Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 254 mal aufgerufen
 Das Kuba Sport-Forum.
dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

U19-WM Mexiko (m): Deutschland schlägt Kuba mit 3-2
21.08.2007 17:42
Zu einem wichtigen 3:2Auftaktsieg (18-25, 25-14, 22-25, 25-13, 15-13) in der Zwischenrunde in Mexicali kam die deutsche Mannschaft am Montagabend gegen Kuba. Nach dem knappen Ausscheiden in der Vorrunde zeigte die Mannschaft Charakter und setzte sich trotz eines schlechten 1. Satzes gegen eine kubanische Mannschaft durch, die zwar glänzende Szenen hatte, aber auch deutliche Einbrüche verzeichnete. Die DVV-Vertretung hat mit diesem Sieg einen ersten wichtigen Schritt für eine günstige Ausgangsposition für die Platzierungsspiele getan.


Foto Sabarz: Auch die mexikanischen Mädchen wussten, wer der Mann des Tages war: Robert Böttcher.

Startsechs Deutschland: Felix Horn (Z), Jonas Umlauft (D), Denis Kaliberda/ Christian Fromm (A/A), Lukas Bauer/Felix Isaak (MB), Fabian Kohl (L)
Startsechs Kuba: Leandro Macias (Z), Wilfredo Leon (D/MB), Rolando Cepeda/Yanier Mederos (A/A), Alberto La Rosa/Osmel Camejo (MB), Sandy Andrade (L)

Spielverlauf

1. Satz: Die deutsche Mannschaft geriet früh in einen leichten Rückstand (0-2 und 2-4), konnte aber mit einem Isaak-Block bei 5-5 egalisieren und bei der 1. technischen Auszeit durch einen kubanischen Aufschlagfehler mit 8-7 in Führung gehen. Bei 9-9 erneut Gleichstand, dann durch zwei kubanische Annahmefehler erstes Break zum 11-9 für das deutsche Team. Auszeit Kuba folgt. Das 12-9 markiert Fromm durch einen Schlag über einen kubanischen Dreierblock. Dann folgt ein Einbruch in der Annahme: Kaliberda mit erheblichen Problemen (früh fixiert, unbeweglich), macht bei 13-15 Rückstand Platz für Delinsky – der nach einem Annahmefehler die 2. technische Auszeit bei 13-16 bringt. Bei 12-13 hatte Trainer Söhnke Hinz die Aufschlagserie von Linkshänder Cepeda mit einer Auszeit zu unterbrechen versucht, bei 13-18 (!) der nächste Versuch von Hinz, Cepeda zu stören. Kubanischer Aufschlagfehler zum 14-18, Kaliberda kommt zurück. Das deutsche Team schwächelt weiter und beendet den Satz mit einem 7-Punkte-Rückstand.

2. Satz: Hinz vertraut der Startformation, die mit 2-0 (Bauer-Schnellangriff, Umlauft Aufschlag) in Führung geht und mit zwei Kaliberda- und einem Fromm-Punkt bei der 1. techn. Auszeit auf einen 3-Punkte-Vorsprung erhöhen kann. Der deutsche Aufschlag wird besser, ebenso die Annahme. Das deutsche Team erarbeitet sich bei 14-9 einen 5-Punkte-Vorsprung, der nach einem Kaliberda-Fehler (Lob ins Aus) und einem Isaak-Fehler (Ball ins Netz) auf zwei Punkte zusammenschmilzt. Isaak markiert dann aber mit einem schönen Angriff aus der Mitte das 16-13. Kaliberda und Umlauft erhöhen auf 18-13 und zwingen den kubanischen Trainer zur 2. Auszeit (1. Auszeit bei 9-5 für Deutschland). Die deutsche Mannschaft spielt nun fehlerfrei, profitiert von einer schönen Isaak-Aufschlagserie und beendet den zweiten Durchgang mit einem wichtigen 11-Punkte Vorsprung.

3. Satz: Nach 2-2, 4-4 und 6-6 liegt das kubanische Team bei der 1. technischen Auszeit mit 8-7 vorn. Bei 11-9 (Kubanischer Angriff ins Aus) folgt die 1. Auszeit von Trainer Manuel Espinosa. Ein Bauer-Block bringt eine 3-Punkte Führung, die durch einen erfolgreichen Angriff von Kaliberda gegen einen 3-Block, einen Umlauft Hinterfeldangriff und einen weiteren Kaliberda-Angriffserfolg auf 16-11 ausgebaut wird. Erneute Probleme in der deutschen Annahme, Trainer Hinz versucht bei 17-16 mit einer Auszeit zu unterbrechen. Bei 17-18 kommt Delinsky, diesmal für Fromm. Ein Missverständnis Horn/Isaak bringt den 17-19 Rückstand und die 2. Auszeit von Trainer Hinz. Die deutsche Mannschaft kann den 2-Punkte-Rückstand nicht aufholen, muss nach einem Fromm-Aufschlagfehler das 21-24 hinnehmen und damit den Satzverlust.

4. Satz: Böttcher für Isaak in der Startformation. Die deutsche Mannschaft kommt schnell zu einer 5-2 Führung und profitiert dabei von 2 kubanischen Aufschlagfehlern. Der 3-Punkte-Vorsprung bleibt bis zur 1. techn. Auszeit, das deutsche Team kann im 2. Drittel auf 12-7 erhöhen – Auszeit für Kuba. Ein Fromm-Ass, ein „Mörderblock“ von Bauer und ein scharfer Diagonalschlag von Kaliberda bringen die 16-10 Führung. Der deutsche Block steht, die kubanischen Fehler im Angriff häufen sich. Die Punkte 20, 22 und 24 resultieren aus kubanischen Fehlangriffen. Ein Sprung-Flatteraufschlag von Isaak (kurz für Böttcher im Spiel) beendet den 4. Durchgang.

5. Satz: Böttcher erneut in der Startformation. Es entwickelt sich eine verbissene Auseinandersetzung: ausgeglichen bis 4-4, ein Böttcher-Schnellangriff und ein kubanischer Angriffsfehler bringen ein kleines Break zum 6-4. Auszeit Kuba. Böttcher markiert durch zwei weitere Schnellangriffe Punkt 7 und Punkt 8 – kleine 8-7 Führung für das deutsche Team bei der 1. techn. Auszeit. Ausgleich bei 8-8. Über 10-8, 11-9 und 12-10 bleibt die deutsche Mannschaft in Führung. Kuba beantragt die 2. Auszeit. Ein Umlauft-Fehler bringt Kuba den Anschlusspunkt, ein weiterer Böttcher-Schnellangriff den alten Abstand. Ein erneuter kubanischer Fehlangriff sorgt für die 14-11 Führung. Mit einem Doppelwechsel versucht der kubanische Trainer eine Wende herbeizuführen. Das 14-12 gelingt. Ein von Böttcher leicht in den Block geschlagener Ball wird vom Schiedsrichter bei der Angriffssicherung als „gehoben“ bewertet. Nur noch 14-13. Umlauft beendet Satz und Spiel mit einem erfolgreichen Angriff.
http://www.volleyball-verband.de/index.p...oid=11494&cid=1

Nos vemos


Dirk

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Schwule in Mexiko - Zwischen Akzeptanz und Gewalt
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Timo
11 11.04.2016 17:11
von Santa Clara • Zugriffe: 423
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de