Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 3.431 mal aufgerufen
 Sprachkurse in Kuba/Deutschland? Wo gibt es Tanzkurse usw?
Seiten 1 | 2
Gina
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 349
Mitglied seit: 12.10.2005

Erfahrungen gesucht, wann endlich Deutsch-Kurs in D nach Integrationskurs anfängt
06.02.2008 13:42

Hallo,

bräuchte mal wieder Eure Hilfe. Meine Freundin ist seit Anfang Dezember hier in Deutschland, hat bereits ihren Deutsch-Test absolviert, in dem sie sehr gut abgeschnitten hat und wartet nun seit Anfang Januar darauf, dass der Deutsch-Kurs, in den sie eingestuft wurde, endlich beginnt.

Ihr Mann sagte, dass der Integrationskurs praktisch dieser Einstufungstest war. Ich kenne mich nicht so gut aus damit.

Nun sitzt sie zu Hause, langweilt sich zu Tode, weil sie ja nichts machen kann, arbeiten geht noch nicht, wegen zu geringer Deutschkenntnisse und hofft darauf, dass dieser Kurs endlich beginnt.

Habt Ihr Erfahrungen damit, wie lange sich sowas hinziehen kann?

Vielen Dank für Eure Antworten!

Saludos

Gina

elCondor
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Erfahrungen gesucht, wann endlich Deutsch-Kurs in D nach Integrationskurs anfängt
06.02.2008 16:09

wo will sie denn den kurs machen, in der VHS oder privat?
wann die kurse anfangen kann dir dann die dementsprechende schule sagen, da wird dir keiner einfach so bescheid geben. darum musste dich selber kümmern.
in der VHS berlin fangen alle 1/4 jahr neue kurse an und da werden auch die einstufungen gemacht.

warum schreibst du eigentlich einmal von deiner freundin und ein satz später sprichst du dann von "Ihren Mann"???

Meine Freundin ist seit Anfang Dezember hier in Deutschland
Ihr Mann sagte, dass der Integrationskurs

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#3 RE: Erfahrungen gesucht, wann endlich Deutsch-Kurs in D nach Integrationskurs anfängt
06.02.2008 16:32

Wenn sie erst seit Dezember in Deutschland ist, kann sie unmöglich den Integrationskurs schon hinter sich haben. Wartet sie nicht vielleicht eher auf den Beginn ihres Integrationskurses (= 600 Stunden Deutschkurs + 45 Stunden Orientierungskurs)?

Welchen Deutsch-Test hat sie absolviert? Die einfache Sprachprüfung der Botschaft in Havanna? Oder einen Einstufungstest einer Sprachschule in Deutschland?

Es gibt viele verschiedene mögliche Sprachkurse bei vielen verschiedenen Institutionen. Jede Schule hat auch ihren eigenen Test, um die Schüler je nach Niveau einstufen zu können. Ohne dass sie sich für einen Kurs verbindlich anmeldet (oder ihr Mann das für sie tut), was übrigens auch Geld kostet, fängt aber kein Sprachkurs von selbst an. Und spätestens bei der Anmeldung erfährt man auch den Starttermin. Vielleicht sollte sie einfach mal ihren Mann fragen, ob der sie irgendwo angemeldet hat. Falls dafür die gemeinsamen Sprachkenntnisse ausreichen...

Ein konkretes Beispiel zu den Terminen: An meinem Wohnort hat der aktuelle Deutsch-Intensivkurs der Volkshochschule, der auch als Integrationskurs anerkannt ist, HEUTE angefangen. (Leider ohne meine Novia, die in Kuba noch auf die Ministerunterschrift auf ihrer Carta de Liberación wartet.) Hier ist der nächste Kursbeginn am 31. März. An der VHS der Nachbarstadt hat ebenfalls heute ein Kurs angefangen, die nächsten Starttermine sind dort 03.03./17.03./14.04. usw., jeweils für "Deutsch Intensiv 1 Basiskurs A1/A2", wobei der Kurs vom 03.03. schon ausgebucht ist.

