Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 1.158 mal aufgerufen
 Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindungen ,Telefonkosten usw.
Seiten 1 | 2
Mazorra
Beiträge:
Mitglied seit:

Ältere PC´s nach KUBA schicken
03.07.2007 14:36

Also, mein Schwager studiert in der UNI von La Habana Informatik und in mein letzten Kuba besuch, haben wir mit den Rektor gesprochen und haben die genehmigung bekommen von der Aduana, ältere PC´s nach Kuba zu schicken, also, jetzt meine Fragen, wo kann man ältere PC´s bekommen (nicht Ebay), kann eventuell auch eine Spenden Quittung ausstellen.
Für die Spedition, habe schon ein Sponsor gefunden!

Maja_
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 295
Mitglied seit: 27.03.2007

#2 RE: Ältere PC´s nach KUBA schicken
03.07.2007 14:52

Hab einen aaaaaaaalten hier rumstehen, motherboard ist aber kaputt, kostet ca. 20€. Das lohnte nicht bei einem Rechner von 2000.

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#3 RE: Ältere PC´s nach KUBA schicken
03.07.2007 18:10

In Antwort auf:
wo kann man ältere PC´s bekommen


Wenn Firmen flächendeckend aufrüsten kann man manchmal viele Computer für kleines Geld bekommen. Da müsste man natürlich die entsprechenden Kontakte haben...

el Transistore
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 254
Mitglied seit: 07.09.2001

#4 RE: Ältere PC´s nach KUBA schicken
03.07.2007 21:26

Was für Mindestanforderungen müssten die "älteren" PCs denn noch erfüllen? (CPU, Speicher, Laufwerke u.s.w.)


Gruß Dirk

Es gibt nur eines was teurer ist als eine Frau, nämlich eine Ex-Frau... (Jack Nicholson)

Mazorra
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Ältere PC´s nach KUBA schicken
03.07.2007 21:29
Zitat von el Transistore
Was für Mindestanforderungen müssten die "älteren" PCs denn noch erfüllen? (CPU, Speicher, Laufwerke u.s.w.)
Gruß Dirk


Wichtig ist ein Pentium II oder mehr, RAM 128 MB , wichtig ist das Windows XP Professional als Betribssystem haben kann, laut meinen Schwager, werden dann die Informatikstudenten diesen PC nach Hause nehmen.
Ist auch kein Problem wenn 220V hat!

Wichtig KEIN DVD-Rom/Brenner
stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#6 RE: Ältere PC´s nach KUBA schicken
03.07.2007 21:31

In Antwort auf:
jetzt meine Fragen, wo kann man ältere PC´s bekommen (nicht Ebay), kann eventuell auch eine Spenden Quittung ausstellen.
Für die Spedition, habe schon ein Sponsor gefunden!


sorry.........umsonst?

In Antwort auf:
Wenn Firmen flächendeckend aufrüsten kann man manchmal viele Computer für kleines Geld bekommen.


da gibt es genug firmen die diese geräte aufkaufen und aufbereiten.umsonst ist leider noch
nicht mal der tod.

stendi

Ernesto
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Ältere PC´s nach KUBA schicken
03.07.2007 21:33

Zitat von Mazorra

Wichtig KEIN DVD-Rom/Brenner

WARUM?

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Ältere PC´s nach KUBA schicken
03.07.2007 21:36
hier ein fast antiker
Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 compi.JPG 
el Transistore
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 254
Mitglied seit: 07.09.2001

#9 RE: Ältere PC´s nach KUBA schicken
03.07.2007 21:44
Netzteile für PCs funktionieren fast immer auch mit 110V. Aber mit Pentium II und 128MB Ram dürfte kein XP laufen. Zumindest nicht vernünftig um damit arbeiten zu können. Ich werd mal bei ner befreundeten Firma nachfragen. Die hatten auf jeden Fall jede Menge alte Rechner im Lager rumstehen, muss noch rauskriegen ob das was für euch wäre.
Wieviele sollen denn eigentlich zusammenkommen? Wie bekommst du sie rüber?

Es gibt nur eines was teurer ist als eine Frau, nämlich eine Ex-Frau... (Jack Nicholson)

Mazorra
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Ältere PC´s nach KUBA schicken
03.07.2007 21:49

Zitat von el Transistore
Netzteile für PCs funktiomieren fast immer auch mit 110V. Aber mit Pentium II und 128MB Ram dürfte kein XP laufen. Zumindest nicht vernünftig um damit arbeiten zu können. Ich werd mal bei ner befreundeten Firma nachfragen. Die hatten auf jeden Fall jede Menge alte Rechner im Lager rumstehen, muss noch rauskriegen ob das was für euch wäre.
Wieviele sollen denn eigentlich zusammenkommen? Wie bekommst du sie rüber?


