Moin Moin zusammen - Fragen zu Vitiligo-Behandlung

04.07.2009 12:53
avatar  ( gelöscht )
#1 Moin Moin zusammen - Fragen zu Vitiligo-Behandlung
avatar
( gelöscht )



Ich bin Ruven, 34 Jahre, aus Hamburg und habe mir nach langer Abstinenz endlich einen Urlaub verdient - nur noch nicht bezahlt

Ich plane eine 3 wöchige Rundreise mit leichtem Gepäck und fliege wahrscheinlich im November (Hurricane-Zeit sollte dann vorbei sein, oder ??). Ich habe zuvor Ecuador, Kolumbien, Venezuela und Mexico bereist und vor allem die Menschen haben es mir mit Ihrer offenen Art & intensiven Lebensweise angetan. Nun möchte ich noch versuchen, ein bischen von dem "alten" Kuba kennenzulernen, dass es wohl in dieser Form nicht mehr lange geben könnte (wenn erst Raul nicht mehr ist und Barack weiterhin die US-Politik umkrempelt)

Aber neben Land und Leuten habe ich noch ein ganz konkretes Anliegen:
mich würde interessieren, ob jemand in diesem Forum etwas über die Behandlung von Vitiligo (Weissfleckenkrankheit = Pigmentstörung der Haut) auf Kuba weiß.

Ich bin von einem Bekannten auf die Behandlung mit Melagenina (Präparat gewonnen aus der Plazenta) aufmerksam gemacht worden und habe bereits Kontakt mit einer kubanischen Agentur aufgenommen, die Plätze im PLACENTAL HISTOTHERAPY CENTER in Havanna organisiert. Das Präparat selbst schwirrt natürlich auch flaschenweise zum Verkauf durch das Internet, aber irgendwie erwecken Verkäufer in der Ukraine nicht mein Vertrauen

Ich gehöre eigentlich weniger zu den leichtgläubigen Menschen, aber die Behandlung ist recht billig (240 CUC)
und hat lt. meinen Recherchen auf Kuba eine lange Tradition. Außerdem sagt mir mein krebsrotes Gesicht im Sommer, dass ich der Sache ruhig eine Chance geben sollte.

Ich würde mich über Euer Feedback freuen - wäre natürlich klasse, wenn jemand schon eigene Erfahrungen vor Ort gesammelt hat.

Gezielte Fragen an Euch zu bestimmten Reisezielen kommen mir bestimmt beim weiteren Stöbern im Forum und fortschreitender Reiseplanung.

Ich freue mich schon jetzt diebisch
Ruven

P.S.: ein Freund hat mir empfohlen, auf jeden Fall einfache Utensilien wie Einwegrasierer, Zahnbürsten und Feuerzeuge mitzunehmen, die man dann vor Ort verschenken kann. Könnt Ihr das bestätigen ?

P.P.S: was sind die empfehlenswertesten Orte & Strände um Schnorcheln zu gehen ?





 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2009 14:01 (zuletzt bearbeitet: 04.07.2009 14:02)
avatar  ( gelöscht )
#2 RE: Moin Moin zusammen - Fragen zu Vitiligo-Behandlung
avatar
( gelöscht )

herzlich willkommen!

das muß nichts bedeute, dass diese flaschen aus der ukraine stammen! es sind cubaner, die dort leben und sich mit dem verkauf etwas verdienen. diese flaschen werden aus cuba mitgebracht oder irgendwie geschickt!

zur anwendung solltest du in cuba mal einen hautarzt befragen, es gibt das wohl verschiedene stufen dieser krankheit. abends möglichst zur gleichen zeit eincremen und ohne zu duschen schlafen gehen. unterstützen kann man das wohl auch mit rotlicht!
in cuba werden auch behandlungen angeboten. wenn du mehr infos brauchst, schicke mir ne pm!


 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2009 14:27
avatar  Uli
#3 RE: Moin Moin zusammen - Fragen zu Vitiligo-Behandlung
avatar
Uli
Rey/Reina del Foro

Zitat von Cuautemoc
P.P.S: was sind die empfehlenswertesten Orte & Strände um Schnorcheln zu gehen ?


