DRINGEND AUFENTHALT

  • Seite 1 von 2
11.02.2009 20:17
#1 DRINGEND AUFENTHALT
avatar
normales Mitglied


Hallo,

ein Freund von mir hat ein dringendes Problem, ich bitte euch dringend um Hilfe!


NACH DREI JAHREN AUFENTHALT UND DURCHGÄNGIGER BESCHÄFTIGUNG WOLLTE ER SICH VON SEINER FRAU TRENNEN UND WURDE NUN VON DER AUSLÄNDERBEHÖRDE ANGERUFEN MIT DER BOTSCHAFT, ER MÜSSE AM ENDE DES MONATS DEUTSCHLAND VERLASSEN. ICH WILL HIER JETZT NICHTS NÄHER BESCHREIBEN, BITTE MELDET EUCH PER PRIVATER NACHRICHT, WER SICH AUSKENNT.

WAS KÖNNEN WIR TUN?

DANKE!

Cuando la mente se concentra en un objetivo,
muchas cosas se le vienen acercando. (J.W.v.Goethe)


 Antworten

 Beitrag melden
11.02.2009 20:59
#2 RE: DRINGEND AUFENTHALT
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:

WAS KÖNNEN WIR TUN?



Heiraten

Wäre eine Alternative.

Saludos, Thomas


 Antworten

 Beitrag melden
11.02.2009 21:10
#3 RE: DRINGEND AUFENTHALT
avatar
Rey/Reina del Foro

War er 3 Jahre verheiratet?
Wenn ja,Anwalt nehmen.
Wenn nicht,auch Anwalt nehmen ev.Asyl beantragen.
Wenn auch nicht,ab nach Spanien.


 Antworten

 Beitrag melden
11.02.2009 21:25
avatar  ( gelöscht )
#4 RE: DRINGEND AUFENTHALT
avatar
( gelöscht )

Zitat von junglesista
Hallo,

WAS KÖNNEN WIR TUN?

DANKE!

-----------
... zumindest schon mal ende des monats nicht greifbar sein...


 Antworten

 Beitrag melden
12.02.2009 07:32
avatar  ( gelöscht )
#5 RE: DRINGEND AUFENTHALT
avatar
( gelöscht )

Zitat von cardenas
Wenn nicht,auch Anwalt nehmen ev.Asyl beantragen.

vergiss es, als cubi bekommst du kein asyl..... weder politisches noch soziales.... hat mein mann vor der ehe durch.......


 Antworten

 Beitrag melden
12.02.2009 08:40
avatar  Tina
#6 RE: DRINGEND AUFENTHALT
avatar
Forenliebhaber/in

wie geht das denn, ich hatte gehört, dass der Mindestaufenthalt und das Verheiratetsein von 3 auf 2 Jahre reduziert wurden. Da durften ja schon ganz andere hierbleiben, die die drei Jahre auch nicht voll hatten.

Tina

 Antworten

 Beitrag melden
12.02.2009 08:49
#7 RE: DRINGEND AUFENTHALT
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Tina
wie geht das denn, ich hatte gehört, dass der Mindestaufenthalt und das Verheiratetsein von 3 auf 2 Jahre reduziert wurden. Da durften ja schon ganz andere hierbleiben, die die drei Jahre auch nicht voll hatten.

vor zig jahren gab es mal auf einer ostfriesischen insel einen afrikaner, der als bäcker dort arbeitete.
der hat es abgelehnt den deutschen pass zu beantragen nach vielen jahren des aufenthaltes auf der insel, sollte
er abgeschoben werden. das ganze dorf hat einen aufstand geprobt. wie es ausging, hat damals die zeitung nicht geschrieben.
lange rede kurzer sinn, die ab sind wie eine grosse kristallkugel. reinschauen und jeder sieht was anderes
falko

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
12.02.2009 09:14
avatar  Moskito
#8 RE: DRINGEND AUFENTHALT
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:

ICH WILL HIER JETZT NICHTS NÄHER BESCHREIBEN,


Das wäre aber ganz hilfreich...
Z.B. welcher Nationalität ist der Junglebrother?
Familienstand?
Aktueller Aufenthaltstitel etc.

Und versuch es mal mit abwechselnder Gross- und Kleinschreibung, man fühlt sich sonst so angeschrien.

