Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 69 Antworten
und wurde 9.849 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
pipapo2
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 27
Mitglied seit: 12.11.2009

#26 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
20.11.2009 23:12

Zitat von el-che

naaa fühlst du dich nicht auf cuba wie ein frendemkörper mit deinem ruski pa russki?



hm, da die DDR und cuba früher bruderstaaten waren, können einige ältere kubaner sicherlich auch russisch..
es fahren ja auch noch alte russische LKWs rum etc.

als fremdkörper fühle ich mich aber nicht, egal ob russisch oder sonstwas.
ich fühle mich auf cuba als tourist, nich mehr und nicht weniger ;)

is finds nur quatsch hier was zu schreiben, was viell nur die hälfte versteht..
ich hab grad erst angefangen spanisch zu lernen, von daher ist es für mich immer mühselig, dass zu übersetzen..


bzgl. zigarren im gepäck:
zigarren sollte man beim fliegen nicht ins aufzugebenden gepäck geben sondern ins handgepäck!
da im laderaum kein luftdruckausgleich stattfindet, können die zigarren durch den starken unterdruck beschädigt werden..
in der kabine ist es nicht ganz so schlimm.
also, wer seine zigarren liebt, sollte sie mit sich im handgepäck tragen (davon abgesehen, dass aufgegebenes gepäck teilweise nicht nett behandelt wird, könnten die zigarren auch dadurch geschädigt werden)

mit 20 losen zigarren ist gemeint, dass es 20 verschiedene sein können, meinetwegen auch in einer kiste..
wichtig ist nur, dass für die 20 zigarren keine quittung benötigt wird...kannst also auch 20 "en la calle" kaufen, für alles über 20 brauchst du ne quittung von einem offiziellen geschäft mit reisepassnummer, anzahl der zigarren und marke etc.

was ich nur noch nich in erfahrung bringen konnte, war, ob ich auch in der fabrik so eine quittung kriege oder nur in einer casa habano?!

kann ja sein, dass die fabrik-zigarren günstiger sind als in den casas.

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#27 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
20.11.2009 23:25

Zitat von pipapo2
was ich nur noch nich in erfahrung bringen konnte, war, ob ich auch in der fabrik so eine quittung kriege oder nur in einer casa habano?!

kann ja sein, dass die fabrik-zigarren günstiger sind als in den casas.


In den Fabriken werden die Zigarren nicht so direkt aus der Fabrik heraus verkauft, sondern in den dazugehörigen Tiendas im Ein- bzw. Ausgangsbereich. Das ist das selbe wie jede andere Zigarren-Tienda. Quittung bekommst du genauso, ist ja auch Verkauf in einem offiziellen staatlichen Laden.
Die offiziellen Preise (also in den tiendas) sind auch überall gleich.

Castaneda
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.182
Mitglied seit: 20.10.2008

#28 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
21.11.2009 03:11

Zitat von pipapo2


bzgl. zigarren im gepäck:
zigarren sollte man beim fliegen nicht ins aufzugebenden gepäck geben sondern ins handgepäck!
da im laderaum kein luftdruckausgleich stattfindet, können die zigarren durch den starken unterdruck beschädigt werden..
in der kabine ist es nicht ganz so schlimm.
also, wer seine zigarren liebt, sollte sie mit sich im handgepäck tragen (davon abgesehen, dass aufgegebenes gepäck teilweise nicht nett behandelt wird, könnten die zigarren auch dadurch geschädigt werden)



Was hat der Luftdruck mit Zigarren zu tun? Halte ich für Blödsinn. Solange es keine verschlossenen Tubos sind, spielt das keine Rolle, eher noch, wie Gepäckstücke behandelt werden. Muß man halt gut mit Klamotten umwickeln und damit die Schläge aufs Gepäck dämpfen.


Zitat von pipapo2

was ich nur noch nich in erfahrung bringen konnte, war, ob ich auch in der fabrik so eine quittung kriege oder nur in einer casa habano?!

kann ja sein, dass die fabrik-zigarren günstiger sind als in den casas.



