Wollen die jungen Kubaner das Land wirklich verlassen

  • Seite 1 von 3
27.12.2008 12:14
avatar  joe1
#1 Wollen die jungen Kubaner das Land wirklich verlassen
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Mitte November zum Christoforus Feiertag
wird ein Baum in Havanna am Plaza de Armas dreimal umkreist
und man hat drei Wnsche zu denken.
Im Jahr 2000 waren vorne Gesundheit und Ausreisen.
Liebe und Geld waren so wählbar.
Aber im Jahr 2005 ist an die zweite Stelle die Liebe gekommen und
das Ausreisen hat sich in Reisen verändert.
In der Zeit haben die Kubaner erfahren,
dass Ausland doch nicht so angenehm ist als man gedacht hat.
Heutzutage, als das Leben wesentlich schwieriger als früher geworden ist,
was fühlen die jungen Kubaner: bleiben oder ausreisen?


 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2008 13:00
#2 RE: Wollen die jungen Kubaner das Land wirklich verlassen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von joe1
was fühlen die jungen Kubaner: bleiben oder ausreisen?


Obwohl mit der Zeit auch in Cuba immer mehr Auslandsberichte von Ausgereisten ankommen u immer wieder zu hören ist dass es dann in der "1° Welt" doch nicht alles sooo Super ist wie man es sich voher vorgestellt hat, ist die Lage dort doch so beklemmend dass die Jungen fast ausnahmlos weg wollen!

(so nach dem Motto : "bei mir wird's schon besser klappen")


Fino alla fine !!!
-

 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2008 13:16 (zuletzt bearbeitet: 27.12.2008 13:17)
#3 RE: Wollen die jungen Kubaner das Land wirklich verlassen
avatar
Rey/Reina del Foro
In Antwort auf:
El segreto de la felicidad està en no insistir!
(Aqueda)



off topic off topic off topic

Hört sich irgendwie ekelhaft an ... Oder sächsisch!
--

hdn

 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2008 14:55 (zuletzt bearbeitet: 27.12.2008 14:56)
avatar  seizi
#4 RE: Wollen die jungen Kubaner das Land wirklich verlassen
avatar
Rey/Reina del Foro
Zitat von joe1
Wollen die jungen Kubaner das Land wirklich verlassen


Nein, nur die, die dauernd mit den (vermeintlich) reichen Touristen zusammen sind (jineteras/os)
und vergleichsweise dumm sind, wollen bedingungslos ausreisen.


 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2008 15:06
#5 RE: Wollen die jungen Kubaner das Land wirklich verlassen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von hombre del norte
In Antwort auf:
El segreto de la felicidad està en no insistir!
(Aqueda)

off topic off topic off topic
Hört sich irgendwie ekelhaft an ... Oder sächsisch!



Ja mein Gott, machst du denn nie Tippfehler?
Aber was hat das bitte mit dem Thread zu tun?
Aufklärung erwünscht.....


Fino alla fine !!!
-

 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2008 15:06
avatar  dirk_71
#6 RE: Wollen die jungen Kubaner das Land wirklich verlassen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von seizi

Nein, nur die, die dauernd mit den (vermeintlich) reichen Touristen zusammen sind (jineteras/os)
und vergleichsweise dumm sind, wollen bedingungslos ausreisen.


Pauschaler geht wohl kaum... nur die ist quatsch.
Ich kann Dir allein 3 Bekannte von mir nennen, die im letzten halben Jahr aus Kuba ausgereist sind und
nicht in diese pauschale Einordnung passen...

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2008 15:16
avatar  seizi
#7 RE: Wollen die jungen Kubaner das Land wirklich verlassen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von dirk_71

Ich kann Dir allein 3 Bekannte von mir nennen, die im letzten halben Jahr aus Kuba ausgereist sind und
nicht in diese pauschale Einordnung passen...


Also, ich höre? Mit Namen und Adresse, bitte.

Was für Gründe hatten denn die?

Ich finde nach wie vor, die Ausreisewilligen haben keine Ahnung, was sie im Ausland wirklich erwartet.
Besonders, wenn sie den ganzen Tag (illegal) die blödsinnigen Ami-Soap-Serien reinziehn.


