Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 54 Antworten
und wurde 4.764 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
Rolando
Offline PM schicken
normales Mitglied


Beiträge: 47
Mitglied seit: 26.09.2006

Gut essen in Havanna
12.04.2007 09:46

Hola,

wer hat eine Idee wo mann gut essen kann, es muß nicht günstig sein es sollte nur gut sein, damit ist jetzt nicht nur das Essen sondern auch die Location gemeint, also an alle wer hat schon mal richtig gut in Havanna gegessen und kann die Adresse mit Tel. weiterempfehlen ?

Danke, werde die Tips im Mai in Havanna persönlich testen.

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#2 RE: Gut essen in Havanna
12.04.2007 13:29
Kann dir das "Huron Azul" empfehlen, Humboldt No. 153 esq. Calle P in Vedado (Querstraße der Avenida 23, ca 5 Minuten vom Malecon weg). Von aussen kaum zu erkennen (hängt kleines Schild dran) und die Umgebung ist weiß Gott nicht toll- aber das Essen, die Bedienung und das Ambiente sind vorzüglich und haben natürlich auch ihren Preis, der sich allemal lohnt! Telefon: 8791691

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

1970
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 555
Mitglied seit: 14.01.2002

#3 RE: Gut essen in Havanna
12.04.2007 17:30

In Miramar gibt es eine ganze Reihe sehr guter, fast schon gehobenere Restaurants, aber nicht ganz billig.

Habe die Namen aber nicht im Kopf und die Adressen auch nicht im Büro. Die werde ich am Wochenende posten.

Saludos

1970

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#4 RE: Gut essen in Havanna
12.04.2007 17:32

Hier hast du mehr infos
Paladares / Restaurants in Havanna

1970
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 555
Mitglied seit: 14.01.2002

#5 RE: Gut essen in Havanna
12.04.2007 17:33

Das Huron Azul wird immer wieder empfohlen, ist meiner Meinung nach aber ein 0815 Paladar und auch noch recht unschön.

Wie gesagt, poste ich ein paar Adressen am Wochenende

Saludos

1970

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Gut essen in Havanna
12.04.2007 18:20

Miramar, Avenida 5°, stadtauswärts Richtung Marina HMW. Kurz nach dem "Goldnäscha" (=Tankstelle "Oro de Negro") linker Hand kommt ein Kreisverkehr. Diesen weiter geradeaus, stadtauswärts passieren. Die zweite oder dritte Strasse links rein. Ist eine Einbahnstrasse, in die man von der 5° kommend NICHT abbiegen darf. Nächste links und dann von oben her "anschleichen". Und natürlich gibt es dort einen "Parkwächter"....

Ach ja - dort, Ecke 5° und Einbahnstrasse findet man ein hervorragendes Gartenrestaurant, im Vorbeifahren kaum zu erkennen, mit super Preisen, toller Auswahl, leckerem Essen und wirkliche freundlichem Service. Coktails (Cubra libre z. B.) kosten 1 CUC und werden auf Wunsch auch ordentlich "fuelte" gemixt. Rechnung hat immer gepasst, nie Beschiss.

4 Personen (2 Mann, 2 Frau) ordentlich Essen mit Vor- und Nachspeise (z. B. coktal de camarones, cordon blue, dulce) und gut bechern (ca. 10-15 Coktails!) liegt (lag) bei 40 bis 50 CUC, je nach Menue.

sarchi
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.154
Mitglied seit: 01.01.2002

#7 RE: Gut essen in Havanna
12.04.2007 19:17

Das El Oriente liegt am Hafen (Qualität eines Sternerestaurantes, Preis auch)

Cristy
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.786
Mitglied seit: 05.10.2001

#8 RE: Gut essen in Havanna
12.04.2007 19:24

"El Gringo Viejo" ist für mich mit eins der besseren Restaurants. Es befindet sich im Stadtteil Vedado, die Adresse weiß ich nicht, ist ein paar Häuserblocks vom Hotel Presidente entfernt. Gutes Essen, gute Weine und schöne (spanische ) Atmosphäre.

Im Hurron azul war ich auch öfters, aber das ist noch teurer als das Gringo und ich fands nicht besser und die Portionen waren recht klein. Außerdem ist der Laden recht dunkel, ohne Fenster, das mag ich nicht. Obwohl das Lokal Gringo Viejo auch ein Kellerrestaurant ist, da stimmt aber die Beleuchtung, da hat man ein wirklich schönes Ambiente.

In Habana Vieja sind übrigens noch viele gute Restaurant zu finden, in der deutschen Brauerei kann man auch gut essen, allerdings sind auch hier die Portionen figurfreundlich.

Früher konnte man auch im 1830 (Vedado, Malecon Richtung Miramar kurz vor dem Tunnel) essen, das war supertoll, mit weißen gestärkten Tischdecken, excellenter Service, eine gute Weinauswahl und früher hatten sie sogar Moet Chandon im Angebot. Dort auf der Terrasse mit Blick aufs Meer zu dinieren.... super!

Allerdings liegen meine Dinererfahrungen im 1830 schon ca. 3 Jahre zurück, daher weiß ich nicht, ob das überhaupt noch als Restaurant funktioniert und wie HEUTE die Qualität ist. Kommt ja immer auf den Koch etc. an. Essenangebot: internationales Angebot, also kein Paladaressen.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Gut essen in Havanna
12.04.2007 19:28

In Antwort auf:
in der deutschen Brauerei


die 2001 von einer österreichischen Firma eingerichtet wurde (siehe Maschinenschilder). Wachtelei zum Bier!

