Rund Cuba per Fahrrad

01.11.2009 18:03
avatar  ( gelöscht )
#1 Rund Cuba per Fahrrad
avatar
( gelöscht )

erste Fragen an die Insider:
1) Welche Karte(n) könnt ihr vorschlagen ? hier aus D oder dort kaufen ? Aktualität ? kleiner Maßstab
2) Welche preisgünstigen Unterkünfte ? gibt es sowas wie Jugendherbergen ?
3) Leitungswasser geniessbar ?
4) welche Notfallmedikamente ?
5) günstige Reisezeit ? Januar... März okay ?
6) Geldumtausch vor Ort ? Geldmitnahme wieviel ?
7) Fahrradreparaturmöglichkeit(en) vorhanden ?
8) 1x rund Cuba wieviel Kilometer ?
9) wild Zelten erlaubt ? anzuraten ?
10) Wasser und Verpflegung überall käuflich ?

danke daden


 Antworten

 Beitrag melden
01.11.2009 19:50
avatar  Pauli
#2 RE: Rund Cuba per Fahrrad
avatar
Rey/Reina del Foro



Hallo daden , aber das hier ist ein Forum und keine Information wie im Flughafen.
Also mach mal langsam, oder willst du schon nächste Woche nach Cuba ?

Gruss Pauli


 Antworten

 Beitrag melden
01.11.2009 20:15
avatar  Karo
#3 RE: Rund Cuba per Fahrrad
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Pauli


Hallo daden , aber das hier ist ein Forum und keine Information wie im Flughafen.
Also mach mal langsam, oder willst du schon nächste Woche nach Cuba ?

Gruss Pauli




Hast irgend ein Symbol vergessen ?

Es gibt sicher für jede Frage einen Spezialisten im Forum, bis die alle durch sind er doch schon mal ein Reparaturtraining machen


 Antworten

 Beitrag melden
01.11.2009 20:23 (zuletzt bearbeitet: 01.11.2009 20:24)
#4 RE: Rund Cuba per Fahrrad
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von daden
6) Geldumtausch vor Ort ?


Frag doch mal in deiner Bank nach, zu welchem Kurs sie dir kubanisches Geld verkaufen ...


 Antworten

 Beitrag melden
01.11.2009 20:47
avatar  Pauli
#5 RE: Rund Cuba per Fahrrad
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von la pirata

Zitat von daden
6) Geldumtausch vor Ort ?


Frag doch mal in deiner Bank nach, zu welchem Kurs sie dir kubanisches Geld verkaufen ...





Hey pirat, das geht doch auch freundlicher oder ?

In etwa so , es gibt auch sehr gute Lektüre über Cuba , preis ab ca. 5 Euro .

Pauli


 Antworten

 Beitrag melden
01.11.2009 20:57
avatar  dirk_71
#6 RE: Rund Cuba per Fahrrad
avatar
Rey/Reina del Foro


1) Karten bei Amazon http://astore.amazon.de/dasinfoporzuk-21...ing=UTF8&node=4
2) Casa Particulares, Jugendherbergen nein
3) Nein
4) Nimm alles mit was Du brauchen könntest, dort kaum erhältlich
5) Ja
6) Nur vor Ort. Min 50-70 € pro Tag
7) Eingeschränkt. Not macht erfinderisch

9) Nein, Nein
10) Theoretisch ja..

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
01.11.2009 21:05 (zuletzt bearbeitet: 01.11.2009 21:14)
#7 RE: Rund Cuba per Fahrrad
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Pauli
Hey pirat, das geht doch auch freundlicher oder ?


Aber sicher doch! - Hier was zum Vertrautmachen mit den Geldscheinen der Landeswährungen :


 Antworten

 Beitrag melden
01.11.2009 21:09
avatar  Pauli
#8 RE: Rund Cuba per Fahrrad
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von dirk_71

1) Karten bei Amazon http://astore.amazon.de/dasinfoporzuk-21...ing=UTF8&node=4
2) Casa Particulares, Jugendherbergen nein
3) Nein
4) Nimm alles mit was Du brauchen könntest, dort kaum erhältlich
5) Ja
6) Nur vor Ort. Min 50-70 € pro Tag
7) Eingeschränkt. Not macht erfinderisch

9) Nein, Nein
10) Theoretisch ja..



Mensch Dirk das ist unfair dafür brauchte ich damals einige Wochen,
und du verrätst alles in einer mail .
Na ja wie sich die zeiten ändern .
Gruss Pauli


 Antworten

 Beitrag melden
01.11.2009 21:40
avatar  Karo
#9 RE: Rund Cuba per Fahrrad
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Pauli

Zitat von la pirata

Zitat von daden
6) Geldumtausch vor Ort ?


Frag doch mal in deiner Bank nach, zu welchem Kurs sie dir kubanisches Geld verkaufen ...





Hey pirat, das geht doch auch freundlicher oder ?

In etwa so , es gibt auch sehr gute Lektüre über Cuba , preis ab ca. 5 Euro .

