Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 445 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

Präsident Morales tritt in Hungerstreik
09.04.2009 23:16

Zitat von SPON
Präsident Morales tritt in Hungerstreik

Ungewöhnliche Maßnahme eines Regierungschefs: Boliviens Präsident Evo Morales hat einen Hungerstreik begonnen. Der linksgerichtete Politiker will den Senat auf diese Weise zwingen, die Wahlen vorzuziehen.


--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#2 RE: Präsident Morales tritt in Hungerstreik
10.04.2009 13:49

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#3 RE: Präsident Morales tritt in Hungerstreik
10.04.2009 14:34

Scheiss Demokratie, steht einem ständig im Weg! An einer Diktatur des Proletariats führt eben nichts vorbei!

----
Have Space Suit, will travel.

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#4 RE: Präsident Morales tritt in Hungerstreik
10.04.2009 17:32

das ist die information v el pais desde la paz:
El presidente de Bolivia, Evo Morales, y líderes sindicales y sociales afines comenzaron el jueves una huelga de hambre para forzar al Congreso a que apruebe una ley electoral necesaria para convocar los comicios generales el 6 de diciembre, y que la oposición rechaza. Simultáneamente, los diputados del oficialista Movimiento Al Socialismo amenazaron con renunciar en bloque para forzar el cierre del Parlamento.
La oposición cree que el proyecto de ley del Gobierno está diseñado para garantizar la reelección deMorales, al reservar 14 de los 127 escaños para grupos indígenas (en detrimento de representantes de áreas urbanas). Además,
considera que el sistema de voto dispuesto para los emigrantes no es transparente, y exige también la actualización
del padrón. Morales dijo verse obligado a la huelga de hambre para “defender el voto del pueblo”, frente a la “negligencia de un grupo de parlamentarios y neoliberales”.

es geht immer wieder um die bekannte geschichte die reelección evo moarales for ever ,grüsse aus venezuela, nicaragua, ecuador, wer ist d nächste? el salvador?,uruguay?

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.820
Mitglied seit: 03.06.2006

#5 RE: Präsident Morales tritt in Hungerstreik
10.04.2009 17:37

Nun laßt den Mann doch mal in Ruhe hungern
Der hatte eh ´n paar Kilo zuviel.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Luisa
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.477
Mitglied seit: 05.04.2008

#6 RE: Präsident Morales tritt in Hungerstreik
10.04.2009 17:48

Georges,

genau, das waren auch meine Gedanken, als ich die Nachricht las..

Luisa

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#7 RE: Präsident Morales tritt in Hungerstreik
10.04.2009 18:01

Zitat von George1
Nun laßt den Mann doch mal in Ruhe hungern
Der hatte eh ´n paar Kilo zuviel.



Ich glaube eher, Hugo Chavez sollte mal so eine kleine Hungerkur zur Durchsetzung seiner Interessen
in Betracht ziehen.


Luisa
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.477
Mitglied seit: 05.04.2008

#8 RE: Präsident Morales tritt in Hungerstreik
10.04.2009 18:14

Ich hoffe, das ist nicht Dein Ernst..

Luisa

santiaguero aleman
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Präsident Morales tritt in Hungerstreik
11.04.2009 09:53


10.04.2009
Erklärung zum Hungerstreik
Kommuniqué zur Protestaktion in Bolivien

http://www.amerika21.de/nachrichten/inha...0979-huelgabol/

santiaguero aleman
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Präsident Morales tritt in Hungerstreik
11.04.2009 10:21

10.04.2009
Boliviens Präsident im Hungerstreik
Evo Morales und Gewerkschaftsführer protestieren gegen die Blockade von Neuwahlen durch rechtsgerichtete Abgeordnete

http://www.amerika21.de/nachrichten/inha...ien-542-huelga/

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#11 RE: Präsident Morales tritt in Hungerstreik
11.04.2009 12:59

Zitat von George1
Nun laßt den Mann doch mal in Ruhe hungern
Der hatte eh ´n paar Kilo zuviel.