S


 Antworten

 Beitrag melden
12.02.2009 09:31
avatar  ( gelöscht )
#9 RE: DRINGEND AUFENTHALT
avatar
( gelöscht )

Mein Kenntnisstand, wenn er noch keine unbefristite Aufenenthaltsgenehmigung hat (eigentlich sollte er die nach 3 Jahren Ehe haben), darf man ihm diese nicht verwehren wenn er nachweisen kann, dass er eine feste Beschäftigung und eine eigene Wohnung hat. Für seinen Unterhalt komplett selber aufkommt und keine Gesetze gebrochen hat.
Bei einem guten Freund von mir hier war das überhaupt kein Problem trotz Scheidung von seiner dt. Frau ...
Cheers und viel Glück


 Antworten

 Beitrag melden
12.02.2009 17:22
avatar  ( gelöscht )
#10 RE: DRINGEND AUFENTHALT
avatar
( gelöscht )

Zitat von baby
Mein Kenntnisstand, wenn er noch keine unbefristite Aufenenthaltsgenehmigung hat (eigentlich sollte er die nach 3 Jahren Ehe haben), darf man ihm diese nicht verwehren wenn er nachweisen kann, dass er eine feste Beschäftigung und eine eigene Wohnung hat. Für seinen Unterhalt komplett selber aufkommt und keine Gesetze gebrochen hat.
Bei einem guten Freund von mir hier war das überhaupt kein Problem trotz Scheidung von seiner dt. Frau ...
Cheers und viel Glück

-------------
Ich kenne eine Cubanerin die hat sich nach 3 Wochen von Ihrem Mann getrennt. Ist auf die ABH hat den Fall dargelegt und dokumentiert... 3 Tage später hatte sie die unbefristete Aufenthaltsgenehmigung. Kein Standart... sagt aber... alles ist möglich.


 Antworten

 Beitrag melden
12.02.2009 17:28
avatar  ( gelöscht )
#11 RE: DRINGEND AUFENTHALT
avatar
( gelöscht )

Zitat von baby
Mein Kenntnisstand, wenn er noch keine unbefristite Aufenenthaltsgenehmigung hat (eigentlich sollte er die nach 3 Jahren Ehe haben), darf man ihm diese nicht verwehren wenn er nachweisen kann, dass er eine feste Beschäftigung und eine eigene Wohnung hat. Für seinen Unterhalt komplett selber aufkommt und keine Gesetze gebrochen hat.
Bei einem guten Freund von mir hier war das überhaupt kein Problem trotz Scheidung von seiner dt. Frau ...
Cheers und viel Glück

Bekannter von mir hat sich nach nem halben jahr von seiner frau getrennt, dann scheidung und nach 4 jahren keine Verlängerung des AE´s und musste D verlasssen. Trotz festem Wohnsitz, arbeit etc. er musste alles aufgeben hier und bis zu dem Tag D verlassen.


 Antworten

 Beitrag melden
12.02.2009 19:16
avatar  ( gelöscht )
#12 RE: DRINGEND AUFENTHALT
avatar
( gelöscht )

jaa... so oder so und von ABH zu ABH wohl verschieden...
vielleicht hat ja junglesista mehr infos für ein genaueres Bild.


 Antworten

 Beitrag melden
12.02.2009 19:21
avatar  ( gelöscht )
#13 RE: DRINGEND AUFENTHALT
avatar
( gelöscht )

Zitat von shark0712
In Antwort auf:

WAS KÖNNEN WIR TUN?


Heiraten
Wäre eine Alternative.
Saludos, Thomas


WOLLTE ER SICH VON SEINER FRAU


 Antworten

 Beitrag melden
12.02.2009 21:04
#14 RE: DRINGEND AUFENTHALT
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Penguin
Zitat von cardenas
Wenn nicht,auch Anwalt nehmen ev.Asyl beantragen.

vergiss es, als cubi bekommst du kein asyl..... weder politisches noch soziales.... hat mein mann vor der ehe durch.......

-------------------------------------------------------------------------------------------
Hast Du im prinzip recht,aber durch das Asylverfahren und
einen guten Anwalt kannst Du alles auf die dermaßen lange Bank schieben
das irgendwann ein Aufenthalsttitel dabei herausspringt.


 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2009 08:04
avatar  ( gelöscht )
#15 RE: DRINGEND AUFENTHALT
avatar
( gelöscht )

Zitat von cardenas
Zitat von Penguin
Zitat von cardenas
Wenn nicht,auch Anwalt nehmen ev.Asyl beantragen.

vergiss es, als cubi bekommst du kein asyl..... weder politisches noch soziales.... hat mein mann vor der ehe durch.......

