geantwortet.

Die Anspielung, ob ich denn vielleicht etwas gegen die Dreier- Wortverbindung habe

1.eines religiösen Mannes,
2. und eines Säugetieres, das sich gerne im Dreck wälzt
3.und eines /er kriminellen Staatsbediensteten ( der unrechtmäßig Inhalte aus Koffern entnimmt)

das lehne ich ab. Und sollte nach meinem Wunsch hier auch nicht (wieder?)zum Umgangston werden.
Das hatten wir in Deutschland schon einmal.
-> Diffamierung von Volksgruppen, in unerwünschtes kriminelles Eck stellen, etc.

Ja, ich bin religiös.

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 27.12.2009

#59 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
26.01.2010 15:52

Zitat von CariBeso
-> Diffamierung von Volksgruppen, in unerwünschtes kriminelles Eck stellen, etc.
Ja, ich bin religiös.



Übertreib mal nicht, Aduana = Volksgruppe hinkt schon etwas
ansonsten ist ja alles wieder in Butter

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#60 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
05.02.2010 19:15

Zitat von chepina
Eine Flasche enthält 75 ml, also kein ganzes Liter deswegen wird die zweite erlaubt oder geduldet,mann kann die zweite Flasche nicht ausfüllen oder umfüllen bis sie nur 25 ml enthält.
saludos
chepina



Vielleicht da wo du warst.
Nach Auskunft des Zolls am Flughafen Tegel vor ein paar Tagen:
Die 2. Flasche mit 0,7 Litern muss voll verzollt werden, da sie nicht teilbar ist.
+++
Siehe auch Beispiel bei zoll.de

Ist bei nicht teilbaren Waren die Reisefreigrenze überschritten, so werden die Einfuhrabgaben auf den Gesamtwert der Ware und nicht nur auf den die Freigrenze übersteigenden Wertanteil erhoben.

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.875
Mitglied seit: 01.07.2002

#61 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
05.02.2010 19:33

Wobei selbst 13 75ml-Fläschchen kein Problem wären, hallo Jan
Ab zurück zu den 0,7l-Flaschen. Wie sieht es aus bei einer vollen und einer (leicht) angebrochenen Flasche?

62 = 3.500.000.000 (2016)

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.986
Mitglied seit: 03.07.2004

#62 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
05.02.2010 20:57

Mal so nebenbei:Wie oft werdet Ihr in Deutschland eigentlich
bei Ankunft gefilzt?
Bei (gefühlten)ca.100 Cubaheimflügen mußten meine Frau und ich
nur ein einziges mal den Koffer öffnen,dabei wurde ein höchst
verdächtiges Pfund Kaffee beschlagnahmt.

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.366
Mitglied seit: 04.04.2008

#63 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
06.02.2010 00:28

Jan
schau bei den beitrag von Hay Cojones(ich liebe diesen name)
3 euro Bagatellegrenze.......
cardenas im 15 jahren würde ich, hier in Deutschland ,4 mal kontroliert, kein problem, auch nicht mit die zwei
flaschen Rum.
saludos
chepina

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.165
Mitglied seit: 18.07.2008

#64 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
06.02.2010 07:20

Zitat von cardenas
Mal so nebenbei:Wie oft werdet Ihr in Deutschland eigentlich
bei Ankunft gefilzt?
Bei (gefühlten)ca.100 Cubaheimflügen mußten meine Frau und ich
nur ein einziges mal den Koffer öffnen,dabei wurde ein höchst
verdächtiges Pfund Kaffee beschlagnahmt.



1 X in 12 Jahren in Düsseldorf. Frankfurt haben die wohl
keine Lust!!!
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#65 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
06.02.2010 10:00

Hat nix mit Bagatellgrenze zu tun.
+++++

Die Wertgrenzen mehrerer Personen können nicht addiert werden.

Beispiel: (auf zoll.de)
Ein Ehepaar reist auf dem Landweg (Pkw) aus der Schweiz ein, wo es 4 antike Stühle gekauft hat. Die Wertgrenze beträgt pro Reisenden 300 Euro, da sie nicht im See- oder Flugverkehr einreisen. Jeder Stuhl kostet 120 Euro. Beide Reisende können innerhalb der Wertgrenze von 300 Euro jeweils 2 Stühle (240 Euro) abgabenfrei einführen.