Die Preise sind vollkommen gleich, wirklich kein Unterschied.

pipapo2
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 27
Mitglied seit: 12.11.2009

#29 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
21.11.2009 10:17

Zitat von Castaneda
Was hat der Luftdruck mit Zigarren zu tun? Halte ich für Blödsinn. Solange es keine verschlossenen Tubos sind, spielt das keine Rolle, eher noch, wie Gepäckstücke behandelt werden. Muß man halt gut mit Klamotten umwickeln und damit die Schläge aufs Gepäck dämpfen.


das problem ist, dass durch den unterdruck den zigarren wasser entzogen wird...und das nicht zu knapp
da in der kabine ein druckausgleich stattfindet, ist es in der kabine nicht ganz so doll (das ein druckgefälle da ist, merkst du schon alleine an den ohren!)
und bei verschlossenen tubos wärs egal, weil die ja zu sind...oder denkst du, die verbeulen?? ;)

aber meintetwegen...es war nur ein tipp

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#30 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
01.12.2009 17:49

Offizielle Regeln der Aduana Cubana

¿Cuántos tabacos torcidos pueden exportarse sin presentar la Factura de Compra?

Pueden exportarse hasta 50 unidades de tabacos torcidos sueltos o en sus envases, sin tener que presentar Factura de Compra. Más información en respuestas específicas al Tabaco al final de esta página

...........

Preguntas Más Frecuentes aplicables a la Exportación de Tabacos Torcidos
1.¿Qué cantidades de tabaco torcido puede llevar un viajero a su salida del país?

Puede llevar consigo:

hasta veinte (20) unidades de tabaco torcido sueltos, sin necesidad de presentar ningún documento;
hasta cincuenta (50) unidades de tabaco torcido, con la condición de que estén contenidos en envases originales, cerrados, sellados y con el holograma oficial establecido, exigencias sin las cuales no se autoriza la exportación; y
cantidad en exceso de cincuenta (50) unidades de tabaco torcido, debiendo presentar la factura de venta oficial expedida por la red de tiendas autorizadas a comercializar tabacos torcidos cubanos, correspondiente a todo el tabaco torcido que intenta extraer y que necesariamente tienen que estar contenidos en envases originales, cerrados y sellados y con el holograma oficial establecido.

2.¿Qué medida se aplicará cuando la exportación de tabaco torcido no cumpla con los requisitos establecidos?

Se aplicará el decomiso a las cantidades de tabaco torcido en exceso de las cincuenta (50) unidades que no sea declarado por el viajero y cualquier cantidad que exceda lo declarado, o que habiéndose declarado no se acredite su adquisición lícita mediante la factura de venta oficial o los envases no posean los atributos que lo identifican como tabaco torcido cubano.

3.¿Están permitido los envíos hacia el extranjero conteniendo tabaco torcido?

Sí están permitidos, siempre y cuando cumplan con los requisitos siguientes:

estén contenidos en envases originales, cerrados y sellados con el holograma oficial establecido;
se acredite por el impositor del envío la adquisición lícita con la factura de venta oficial;
no excedan la cantidad de cincuenta (50 ) unidades; y
con una frecuencia de un envío mensual.

4.¿Está prohibida la exportación sin carácter comercial de tabaco en rama, habilitaciones e insumos relacionados con la industria tabacalera?

Sí está prohibida, y el intento de exportación dará lugar a la aplicación de las sanciones que correspondan de conformidad con lo establecido en la legislación vigente en materia de infracciones administrativas aduaneras, sin perjuicio de la responsabilidad penal exigible.

5.¿Está prohibida la exportación sin carácter comercial de los tabaquitos mecanizados menores de tres (3) gramos por unidad, en cualquiera de sus marcas registradas y en envases originales?

No está prohibida, ni está sujeta a restricción ni al cumplimiento de requisitos especiales, salvo en los casos que su exportación tenga un fin comercial.

Nota: Las regulaciones y requisitos para la exportación sin carácter comercial de tabaco torcido, por viajeros y mediante envíos, está establecido en la Resolución No. 323, de 10 de julio de 2009, del Jefe de la Aduana General de la República, que fuera publicada en la Gaceta Oficial Extraordinaria No. 26, de 29 de julio de 2009. Su entrada en vigor es a los noventa (90) días contados a partir de su publicación, por lo que entra en vigor el 28 de octubre de 2009.
http://www.aduana.co.cu/faq.htm

Nos vemos


Dirk

Pilonero
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 222
Mitglied seit: 23.02.2008

#31 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
02.12.2009 16:48

Ich bin Ende November von Holguin nach Frankfurt geflogen und hatte eine Kiste Tabacos im aufgegebenen Gepäck und eine weitere Kiste im Handgepäck. Außerdem waren weitere Zigarren in Papier eingewickelt (MN-Puros von der ortsansässigen Tienda) im Handgepäck, die mir ein Freund für seinen Freund in Deutschland mitgegeben hatte. Ich hatte im Vorfeld schon ein wenig Angst und hatte vorsorglich aus den Kisten jeweils fünf Zigarren anderweitig im Gepäck verstaut. Ging alles ohne Probleme durch die Kontrollen. Vielleicht sind sie bei Touristen auch nicht so genau und kontrollieren nur dann, wenn offensichtlich größere Mengen als 1 Kiste erkennbar sind. Aber das sind nur Mutmaßungen meinerseits. Beim nächsten Mal kann alles anders sein.