Je nachdem wie groß die Stadt ist, in der deine Freundin wohnt, gibt es außer einer VHS eventuell noch viele private Sprachschulen, bei denen sie ihren Integrationskurs belegen kann. Wenn Platz ist, kann man direkt zum nächsten Starttermin einsteigen. Das jeweilige Angebot an freien Sprachkursplätzen ist an jedem Ort und zu jeder Zeit unterschiedlich. Es gibt jedenfalls keine Mindestwartezeit zwischen Einstufung und Kursbeginn.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#4 RE: Erfahrungen gesucht, wann endlich Deutsch-Kurs in D nach Integrationskurs anfängt
06.02.2008 16:32

Zitat von elCondor
warum schreibst du eigentlich einmal von deiner freundin und ein satz später sprichst du dann von "Ihren Mann"???


Freundschaft bezeichnet eine positive Beziehung und Empfindung zwischen zwei Menschen, die sich als Sympathie und Vertrauen zwischen ihnen zeigt. Die in einer freundschaftlichen Beziehung zueinander stehenden Menschen bezeichnet man als Freundin bzw. Freund ( sagt zumindest wiki. )

Aber Ginas Frage verstehe ich totzdem nicht ganz. Der Deutschkurs ist doch teil des Integrationskurses und wenn ihre Freundin den schon hinter sich hat- wieso wartet sie dann noch auf ihren Deutschkurs

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Cristy
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.786
Mitglied seit: 05.10.2001

#5 RE: Erfahrungen gesucht, wann endlich Deutsch-Kurs in D nach Integrationskurs anfängt
06.02.2008 17:10
In der deutschen Sprache kann man zwischen "amigo/a" und "Freund/in" nicht so richtig unterscheiden. Was soll man denn sagen, wenn man von seiner Freundin spricht: "meine Bekannte" oder "eine meiner Freundinnen"?

Das finde ich in den romanischen Sprachen viel besser gelöst.

elCondor
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Erfahrungen gesucht, wann endlich Deutsch-Kurs in D nach Integrationskurs anfängt
06.02.2008 17:50

ups da muss ich wohl was durcheinander gebracht haben mit der freundin

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#7 RE: Erfahrungen gesucht, wann endlich Deutsch-Kurs in D nach Integrationskurs anfängt
06.02.2008 18:17

Zitat von elCondor
ups da muss ich wohl was durcheinander gebracht haben mit der freundin


Das sehe ich auch so.

Nicht jede Frau mit Freundin ist eine Lesbe.
Nicht jede Frau mit Mann hat keine Freundin.

Gina
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 349
Mitglied seit: 12.10.2005

#8 RE: Erfahrungen gesucht, wann endlich Deutsch-Kurs in D nach Integrationskurs anfängt
06.02.2008 22:31

Hallo,

vielen Dank erst mal.

Zur Aufklärung (etwas kompliziert):

Sie ist meine Freundin in dem Sinne, wie es George erklärt hat.

[quote="George1Freundschaft bezeichnet eine positive Beziehung und Empfindung zwischen zwei Menschen, die sich als Sympathie und Vertrauen zwischen ihnen zeigt. Die in einer freundschaftlichen Beziehung zueinander stehenden Menschen bezeichnet man als Freundin bzw. Freund ( sagt zumindest wiki. )[/quote]

Ihr Mann (bester Freund von meinem Mann) hat sie 2001 in Kuba kennengelernt und 2004 geheiratet. Er kann kein Spanisch und hat absolut auch gar kein Interesse an dieser Sprache und ich konnte zufällig schon ein bisschen. Er hat (immer noch) keinen Computer und da der Briefversand nach Kuba EWIG dauert bzw. z. T. gar nicht funktioniert, habe ich ihm eine E-Mail-Adresse eingerichtet und um die Zeit zwischen den Besuchen zu überbrücken haben sie (über eine Freundin von ihr) E-Mails geschrieben in Englisch und ich habe mit ihr somit Freundschaft geschlossen. Genug der Erklärung?