Mein Schwager sagte das PII mit 128MB schon XP laufen lässt, denen wäre es egal ob es auch einzeln komponente sind, z.B. alte DDR-RAM (64/128 MB) oder nur PII oder PIII prozessoren, die Fa. wo ich Arbeite (wir auch die Fracht übernehmen) hat sich bei einen Spedition Unternehmer erkündigt und pro palette soll es um die 150 € kosten (über See).

Mazorra
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Ältere PC´s nach KUBA schicken
03.07.2007 21:50

Weil die Aduana, uns nur erlaubt PC´s ohne DVD-Rom einzuführen und formatierte
Festplatte

Zitat von Ernesto
Zitat von Mazorra

Wichtig KEIN DVD-Rom/Brenner

WARUM?

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#12 RE: Ältere PC´s nach KUBA schicken
13.07.2007 20:10
Zitat von Mazorra

Wichtig ist ein Pentium II oder mehr, RAM 128 MB , wichtig ist das Windows XP Professional als Betribssystem haben kann, laut meinen Schwager, werden dann die Informatikstudenten diesen PC nach Hause nehmen.
Ist auch kein Problem wenn 220V hat!



Ein Export von Windows XP nach Kuba ist verboten! Damit verstößt man nicht nur gegen die US Gesetze, die uns erst bei einer Einreise in die USA treffen könnten, sondern auch gegen den deutschen Lizenzvertrag, den jeder Windows Nutzer mit Microsoft hat.

Edit, im Mai 2005 hat die kubanische Regierung bekannt gegeben alle Computer nach Linux zu migrieren, im Februar diesen Jahres wurde bekannt gegeben, dass alle Computer in Kuba nach Linux migriert werden, so, wie auch in Venezuela.

Hm, die weniger sozialistischen Brasilianer geben weniger bekannt und stellen ihre EDV einfach um :-)

----
Have Space Suit, will travel.

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.870
Mitglied seit: 01.07.2002

#13 RE: Ältere PC´s nach KUBA schicken
13.07.2007 21:54
Zitat von Socke
Ein Export von Windows XP nach Kuba ist verboten! Damit verstößt man nicht nur gegen die US Gesetze, die uns erst bei einer Einreise in die USA treffen könnten, sondern auch gegen den deutschen Lizenzvertrag, den jeder Windows Nutzer mit Microsoft hat.


Wayne?

Außerdem werden die Cubaner eh das evtl. vorhandene schwarzkopierte deutsche Windows XP löschen und durch ihr schwarzkopiertes spanisches XP ersetzen.

62 = 3.500.000.000 (2016)

MatthiasK
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Ältere PC´s nach KUBA schicken
14.07.2007 00:33



Am besten gleich englisches XP + Sprachpakete.
Da kann dann jeder seins beim Anmelden einstellen.

osvaldocuba
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.144
Mitglied seit: 12.09.2004

#15 RE: Ältere PC´s nach KUBA schicken
14.07.2007 00:49

@ pedacito
volltreffer

el hombre se diferencia del animal en que bebe sin sed y ama sin tiempo

Cristy
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.786
Mitglied seit: 05.10.2001

#16 RE: Ältere PC´s nach KUBA schicken
02.09.2007 10:12



Hab auch so einen "älteren" PC. Abgesehen davon, dass es ein mühsame Schlepperei bis nach Kuba wäre, wieviel müsste man denn für den PC (komplett mit Monitor, Tastatur etc) beim Zoll berappen? Auch 60 CUC wie beim DVD Player (pro Teil oder gesamte PC-Ausrüstung?)

Lohnt sich der Aufwand überhaupt?

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE: Ältere PC´s nach KUBA schicken
02.09.2007 14:38

Zitat von Mazorra
jetzt meine Fragen, wo kann man ältere PC´s bekommen (nicht Ebay), kann eventuell auch eine Spenden Quittung ausstellen.

ich arbeite in einer bank (zentrale) und habe gute connections zu unserer edv-abteilung, früher wars so dass sie dort reihenweise die alten pcs verschenkt haben, allein schon um sich die entsorgungskosten zu sparen. hast du eine bekannte dir irgendwo in einer großen firma arbeitet mit guten kontakten zur edv-abteilung? ich kann bei uns gerne mal fragen ob es aktuell welche zum verschenken gibt, wohne aber in wien...sag mir bescheid ob du interesse hast!