Saludos

Pilonero

Castaneda
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.182
Mitglied seit: 20.10.2008

#32 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
22.01.2010 02:35

Ich habe dieses Mal wieder unkontrolliert meine Puros nach Deutschland bekommen. Hatte allerdings nur die beiden EU-genehmen Kisten dabei. Auf cubanischer Seite keinerlei beantstandungen. Hatte eigentlich in letzter Zeit jemand Probleme beim cubanischen Zoll deswegen? Was würde einem eigentlich auf cubanischer Seite an Strafe drohen und was würde passieren, wenn man sagt, alles Geld ausgegeben zu haben?

osito blanco
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 508
Mitglied seit: 24.12.2001

#33 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
22.01.2010 09:47

Bin gestern aus HOG angekommen.
Es wurde überhaupt nicht nach Zigarren gefragt, wie beim letzten Mal(2008). Zigarren im Handgepäck (1 Kiste).

Ging sogar soweit, daß mich der Zoll wg. angeblichen Medikamenten den Koffer aufmachen ließ und ich vor dem Zöllner meine Zigarren aus dem Koffer nahm und hinlegte. Hat ihn gar nicht interessiert.

Aber wie wir ja alle wissen, kann das Morgen schon wieder anders sein.

Saludos

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#34 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
22.01.2010 10:39

müssige Diskussion,

ich frage mich , ob manche nicht mitgekriegt haben, dass es seit 4 Jahren cubanische Zigarren total billig hier gibt,

http://www.cigarre24.de/zigarren/kubanis...era/decimos.php

ohne diese ganze Schweißausbruch - Zoll - Prozedur :
Länge: 130 mm Durchmesser: 13 mm Ringmaß: 33
Beschreibung:
- die ... Im Geschmack leichter als traditionelle Habanos und zu einem sehr günstigen Preis, eröffnet Guantanamera einem breiten Publikum den Zugang zur Welt der Havanna-Zigarren. Beste Mischungen von Blättern der Vuelta Arriba. 10 Stück 13,20 E

weiter bleibt zu sagen, dass meine Frau im cuba- und weltweiten Zigarrenverkauf als Facturara arbeitet,
und sie total erstaunt über meine Frage war, wo in der Provinz Holguin die Unterschiede in den Tabak-Anbaugebieten in den dortigen Produktionswerkstätten seien , die die Preisunterschiede zwischen Zigarren für einen Peso oder für 50 Euro begründen und rechtfertigen ( z. B. anderer Boden , oder andere Lage oder Lagerung, etc...waren meine Fragen )

sie antwortete total erstaunt auf meine Frage , als sei sie vom anderen Planeten gestellt worden " el mismo material de la misma zona"

Castaneda
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.182
Mitglied seit: 20.10.2008

#35 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
23.01.2010 04:34

Zitat von CariBeso
müssige Diskussion,

ich frage mich , ob manche nicht mitgekriegt haben, dass es seit 4 Jahren cubanische Zigarren total billig hier gibt,

http://www.cigarre24.de/zigarren/kubanis...era/decimos.php

ohne diese ganze Schweißausbruch - Zoll - Prozedur :
Länge: 130 mm Durchmesser: 13 mm Ringmaß: 33
Beschreibung:
- die ... Im Geschmack leichter als traditionelle Habanos und zu einem sehr günstigen Preis, eröffnet Guantanamera einem breiten Publikum den Zugang zur Welt der Havanna-Zigarren. Beste Mischungen von Blättern der Vuelta Arriba. 10 Stück 13,20 E




Nun ja, der Unterschied ist ja wohl gewaltig, ob ich 20 oder 30 CUC für eine Kiste, oder ob ich 13,20 € für einen einzelnen Stumpen (nun ja in diesem Fall ja 10 Stk.; habe ich erst nachträglich bemerkt. Was sind das für Dübel? Longfiller??? Kann dort dazu nichts finden) zahle. Wenn ich die Dinger in einer offiziellen Casa (mit Rechnung und Holo) kaufen würde, bräuchte ich mir über den cubanischen Zoll ja keine Gedanken zu machen. Es geht doch darum, gut gefakete, oder gar vom LKW gefallene Stumpen (wie auch immer), für einen Spottpreis (in Relation zu den hiesigen Preisen) aus Cuba herauszuschmuggeln. Anscheinend juckt es wohl den cubanischen Zoll wenig; hoffentlich auch weiterhin...