Aber das Problem im Moment von ihr ist, dass sich ihr Mann um 180° gewandelt hat, seit sie hier in Deutschland ist. Ich habe heute früh mit ihr telefoniert und sie ist mit den Nerven vollkommen am Ende. Sie darf nicht aus der Wohnung raus, ohne ihre (böse) Schwiegermutter und noch andere Dinge mehr. Jetzt ist ihre einzige Hoffnung, dass dieser verdammte Deutschkurs oder wie ich weiter oben gelesen habe, der Integrationskurs anfängt, damit sie wenigstens ein paar Stunden in der Schule ist und danach die Möglichkeit hat, eine Arbeit zu finden.

Ich denke, dass sie den Integrationskurs besuchen wird, so genau kenne ich mich dabei nicht aus. Sie hat einen Einstufungstest bei der Euro-Schule gemacht und die melden sich angeblich bei ihr, wenn genügend Schüler für ihre Stufe vorhanden sind. Ich glaube, dass sie ziemlich gut abgeschlossen hat und dementsprechend denke ich, dass die Wartezeit ziemlich lang werden kann. Sie wohnt in Aschaffenburg. Also nix Berlin, Frankfurt oder so .

Das Problem ist, ich bin in den Augen ihres Mannes jetzt die "Böse", weil ich Spanisch kann und er nicht. Also kann ich ihr nur inoffiziell helfen. Ich war jetzt schon so weit, dass man mir auf unserem Landratsamt sagte, dass ich auf der Ausländerbehörde der Stadt nachfragen kann, wann dieser Kurs beginnt, aber das Problem ist, genau in diesem Büro in der Ausländerbehörde hat ihr Mann eine Bekannte, also kann ich auch nicht fragen.

Ich erkundige mich wohl am besten morgen mal bei der Euro-Schule, oder?!

Saludos

Gina

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#9 RE: Erfahrungen gesucht, wann endlich Deutsch-Kurs in D nach Integrationskurs anfängt
06.02.2008 22:55
Zitat von Gina

Ihr Mann ... kann kein Spanisch und hat absolut auch gar kein Interesse an dieser Sprache ... Er hat (immer noch) keinen Computer
... sie darf nicht mehr aus dem Haus ...



Was ist denn das für ein komischer Typ?
Die arme Frau tut mir Leid ...

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#10 RE: Erfahrungen gesucht, wann endlich Deutsch-Kurs in D nach Integrationskurs anfängt
06.02.2008 23:31

Zitat von Gina
Ich erkundige mich wohl am besten morgen mal bei der Euro-Schule, oder?!

Ja. Und im Zweifelsfall auch bei der Volkshochschule, falls die Euro-Schule keinen Kurs zustande bringt.

Und wenn sich ihr Mann vor der Hochzeit genauso wenig für ihre Sprache interessiert hat wie ihm heute an ihrem Wohlergehen liegt, wieso soll er sich dann um 180 Grad gewandelt haben? Klingt mir doch eher nach klassischem Import eines Sex-Spielzeugs... So wie es sich anhört könnten das für deine Freundin zwei verdammt lange Pflicht-Ehejahre werden. Traurig.

elCondor
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Erfahrungen gesucht, wann endlich Deutsch-Kurs in D nach Integrationskurs anfängt
07.02.2008 16:17
Zitat von HayCojones


Und wenn sich ihr Mann vor der Hochzeit genauso wenig für ihre Sprache interessiert hat wie ihm heute an ihrem Wohlergehen liegt, wieso soll er sich dann um 180 Grad gewandelt haben? Klingt mir doch eher nach klassischem Import eines Sex-Spielzeugs... So wie es sich anhört könnten das für deine Freundin zwei verdammt lange Pflicht-Ehejahre werden. Traurig.


dem kann ich nur zustimmen aber ich denkemal die kleine wird, wenn sie ein wenig im kopf hat, nach ihren nächsten cuba besuch nicht mehr nach D zurückkehren.
hoffentlich lesen wir dann nicht im forum wieder die übliche geschichten von der maldita cubana, aber wie gina schrieb hat er ja zum glück keine ahnung vom comp y internet.

somit kann er sich hier wenigstens keine tipp`s abholen
George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#12 RE: Erfahrungen gesucht, wann endlich Deutsch-Kurs in D nach Integrationskurs anfängt
07.02.2008 17:36

Zitat von HayCojones
Ja. Und im Zweifelsfall auch bei der Volkshochschule, falls die Euro-Schule keinen Kurs zustande bringt.