Neue Kraftprobe in Bolivien
Hungern für die Wiederwahl

Boliviens indigener Präsident Evo Morales versucht den Widerstand des oppositionellen Senats gegen die geplanten Parlamentswahlen mit unorthodoxen Mitteln zu brechen. VON GERHARD DILGER

....Oppositionspolitiker bezeichneten die Maßnahme als "Erpressung" und "Zirkus". Morales sei wohl ein bisschen zu dick, scherzte Carlos Dabdoub von der rebellischen Regionalregierung in Santa Cruz.

http://www.taz.de/1/politik/amerika/arti...die-wiederwahl/

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#12 RE: Präsident Morales tritt in Hungerstreik
11.04.2009 13:29

Der macht doch bestimmt nur gerade Diät un die Presse bläst das ganze nur auf

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#13 RE: Präsident Morales tritt in Hungerstreik
12.04.2009 13:19

asi cualquiera...

Angefügte Bilder:
morales.jpg  
ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#14 RE: Präsident Morales tritt in Hungerstreik
13.04.2009 13:53

Morales: Sollte mir oder meinen Ministern etwas passieren, ist es das Werk der faschistischen Rechten und der US-Botschaft.

Zitat von El País
"Si me pasa algo será culpa de la derecha y de Estados Unidos"

En la quinta jornada de la huelga de hambre, el presidente boliviano Evo Morales arremete contra la oposición, a la que acusó de intentar acabar con su vida

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

santiaguero aleman
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: Präsident Morales tritt in Hungerstreik
14.04.2009 17:21

14.04.2009
Morales im Hungerstreik
Rechte Opposition will anstehende Wahlen im Dezember verhindern

http://www.jungewelt.de/2009/04-14/014.php

santiaguero aleman
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: Präsident Morales tritt in Hungerstreik
14.04.2009 17:25

14.04.2009
Ohne Wahlgesetz keine Gipfelteilnahmen

Evo Morales weiter im Hungerstreik. Unterstützung für Boliviens Präsident aus Havanna und Caracas

http://www.amerika21.de/nachrichten/inha...4-hungerstreik/

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#17 RE: Präsident Morales tritt in Hungerstreik
14.04.2009 17:26

Zitat von jungeWelt
Rechte Opposition will anstehende Wahlen im Dezember verhindern

Tja, übliche jungeWelt'sche Tatsachenverdrehung.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#18 RE: Präsident Morales tritt in Hungerstreik
14.04.2009 17:38

Zitat von ElHombreBlanco
Tja, übliche jungeWelt'sche Tatsachenverdrehung.

Aber sie darf aufhören zu weinen:

El congreso de Bolivia aprueba la nueva ley electoral
La medida llega después de que Evo Morales acordase el texto con la oposición.-El presidente ha anunciado que finaliza su huelga de hambre

AGENCIAS - La Paz - 14/04/2009
http://www.elpais.com/articulo/internaci...elpepuint_5/Tes

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#19 RE: Präsident Morales tritt in Hungerstreik
15.04.2009 08:27

Zitat von taz
Boliviens Kongress billigt Wahlgesetz
Morales darf Essen gehen

Präsident Evo Morales muss nicht mehr hungern: Nach Konzessionen der Regierung, stimmt das Parlament dem neuen Wahlgesetz, das die Wiederwahl des Präsidenten erlaubt, zu. VON GERHARD DILGER>


--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Evo Morales: "Bei uns regiert das Volk, compañero"
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
1 07.11.2015 20:00
von Klaus Schmitz • Zugriffe: 339
Hungerstreik abgewendet
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von don olafio
0 21.04.2007 12:38
von don olafio • Zugriffe: 702
Präsident Mesa tritt zurück
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Chris
0 07.03.2005 13:27
von Chris • Zugriffe: 651
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de