Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 988 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
yabalu
Beiträge:
Mitglied seit:

Auto-Motorrad-Tauchkompressor nach Cuba bringen
14.05.2007 23:30

Neuer versuch-da ich in Cuba Deutsche getroffen-habe die nicht nur-Autos -und Motorräder-da hatten,und das auf Dauer-und einer sogar ein Segelschiff-inclusive Tauchkompressor-und Tauchausrüstung.Stellt sich mir die Frage -wie haben die das angestellt-und wie haben Sie das alles -nach Cuba gebracht-und wie machen Sie das- alles !!!ohne Probleme zu bekommen.Also ich weiss das aus eigener Erfahrung-weil ich habe es ja erlebt und gesehen.
Nur war ich da das erste mal auf Cuba und dachte das wäre normal.Und jeder könnte das ,machen.
Und deshalb habe ich die Jungs nicht gefragt!
Sie waren aber alle Verheiratet-mit Cubanerinen:
Ist hier jemand der mir meine Frage beantworten kann-und bitte wer nix weiss-sollte auch nicht-
wieder sprüche klopfen.
Gruss Yabalu


el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Auto-Motorrad-Tauchkompressor nach Cuba bringen
14.05.2007 23:38

yabalito, ich meine gehört zu haben, das es für einen touri mit emenzen kosten verbunden ist motos oder autos nach Cuba zu schleppen. wer als ausländer nicht dort eine recidencia permanente besitzt muß diese güter nach einer bestimmten zeit wieder ausführen. ich hatte mich vor ca. 4 jahren mal scherzhaft erkundigt was es kosten würde ein motorrad nach Cuba zu nehmen. (ja, ich wollte dort bischen angeben) ich hatte da zahlen von um die 4ooo dollar transportkosten im ohr. in wie weit dies der realität entspricht wollte ich damals nicht mehr weiter nachforschen.

viel glück.

el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Auto-Motorrad-Tauchkompressor nach Cuba bringen
14.05.2007 23:39

In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
Ja und nebenbei bemerkt-wie krieg ich jetzt ein Mottorrad-oder ein Auto.oder den Tauchkompressor nach Cuba.
Da ich weiss-das es einige Deutsche in Cuba gibt-die zumindest -Motorräder-oder Technisches Gerät-mit Schiffscontainern nach CUba gebracht haben-und zwar nicht nur für 30 Tage -sondern für Jahre-gibt es offentsichtlich -einige Möglichkeiten.Und deshalb frage ich ja. die Insider-

-------------------------------------------------------------------------------
gääääääääääääääääääääääähn !!!

1. dios mio ..... no problemo ...... bleibt nur die Frage nach der größe deines Geldbeutels
2. dios mio ..... einige wenige haben die sonoren preise für Import umgangen , und sich für fucking ...
teures Geld gleich Ihre Schrottkarren auf Cubiland gekauft .... ist glaub noch billiger als Import im Container
3 dios mio ...... Tauchkompressor ..... nimm Ihn mit , bring Ihn gratis durch den Zoll
(du bist Touri und brauchst deinen eigenen Tauchkompressor wegen Allergie und Asthma)
oder bezahl 600 Fulas für den Spaß , da helfen auch keine Super Insider-Tipps ....
Losser zahlen ......... der andere bringens gratis durch den Zoll

el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: Auto-Motorrad-Tauchkompressor nach Cuba bringen
14.05.2007 23:54



Beispiel:
mein Nachbar un "loco Aleman" hat 2002 ca 4500 Fullas für einen alten Ami-Jepp (Cuba) bezahlt du möchtes dein Karre im Container nach Cubiland verschiffen lassen ......
nimm den Wert deiner Karre X 200.. % Zoll dann rechne ob's nicht günstiger währe für dich gleich einen in Cubiland zu kaufen.

lisnaye
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 803
Mitglied seit: 28.09.2006

#5 RE: Auto-Motorrad-Tauchkompressor nach Cuba bringen
15.05.2007 00:30

Jetzt mal ganz ernst.
Habe auch Leute kennengelernt die aus verschiedenen Gründen einen längeren Aufenthalt auf Kuba hatten. Jeder kam dann am Ende immer zu dem selben Schluss:
Es ist günstiger ein Fahrzeug auf Kuba zu kaufen.

yabalu
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Auto-Motorrad-Tauchkompressor nach Cuba bringen
15.05.2007 00:42

Ja vielen Dank aus vielen Antworten-bekomme ich einen machbaren Weg danke!
Gruss Yabalu

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#7 RE: Auto-Motorrad-Tauchkompressor nach Cuba bringen
15.05.2007 08:56

Wie ich schon im anderen Thread sagte, für das Auto und Motorrad brauchst du eine Spedition.
Persönlich würde ich versuchen ein Auto oder Motorrad in Lateinamerika zu kaufen und von da zu verschiffen, einen Container über den Atlantik zu schicken kostet auch ein paar Tausender. Das lohnt sich natürlich um so mehr, je teurer das Fahrzeug ist.