Wenn du in der Nähe von Cienfuegos bist, kann ich dir Rancho Luna empfehlen.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2009 16:20
avatar  PIRATA
#4 RE: Moin Moin zusammen - Fragen zu Vitiligo-Behandlung
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Ich kenne einen Kubaner in Trinidad der
auch diese Krankheit hat. Er spricht perfekt deutsch und ist sehr hilfsbereit.
Sollte ein Kontakt zu ihm für dich hilfreich sein melde dich per PM

l.G


 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2009 18:52
avatar  ( gelöscht )
#5 RE: Moin Moin zusammen - Fragen zu Vitiligo-Behandlung
avatar
( gelöscht )


Danke Euch ersteinmal für das Willkommen und die schnellen Antworten...hat mich schon überrascht, wie zügig in diesem Forum auf einen Freshman reagiert wird

Ich hoffe, dass ich nach diesem 2. Beitrag freigeschaltet werde und dann wohl auch erst eine PM senden kann.

Ich melde mich dann zurück !

Ruven






 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2009 11:45
avatar  ( gelöscht )
#6 RE: Moin Moin zusammen - Fragen zu Vitiligo-Behandlung
avatar
( gelöscht )


HILFE !!!

Habe schon diverse private E-Mails und Antworten im Forum erhalten und will unbedingt Kontakt aufnehmen - aber das ist weder im Forum noch auf die privaten Mails hin möglich....bin ich zu doof dafür oder muß ich noch auf irgendeine weiter Freischaltung warten ?

Gruß

Ruven


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2009 12:03
avatar  ( gelöscht )
#7 HILFE !! Moin Moin zusammen - Fragen zu Vitiligo-Behandlung
avatar
( gelöscht )



NACHTRAG

egal ob ich den Absender direkt anklicke oder unter den E-Mails auf "antworten" gehe - ich lande immer auf der Forum-Einstiegsseite....Verdammich !!


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2009 12:27
#8 RE: Moin Moin zusammen - Fragen zu Vitiligo-Behandlung
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Cuautemoc
HILFE !!!

Habe schon diverse private E-Mails und Antworten im Forum erhalten und will unbedingt Kontakt aufnehmen - aber das ist weder im Forum noch auf die privaten Mails hin möglich....bin ich zu doof dafür oder muß ich noch auf irgendeine weiter Freischaltung warten ?

Gruß

Ruven


denk dran, heute ist sonntag und die zuständigen leute am strand
wird schon noch klappen....
falko

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2009 12:49
#9 RE: HILFE !! Moin Moin zusammen - Fragen zu Vitiligo-Behandlung
avatar
Forums-Senator/in

Zitat von Cuautemoc
NACHTRAG
egal ob ich den Absender direkt anklicke oder unter den E-Mails auf "antworten" gehe - ich lande immer auf der Forum-Einstiegsseite....Verdammich !!



Das hier ist ein Kubaforum und das kann dauern……


 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2021 20:42
#10 RE: HILFE !! Moin Moin zusammen - Fragen zu Vitiligo-Behandlung
avatar
Gast

Ich weiß dass ich ca 11 Jahre nach dem der TE sein Thema erstellt hat hier dazu schreibe, ich hoffe aber, dass ich jemanden finden kann, der mir helfen kann 😉
Ich bin ein Vitiligo-Patient und lebe aktuell in Freiberg in Deutschland. Ich suche seit langer Zeit ein Medikament für meine Pigmentstörung, und wurde mir das kubanische Medikament Melagenina empfohlen. Jetzt komme ich endlich zu meiner Frage 😅
Kann jemand bitte mir sagen wie ich online das Medikament aus Kuba bestellen kann?
Ist das überhaupt möglich?
Ich würde für jede Hilfe sehr dankbar 😃👍
Liebe Grüße Tareq


 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2021 21:51
#11 RE: HILFE !! Moin Moin zusammen - Fragen zu Vitiligo-Behandlung
avatar
super Mitglied

Melagenina ist Zeit und Geld verloren. Tut mir echt leid,aber ist wie die Retinosis Pigmentaria Behandlung. Beide gehen nicht


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!