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.486
Mitglied seit: 27.12.2009

#36 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
23.01.2010 23:32

Zitat von Castaneda

Zitat von CariBeso
müssige Diskussion,
ich frage mich , ob manche nicht mitgekriegt haben, dass es seit 4 Jahren cubanische Zigarren total billig hier gibt,
http://www.cigarre24.de/zigarren/kubanis...era/decimos.php
ohne diese ganze Schweißausbruch - Zoll - Prozedur :
Länge: 130 mm Durchmesser: 13 mm Ringmaß: 33
Beschreibung:
- die ... Im Geschmack leichter als traditionelle Habanos und zu einem sehr günstigen Preis, eröffnet Guantanamera einem breiten Publikum den Zugang zur Welt der Havanna-Zigarren. Beste Mischungen von Blättern der Vuelta Arriba. 10 Stück 13,20 E


Nun ja, der Unterschied ist ja wohl gewaltig, ob ich 20 oder 30 CUC für eine Kiste, oder ob ich 13,20 € für einen einzelnen Stumpen (nun ja in diesem Fall ja 10 Stk.; habe ich erst nachträglich bemerkt. Was sind das für Dübel? Longfiller??? Kann dort dazu nichts finden) zahle. Wenn ich die Dinger in einer offiziellen Casa (mit Rechnung und Holo) kaufen würde, bräuchte ich mir über den cubanischen Zoll ja keine Gedanken zu machen. Es geht doch darum, gut gefakete, oder gar vom LKW gefallene Stumpen (wie auch immer), für einen Spottpreis (in Relation zu den hiesigen Preisen) aus Cuba herauszuschmuggeln. Anscheinend juckt es wohl den cubanischen Zoll wenig; hoffentlich auch weiterhin...




Wie bereits von CariBeso bemerkt - leichter als traditionelle Habanos. Persönlich würde ich sagen - nicht schlecht, aber auch nicht für wirklich 'spezielle Anlässe' - aber über Geschmack lässt sich (nicht) streiten. Ein Merkmal noch: Es sind die einzig maschinell hergestellten und nicht handgefertigten, vielleicht erlärt das auch etwas den Preisunterschied.

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.365
Mitglied seit: 04.04.2008

#37 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
23.01.2010 23:57

Leztes Jahr im Mai,hat der zoll unser aufgegebene koffer behalten(eine woche später war sie da)weil 4 kisten zigarren und 4 flasche Rum drinnen waren.Sie haben zwei kisten und 2 flaschen Rum behalten weil die nicht wüsten wir waren zu zwei,kein Problem obwohl die zigarren auf die strasse gekauft waren.Also 50 zigarren sind erlaubt ohne quittung.Muss ich sagen sie haben unsere neue Fesplatte auch behalten und ein paar souvenirs,die Schweine Priester!!
saludos
chepina

Castaneda
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.182
Mitglied seit: 20.10.2008

#38 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
24.01.2010 00:26

Nun letztes Jahr im Mai galt dieses neue Gesetz noch nicht, aber vielen Dank für die Info. Lag denn ein Zettel bei, daß der Zoll die Sachen gemopst hatte?

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.365
Mitglied seit: 04.04.2008

#39 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
24.01.2010 00:44

Ja da lag ein gelbe zettel unterschrieben von eine zollbeamtin.
saludos
chepina

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#40 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
24.01.2010 04:01

Zitat

Puede llevar consigo:
hasta veinte (20) unidades de tabaco torcido sueltos, sin necesidad de presentar ningún documento....

chepina hat der zoll unser aufgegebene koffer behalten...weil 4 kisten zigarren und 4 flasche Rum drinnen waren.... 50 zigarren sind erlaubt ohne quittung.Muss ich sagen sie haben unsere neue Fesplatte auch behalten und ein paar souvenirs,die Schweine Priester!!saludos chepina



hier sagt man : Wer im Glashaus sitzt, soll nicht mit Steinen werfen.