Stellt sich nur noch die Frage ob der beschriebene Mann ein Interesse daran hat für seine teuer importierte "Wohnungsdeko" auch noch in ´nen Sprachkurs zu investieren.
Genau wegen solchen bescheuerten Gesellen ärgern wir uns hier seit letztem August mit den neuen Familienzusammenführungsvisa herum.

Übrigens @Gina - wenn´s nicht über die Ausländerbehörde geht das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge erteilt auch Auskunft wann in Eurer Stadt Integrationskurse beginnen.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

cama chico
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.117
Mitglied seit: 25.02.2005

#13 RE: Erfahrungen gesucht, wann endlich Deutsch-Kurs in D nach Integrationskurs anfängt
07.02.2008 17:43

Man kann auch vor dem Integrationskurs einen "einfachen" Deutschkurs machen, Inhalt ist der gleiche, nur trägt er den Titel Integrationskurs nicht, sondern "Deutsch als Fremdsprache" bei der VHS nachzufragen, Privatinstitute scheiden ja anscheinend aus, da der gute Mann hier nicht investieren wird. Nach diesem Kurs macht einen neuen Spracheinstandtest bei der VHS und kann dann in die Stufe 2 Integrationskurs wechseln. VHS anrufen!

lieben gruss cama chico "no es facil"

Gina
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 349
Mitglied seit: 12.10.2005

#14 RE: Erfahrungen gesucht, wann endlich Deutsch-Kurs in D nach Integrationskurs anfängt
08.02.2008 09:38

Hallo,

also, ich bin jetzt schlauer, aber ehrlich gesagt, trete ich trotzdem auf der Stelle. Die haben mir sogar alle ganz freundlich Auskunft gegeben, obwohl ich mich mit meinem Namen gemeldet habe und wegen ihr gefragt habe. Ich hätte ja gedacht, dass ich abblitze so nach dem Motto, "dürfen wir nicht sagen". Na ja! Der Kurs in der Euro-Schule, bei der sie den Einstufungstest gemacht hat (38 Punkte von ???) und die bereits den Berechtigungsschein haben, hat bereits begonnen und ist voll besetzt. Anscheinend, so wie ich das verstanden habe, beginnt der immer bei 0 und sie könne dann bei ihrem Niveau einsteigen. Die einzige Hoffnung wäre, dass jemand abspringt, weil er/sie eine Arbeit gefunden hat oder schwanger wird. Tolle Hoffnung, da kann man nicht drauf bauen. Die neuen Kurse beginnen dann erst im Mai und so wie ich das denke, beginnen die wieder bei 0 und sie müsste zwischendrin einsteigen und da geht der Teufelskreis wieder los. Dann habe ich noch bei der VHS angerufen, die haben zurzeit Semesterferien und können mir keine Auskunft geben, aber am Montag früh soll ich noch einmal anrufen. Da stehen aber die Chancen besser, so wie ich das verstanden habe. Außerdem bieten die ab Anfang März diesen Intensivkurs an. Der würde Montags, Dienstags, Donnerstags und Freitags jeweils ganztags stattfinden, hat aber einen Haken, kostet rund 275 Euro. Toll! Das zahlt der Depp nie!!!

Ich kann Euch gar nicht sagen, wie leid sie mir tut! Jeden Morgen wenn ich mit ihr telefonierte, weint sie bitterste Tränen.

Ich habe ihr vorgeschlagen, wenn sie es nicht aushält, dass sie wieder zurück nach Kuba soll, aber ich glaube, da überwiegt die Scham im Moment noch, in Deutschland gescheitert zu sein. Sie hat einen Onkel in Spanien, aber dem möchte sie nicht Bescheid sagen, was los ist, weil sie meint, dass der sich sofort in den Flieger oder ins Auto setzt und sie abholt.

OH MANN!!!!!

