Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 93 Antworten
und wurde 5.112 mal aufgerufen
 Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindungen ,Telefonkosten usw.
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Cubamann
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 211
Mitglied seit: 26.02.2007

#51 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
12.11.2007 08:15

In Antwort auf:
Habe lt. Bedienungsanleitung auf espanol umstellen wollen, geht aber nicht. Es ist nur deutsch und englisch möglich



Hmmmmm, guckst du Foto, also das ist der ELTA 8848,und in 7 Tage, weiß ich ob er in Cuba funktioniert..


In Antwort auf:
und den obligatorischen 20 Tüten Gummibärchen im Handgepäck


Das ist wieder was Neues !!, was kann man damit anstellen ?? Neue Zahlungsart

oder Zoll Ablenkung ?. Bitte berichte mal darüber. Danke

Salu2
Cubamann

No es fácil,Compay

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 JD600034.JPG 
chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#52 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
12.11.2007 10:43



Schlechtestes Gerät "ever" !!!!!!, 20. September 2007
Von mmailman "m_mailman" - alle meine Rezensionen ansehen

Also so ein schlechtes Gerät hatte ich schon lange nicht mehr. Der Player war von Anfang an sehr laut. Nach 3 Monaten fing er dann an richtige zicken zu machen, spielt keine Original-DVD mehr ab, nur gebrannte. Was soll ich mit so einem Gerät??? Dachte eigentlich Grundig könnte was besseres liefern. Kommentar | Permalink | War diese Rezension für Sie hilfreich? (Rezension unzumutbar?)




1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
Leider keine 0 Sterne möglich, 16. Mai 2007
Von J. Pelzer - alle meine Rezensionen ansehen


Auch ich habe mit dem Player von Anfang an nur Probleme gehabt. Anfangs hat er nur einige Cd's/DVDs nicht gelesen, mittlerweile liest er keine einzige mehr...und das alles nach nur fünf Monaten und höchstens 20 DVD's. Zu allem Überfluss ist im Umzugschaos auch noch die Rechnung verloren gegangen. Naja, so kann ich den Player wenigstens ruhigen Gewissens aus dem Fenster werfen!!! Kommentar | Permalink | War diese Rezension für Sie hilfreich? (Rezension unzumutbar?)


Der Grundig wird in Amazon scheisse bewertet !



5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
DVD-Player spielt keinerlei DVDs oder DVD-R ab, 26. Dezember 2006
Von Michael Freitag (Wien) - alle meine Rezensionen ansehen


Dieser günstige DVD-Player wurde als Weihnachtsgeschenk ausgesucht und gekauft. Leider spielt er keinerlei DVDs oder DVD-R ab, sondern "nur" Audio-CDs in annehmbarer Qualität. Bei jeder CD scheint "bad disc" im Display auf.

Schade, denn der Preis war wirklich gut. Sicher darf man sich kein hochklassiges Gerät erwarten, aber das Abspielen von DVDs sollte anstandslos funktionieren.

Stutzi
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 56
Mitglied seit: 24.09.2007

#53 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
15.11.2007 23:49
Sehr zu empfehlen sind hingegen die Geräte von DK Digital!
Ich habe meinem Mädel einen mitgebracht (Ich glaube es war der DIK 338).

Das Ding funktioniert auf Anhieb mit 110 V und schluckt wirklich alles (DVD, VCD, CD, JPG-Discs, Selbstgebranntes usw.). Außerdem hat das Teil noch mehrere Slots (z. B. USB, verschiedene Karten) und zahlreiche Ausgänge. Es lässt sich bequem auf Spanisch als Bedienersprache umstellen und mit einem Werkscode für alle Regionen freischalten.

Das Ding wird immer wieder auf Ebay angeboten und kann i. A. neu und günstig ersteigert werden.
chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#54 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
19.11.2007 15:52



@ Cubamann

In Antwort auf:
Hmmmmm, guckst du Foto, also das ist der ELTA 8848,und in 7 Tage, weiß ich ob er in Cuba funktioniert..



Und funktioniert er ?

Barbero
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 27
Mitglied seit: 17.05.2004

#55 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
19.11.2007 23:31

Die DK Geschichte kann ich absolut bestätigen.Das Ding läuft auf 110-220 V und lässt sich problemlos auf Region 0 (alle country codes)freischalten.Meine die ich rüber gebracht habe, haben selbst schlechte Kopien die auf Computer/Laptop nicht liefen abgespielt.Habe schon zahlreiche Vorbestellungen für weitere Player.

elcubano10
Beiträge:
Mitglied seit:

#56 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
20.11.2007 07:16

Hallo,

Habe einen Toshiba SD270E gekauft - hat 110 Volt. Nehme in demnächst nach La Habana mit.
Hat beim BlödMarkt 49,- € gekostet und läuft zumindest zu Hause in D. einwandfrei.
Würde mich mal interssieren ob es da beim Zoll Probleme geben kann.
Darf man eigentlich einen DVD-Player ohne zu berappen in Kuba einführen oder ist man von den Launen
der Zollbeamten abhängig ?????

Schreibt mal euren Rat !

