Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 686 mal aufgerufen
 Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindungen ,Telefonkosten usw.
dania1a
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 415
Mitglied seit: 12.05.2005

Mitnahme eines Flachbild-Fernseher
16.06.2009 08:41

Es gibt ja viele gute Angebote für Flachbild-Fernseher. Meine Frage ist folgende. Da unsere neuen Fernseher alle
Scart Anschluss haben, frage ich mich wie ich dort den Fernseher mit der Antenne verbinden kann. Hat einer von
euch schon einen Flachbild-Fernseher mitgenommen? Was kostet der Spaß an Einreisesteuer?

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#2 RE: Mitnahme eines Flachbild-Fernseher
16.06.2009 09:03

In Antwort auf:

Da unsere neuen Fernseher alle
Scart Anschluss haben, frage ich mich wie ich dort den Fernseher mit der Antenne verbinden kann



Hat nichts miteinander zu tun. Auch die modernen Flachen haben den normalen Antennenanschluss.
Wichtiger ist zu klären, ob die Glotze NTSC-Programme empfangen kann und wie es mit der Stromversorgung aussieht.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Mitnahme eines Flachbild-Fernseher
16.06.2009 09:41

das mit dem Antennen Anschluss ist das wenigste, es gibt da spezielle scart kabel dazu. chulo stellt dies korrekt dar. Der zoll wird auuch einges betragen, wie ist dies mit der garantie, schleppst du ihn wieder nach europa.

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.870
Mitglied seit: 01.07.2002

#4 RE: Mitnahme eines Flachbild-Fernseher
16.06.2009 10:42

Zitat von guzzi
das mit dem Antennen Anschluss ist das wenigste, es gibt da spezielle scart kabel dazu


SCART-Buchse ist ein Anschluss für Video und hat erstmal nichts mit der Antennenbuchse zu tun, letztere ist die silberne runde Buchse mit ca. 1cm Durchmesser. bei uns wird das Antennenkabel einfach eingesteckt, bei den Fernsehern dort hat man als Antennenbuchse meist eine F-Buchse, so wie wir es von den Satellitenreceivern kennen. Ist aber völlig egal, da auf Kuba eh niemand Koaxialkabel geschweige denn F-Stecker hat und so wird einfach irgendein Kabel dort reingeprokelt.
110V sollten auch unserere Flachbildschirme können, aber ob sie auch zum analogen NTSC-Empfang über Antenne ausgelegt sind, würde ich erstmal bezweifeln...?

Achso: SCART ist europäisch, das kennt in Cuba niemand, macht aber nichts, da alle Fernseher auch noch ganz normale Cincheingänge für den DVD-Spieler oder die Playstation haben.

62 = 3.500.000.000 (2016)

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#5 RE: Mitnahme eines Flachbild-Fernseher
16.06.2009 15:17

Solltest außerdem drauf achten, daß du noch einen mit Analogtuner erwischst. In Kuba gibt es nämlich noch kein Digitalfernsehen (DVB-T).

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#6 RE: Mitnahme eines Flachbild-Fernseher
16.06.2009 15:24

Zitat von el loco alemán
Solltest außerdem drauf achten, daß du noch einen mit Analogtuner erwischst.

Der Hinweis kommt mir etwas seltsam vor. Werden in Deutschland überhaupt Fernseher ohne Analogtuner verkauft???

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#7 RE: Mitnahme eines Flachbild-Fernseher
16.06.2009 15:33

Gibts in Deutschland denn überhaupt noch Analog - Fernsehen?

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.267
Mitglied seit: 19.03.2005

#8 RE: Mitnahme eines Flachbild-Fernseher
16.06.2009 15:36

Zitat von Uli
Gibts in Deutschland denn überhaupt noch Analog - Fernsehen?

Ja latürnich. Nur terrestrisch nicht mehr.

In Antwort auf:
Es gibt nur zwei Möglichkeiten: schwarz oder weiß

Nö, Farbfernsehen gibt es in Kuba auch schon.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.267
Mitglied seit: 19.03.2005

#9 RE: Mitnahme eines Flachbild-Fernseher
16.06.2009 15:38

Zitat von HayCojones
Werden in Deutschland überhaupt Fernseher ohne Analogtuner verkauft???

Eher nicht.

Die meisten neueren haben einen Analog-Tuner und DVB-T. Die allerneusten Modelle zusätzlich auch DVB-C (Digitalkabel).