Saludos

Gina

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#15 RE: Erfahrungen gesucht, wann endlich Deutsch-Kurs in D nach Integrationskurs anfängt
08.02.2008 10:20
Auch die VHS Aschaffenburg führt Integrationskurse durch, nicht nur die Euro-Schule! Integrationskursberechtigte sind im Normalfall die Hauptklientel der Intensivkurse "Deutsch als Fremdsprache".

Mit Berechtigungsschein sind für deine Freundin (bzw. ihren Mann) die Kurskosten dieselben, egal an welcher Sprachschule, nämlich ein Euro pro Unterrichtsstunde. Kostenlos ist der Unterricht nur für Empfänger von ALG2/Sozialhilfe oder in besonderen Härtefällen. Es gibt keinen für mich ersichtlichen Grund, warum ihr Mann auf die Euro-Schule bestehen sollte, falls es tatsächlich eine früher verfügbare Alternative gibt. Was soll er davon haben? Je nachdem, wo zuerst ein ihrem Niveau entsprechender Platz frei wird, sollte deine Freundin dort einsteigen. Sie wird auch bei der VHS einen Einstufungstest machen können. Ruf auf jeden Fall ab Montag dort noch mal an, schaden kann es nicht.

Einen baldigen Kursbeginn werdet ihr aber nicht herbeibeten können, das ist eben vor allem eine Frage von Angebot und Nachfrage. Aber vielleicht fällt euch ja irgendwas ein, womit sie sich in der Wartezeit sinnvoll beschäftigen kann. Irgendeine kommunale, kirchliche oder sonstige Beratungsstelle für Fragen zu Ausländerangelegenheiten und Integration, die dabei vielleicht helfen kann, müsste es auch in Aschaffenburg geben.

[edit:] mal kurz gegoogelt: Beratungsstellen für Ausländer in Aschaffenburg
Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#16 RE: Erfahrungen gesucht, wann endlich Deutsch-Kurs in D nach Integrationskurs anfängt
08.02.2008 11:06

Zitat von Gina
Die neuen Kurse beginnen dann erst im Mai und so wie ich das denke, beginnen die wieder bei 0 und sie müsste zwischendrin einsteigen und da geht der Teufelskreis wieder los.Gina
Vielleicht ist es ja möglich, mit den Verantwortlichen in der Euro-Schule mal zu sprechen - es spräche doch eigentlich nichts dagegen, wenn sie sich bereits bei "0" mit reinsetzt (Zeit ist ja vorhanden und sie hätte den Platz sicher). Und so hätte sie ausserdem die Chance, langsam wieder in den Sprachgebrauch 'reinzukommen - so wie es leider aussieht, glaube ich nicht, dass der Typ ihr eine große Hilfe ist

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#17 RE: Erfahrungen gesucht, wann endlich Deutsch-Kurs in D nach Integrationskurs anfängt
08.02.2008 11:24

In Antwort auf:
Sie hat einen Onkel in Spanien, aber dem möchte sie nicht Bescheid sagen, was los ist, weil sie meint, dass der sich sofort in den Flieger oder ins Auto setzt und sie abholt.

ich würde auf jeden fall den onkel informieren!
wenn sie zu ihrem onkel nach spanien geht, wacht der idiot vielleicht auf!

castro
patria o muerte

Gina
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 349
Mitglied seit: 12.10.2005

#18 RE: Erfahrungen gesucht, wann endlich Deutsch-Kurs in D nach Integrationskurs anfängt
08.02.2008 11:54

Also ich habe vorhin mit ihr telefoniert. Zumindest hilft es ihr schon mal, mit mir täglich über ihre Probleme zu sprechen. Heute hat sie wenigstens nicht mehr geweint.

Ich muss bis Montag früh warten, bis die verantwortliche Person bei der VHS da ist, dann frage ich mich da durch wegen dem Integrationskurs. Das Problem hierbei ist, ihr Mann ist überzeugt davon, dass der Kurs der Euro-Schule besser ist, als der, der VHS.

Ich lasse ihr ein Programmheft von der VHS zukommen, in dem der Kurs "Deutsch als Fremdsprache" beschrieben ist. Sie hat gemeint, sie darf zumindest zur Post gehen, solange die Schwiegermutter sich nicht wieder aufregt, und in öffentlichen Gebäuden, wie z. B. Banken, Post, usw. liegen die Heftchen der VHS ja auch aus und da kann sie sagen, dass sie das da gefunden hat.