Habe dieses Gerät übrigens Regionfree gemacht - ging relativ einfach. Ob's notwendig war weiß
ich nicht.

Saludos

Singa, singa que la vida es pinga !

elcubano10
Beiträge:
Mitglied seit:

#57 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
20.11.2007 07:24

Hallo nochmal,

möcht demnächst auch 'ne Grabadora (Radiokasettrecorder mit CD) nach Kuba mitnehmen.
Man findet aber absolut keine mit 110 Volt.

Wißt Ihr wo's die gibt noch auf die schnelle (im Bereich Stuttgart,Karlsruhe oder Internet) ?

saludos

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.323
Mitglied seit: 27.03.2002

#58 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
20.11.2007 08:00

Die wirste hier kaum finden. Alternative wär ein Gerät mit 12V Anschluß + dazugekauften
12V Schaltnetzteil mit Weitbereichseingang 90 - 240V oder Trafo 115 V/230V .
MfG El Lobo

elcubano10
Beiträge:
Mitglied seit:

#59 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
20.11.2007 08:54

Danke el lobo,
hört sich aber zu kompliziert an. Das werde ich mal lassen.

Gruß

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.323
Mitglied seit: 27.03.2002

#60 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
20.11.2007 09:07

Na so kompliziert ist das nicht. Im einfachsten Fall kaufst Du ein Netzteil was auch auf 115V
läuft und in der Ausgannungsspannung der Batteriespannung entspricht (8 monozellen =12V)Jeder cub. Electricista
rödelt Dir dann das kabel im Batteriekasten dran . + und - nicht verwechseln
MfG El Lobo
Batterien natürlch entfernen die machen sonst "Dicke Backen"
MfG El lobo

elcubano10
Beiträge:
Mitglied seit:

#61 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
20.11.2007 09:19

Hallo,
hmmm .. das hört sich wirklich nicht kompliziert an. Meinst diese Netzteile
bekommt man im MediaMarkt oder sind die schwer zu finden ?

Was passiert eigentlich mit dem Mist beim Zoll - hab ja schon 'nen DVD Player,
muß das alles verzollt werden ? Immerhin sone grabadora kostet in Cuba mind. 160,-CUC

Auf jeden Fall danke für Deine Ratschläge !

Singa, singa que la vida es pinga !

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.323
Mitglied seit: 27.03.2002

#62 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
23.11.2007 08:16

Ke

Zitat von elcubano10
Hallo,
hmmm .. das hört sich wirklich nicht kompliziert an. Meinst diese Netzteile
bekommt man im MediaMarkt oder sind die schwer zu finden ?
ICH GLAUB SCHON DAS ES SOLCHE NETZTEILE BEI MEDIAMARKT GIBT .ABER WIE GESAGT AUFPASSEN AUF DEM TYPENSCHILD MUSS 90-250V STEHEN. ES WERDEN NÄMLICH AUCH UNIVERSAL TRAFONETZTEILE VERKAUFT NUR FÜR 230V
Was passiert eigentlich mit dem Mist beim Zoll - hab ja schon 'nen DVD Player,
muß das alles verzollt werden ? Immerhin sone grabadora kostet in Cuba mind. 160,-CUC
Auf jeden Fall danke für Deine Ratschläge !
DEN KASSETTENRECORDER KANNSTE DOCH ALS PRIVAT BEZEICHNEN , ICH HATT DAMIT NIE PROBLEME. BEI DEN NETZTEILEN DIE ICH VON http://www.conrad.de (ZB. ART. NR. 510522-36 ) HATTE HAB ICH IMMER AUF KLEINE DIE SOGAR INS BATTFACH PASSTEN GEACHTET
Singa, singa que la vida es pinga !

MfG El Lobo

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#63 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
23.11.2007 10:42

In Antwort auf:
neugiers frage


Scartkabel-Verbindung vom 220volt betriebenen DVD-Player zum 110 volt betriebenen Fernseher.........
gibt es da Probleme?

stendi

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#64 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
23.11.2007 11:02

Zitat von stendi
In Antwort auf:
neugiers frage


Scartkabel-Verbindung vom 220volt betriebenen DVD-Player zum 110 volt betriebenen Fernseher.........
gibt es da Probleme?



Warum sollte es Probleme geben?

220V bzw.110V bezieht sich nur auf die Eingangsspannung, intern wird mit 14V bzw. 18V gearbeitet.

Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

Salu2

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.323
Mitglied seit: 27.03.2002

#65 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
24.11.2007 08:30

Zitat von stendi
Scartkabel-Verbindung vom 220volt betriebenen DVD-Player zum 110 volt betriebenen Fernseher.........
gibt es da Probleme?

Dürfte keine Probleme geben da die Massen der Schaltnetzteile und der übrigen Baugruppen galvanisch
getrennt sind . Jedenfalls ist das so im Org. Zustand . Bei Verbastelungen durch Cubis ist jedoch alles
möglich
MfG El Lobo

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.875
Mitglied seit: 01.07.2002

#66 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
24.11.2007 21:08

Zitat von stendi

Scartkabel-Verbindung vom 220volt betriebenen DVD-Player zum 110 volt betriebenen Fernseher.........
gibt es da Probleme?


