Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 93 Antworten
und wurde 5.112 mal aufgerufen
 Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindungen ,Telefonkosten usw.
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

Tips für DVD-Player-Kauf
26.09.2007 14:19

wo gibts den richtigen DVD-Player für Cuba.
Bei http://www.schneider.de gabs mal einen handlichen player der auf 110 Volt lief für 30,--€. Leider ausverkauft.

Mit welchen Geräten habt ihr gute Erfahrungen gemacht ?

Für mich sollte er handlich ( für den Transport ), "Panda-konvertibel", also ausgerüstet mit diesem "Drei-stecker-Kabel (weiß,rot,gelb)" sein, Skart Anschluß nicht zwingend, sein, und vor allen Dingen auf 110 Volt laufen.
Klar Marken wie Philipps oder Sony sind heiß begehrt, aber er sollte eben auch preiswert sein.

Danke

R.Bost
Online PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 669
Mitglied seit: 01.01.2001

#2 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
27.09.2007 08:25

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#3 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
27.09.2007 19:18

Na, besten Dank, das ist doch schon was.

Und sonst hat noch keiner ein Gerät rübergebracht, das dort funktioniert ?

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.875
Mitglied seit: 01.07.2002

#4 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
27.09.2007 19:58
Zitat von flicflac
Na, besten Dank, das ist doch schon was.

Und sonst hat noch keiner ein Gerät rübergebracht, das dort funktioniert ?


Doch, klar. Ich hab letztens einen mobilen Player mit LCD-Bildschirm mit rübergenommen, läuft super sowohl am TV als auch unterwegs.
Dank Akku auch bei Stromausfall.
CD, VCD, DVD, spanische Menüs und 110V vorhanden.
Ist ein Mustek MP-76A für 89,- Euronen bei Saturn-Hansa.

62 = 3.500.000.000 (2016)

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
28.09.2007 08:06

Ich habe jetzt ein Elta-Gerät mitgegeben, das funktioniert auch....

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
04.10.2007 17:58

Den Grundig den ich mitgenommen habe funzt super, stellt sich Automatisch ein wechselt selber von 240 nach 110 und liest wirklich alles was ich selber gebrant habe und alles was ich in Cuba erstellt habe. Preis ca. 40 Euro

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#7 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
04.10.2007 18:03

Zitat von guzzi
Den Grundig den ich mitgenommen habe funzt super, stellt sich Automatisch ein wechselt selber von 240 nach 110 und liest wirklich alles was ich selber gebrant habe und alles was ich in Cuba erstellt habe. Preis ca. 40 Euro



Welcher von Grundig

Edreos
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
04.10.2007 19:45

Hallo,

auch ein Tip. Da selbst in Kuba getestet.

Elta 8917. Codefree, mit Divx und Mp3. Kostet nur 30 Euro.
Einziger Haken ist die Menüführung nur in english und deutsch.
Könte evtl. die Cubis stören. Aber die Meisten (Novias) müssen ja eh deutsch lernen .

Adapter in Deutschland oder in Kuba noch kaufen für den 220V auf 110V Stecker.
Gabs z.b. in holguin für 4,30 CUC.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
04.10.2007 21:10

Zitat von Migelito 100


Welcher von Grundig


DVD Player Grundig GPD 1550

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#10 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
05.10.2007 07:04

Zitat von guzzi
Zitat von Migelito 100

Welcher von Grundig

DVD Player Grundig GPD 1550


Danke guzzi

Manfred
Online PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 838
Mitglied seit: 07.02.2002

#11 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
06.10.2007 17:12

Zitat von guzzi
Den Grundig den ich mitgenommen habe funzt super, stellt sich Automatisch ein wechselt selber von 240 nach 110 und liest wirklich alles was ich selber gebrant habe und alles was ich in Cuba erstellt habe. Preis ca. 40 Euro



Hallo guzzi!

Dieser DVD-Player von Grundig arbeitet tatsächlich mit 240/110 Volt? Ohne extra Spannungswandler? Kann ich (als Nichttechniker) garnicht glauben

-----
"Mir ist egal wer dein Vater ist, aber solange ich hier angele läufst du nicht übers Wasser."

"Seien wir ehrlich, das Leben ist immer lebensgefährlich."

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
06.10.2007 17:25

Made in Turkey?

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
06.10.2007 17:35

Zitat von Manfred
Dieser DVD-Player von Grundig arbeitet tatsächlich mit 240/110 Volt? Ohne extra Spannungswandler? Kann ich (als Nichttechniker) garnicht glauben

Dann mußt halt lesen:

http://www.dooyoo.de/pdf/dvd-player/grun...ig_gdp_1550.pdf

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#14 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
06.10.2007 18:44

Zitat von Manfred
Dieser DVD-Player von Grundig arbeitet tatsächlich mit 240/110 Volt? Ohne extra Spannungswandler?