Ein anderes Ehepaar reist ebenfalls aus der Schweiz ein, wo es sich einen alten, restaurierten Bauernschrank im Wert von 320 Euro gekauft hat. Da der Schrank jedoch nicht teilbar ist, kann sein Wert nicht aufgeteilt werden. Demnach ist der Bauernschrank einem Ehepartner zuzuordnen. Sein Wert in Höhe von 320 Euro übersteigt die Freigrenze von 300 Euro. Somit fallen für den Schrank Einfuhrabgaben an.

Ist bei nicht teilbaren Waren die Reisefreigrenze überschritten, so werden die Einfuhrabgaben auf den Gesamtwert der Ware und nicht nur auf den die Freigrenze übersteigenden Wertanteil erhoben.
Dies bedeutet, dass in oben genanntem Beispiel der Schrank mit seinem Gesamtwert von 320 Euro zu verzollen ist.

http://www.zoll.de/c0_reise_und_post/a0_...land/index.html

Also die 2. Flasche mit 0,7 Litern ist nicht teilbar und muss daher voll verzollt werden.

Mündliche Auskunft beim Zoll am Flughafen Tegel verg. Sonntag. Ich wurde kontrolliert, hatte aber nur die Freimenge mit, da der Flieger 24 Std. Verspätung hatte und ich (eigentlich) keine Zeit mit der Verzollung einer zusätzlichen Flasche verbringen wollte.
Habe sie dann noch mit Fragen nach dem Zollwert der Peso-Zigarren gefragt.
Ich bekam keine vernünftige Antwort.
"Der Wert bemißt sich nach vergleichbaren in D. angebotetenen Zigarren. Müßte erst im Net recherchiert werden"
Mein Einwand, daß Zig. in dieser schlechten Qualität in D. garnicht erst in den Handel kämen, machte sie wuschig. Sie hatte dann was anderes zu tun.
.
.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#66 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
06.02.2010 15:52

Zitat von cardenas
Mal so nebenbei:Wie oft werdet Ihr in Deutschland eigentlich
bei Ankunft gefilzt?


Nur einmal. Als ich zusammen mit meiner Cubana auf dem lächerlichen Feldflugplatz Dresden einreiste.

@ Jan

Seit wann läßt sich denn eine Flasche Schnaps nicht teilen?
Angenomen ein Paar nimmt eine 2-Liter-Pulle mit um sie gemeinsam auszutrinken, wird ja bestimmt kein Zoll erhoben, oder? Wobei ich den Bürokratenhengsten hier eigentlich alles schlechte zutraue.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#67 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
06.02.2010 16:09

Doch!

lt. HP des Zolls und der mündlichen Auskunft in Tegel.

Die Freimengen lassen sich nicht zusammenrechnen.

In Mitteldeutschland scheint es anders zu sein, wie der user "Hefe" aus Thüringen postete.

martina
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 34
Mitglied seit: 23.09.2008

#68 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
11.02.2010 13:49

Hola mi gente,

habe 20 Cohiba Esplendidos in der Originalbox übrig, falls jemand Interesse hat.
Über den Preis lässt sich verhandeln.

Hasta pronto
Martin@

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#69 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
11.02.2010 16:00

Was hast du denn dafür bezahlt und wo hast du sie gekauft?

pipapo2
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 27
Mitglied seit: 12.11.2009

#70 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
08.03.2010 02:26

Zitat von CariBeso
müssige Diskussion,

ich frage mich , ob manche nicht mitgekriegt haben, dass es seit 4 Jahren cubanische Zigarren total billig hier gibt,

http://www.cigarre24.de/zigarren/kubanis...era/decimos.php



oh man, hier hat jemand was nich mitgekriegt!

guantanamera sind short filler...also dreck!
jeder zigarrenraucher würde das kotzen kriegen, wenn er solche stumpen rauchen würde!

und cigarre24.de ist ein deutscher shop, mit deutschen zigarren-preisen! das heißt, ich bezahle für eine cohiba nunmal den deutschen preis!
was meinst du, warum eine guantanamera ein zehntel einer cohiba kostet?? weil es schrott ist!

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Neues Visum für Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Rolando
3 08.11.2009 22:23
von seizi • Zugriffe: 595
Neues Gesetz gegen Illegale
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von user
60 06.08.2008 08:12
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 3830
Neues Gesetz der Compania Habaguanex
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Cubomio
64 04.09.2005 16:54
von osvaldocuba • Zugriffe: 916
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de