Pauli




Ist aber auch keine Antwort

Antwort: Geldwechsel NUR in Cuba möglich (und wenn Du nach der Rückreise noch CUC's hast, brauchst damit nicht zur Bank gehen, nimmt hier keine)


 Antworten

 Beitrag melden
02.11.2009 11:56 (zuletzt bearbeitet: 02.11.2009 11:58)
avatar  Moskito
#10 RE: Rund Cuba per Fahrrad
avatar
Rey/Reina del Foro

Ein paar Ergänzungen meinerseits:

Zitat von daden


2) Welche preisgünstigen Unterkünfte ?
Casa Particulares (15-25 CUC), manche Hotels z.B. in der Provinz (um 20 CUC), campismos
3) Leitungswasser geniessbar ?
Zur Not ja, aber besser abkochen oder mit Micropur entkeimen oder Flaschenwasser kaufen
4) welche Notfallmedikamente ?
Was gegen Durchfall, Antibiotika, Wunddesinfektion, Aspirin, Kondome ;-)), Sonnenschutz
6) Geldumtausch vor Ort ? Geldmitnahme wieviel ?
Umtausch nur in Kuba, wenn du mit dem bike unterwegs bist und in CP'es übernachtest kommst du mit 50 CUC/Tag gut hin
7) Fahrradreparaturmöglichkeit(en) vorhanden ?
Es gibt immer wen, der ein Fahrrad repariert, aber unbedingt während der Reparatur dabei bleiben und alles kontrollieren (!)
9) wild Zelten erlaubt ? anzuraten ?
Direkt erlaubt glaube ich nicht, in einsamen Gegenden schon möglich, übliche Sicherheitsvorkehrungen: Zelt erst in der Dämmerung aufstellen, sichtgeschützt, Fahrrad gut anketten usw. Besser einen campesino fragen ob man Zelt auf seinem Boden aufstellen darf.
10) Wasser und Verpflegung überall käuflich ?
Na ja, was heißt überall? Wo eine Ortschaft ist, gibt es auch was zu kaufen, aber ein bischen vorausplanen sollte man schon, z.B. Wasservorrat für den ganzen Tag mit sich führen, auch zu Essen immer einen Notvorrat im Gepäck, es kann sein, du fährst an drei oder vier Bäckereien vorbei, und alle sind ausverkauft und die nächste ist erst in 20 km...


S


 Antworten

 Beitrag melden
02.11.2009 18:06
avatar  luce
#11 RE: Rund Cuba per Fahrrad
avatar
super Mitglied

unbedingt was gegen Durchfall!!!! Das hat und 2 mal arg zugesetzt, obwohl nichts unhygienisch war, kann unser Organismus diese fremden Mikroorganismen wohl schlecht vertragen. Und mit Durchfall auf dem Bike....sieht ja nicht so hübsch aus...


 Antworten

 Beitrag melden
02.11.2009 20:34 (zuletzt bearbeitet: 02.11.2009 20:40)
avatar  max
#12 RE: Rund Cuba per Fahrrad
avatar
max
Forenliebhaber/in

ein kleiner antwortversuch:

würde nur tagsüber fahren, es wird schnell autogefahren



2) Welche preisgünstigen Unterkünfte ? gibt es sowas wie Jugendherbergen ?--> casa particulares sind kurzfristig in grösseren städten zu finden ab 20-30 CUC pro Nacht

3) Leitungswasser vorher abkochen

4) welche Notfallmedikamente ? --> Verbandszeug mitnehmen für den fall eines crashs, in apotheken kriegt man schmerzmittel und antibiotika
6) Geldumtausch --> bei jeder Bank kannst Du Geld tauschen, privat ist illegal aber auch möglich

7) Fahrradreparaturmöglichkeit(en) vorhanden ? --> sind künstler im improvisieren dort, aber sicher keine originalteile erhältlich

11) kleiner Tipp: Die Cubis fahren etwas rasanter, dsher würde ich nur bei tageslicht fahren.

9) wild Zelten erlaubt ? anzuraten ? --> abzuraten, verboten

10) Wasser und Verpflegung überall käuflich ? --> ja, überall

danke daden [/quote]


 Antworten

 Beitrag melden
03.11.2009 09:44
avatar  Moskito
#13 RE: Rund Cuba per Fahrrad
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:

unbedingt was gegen Durchfall!!!! Das hat uns 2 mal arg zugesetzt,
[...] Und mit Durchfall auf dem Bike....sieht ja nicht so hübsch aus...


Hast du ein Foto davon?

S


 Antworten

 Beitrag melden
03.11.2009 10:10 (zuletzt bearbeitet: 03.11.2009 12:40)
#14 RE: Rund Cuba per Fahrrad
avatar
Rey/Reina del Foro

Eine Buchempfehlung, mit vielen weiteren Infos zum Thema:
Cuba particular: Eine Inseltour mit Faltrad, Zug und Kleintransporter


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!