-------------------------------------------------------------------------------------------
Hast Du im prinzip recht,aber durch das Asylverfahren und
einen guten Anwalt kannst Du alles auf die dermaßen lange Bank schieben
das irgendwann ein Aufenthalsttitel dabei herausspringt.

Asylverfahren sind ziemlich schnell erledigt, bei meinem mann waren Asylverfahren und Einspruch innerhalb von 1,5 jahren gegessen, und der war der erste cubano, der Asyl beantragt hatte....

Dann springt erstmal eine Duldung raus und die kann bis zu zig-jahren dauern, er darf dann nicht arbeiten, bzw. wenn er glück hat nach 2 Jahren nur mit einer Genehmigung vom Arbeitsamt auf einem Arbeitsplatz, wo das AA keinen Abeitslosen für hat, und muss mit 40€ im Monat auskommen. Wohnen darf er nur im Wohnheim, bzw. die Person, die ihn aufnimmt, muss alles für ihn bezahlen, angefangen von Miete, über alle Sozialleistungen, bis hin zu den ganzen Versicherungen.....

Ja und dann kommt noch hinzu, dass die komplette Verantwortung vom Staat auf diese aufnehmende Person übertragen wird.

Wer das machen will, der muss ne menge Kohle haben....


 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2009 10:35 (zuletzt bearbeitet: 13.02.2009 10:36)
avatar  jan
#16 RE: DRINGEND AUFENTHALT
avatar
jan
Rey/Reina del Foro
ist doch dasselbe wenn MANN heiratet

Er ist der Verdiener- sie 3x K

+ B (Bett)
14.02.2009 14:34
avatar  ( gelöscht )
#17 RE: DRINGEND AUFENTHALT
avatar
( gelöscht )

Also eim soziales Asyl was immer penguin damit meint gibt es nicht. Nur das Politische und das ist im GG festgehalten.

Haben schon Hunderte von Kubanern versucht, die Ablehnungsquote ist so ca. 98 %. Das Verfahren kann zwsichen ein paar Monaten
und Jahren dauern je nach Anwalt und rechtsmitteln die dieser einlegt.

Nach 3 jahren Ehe Asyl beantragen also Leute einen offenbtsichtlicheren Missbrauch des Grundrechts auf Asyl kann ich mir kaum
vorstellen.

Ich glaube den Fall so wie beschrieben auch nicht, die AE wird nach so langer zeit nicht schon bei der trennung entzogen
zumal hier auch stabile wirtschaftliche Verhaeltnisse vorliegen.


 Antworten

 Beitrag melden
14.02.2009 14:47
avatar  ( gelöscht )
#18 RE: DRINGEND AUFENTHALT
avatar
( gelöscht )

Zitat von junglesista
Hallo,

ein Freund von mir hat ein dringendes Problem, ich bitte euch dringend um Hilfe!


NACH DREI JAHREN AUFENTHALT UND DURCHGÄNGIGER BESCHÄFTIGUNG WOLLTE ER SICH VON SEINER FRAU TRENNEN UND WURDE NUN VON DER AUSLÄNDERBEHÖRDE ANGERUFEN MIT DER BOTSCHAFT, ER MÜSSE AM ENDE DES MONATS DEUTSCHLAND VERLASSEN. ICH WILL HIER JETZT NICHTS NÄHER BESCHREIBEN, BITTE MELDET EUCH PER PRIVATER NACHRICHT, WER SICH AUSKENNT.

WAS KÖNNEN WIR TUN?

DANKE!

Nach 3 Jahren zusammen leben, da musste auch die Frau zusammen zur Ausländerbehörde, und ja sagen. Dann bekommt der seine Niderlassungerlaubnis Unbefirstet, aber die frau muss dabei sein, und ja zu sagen...er hat ein Fehler gemacht.
Das beste einen Flug nach Mexicocity und dort mit dem Bus bis zur der Grenze(am liesbsten begleitet)und dort .. hallo ich bin Kubaner..und das war. So haben 1000 Kubaner gemacht..


 Antworten

 Beitrag melden
15.02.2009 11:04
avatar  ( gelöscht )
#19 RE: DRINGEND AUFENTHALT
avatar
( gelöscht )

Zitat von Español
Also eim soziales Asyl was immer penguin damit meint gibt es nicht.