Die Telefonnummer von ihrem Onkel in Spanien habe ich mittlerweile, aber ich ruf den bestimmt nicht an und sage ihm, dass es ihr schlecht geht, ohne ihr Einverständnis. Ich habe mir überlegt, dass er vielleicht für eine Woche nach Deutschland kommen kann, ich würde ihn auch abholen vom Flughafen, er könnte bei uns (bei meinem Mann und mir) kostenlos wohnen, ... Aber ich weiß ja auch nicht, ob das funktioniert, ob ich das machen soll, ...

Na ja, vielen Dank erst mal für Eure nette Hilfe, am Montag sehe ich weiter...

Saludos
Gina

cama chico
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.117
Mitglied seit: 25.02.2005

#19 RE: Erfahrungen gesucht, wann endlich Deutsch-Kurs in D nach Integrationskurs anfängt
08.02.2008 13:11

Hallo Gina,
bleib bei der VHS dran, der Kurs ist dort genauso gut und dabei wesentlich günstiger, ich habe die Erfahrung gemacht. 1 Euro pro Stunde ist richtig. Es gibt Stellen für "bedürftige" Ausländer, die sie mit dir aufsuchen sollte wie Caritas u.a.. Auch den Onkel würde ich anrufen.
Kannst du dir vorstellen ihren Mann einfach anzurufen und mal nachzufragen wie es ihm geht?? Vielleicht lenkt er ja ein, er kann sich ja mit ihr nicht verständigen. Wenn du dort auf Ablehnung triffst, würde ich auf jeden Fall den Onkel anrufen und ihn zum Kommen überreden.

Ich finde deinen persönlichen Einsatz wirklich toll!

lieben gruss cama chico "no es facil"

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#20 RE: Erfahrungen gesucht, wann endlich Deutsch-Kurs in D nach Integrationskurs anfängt
08.02.2008 14:58
Irgendwie drängt sich mir der Eindruck auf, dass deine kubanische Freundin etwas anderes noch viel dringender braucht als ihren zweifellos wichtigen Sprachkurs: einen Dolmetscher! Zumindest erscheint es nach deinem Bericht so, als fände zwischen den Eheleuten (mangels gemeinsamer Sprache) so gut wie keine Kommunikation statt. Wie soll das funktionieren? Egal, ob der Deutschkurs nun im März, April oder auch erst im Juni anfängt, so wird sie doch noch für viele Monate kein tief gehendes Gespräch auf Deutsch führen können. Und in der Zwischenzeit wird es noch genug Bedarf geben, grundlegende Dinge mit ihrem Ehemann zu besprechen. Ob du helfen kannst? Keine Ahnung. So wohltuend es ist, dass sie sich bei dir ausweinen kann - wirklich nützlich wäre wohl jemand, dem beide Seiten vertrauen und der ein bisschen vermitteln kann. Zu klären gibt es bestimmt nicht bloß die Frage nach dem Sprachkurs-Termin.

Ich schließe ausdrücklich nicht aus, dass sich die Sprachkurs-Geschichte als Missverständnis herausstellt, und dass sich ihr Ehemann tatsächlich um den frühestmöglichen Termin gekümmert hat. Und vielleicht ist das mit dem ständigen Be(schwieger)muttern sogar aufrichtig gut gemeint. Wenn man darüber nicht reden kann, sind Missverständnisse natürlich unvermeidlich. Vielleicht kriegt er noch nicht einmal mit, wie verloren und hilflos sie sich fühlt? Wenn sich zwei erwachsene Menschen auf eine Ehe einlassen, ohne sich vernünftig miteinander verständigen zu können, liegt der Verdacht nahe, dass Naivität und Unreife auf beiden Seiten gleicher Maßen stark ausgeprägt sind. Aber natürlich kennen wir nur deinen (zwangsläufig) eingeschränkten Blickwinkel auf die Beziehung. Jedenfalls habe ich die ungute Vermutung, dass da was gewaltig schief läuft, und dass der Sprachkurs-Beginn nur ein vergleichsweise kleines Detail ist...
Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#21 RE: Erfahrungen gesucht, wann endlich Deutsch-Kurs in D nach Integrationskurs anfängt
08.02.2008 15:29

@Gina
Sagtest du nicht, dass dein Mann der beste Freund ihres Mannes sei? Besteht da denn wirklich keine Möglichkeit, dass ihr euch alle mal zusammensetzt? Ist doch für das "Paar" beidseitig kein Zustand...