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#10 RE: Mitnahme eines Flachbild-Fernseher
16.06.2009 16:25

Zitat von ElHombreBlanco
Zitat von HayCojones
Werden in Deutschland überhaupt Fernseher ohne Analogtuner verkauft???

Eher nicht.
Die meisten neueren haben einen Analog-Tuner und DVB-T. Die allerneusten Modelle zusätzlich auch DVB-C (Digitalkabel).

"Eher nicht" "die meisten"...Die Werbung ist mittlerweile voll mit Geräten, die entweder nur mit DVB-T/-C Tuner bzw. oder (wahlweise) Analogtuner angeboten werden.

Man sollte schon drauf achten, bevor man ansonsten was falsches nach Kuba schmuggelt.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.267
Mitglied seit: 19.03.2005

#11 RE: Mitnahme eines Flachbild-Fernseher
16.06.2009 16:29

Zitat von el loco alemán
Die Werbung ist mittlerweile voll mit Geräten, die entweder nur mit DVB-T/-C Tuner bzw. oder (wahlweise) Analogtuner angeboten werden.

Zeig mir mal mindestens eins.

Ich hab mir gerade einen gekauft, der hat alle drei von mir genannten Tuner drin. Normal ist analog und DVB-T. Letzteres wird in der Werbung als besonderes Vietscher hervorgehoben.

80% der Haushalte dürfte einen Kabelanschluss haben und da ist Analog noch sehr üblich.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#12 RE: Mitnahme eines Flachbild-Fernseher
16.06.2009 16:35

Zitat von el loco alemán
Die Werbung ist mittlerweile voll mit Geräten, die entweder nur mit DVB-T/-C Tuner bzw. oder (wahlweise) Analogtuner angeboten werden.

Hast du mal einen Link zu so einer Werbung? Rund die Hälfte der Deutschen sieht noch analog, die meisten davon wohl noch einige Jahre. (Kabelanschlüsse liegen bei 50%, nicht 80%)

Bigmak
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: Mitnahme eines Flachbild-Fernseher
16.06.2009 16:45

Zitat von dania1a
Es gibt ja viele gute Angebote für Flachbild-Fernseher. Meine Frage ist folgende. Da unsere neuen Fernseher alle
Scart Anschluss haben, frage ich mich wie ich dort den Fernseher mit der Antenne verbinden kann. Hat einer von
euch schon einen Flachbild-Fernseher mitgenommen? Was kostet der Spaß an Einreisesteuer?


Die wenigsten Geräte, die du hier kaufts werden dort funktionieren wegen Fernsehnorm NTSC und Netzspannung 110V. Außerdem kann dich das Teil schnell das doppelte kosten mit Zoll- und Übergepäckgebühren.

BM

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#14 RE: Mitnahme eines Flachbild-Fernseher
16.06.2009 18:01

Zitat von ElHombreBlanco
Zeig mir mal mindestens eins.
Die Selgros Prospekte bekomme ich leider nicht digital ins Haus, sondern als Papier. Hab hier weder Scanner noch Kamera zur Hand.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.267
Mitglied seit: 19.03.2005

#15 RE: Mitnahme eines Flachbild-Fernseher
16.06.2009 18:04

Zitat von el loco alemán
Die Selgros Prospekte bekomme ich leider nicht digital ins Haus, sondern als Papier.

Dann schreib mal die genaue Typbezeichnung von ein oder zwei Angeboten ab, von denen du meinst, dass deine Aussage zutrifft.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#16 RE: Mitnahme eines Flachbild-Fernseher
16.06.2009 18:10

Zitat von ElHombreBlanco
Zitat von el loco alemán
Die Selgros Prospekte bekomme ich leider nicht digital ins Haus, sondern als Papier.

Dann schreib mal die genaue Typbezeichnung von ein oder zwei Angeboten ab, von denen du meinst, dass deine Aussage zutrifft.

Falls ich es nicht vergesse, werd ich das bei den nächsten Prospekten mal machen. Die letzten sind schon in Ablage P.

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#17 RE: Mitnahme eines Flachbild-Fernseher
17.06.2009 18:02

Zitat von el loco alemán
Die Selgros Prospekte bekomme ich leider nicht digital ins Haus, sondern als Papier. Hab hier weder Scanner noch Kamera zur Hand.


Watt? Die Fegro (bei euch: Selgros) Prospekte gibts auch alle immer online.