Ich kenne eigentlich keinen 110V-Fernseher, der einen Scartstecker hätte, jedenfalls in Cuba noch nie gesehen.
Die haben, wenn überhaupt ein Videoeingang vorhanden, Cinch-Stecker oder selten Hosidenstecker (Hi-8)

62 = 3.500.000.000 (2016)

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#67 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
24.11.2007 21:10

In Antwort auf:
wenn überhaupt ein Videoeingang vorhanden, Cinch-Stecker


habe beide möglichkeiten bedacht und beides gekauft........

stendi

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.875
Mitglied seit: 01.07.2002

#68 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
24.11.2007 21:13

Zitat von stendi
In Antwort auf:
wenn überhaupt ein Videoeingang vorhanden, Cinch-Stecker


habe beide möglichkeiten bedacht und beides gekauft........


Sehr weise. Ich stand damals mit meinem Scartkabel ziemlich bescheuert da und habe mich geärgert, keinen Adapter mitgenommen zu haben.

62 = 3.500.000.000 (2016)

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.323
Mitglied seit: 27.03.2002

#69 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
25.11.2007 07:22

Zitat von pedacito
Ich stand damals mit meinem Scartkabel ziemlich bescheuert da und habe mich geärgert, keinen Adapter mitgenommen zu haben.

Na das weiß man doch aber das Scart ne EUROPÄISCHE GESCHICHTE ist und woanders eher selten anzutreffen ist.
Das gängigste ist CINCH
MfG El Lobo

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#70 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
25.11.2007 10:39

Zitat von el lobo
Zitat von pedacito
Ich stand damals mit meinem Scartkabel ziemlich bescheuert da und habe mich geärgert, keinen Adapter mitgenommen zu haben.

Na das weiß man doch aber das Scart ne EUROPÄISCHE GESCHICHTE ist und woanders eher selten anzutreffen ist.
Das gängigste ist CINCH
MfG El Lobo


dann kauft man sich einen Sony/Wega der hat beides

Salu2

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.875
Mitglied seit: 01.07.2002

#71 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
25.11.2007 19:28

Zitat von locoyuma

dann kauft man sich einen Sony/Wega der hat beides
Salu2


Sony hat doch die Bildröhrenproduktion "Trinitron" eingestellt!

62 = 3.500.000.000 (2016)

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#72 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
27.11.2007 07:35

Bin im Begriff einen DVD-Player zu kaufen, welcher später nach Kuba geschafft werden soll. Mir ist alles klar, bis auf eine Sache:

Muss der Player, um auf Kuba so gut wie alles lesen zu können auch DivX-tauglich sein? Und wie sieht's mit XviD aus?

Hier mal zusammengefasst die Eckpunkte, welche ein Player in meinen Augen erfüllen muss:

a) 110V
b) Betrieb über Chinch-Stecker, 3-polig (gelb, rot, weiss)
c) Unterstützung u. a. von VCD
d) PAL und NTSC (und AUTO)
e) zumindest das Manual sollte u. a. auch in Spanisch sein
f) Code-free (bei "Code-2-Geräten" evtl. das Verkaufspersonal fragen, ob diese "freischalten" können)

Zoll: Bei einem Player sollte es problemlos möglich sein. Der "uso privado" ist zu betonen, falls die aduana nachfragt. Verwendungszweck: Studium der spanischen Sprach o. ä. - sollte ohne Zahlung irgendwelcher Zölle ablaufen.

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#73 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
27.11.2007 07:52

In Antwort auf:
nochmal ne neugiers frage
In Antwort auf:




Code-free (bei "Code-2-Geräten" evtl. das Verkaufspersonal fragen, ob diese "freischalten" können)


warum Code-free????

hab nen DVD-Recorder zum mitnehmen gekauft

stendi

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#74 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
27.11.2007 09:43

In Antwort auf:
Code-free (bei "Code-2-Geräten"


so,habe nen kunden von mir angerufen(fernsehtechniker)
bei gebrannten DVD brauchst kein ländercode!
somit frage beantwortet

stendi

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#75 RE: Tips für DVD-Player-Kauf
27.11.2007 10:19

In Antwort auf:
hab nen DVD-Recorder zum mitnehmen gekauft


Warum Recorder, willst Du die interessanten polit. Sendungen oder die telenovelas aufnehmen ?


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dominikanische Republik: 500 Euro? Damit kann man sich nicht mal ein Bier kaufen!
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
3 04.02.2016 20:13
von condor • Zugriffe: 386
Musikinstrumente in Santiago kaufen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Polo
4 26.11.2015 08:52
von Santa Clara • Zugriffe: 264
Film-Tip: Sanky Panky
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von libertad28
0 22.09.2008 11:51
von libertad28 • Zugriffe: 461
Kauf von Computer durch Raul gestattet
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von guajira
5 16.03.2008 12:34
von kubanon • Zugriffe: 244
DVD Player in Cuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Don Juan
7 15.06.2007 15:01
von camillo • Zugriffe: 799
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de