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE: Ältere PC´s nach KUBA schicken
02.09.2007 15:17

Wo sollen sie denn gesammelt werden?

Cristy
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.786
Mitglied seit: 05.10.2001

#19 RE: Ältere PC´s nach KUBA schicken
03.09.2007 17:07



Wie transportiert man eigentlich am besten ein Workstation, die ca. 16kg wiegt, nach Kuba? Bekommt man diese durch den Zoll und wie hoch ist der Einfuhrzoll? Muss der Computer vorher angemeldet werden?

Wer hat hier Erfahrung und kann mir Auskunft geben?

Danke

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#20 RE: Ältere PC´s nach KUBA schicken
03.09.2007 17:35


Hier ein link zu einem sympathischen Schweizer Zeitgenossen, der eine solche Sache schon viele Male durchgezogen hat.

D.h. mehrere Schiffscontainer mit mehreren Hundert alten PC's nach Kuba gebracht.

Bestimmt würde er auch ein paar Tipps geben oder auf konkrete Fragen antworten.

http://www.camaquito.org/camaquito/juice?pageID=623



Cristy
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.786
Mitglied seit: 05.10.2001

#21 RE: Ältere PC´s nach KUBA schicken
03.09.2007 21:44


Eigentlich wollte ich die Workstation mit dem Flieger mitnehmen, Handgepäck geht ja wohl wegen es Gewicht nicht. Frage ist nur, ob der Computer ganz normal im Koffer verpackt aufgegeben werden kann, oder ob er dann kaputt geht oder nur Probleme bei der Einreise macht.

Danke trotzdem für den Hinweis mit dem Schiffscontainer.

el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#22 RE: Ältere PC´s nach KUBA schicken
03.09.2007 22:52

Hallo Cristy,
ich kann mir kaum vorstellen, dass Du so ohne weiteres einen PC privat mit ruber nehmen kannst.
Ich habe neulich am Flughafen von Varadero nachgefragt, und man sagte mir, dass es im Gegensatz zu DVD Playern weiterhin verboten sei, Computer nach Kuba einzuführen.

osvaldocuba
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.144
Mitglied seit: 12.09.2004

#23 RE: Ältere PC´s nach KUBA schicken
03.09.2007 23:11

Das kubanische Zollverfahren möchte den internationalen Tourismus begünstigen- Touristen müssen keine Zollerklärung ausfüllen, sofern das Gepäck nur Waren enthält, die gemäß der Vereinbarung zollfrei sind und keine Artikel mitgeführt werden, die in der Liste verbotener Gegenstände aufgeführt werden — wie z.B. frische Lebensmittel —, oder bestimmte Genehmigungen erfordern — wie z.B. Schusswaffen — oder unter Einfuhrbeschränkungen fallen — wie unter anderem Kühlgeräte, Klimaanlagen und elektrische Herde —Gegenstände also, die nicht im touristischen Interesse liegen und nicht 6 Artikel 2 der Konvention aufgeführt sind.

el hombre se diferencia del animal en que bebe sin sed y ama sin tiempo

Cristy
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.786
Mitglied seit: 05.10.2001

#24 RE: Ältere PC´s nach KUBA schicken
03.09.2007 23:59


Mir hatte man erzählt, dass es jetzt möglich sei, Computer mitzunehmen. Oder könnte es sein, dass es für Kubaner erlaubt ist, nicht aber für Touristen.

Wo kann ich denn eine konkrete Auskunft darüber erhalten?

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#25 RE: Ältere PC´s nach KUBA schicken
04.09.2007 00:03

Zitat von Cristy
Mir hatte man erzählt, dass es jetzt möglich sei, Computer mitzunehmen. Oder könnte es sein, dass es für Kubaner erlaubt ist, nicht aber für Touristen.
Wo kann ich denn eine konkrete Auskunft darüber erhalten?


Steht doch im Einleitungsbeitrag zu diesem Thema.

Wenn es quasi eine Hilfslieferung ist (umsonst, für eine Schule oder so), erteilt die Aduana eine Bewilligung.


Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Verpflichtungserklärung mit "Wert International" nach Kuba schicken?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Electro
33 14.03.2015 21:37
von Electro • Zugriffe: 2643
Dokumente mit DHL nach Kuba schicken
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von manfredo19
13 25.03.2013 12:04
von manfredo19 • Zugriffe: 3302
Paket mit Zeitschriften nach Kuba schicken
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Habanos
9 03.10.2004 15:24
von bastians • Zugriffe: 652
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de