Machen doch die meisten Laptops, Handys usw auch.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Manfred
Online PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 838
Mitglied seit: 07.02.2002

#15 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
06.10.2007 19:22

Zitat von ElHombreBlanco
Zitat von Manfred
Dieser DVD-Player von Grundig arbeitet tatsächlich mit 240/110 Volt? Ohne extra Spannungswandler?

Machen doch die meisten Laptops, Handys usw auch.



Bei einem Laptop darf man sowas auch erwarten, ist ja quasi Hightech. Aber das man sowas bei einem so preiswerten Gerät auch findet ist schon erstaunlich

http://cgi.ebay.de/Grundig-DTS-Dual-DVD-...1QQcmdZViewItem

-----
"Mir ist egal wer dein Vater ist, aber solange ich hier angele läufst du nicht übers Wasser."

"Seien wir ehrlich, das Leben ist immer lebensgefährlich."

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.875
Mitglied seit: 01.07.2002

#16 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
06.10.2007 20:12

Zitat von Manfred

Bei einem Laptop darf man sowas auch erwarten, ist ja quasi Hightech. Aber das man sowas bei einem so preiswerten Gerät auch findet ist schon erstaunlich



Na gerade bei so'nem preiswerten Gerät wird ein Universalnetzteil genommen. Verschiedene Hardware für verschiedene Länder zu produzieren, wäre viel zu teuer bei solchen Billiggeräten.

62 = 3.500.000.000 (2016)

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
07.10.2007 02:50

Zitat von Manfred





Dieser DVD-Player von Grundig arbeitet tatsächlich mit 240/110 Volt? Ohne extra Spannungswandler? Kann ich (als Nichttechniker) garnicht glauben[/quote]

Klar, ist bei vielen ERlekrischen Aparaten so, wie Laptop, Ladegerät von Natel, Föhn und Rasieraparat.

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
07.10.2007 14:58

Die gute Marken sind immer noch die Klasiker,
Aiwa, Sony, Philips, Panasonoc

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#19 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
07.10.2007 16:29

Zitat von kubanon
Die gute Marken sind immer noch die Klasiker,
Aiwa, Sony, Philips, Panasonoc


klar, bloß die gibts hier nicht im handlichen Format, und, eben nicht mit 110 Volt Anschluß

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#20 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
07.10.2007 17:01

Hi@all!
Zitat von kubanon
--------------------------------------------------------------------------------
Die gute Marken sind immer noch die Klasiker,
Aiwa, Sony, Philips, Panasonoc
--------------------------------------------------------------------------------



klar, bloß die gibts hier nicht im handlichen Format, und, eben nicht mit 110 Volt Anschluß


Ausserdem stören voreingestellter Ländercode und inkompatibilitäten zu Rohlingen und einigen Deiteiformaten.

jörg

¡PATRIA O MUERTE!

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#21 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
07.10.2007 17:34
In Antwort auf:
Ausserdem stören voreingestellter Ländercode und inkompatibilitäten zu Rohlingen und einigen Deiteiformaten.


das habe ich eben auch schon gehört, von daher erscheint mir i.M. das Elta 8917 von Rossmann für 40,-- EURO oder das Grundig GPD 1550 das Beste zu sein, wobei ich noch keine Bezugsquelle für das Grundig habe.

edit
Bezugsquelle: zumindest bei ebay werden sie angeboten, 24,90+9,90 Versand. Allerdings ist dieses Grundig auch schon wieder einer mit etwas größeren Ausmaßen
Werner
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 401
Mitglied seit: 07.11.2005

#22 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
07.10.2007 17:53
Schrott Grundig 1550 Nachzulesen bei Guenstiger de.

In den ersten beiden Wochen nahm dieser Player wenigstens jede dritte DVD/CD, inzwischen steht auch bei original DVDs nach ewig langem Laden immer nur noch BADDISC im Display. Wegschmeißen!!!... mehr... 23.01.2007

Autor: Philip
Meinung schreiben!


Schlimmer geht´s nimmer

Der Player spielt nur gekaufte DVD-Filme ab. Selbst gekaufte Audio-CD´s laufen auf meinem Gerät nicht. Bei gebrannten CD-R und Foto CD´s 0-Chance. Mit diesen Geräten tut sich die Grundig keinen gefallen.... mehr... 07.01.2007

Autor: CharlyC
Meinung schreiben!


Finger weg!