Und erzähl mir bitte nicht hier in Deutschland, mit allen Informationsmöglichkeiten du hättest nicht gewusst, dass das illegal ist.
du hast studiert "an der universität von santiago , habe ein sohn 24 jahre alt und viele familie noch in kuba".

Dann solltest du auch deine Landes-Gesetze beachten und nicht die Leute beschimpfen.

finde ich.

Castaneda
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.182
Mitglied seit: 20.10.2008

#41 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
24.01.2010 04:46

Zitat von CariBeso

hier sagt man : Wer im Glashaus sitzt, soll nicht mit Steinen werfen.

Und erzähl mir bitte nicht hier in Deutschland, mit allen Informationsmöglichkeiten du hättest nicht gewusst, dass das illegal ist.
du hast studiert "an der universität von santiago , habe ein sohn 24 jahre alt und viele familie noch in kuba".

Dann solltest du auch deine Landes-Gesetze beachten und nicht die Leute beschimpfen.

finde ich.




Nun, ich denke das hat sich mehr auf diese Sache bezogen:

Zitat von chepina
Muss ich sagen sie haben unsere neue Fesplatte auch behalten und ein paar souvenirs,die Schweine Priester!!
saludos
chepina



Jawoll, Schweinepriester, recht so, nur bringen wird es leider wenig, denn ändern wird sich dadurch nichts. Ich bin ja schon froh, daß die nicht so emsig sind, wie die europäischen, oder gar die deutschen Behörden. Die lassen zwar nichts mitgehen, aber deren Ehrgeiz ja nichts zu übersehen, möglichst effizient zu arbeiten und gnadenlos jede Verfehlung aufzudecken, Gesetze sind in Stein gemeißelt, bloß nicht über irgendwelche Dinge nachdenken, Gesetz ist Gesetz ... brrr ... erinnert mich an, ja da war doch mal was ... ich bin nicht schuld, denn ich habe nur gemacht was meine Vorgesetzten von mir verlangten, ... wo war das nochmal??? Achja, Nürnberg...

Ohja, wie ich sie so liebe - die teutschen Beamten...

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#42 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
24.01.2010 04:47

weiter möchte ich sagen, dass du froh sein kannst,
wenn sie dir die Sachen schon in Kuba rausgeholt haben
hier in Deutschland hättest - bei einer Zoll-Entdeckung, wenn Du den Rum und die vier Kisten nicht angemeldet hättest

dein blaues Wunder erlebt

lies dir doch bitte mal die Zollbestimmungen durch :

hier eine Vorschau:
http://www.gutefrage.net/frage/wieviel-z...retten-bezahlen

"...erwischen musst Du verdammt viel Bußgeld bezahlen ..darüber ist Straftatbestand" (siehe Auch § 370 Abgabenordnung)

Bei Überschreiten der Richtmengen wird widerleglich vermutet, dass die Tabakwaren gewerblichen Zwecken dienen. Zur Widerlegung der Vermutung müssen in jedem Einzelfall alle relevanten Kriterien geprüft werden. Das sind:

1. Handelsrechtliche Stellung und Gründe des Besitzers für den Besitz der Tabakwaren,
2. Ort an dem die Tabakwaren sich befinden oder die verwendete Beförderungsart,
3. Unterlagen über die Tabakwaren,
4. Beschaffenheit der Tabakwaren und
5. Menge der Tabakwaren.

Wird die Vermutung der Gewerblichkeit nicht widerlegt, gelten die Tabakwaren als zu gewerblichen Zwecken verbracht und sie werden einbehalten....Alle über der Einfuhrbegrenzung gefundenen Zigarren werden versteuert und mit einer Strafe versehen, immer einbehalten und dann vernichtet.
-----------

Tja, ich rate Dir: Hör auf damit, no vale la pena.

eine weitere Cubana im "Eintrag der Zollbehörden als Hinweis für die Polizei " , das willst du doch sicher auch nicht, oder ?.