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

Gina
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 349
Mitglied seit: 12.10.2005

#22 RE: Erfahrungen gesucht, wann endlich Deutsch-Kurs in D nach Integrationskurs anfängt
08.02.2008 17:49

Zitat von HayCojones
Irgendwie drängt sich mir der Eindruck auf, dass deine kubanische Freundin etwas anderes noch viel dringender braucht als ihren zweifellos wichtigen Sprachkurs: einen Dolmetscher! Zumindest erscheint es nach deinem Bericht so, als fände zwischen den Eheleuten (mangels gemeinsamer Sprache) so gut wie keine Kommunikation statt. Wie soll das funktionieren? Egal, ob der Deutschkurs nun im März, April oder auch erst im Juni anfängt, so wird sie doch noch für viele Monate kein tief gehendes Gespräch auf Deutsch führen können. Und in der Zwischenzeit wird es noch genug Bedarf geben, grundlegende Dinge mit ihrem Ehemann zu besprechen. Ob du helfen kannst? Keine Ahnung. So wohltuend es ist, dass sie sich bei dir ausweinen kann - wirklich nützlich wäre wohl jemand, dem beide Seiten vertrauen und der ein bisschen vermitteln kann. Zu klären gibt es bestimmt nicht bloß die Frage nach dem Sprachkurs-Termin.

Ich schließe ausdrücklich nicht aus, dass sich die Sprachkurs-Geschichte als Missverständnis herausstellt, und dass sich ihr Ehemann tatsächlich um den frühestmöglichen Termin gekümmert hat. Und vielleicht ist das mit dem ständigen Be(schwieger)muttern sogar aufrichtig gut gemeint. Wenn man darüber nicht reden kann, sind Missverständnisse natürlich unvermeidlich. Vielleicht kriegt er noch nicht einmal mit, wie verloren und hilflos sie sich fühlt? Wenn sich zwei erwachsene Menschen auf eine Ehe einlassen, ohne sich vernünftig miteinander verständigen zu können, liegt der Verdacht nahe, dass Naivität und Unreife auf beiden Seiten gleicher Maßen stark ausgeprägt sind. Aber natürlich kennen wir nur deinen (zwangsläufig) eingeschränkten Blickwinkel auf die Beziehung. Jedenfalls habe ich die ungute Vermutung, dass da was gewaltig schief läuft, und dass der Sprachkurs-Beginn nur ein vergleichsweise kleines Detail ist...


Du triffst es, genau das ist es! Es sind hauptsächlich Verständigungsschwierigkeiten wegen verschiedener Mentalitäten. Noch dazu kommt, dass er sehr konservativ erzogen wurde und nicht "weltoffen" ist. Ich bin überzeugt davon, dass die beiden (ihr Mann und seine Mutter) nur das Beste für sie wollen, nur ist es halt an falscher Stelle plaziert. Natürlich wollen sie den besten Sprachkurs für sie, deshalb bestehen sie auch auf die Euro-Schule, die angeblich die beste ist. Sie kaufen ihr die teuersten Kleider, nur das beste, aber was soll denn das, wenn es ihr seelisch nicht gut geht? Er kriegt es überhaupt nicht mit, dass es ihr nicht gut geht.

Der Sprachkursbeginn wäre nur eine Flucht, um etwas mehr Zeit ohne die Schwiegermutter zu haben, um etwas Freiheit zu haben.

Ich war 2006 mit der Schwiegermutter in Kuba, da ich noch Resturlaub hatte und der weg musste bis März, es war der schlimmste Urlaub meines Lebens. Ich hatte es gut gemeint, damit die beiden sich kennen lernen. Ich kenne die Schwiegermutter seitdem. Es war der schlimmste Urlaub meines Lebens! Totale Ignoranz, absolut kein Verständnis für das Land und die Leute, der PURE Horror für mich.