Jetzt kommst du.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#18 RE: Mitnahme eines Flachbild-Fernseher
17.06.2009 18:29

Zitat von Uli
Zitat von el loco alemán
Die Selgros Prospekte bekomme ich leider nicht digital ins Haus, sondern als Papier. Hab hier weder Scanner noch Kamera zur Hand.


Watt? Die Fegro (bei euch: Selgros) Prospekte gibts auch alle immer online.

Jetzt kommst du.

Hat mich noch nie sonderlich interessiert, blättere nur mal kurz durch und dann Ablage P. Nur sind mir dabei eher beiläufig die eben erwähnten Geräte aufgefallen.

Aber kannst ja mal so ein paar von den Dingern an EHB senden, er scheint sich dafür zu interessieren.

dania1a
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 415
Mitglied seit: 12.05.2005

#19 RE: Mitnahme eines Flachbild-Fernseher
17.06.2009 18:59

Vielen Dank für die vielen Antworten. Nach all den Ratschlägen haben wir
uns entschlossen dort einen Frnseher zu kaufen. Ist doch besser mit der Garantie.
Danke an alle.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.267
Mitglied seit: 19.03.2005

#20 RE: Mitnahme eines Flachbild-Fernseher
17.06.2009 19:29

Zitat von el loco alemán
Aber kannst ja mal so ein paar von den Dingern an EHB senden, er scheint sich dafür zu interessieren.

Nicht für Selgros, sondern für den Wahrheitsgehalt deiner Behauptung, es würden massenhaft Fernseher ohne Analogtuner verkauft. Dafür möchte ich von dir entsprechende Typen genannt haben.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Moruk
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 484
Mitglied seit: 30.11.2006

#21 RE: Mitnahme eines Flachbild-Fernseher
17.06.2009 23:13

Zitat von dania1a
Was kostet der Spaß an Einreisesteuer?


Laut Infosparte zwischen 200 und 1000 CUC

http://www.kubaforen.de/t520486f11793243...ungen-Kuba.html

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.133
Mitglied seit: 18.07.2008

#22 RE: Mitnahme eines Flachbild-Fernseher
18.06.2009 07:14

Zitat von dania1a
.... Ist doch besser mit der Garantie.

weiß jemand etwas genaueres über die garantie??
habe drüben 2 x ein tv reklamiert und immer einen "neuen"
bekommen. habe mir beim 2. mal den spass erlaubt und die geräte nr.etc.
notiert und hier in deutschland nachgefragt. dachte, die garantie ist weltweit!?
philips wusste gar nicht, das dieses gerät in cuba verkauft wird!!!!
ob die dinger original sind oder "original" gefälscht made in china sind?
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#23 RE: Mitnahme eines Flachbild-Fernseher
18.06.2009 15:14

Zitat von ElHombreBlanco
Zitat von el loco alemán
Aber kannst ja mal so ein paar von den Dingern an EHB senden, er scheint sich dafür zu interessieren.

Nicht für Selgros, sondern für den Wahrheitsgehalt deiner Behauptung, es würden massenhaft Fernseher ohne Analogtuner verkauft. Dafür möchte ich von dir entsprechende Typen genannt haben.

Ob die massenhaft verkauft werden kann ich nicht sagen, hab ich auch nie behauptet, aber massenhaft werden DVB-T Fernseher beworben, bei denen nicht ersichtlich ist, ob da ein Analogtuner drin ist oder nicht. Hier mal extra rausgesucht für dich alten Nervsack nur mal zwei Beispiele, bei denen ich auch nach näherem hinsehen nichts von Analog gefunden habe.

http://cgi.ebay.de/Mikomi-15-LCD-TV-mit-...rkparms=65%3A12|66%3A2|39%3A1|72%3A1229|240%3A1318|301%3A0|293%3A1|294%3A50


http://cgi.ebay.de/32-TELECOLOUR-DESIGN-...rkparms=65%3A12|66%3A2|39%3A1|72%3A1229|240%3A1318|301%3A0|293%3A1|294%3A50


luce
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 294
Mitglied seit: 31.01.2009

#24 RE: Mitnahme eines Flachbild-Fernseher
18.06.2009 15:37

Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod: Es heißt Mitnahme eines Flachbild-Fernsehers

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ein Fernseher für den Sieger
Erstellt im Forum Das Kuba Sport-Forum. von ElHombreBlanco
2 07.04.2014 22:51
von Varna 90 • Zugriffe: 813
Einfuhr/Mitnahme von technischem Gerät
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von woodcastler
15 01.03.2012 10:28
von Snuko • Zugriffe: 8215
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de