Hier lese - fast täglich- die abstrusesten Sachen über Latinas unterschiedlichster couleur, die glauben,
sie können hier rechtsbrechend durch den Zoll.


ergo no vale la pena, créeme

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#43 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
24.01.2010 10:37

@ Buntschreiber
Nun mach hier mal nicht so einen Aufriss! Chepina hatte die Sachen im Gepäck, als noch legal 50 unidades pro Person ausgeführt werden durften.
Da sie mit ihrem Mann gereist ist, durften sie also 100 mitnehmen - und diese auch hier legal ins Land bringen.
Ihr Fehler war, dass sie die Zigarren und den Rum beider Personen in einen einzigen Koffer gepackt haben. Somit gab es Probleme in Kuba, da die "Durchleuchter" nicht ahnen konnten, dass es das Gepäck von 2 Personen ist.
Nur beim Rum haben sie sich etwas verrechnet, war wohl etwas mehr als l Liter pro Person.

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.365
Mitglied seit: 04.04.2008

#44 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
24.01.2010 14:34

Caribeso
Ich hoffe,nach den erklärung von La Pirata hast du jetz verstanden wie es passiert,ich habe damals im mai hier darüber geschrieben.
Es sind zwei flaschen Rum erlaubt weil in einer flasche nur 75 ml enhalten sind,sowohl hier wie in Kuba,das andere sachen auch "behalten" haben macht mich wütten und deswegen jawohl SCHWEINE PRIESTER!!!!!
und zu deine information mein ist mitlerwile 26 und über meine Studium bin ich nicht soooooooooo Stolz,ich habe in Deutschland mehr Geschichte gelernt wie in Diesen 5 jahre an der Uni in Kuba.und über die gesetze in meiner Land jeder hier weiss das diesen sich ändern so wie sie wollen und deswegen lese ich jeden tag hier und informiert zu sein.
Ich hoffe jetz bist du zufrieden.!!!
saludos
chepina

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.365
Mitglied seit: 04.04.2008

#45 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
24.01.2010 14:54

Hier lese - fast täglich- die abstrusesten Sachen über Latinas unterschiedlichster couleur, die glauben,
sie können hier rechtsbrechend durch den Zoll.

und das hier habe ich nicht verstanden, du hast, glaube ich probleme mit coleurs oder wie meinst du den?

saludos
chepina





[/quote]

Dickbauch
Beiträge:
Mitglied seit:

#46 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
24.01.2010 15:01

Zitat von chepina
du hast, glaube ich probleme mit coleurs


Stimmt, würde er nicht mehr bunt schreiben, wäre er geheilt!

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.365
Mitglied seit: 04.04.2008

#47 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
24.01.2010 15:13

Es juck ein meinen Finger das noch schreiben zu müssen
Du hast mit meine studium angegeben,nur zu deine info,ich habe 9 monate am Flughafen Hamburg als Flugsicherheit assistentin im zusammen arbeit mit der Bundesgrenzschutz gearbeitet, damit kann ich angeben ,also weiss ich was ilegal oder nicht ist,und von kubanische seite lese ich hier.
saludos
chepina

Castaneda
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.182
Mitglied seit: 20.10.2008

#48 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
24.01.2010 15:32

Zitat von chepina

Es sind zwei flaschen Rum erlaubt weil in einer flasche nur 75 ml enhalten sind,...



Hallo Chepina, wenn Du maximal 1 Liter Schnaps einführen darfst, wie soll das gehen, daß Du 2 Flaschen a 0,75 l je Person einführen können sollst?

Ist für mich nicht logisch, da dies ja 1,5 l statt 1 l entspricht.

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.365
Mitglied seit: 04.04.2008

#49 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
24.01.2010 16:09

Eine Flasche enthält 75 ml, also kein ganzes Liter deswegen wird die zweite erlaubt oder geduldet,mann kann die zweite Flasche nicht ausfüllen oder umfüllen bis sie nur 25 ml enthält.
saludos
chepina

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#50 RE: NEUES GESETZ ZIGARRENAUSFUHR AUS KUBA
24.01.2010 17:22

Dann habe ich ja nie was falsch gemacht, ich habe auch immer 2 Flaschen zu 0,75 l dabei!
Irgendwie hatte ich sowas geahnt! Dann war mein schlechtes Gewissen also wirklich immer unbegründet!
Danke für den Hinweis!

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Neues Visum für Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Rolando
3 08.11.2009 22:23
von seizi • Zugriffe: 595
Neues Gesetz gegen Illegale
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von user
60 06.08.2008 08:12
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 3818
Neues Gesetz der Compania Habaguanex
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Cubomio
64 04.09.2005 16:54
von osvaldocuba • Zugriffe: 912
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de