@Manzana Prohibida
Das habe ich mir auch schon überlegt, aber das hat keinen Sinn. Ich bin die "Böse". Ich bin nicht erwünscht und wenn sich mein Mann mit ihm auseinandersetzt (die beiden hatten sich übrigens am Mittwoch getroffen und mein Mann fragte ihn, ob alles in Ordnung sei und er sagte ja), denkt der, dass es von mir kommt. Sinnlos!

Na ja, vielleicht gibt es Hoffnung für sie nächste Woche.

Saludos

Gina

cama chico
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.117
Mitglied seit: 25.02.2005

#23 RE: Erfahrungen gesucht, wann endlich Deutsch-Kurs in D nach Integrationskurs anfängt
11.02.2008 14:13

wie wäre es, wenn du und dein Mann die beiden zum Essen einladet, ihn dann mit ordentlich Cuba Libre in Schach halten und dann die Dinge offen ansprechen?!?

lieben gruss cama chico "no es facil"

Gina
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 349
Mitglied seit: 12.10.2005

#24 RE: Erfahrungen gesucht, wann endlich Deutsch-Kurs in D nach Integrationskurs anfängt
11.02.2008 21:30

Der trinkt keinen Cuba Libre, nicht mal Rum, verträgt er nicht, nur Bier und in Kuba nur Cristal...

Ich habe heute bei der VHS angerufen, der Integrationskurs beginnt dort am 31. März, ist noch frei, sie könnte anfangen, die Dame sagte mir mit 38 Punkten wäre sie sehr gut, sie könnte ab 3. März einen anderen VHS-Kurs belegen, ich habe ihr heute Mittag heimlich den Katalog der VHS vorbei gebracht (auf der Straße übergeben), sie sagt ihm heute Abend, dass sie das auf der Poststelle gefunden hätte und freundlicherweise hat mitnehmen dürfen.

Ich hoffe für sie, dass es klappt und dass es gut ausgeht!

Werde weiterhin mit ihr telefonieren und ihr Mut zusprechen, mehr kann ich leider nicht machen.

Danke an all Eure wirklich sehr hilfreichen Antworten!

Saludos

Gina

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#25 RE: Erfahrungen gesucht, wann endlich Deutsch-Kurs in D nach Integrationskurs anfängt
12.02.2008 09:25

In Antwort auf:
die kleine wird, wenn sie ein wenig im kopf hat, nach ihren nächsten cuba besuch nicht mehr nach D zurückkehren.



Genau das Gegentum wird der Fall sein, wenn sie halbwegs intelligent ist, wird sie die paar Jahre absitzen und auf jeden Fall in D bleiben und arbeiten.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Reicht B1 für deutschen Pass?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von besito
32 11.08.2016 21:16
von Ralfw • Zugriffe: 1427
Deutsch-Kurs
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von Hammer
0 21.06.2016 09:26
von Hammer • Zugriffe: 283
Übelste Abzocke:Hotelpreisvergleich Deutsche,Kanadier,Kubaner
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von manfredo19
45 08.02.2014 21:28
von Espanol • Zugriffe: 3271
Umgang von Condor mit deutschen Aufenthaltstiteln beim Flug nach/von Kuba - Erfahrungen gesucht
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Tras
15 28.11.2013 21:47
von juan72 • Zugriffe: 2041
Steuerkram: Deutsch-Kurs nicht abziehbar
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von el mayimbe
9 11.07.2007 00:22
von Cubano • Zugriffe: 770
Integrationskurs
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von mariposa1
34 22.08.2005 10:54
von Alf • Zugriffe: 647
Deutsch (kurs)/(lehrer) in Habana?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von dirk_71
8 28.04.2005 22:21
von dirk_71 • Zugriffe: 498
Einladungsverfahren für Deutsche - "Sprachvisum"
Erstellt im Forum Info-Sparte! von stendi
1 20.03.2012 21:22
von dirk_71 • Zugriffe: 7297
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de