 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2008 15:17 (zuletzt bearbeitet: 27.12.2008 15:18)
avatar  el-che
#8 RE: Wollen die jungen Kubaner das Land wirklich verlassen
avatar
Rey/Reina del Foro
oyeee joe..das Ausreisen hat sich in Reisen verändert.

was stand geschrieben auf spanisch ? vielleicht hast du es missverstaden

 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2008 15:23
#9 RE: Wollen die jungen Kubaner das Land wirklich verlassen
avatar
Rey/Reina del Foro

Letztens in Havanna hab ich mich mit einigen jungen Cubanos (nein weder Jineter@s noch Chullos) unterhalten, es kam jedesmal innerhalb kürzester Zeit das Thema "wie kommt man bloss endlich weg von hier" u "sie bräuchten nur Jemand der ihnen die Einladung mache u einen Vorschuss für den Flug - dafür würden sie sich dann in Europa abackern u so bald als möglich zurückzahlen!"

Die Primos meiner Novia (mit denen ich öfters unterwegs war) kamen immer u immer wieder auf dieses Thema zurück - u ich solle Ihnen doch Jemand vermitteln der sie raus holt (es hörte sich teilweise so an wie raus ausm Knast)

Man hörte wirklich die Verzweiflung aus Ihnen raus, im Oriente wird dieses Thema lang nicht so oft u auch nicht so ernst angesprochen wie ich's in Havanna zu hören bekam!


Fino alla fine !!!
-

 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2008 15:27
avatar  dirk_71
#10 RE: Wollen die jungen Kubaner das Land wirklich verlassen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von seizi

Also, ich höre? Mit Namen und Adresse, bitte.



Bestimmt Spanien war das Ziel

Zitat von seizi

Was für Gründe hatten denn die?


Trotz guter Ausbildung keine Perspektive in Kuba zu haben.
Keine Chance sich etwas aufzubauen.
Diese haben sie nun in Spanien, da alle bereits nach ein paar Wochen einen guten
Job gefunden haben.

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2008 15:49
#11 RE: Wollen die jungen Kubaner das Land wirklich verlassen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von villacuba
"sie bräuchten nur Jemand der ihnen die Einladung mache u einen Vorschuss für den Flug - dafür würden sie sich dann in Europa abackern u so bald als möglich zurückzahlen!"

Solche Sprüche sind ein typischer Teil des "mechanico cubano".
Zurückzahlen.


 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2008 15:52
#12 RE: Wollen die jungen Kubaner das Land wirklich verlassen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von el loco alemán

Solche Sprüche sind ein typischer Teil des "mechanico cubano".
Zurückzahlen.


Es soll aber tatsächlich Solche geben die schon drauf eingegangen sind !
(hab ich haltmal gehört!)


Fino alla fine !!!
-

 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2008 15:59
#13 RE: Wollen die jungen Kubaner das Land wirklich verlassen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von villacuba
Es soll aber tatsächlich Solche geben die schon drauf eingegangen sind !

Es steht jeden Tag ein neuer Dummer auf. Man muß ihn nur finden.


 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2008 15:59
avatar  ( gelöscht )
#14 RE: Wollen die jungen Kubaner das Land wirklich verlassen
avatar
( gelöscht )

Zitat von villacuba
Zitat von el loco alemán

Solche Sprüche sind ein typischer Teil des "mechanico cubano".
Zurückzahlen.


Es soll aber tatsächlich Solche geben die schon drauf eingegangen sind !
(hab ich haltmal gehört!)



Und es gibt Cubaner die sich an solche Zusagen halten kenne persoenlich 3


 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2008 16:03
#15 RE: Wollen die jungen Kubaner das Land wirklich verlassen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Español

Und es gibt Cubaner die sich an solche Zusagen halten kenne persoenlich 3



Ich kenn auch so einen Fall (nachweisslich) , musst aber sicher auch zugeben dass diese die absolute Ausnahme sind!! (Leider)


Fino alla fine !!!
-

 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2008 16:58
avatar  doro 12
#16 RE: Wollen die jungen Kubaner das Land wirklich verlassen
avatar
super Mitglied

Zitat von villacuba
Letztens in Havanna hab ich mich mit einigen jungen Cubanos (nein weder Jineter@s noch Chullos) unterhalten, es kam jedesmal innerhalb kürzester Zeit das Thema "wie kommt man bloss endlich weg von hier" u "sie bräuchten nur Jemand der ihnen die Einladung mache u einen Vorschuss für den Flug - dafür würden sie sich dann in Europa abackern u so bald als möglich zurückzahlen!"