Das Gerät spielt keine DVD-RW oder DVD+R von TV-Filmen entweder gar nicht oder mit Ruckeln ab. Die Filme wurden auf einem Panasonic Recorder mit Philips-DVD erzeugt und finalisiert. Diese DVD laufen fehlerfrei auf einem 3 Jahre no-name Player. ... mehr... 09.12.2006

Autor: Andreas B.
Meinung schreiben!


Super Gerät

Ich habe mir diesen DVD-Player zu meinem "Grundig Davio 14" Fernseher gekauft. Und ich bin vollkommen überzeugt! Die Bedienung ist kinderleicht, vor allem da ich nun beide Geräte mit der Fernsehfernbedienung steuern kann. Das Bild... mehr... 08.11.2006

Autor: Tobbo
Meinung schreiben!


Schluckt nicht alles

Das Gerät ist wirklich sehr gut, wenn man keine selbstgebrannten verwendet. Da kann es vorkommen, dass der Grundig die Teile einfach nicht lesen will. Ansonsten kann ich aber nicht meckern. Das Design ist top und der Preis absolut fair.______________________________________________________________________________________________________________________________

Denn ELTA gibts bei Idealo de. für 35 Euro.
ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
07.10.2007 18:36

Zitat von flicflac
Zitat von kubanon
Die gute Marken sind immer noch die Klasiker,
Aiwa, Sony, Philips, Panasonoc


klar, bloß die gibts hier nicht im handlichen Format, und, eben nicht mit 110 Volt Anschluß


Rainer, den, den du rübergebracht hast war ein aiwa

salu2

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#24 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
07.10.2007 18:48
Zitat von locoyuma
Zitat von flicflac
Zitat von kubanon
Die gute Marken sind immer noch die Klasiker,
Aiwa, Sony, Philips, Panasonoc

klar, bloß die gibts hier nicht im handlichen Format, und, eben nicht mit 110 Volt Anschluß

Rainer, den, den du rübergebracht hast war ein aiwa
salu2


Der war ja auch absolut super, hat 220 CUC für "los quince" gebracht. Bloß leider gibts den bei Schneider nicht mehr und ich hab ihn auch anderweitig nicht mehr gefunden. Und die bekannten Marken auf Cuba sind nunmal Phillips und Sony.
Cubamann
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 211
Mitglied seit: 26.02.2007

#25 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
17.10.2007 11:13

Mein Tipp zu DVD Player

Elta 8848, ich habe mit ein Mitarbeiter der Firma Elta gesprochen, und er hat es mir bestätig
das diese Player ein integrierte Spannungswandler hat, obwohl an der Rückseite
des Gerät nur 230 V zu sehen ist, auf der Verpackung aber 110-230 V 50-60 Hz ,guckst du Bild
nun Amigos am 19 November werde ich in Cuba Testen, da bin Ich aber gespannt . Kartenleser, USB , Mpeg4 und hast nicht gesehen….
Ich werde Euch die Ergebnisse hier Posten.

Salu2
Cubamann

Progressive Scan DVD Player mit LED Display, USB 2.0 Anschluss, 3 in 1 Kartenleser, 5.1 Decoder für DivX, Nero Digital und MP3-Direkt-Aufnahmefunktion.

Wiedergabe-Formate MPEG1: VCD, DVCD, MVCD, XVCD
MPEG2: DVD, SVCD, SXVCD, XSVCD
MPEG4: Nero Digital?, DivX? 3.11, 4.x, 5.x, 6.x, DivX-Pro,
XviD (MPEG-4 720x480 @ 30fps)
Audio Audio CD, MP3, WMA, MP3-DVD
Bild Picture CD, JPEG (2-4 Mega Pixel)
TV TV Format: 4:3 / 16:9
TV System: PAL / NTSC /AUTO
Merkmale Progressive Scan
Echtzeit Display Anzeige
Kindersicherung
Zoom Funktion
Eingebauter 3 in 1 Kartenleser für SD, MMC, MS Karten
Anschlüsse FBAS Composit
Y Pr Pb Component
S-Video
Scart RGB
Analog 5.1
2 Kanal Stereo
SPDIF Koaxial
USB 2.0

No es fácil,Compay

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 elta.JPG  elta1.JPG 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dominikanische Republik: 500 Euro? Damit kann man sich nicht mal ein Bier kaufen!
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
3 04.02.2016 20:13
von condor • Zugriffe: 386
Musikinstrumente in Santiago kaufen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Polo
4 26.11.2015 08:52
von Santa Clara • Zugriffe: 264
Film-Tip: Sanky Panky
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von libertad28
0 22.09.2008 11:51
von libertad28 • Zugriffe: 461
Kauf von Computer durch Raul gestattet
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von guajira
5 16.03.2008 12:34
von kubanon • Zugriffe: 244
DVD Player in Cuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Don Juan
7 15.06.2007 15:01
von camillo • Zugriffe: 799
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de