Asyl oder AE aus sozialen Gründen keine Ahnung wie das hier in D korrekt heisst.


 Antworten

 Beitrag melden
15.02.2009 11:30
avatar  ( gelöscht )
#20 RE: DRINGEND AUFENTHALT
avatar
( gelöscht )

Zitat von Penguin
Zitat von Español
Also eim soziales Asyl was immer penguin damit meint gibt es nicht.

Asyl oder AE aus sozialen Gründen keine Ahnung wie das hier in D korrekt heisst.

------------------
Es gibt nur 2 Orte an denen man Asyl beantragen kann.
Einer ist der Transitbereich des Airport...der andere die Hafenbehörde. Da gibt es nun noch ein paar Ausnahmen. Soziales Asyl gibt es sehr wohl...theoretisch. Dazu braucht es aber mehr als einen Antrag. z.b. eine Lobby in der Regierung, und eine Massenhysterie in den örtlichen Medien, und viel Glück.
Aber auch hier wieder die Frage... Wer kennt wirklich persönlich einen Cubi der 3 Jahre in D war und wir Ihn wieder nach Hause geschickt haben?


 Antworten

 Beitrag melden
15.02.2009 12:13
avatar  ( gelöscht )
#21 RE: DRINGEND AUFENTHALT
avatar
( gelöscht )

Zitat von Doctora
Zitat von Penguin
Zitat von Español
Also eim soziales Asyl was immer penguin damit meint gibt es nicht.

Asyl oder AE aus sozialen Gründen keine Ahnung wie das hier in D korrekt heisst.

------------------
Es gibt nur 2 Orte an denen man Asyl beantragen kann.
Einer ist der Transitbereich des Airport...der andere die Hafenbehörde. Da gibt es nun noch ein paar Ausnahmen. Soziales Asyl gibt es sehr wohl...theoretisch. Dazu braucht es aber mehr als einen Antrag. z.b. eine Lobby in der Regierung, und eine Massenhysterie in den örtlichen Medien, und viel Glück.
Aber auch hier wieder die Frage... Wer kennt wirklich persönlich einen Cubi der 3 Jahre in D war und wir Ihn wieder nach Hause geschickt haben?

ich kenne einen kubi, der nach 4 jahren nach hause geschickt wurde. keine Verlängerung des AE. Trotz festem Abeitsplatz und Wohnung.
lebt heute in Spanien erst illegal, dann durch heirat legal.


 Antworten

 Beitrag melden
15.02.2009 12:16
avatar  ( gelöscht )
#22 RE: DRINGEND AUFENTHALT
avatar
( gelöscht )

...na... da haben wir schon mal einen.
Wenn wir 10.000 zusammenbringen ändere ich meine Meinung wir lassen jeden rein und jeden hier.


 Antworten

 Beitrag melden
16.02.2009 11:41
avatar  ( gelöscht )
#23 RE: DRINGEND AUFENTHALT
avatar
( gelöscht )

Wir alle kennen einen oder mehrere Cubis die nach was weiss ich gemacht haben, und dann dorthin geschickt, auf der AB fast vergewaltigt

soooo ungerecht behandelt. musste in der Sammelunterkunft zu oft putzen, die Eier un der Schinken aus der Lebensmittlezuteilung waren

schlecht....


 Antworten

 Beitrag melden
16.02.2009 19:10
avatar  Luz
#24 RE: DRINGEND AUFENTHALT
avatar
Luz
Top - Forenliebhaber/in

Zitat von Doctora
...na... da haben wir schon mal einen.
Wenn wir 10.000 zusammenbringen ändere ich meine Meinung wir lassen jeden rein und jeden hier.


die Meinung kannst du ja gerne haben... sie spottet nur jeder Realität... Vielleich solltest du sie mal überdenken. Fang mal damit an.http://www.elpais.com/articulo/espana/Re...lpepunac_12/Tes


 Antworten

 Beitrag melden
16.02.2009 19:12
avatar  Luz
#25 RE: DRINGEND AUFENTHALT
avatar
Luz
Top - Forenliebhaber/in

Zitat von junglesista

WAS KÖNNEN WIR TUN?
DANKE!


Kann man als Cubaner eigentlich seine PRE zurückgeben?


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 2 « Seite 1 2 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!