Die Primos meiner Novia (mit denen ich öfters unterwegs war) kamen immer u immer wieder auf dieses Thema zurück - u ich solle Ihnen doch Jemand vermitteln der sie raus holt (es hörte sich teilweise so an wie raus ausm Knast)

Man hörte wirklich die Verzweiflung aus Ihnen raus, im Oriente wird dieses Thema lang nicht so oft u auch nicht so ernst angesprochen wie ich's in Havanna zu hören bekam!


Das kann ich sehr gut nachvollziehen. Mir ging es genauso, als damals die Mauer um die DDR gebaut wurde. Da ging es gar nicht mal um das reale Wegkommen, sondern nur um das Fehlen dieser Möglichkeit.
Wenn die Mauer nicht gebaut worden wäre, hätte ich die DDR wahrscheinlich gar nicht verlassen.

Doro


 Antworten

 Beitrag melden
28.12.2008 07:59
avatar  joe1
#17 RE: Wollen die jungen Kubaner das Land wirklich verlassen
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Ist es wirklich so schwierig eigene Meinung auf die Frage zu schreiben.
Und nicht mal ELA, der sich über blah, blah im Forum kürzlich beschwert hat
und den ich so lobe, antwortet nicht.
Dass man in Spanien so schnell als junger Kubaner gute Arbeit bekommen kann,
bezweifle ich, weil dort gab es besonders unter den jungen Leuten
immer viele Arbeitslosen, weil man die älteren nicht entlässt.
Bei keiner Fluggesellschaft sind die Stewardessen so alt wie auf Iberia,
dürfte ein Hinweis auf meine Vermutung sein.
Der Hintergrund dieser Frage ist folgendes.
Da schreibt ein Reporter, der Kuba seit dreissig Jahren kennt,
dass sehr viele ausreisen wollen, was ich sehr bezweifle.
Es stimmt schon, dass ich mit sehr vielen Studenten Kontakt hatte,
weil aber Politik - beiderseits – Tabu-Thema war, wurde darüber nicht diskutiert.
Mein Eindruck aber war, dass sie wissen,
dass ihre Ausbildung nicht auf dem westlichem Niveau ist
und die Berichte über Arbeitlosen im Westen waren ihnen bekannt.
Was aber die Ärzte betrifft, war ich über ihr Wissen positiv überrascht.
Noch eine Geschichte zu der Einladung.
Auf der Plaza de Catedral geben die Damen die Küsse für ein $/€.
Ich habe mich mit denen öfters unterhalten und da haben wir viel gelacht,
als ich die Hand für $$ nach Begrüssungsküssen gehalten habe.
Eine hat mich gebeten, wenn ich sie einlade, dass sie Europa besucht.
Sie sagte, dass sie für Alles genügend Geld hat.
Ich habe das freundlich abgelehnt, weil es zu riskant war,
was sie auch verstanden hat.


 Antworten

 Beitrag melden
28.12.2008 08:55
#18 RE: Wollen die jungen Kubaner das Land wirklich verlassen
avatar
Forums-Senator/in

Zitat von doro 12
Das kann ich sehr gut nachvollziehen. Mir ging es genauso, als damals die Mauer um die DDR gebaut wurde. Da ging es gar nicht mal um das reale Wegkommen, sondern nur um das Fehlen dieser Möglichkeit.
Wenn die Mauer nicht gebaut worden wäre, hätte ich die DDR wahrscheinlich gar nicht verlassen.
Doro




Die nachträgliche Bagatellisierung und Hochstilisierung ist manchmal wirklich unerträglich, scheint aber in gewissen Kreisen ein beliebter Abwehrreflex zu sein.



Da sag' ich nur: Mauer wieder hoch und dann von heute auf morgen alle Subventionen aus dem Westen stoppen ...

Mal schauen, was passiert ..


 Antworten

 Beitrag melden
28.12.2008 09:48
avatar  ( gelöscht )
#19 RE: Wollen die jungen Kubaner das Land wirklich verlassen
avatar
( gelöscht )

Sorry, aber vielleicht bin ich jetzt besonders blöd.

Was habe ich darunter zu verstehen, " sie hätte für alles Geld" ???


 Antworten

 Beitrag melden
28.12.2008 10:15
avatar  doro 12
#20 RE: Wollen die jungen Kubaner das Land wirklich verlassen
avatar
super Mitglied

Natürlich kommt es auf die Freizügigkeit an!