In jedem Fall erscheint mir ein eigener Container sinnlos, die Dinger müssen voll sein um kostengünstig zu sein. Bei einem ganzen Haushalt macht das allerdings wieder Sinn :-)

Ich habe mal kurz bei einem Seeverkehrsexperten nachgefragt, ohne genau in die Frachtraten zu schauen und mit welchem Schiff von wo nach wo etc.pp., ein Auto, ein Motorrad und einen kleinen Tauchkompressor zu verpacken kostet dich schon runde 1000 Euro, dazu kommt dann der Platz im Container und die Überseefracht von ca. 2 - 3000 Euro für ein kleines Auto und etwa 1000 Euro für ein Motorrad. Was die Kubaner an Zoll haben wollen, weis er nicht genau, meint aber, es wäre unanständig viel :-)
Alles in allem muss man wohl mit 4 - 5000 Euro für den Transport rechnen.

Naja, wie man ein Segelboot nach Kuba kriegt sollte eigentlich klar sein, aber auch da habe ich gefragt. Die rechnen vier Mann Besatzung und drei Wochen für die Überführung, plus Rückflug natürlich, alles in allem etwa 25.000 Euro.
Für das Geld kannst du dir auch eine hochseefähige Catalina 42 oder Sun Odyssey 45 für ein halbes Jahr chartern.

Wenn ich die Zeit hätte, ich würde mir wohl was in Mexico chartern, ein dort gekauftes Moped und einen dort gekauften Kompressor drauf packen und los segeln.

----
Have Space Suit, will travel.

yabalu
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Auto-Motorrad-Tauchkompressor nach Cuba bringen
15.05.2007 12:52

also wenn ich es richtig sehe-dann ist es wohl am günstigsten-alles in Cuba zu Kaufen- Auto-Motorrad und Tauchkompressor.
Vielen Dank für die Antworten und Tips

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#9 RE: Auto-Motorrad-Tauchkompressor nach Cuba bringen
15.05.2007 12:59

In Antwort auf:
25.000 Euro.
Für das Geld kannst du dir auch eine hochseefähige Catalina 42 oder Sun Odyssey 45 für ein halbes Jahr chartern.

ich schätze eher nur 10 wochen (wochenpreis von ca. 2.500 euro) oder hast du einen billiganbieter in der karibik?
wenn ja, bitte gleich die infos einstellen!

castro
patria o muerte

castro
patria o muerte

Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#10 RE: Auto-Motorrad-Tauchkompressor nach Cuba bringen
15.05.2007 13:00

Warum kaufst Du den Kram nicht in der DR und schiffst es dann nach Kuba? ist doch nur ein Katzensprung?

Ernesto
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Auto-Motorrad-Tauchkompressor nach Cuba bringen
15.05.2007 13:06

Zitat von Rafael_70
Warum kaufst Du den Kram nicht in der DR und schiffst es dann nach Kuba? ist doch nur ein Katzensprung?



Weil zumindest bei dem Auto das Lenkrad auf der falschen Seite ist?!

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Auto-Motorrad-Tauchkompressor nach Cuba bringen
15.05.2007 17:55

Zitat von Ernesto
Zitat von Rafael_70
Warum kaufst Du den Kram nicht in der DDR und schiffst es dann nach Kuba? ist doch nur ein Katzensprung?


Weil zumindest bei dem Auto das Lenkrad auf der falschen Seite ist?!


Hinten

don olafio
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: Auto-Motorrad-Tauchkompressor nach Cuba bringen
15.05.2007 22:36

Unten.

Fon Olafio

carlo
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Auto-Motorrad-Tauchkompressor nach Cuba bringen
28.05.2007 23:36
In Antwort auf:
Stellt sich mir die Frage -wie haben die das angestellt-und wie haben Sie das alles -nach Cuba gebracht

Eine recht infantile Frage...Miet- und Transportkosten für einen 20 Fuß Container sind gar nicht so üppig. Richtiges Geld kostet die Abfertigung durch die Zollbehörden. Andererseits bekommt man erfahrungsgemäß überall auf der Welt an der nächsten Tauchbasis die Flaschen für ein Trinkgeld gefüllt.Was,zum Geier willst Du mit einem eigenen Atemluftkompressor?
http://www.transportguiderotterdam.com/t...rts/Havana/727/
http://www.transportguiderotterdam.com/t...de%20Cuba/1548/
http://www.transportguiderotterdam.com/transports/Moa/737/
guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: Auto-Motorrad-Tauchkompressor nach Cuba bringen
29.05.2007 10:02

In Antwort auf:
Was,zum Geier willst Du mit einem eigenen Atemluftkompressor?



Einem armen Fischer schenken, so dass der Langusten harpunieren kann, zwecks aufbesserung seines Verdienstes.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Gibt es was neues bzg. Auto/Motorrad-Einführ
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von pipo
2 01.03.2012 00:03
von George1 • Zugriffe: 637
Motorrad-oder Auto sowie einen Tauchkompressor nach Cuba bringen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von yabalu
28 14.05.2007 09:43
von stendi • Zugriffe: 1337
Auto mieten in Cuba ?
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Brigitte31001
22 26.08.2005 19:15
von Simon • Zugriffe: 2302
Venezuela will günstiges Solar-Auto produzieren
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Chris
4 09.12.2004 23:00
von Jorge2 • Zugriffe: 642
Mit Motorrad durch CUBA
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von el loquito
28 01.09.2004 08:04
von Moskito • Zugriffe: 2122
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de