Schon mal überlegt, warum die aber in einem Land wie Kuba so schwer zu realisieren ist. Joe hat ja die Antwort im Grunde schon angedeutet.

Soll das wirklich eine Lösung sein, möglichst vielen kubaner die Ausreise zu ermöglichen?

Doro


 Antworten

 Beitrag melden
28.12.2008 10:21 (zuletzt bearbeitet: 28.12.2008 10:21)
avatar  seizi
#21 RE: Wollen die jungen Kubaner das Land wirklich verlassen
avatar
Rey/Reina del Foro
Zitat von mariposa
Sorry, aber vielleicht bin ich jetzt besonders blöd.

Was habe ich darunter zu verstehen, " sie hätte für alles Geld" ???


Geld für Flugticket, Aufenthalt, Papiere ... dem Einladenden würden wohl keine Kosten entstehen.
Was ist daran unverständlich?


 Antworten

 Beitrag melden
28.12.2008 11:13
avatar  ( gelöscht )
#22 RE: Wollen die jungen Kubaner das Land wirklich verlassen
avatar
( gelöscht )

So hab ich es eigentich auch verstanden gehabt. Wollte mich nur noch mal vergewissern.
Habe mich nur gefragt, wo hat die soviel Geld her. Ist es so einträglich, was sie verdient ? Als was und mit was auch immer sie es verdient.
Dann habe ich mich gefragt, gibt es noch mehr, bei denen es möglich ist, alles selbst zu bezahlen?

Was ich bisher so gelesen habe, haben immer wir hier alles bezahlt. Deshalb hab ich so blöd nachgefragt.

Ich war zwar schon ein paar mal auf Kuba , habe aber längst nicht die Erfahrung wie hier die Meißten. Stelle halt deshalb die dumme Frage.
Und ich bin froh, wenn mir dann hier einige die Augen öffnen.


 Antworten

 Beitrag melden
28.12.2008 11:18
avatar  ( gelöscht )
#23 RE: Wollen die jungen Kubaner das Land wirklich verlassen
avatar
( gelöscht )

Zitat von mariposa
So hab ich es eigentich auch verstanden gehabt. Wollte mich nur noch mal vergewissern.
Habe mich nur gefragt, wo hat die soviel Geld her. Ist es so einträglich, was sie verdient ? Als was und mit was auch immer sie es verdient.
Dann habe ich mich gefragt, gibt es noch mehr, bei denen es möglich ist, alles selbst zu bezahlen?

Was ich bisher so gelesen habe, haben immer wir hier alles bezahlt. Deshalb hab ich so blöd nachgefragt.

Ich war zwar schon ein paar mal auf Kuba , habe aber längst nicht die Erfahrung wie hier die Meißten. Stelle halt deshalb die dumme Frage.
Und ich bin froh, wenn mir dann hier einige die Augen öffnen.

ich kenne ein pärchen, bei denen hat der cubi auch alles auf kubanischer seite selbst bezahlt. Er hat all sein gold und seinen sonstigen Besitz verkauft.


 Antworten

 Beitrag melden
28.12.2008 11:30
avatar  Lisita
#24 RE: Wollen die jungen Kubaner das Land wirklich verlassen
avatar
spitzen Mitglied

Zitat von villacuba
Zitat von Español

Und es gibt Cubaner die sich an solche Zusagen halten kenne persoenlich 3

Ich kenn auch so einen Fall (nachweisslich) , musst aber sicher auch zugeben dass diese die absolute Ausnahme sind!! (Leider)

Ich kenne auch Jemanden, der letzten Frühling ausgereist ist. Er brauchte nur eine Einladung.
Das Geld für den Flug und etwas Taschengeld bekam er von Freunden und Bekannten und ich nehme schon an, dass er dies zurückzahlen wird.
Er ist Mitte 30 und hat nun einen Job in Spanien.


 Antworten

 Beitrag melden
28.12.2008 11:35
avatar  dirk_71
#25 RE: Wollen die jungen Kubaner das Land wirklich verlassen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von joe1

Dass man in Spanien so schnell als junger Kubaner gute Arbeit bekommen kann,
bezweifle ich, weil dort gab es besonders unter den jungen Leuten
immer viele Arbeitslosen, weil man die älteren nicht entlässt.



Das hängt von der Ausbildung ab. Meine Bekannten haben alle studiert und konnten
mit ihren Abschlüssen in Spanien schnell Fuß fassen.

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 3 « Seite 1 2 3 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!