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Gut essen in Havanna
12.04.2007 19:59

Meine Erfahrungen sind schon ein paar jahre alt, bin ganz gerne in das Trocadero
(miramar) gegangen, schoenes Ambiente, gutes Essen, war allerdings damals auch der treffpunkt der jeunesse doree Habanas

El Jardin in Miramar auch schoen man sitzt im garten rugig und gepflegt Supertamal

Und dann gan es da in vedado schraeg gegenueber der Deutschen Botschaft einen
Paladar, traumhafter Bortsch nicht unbedingt Cubatypisch aber leeeecker

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#11 RE: Gut essen in Havanna
12.04.2007 20:56

In Antwort auf:
Früher konnte man auch im 1830 (Vedado, Malecon Richtung Miramar kurz vor dem Tunnel) essen, das war supertoll, mit weißen gestärkten Tischdecken, excellenter Service, eine gute Weinauswahl und früher hatten sie sogar Moet Chandon im Angebot. Dort auf der Terrasse mit Blick aufs Meer zu dinieren.... super!

Die Küche ist immer noch sehr gut und der Laden ist tatsächlich sehr elegant - was ja eher selten in Kuba ist - und hat viel Atmosphäre. Allerdings ist er für kubanische Verhältnisse recht teuer (daher sollte man dorthin nur ganz besondere Damen einladen).

Recht günstig, lecker und ebenfalls mit nettem Ambiente ist es im Gato Tuerto an der Piragua (unterhalb des Hotel Nacional, Nähe Malecón)

Am liebsten gehe ich allerdings in die Cafetería "Don Cangrejo" in der 1ra/esquina 14 in Playa. Einfache, aber lecker zubereitete Gerichte, sehr günstig, tolle Aussicht, da direkt am Meer gelegen (zum Sonnenuntergang ist es dort besonders schön) und mit netter Atmosphäre, da dort fast nur Kubaner essen (und saufen). Die Cheeseburger ("Chibeca") sind dort übrigens auch sehr lecker.

Zudem strategisch gut gelegen, um die Zeit zwischen Matinee und Abendvorstellung in der Casa de la Música in Miramar zu überbrücken

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#12 RE: Gut essen in Havanna
12.04.2007 23:21

@ rolando, mein restaurant in havanna ist das "los nardos", wenn es nicht um kohle geht.

elegante kellner, ein mann am flügel, tolle karte, gute portionen, immer ein brotkorb auf dem tisch usw.

ca. 3x6m weinregal.

adresse: gegenüber capitolio. am wochenende etwas wartezeiten (schlangestehen).

gruß und guten appetit

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.980
Mitglied seit: 03.07.2004

#13 RE: Gut essen in Havanna
12.04.2007 23:25

Los tres chinitos.barrio chino!
Für 3 bis 10 CUC "Glücklich"

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.803
Mitglied seit: 08.09.2002

#14 RE: Gut essen in Havanna
13.04.2007 00:18

In Antwort auf:
Cafetería "Don Cangrejo"


Heißt das Restaurant daneben genauso? Wenn ja, sollte man aufpassen und die beiden nicht verwechseln, denn in dem Restaurant war ich Ende letzten Jahres und fand es nicht so prickelnd, denn die Gerichte waren weder einfach noch lecker noch günstig. Aber das mit den saufenden Kubanern, das stimmte! Großfamilienweise!

--

hdn

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#15 RE: Gut essen in Havanna
13.04.2007 00:41

Zitat von hombre del norte
In Antwort auf:
Cafetería "Don Cangrejo"

Heißt das Restaurant daneben genauso? Wenn ja, sollte man aufpassen und die beiden nicht verwechseln, denn in dem Restaurant war ich Ende letzten Jahres und fand es nicht so prickelnd, denn die Gerichte waren weder einfach noch lecker noch günstig. Aber das mit den saufenden Kubanern, das stimmte! Großfamilienweise!

Die Cafetería heisst so wie das Restaurant, das ein Stück weiter auf der gleichen Seite liegt (da war ich noch nicht drinne). Ich denke mal, dass die beiden Läden trotz unterschiedlicher Küchen zusammen gehören.

Abends geht da ähnlich die Post ab, wie in der Cafetería an der Plaza Dolores in Santiago (obwohl sich da bedeutend mehr Touris rumtreiben)

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#16 RE: Gut essen in Havanna
13.04.2007 11:35
In Antwort auf:
die 2001 von einer österreichischen Firma eingerichtet wurde

Die Eröffnung der Salm-Brauereigaststätte "Taberna de Muralla" am Plaza Vieja war im Juni 2003
http://www.opushabana.cu/noticias.php?id_brev=55
Damals stimmte noch der Service. Bierkrüge wurden vorgekühlt, zu jedem Krug gab es ein Schälchen Oliven gratis.
Essen ist zweigeteilt. Ein Teil auf grenzwertiger Imbißbuden-Schiene (Hamburger & Co.) um sich für kleines Geld den Magen auszuschäumen. Und dann die überteuerten Miniportionen vom Grill. Sieht sehr nett aus am frei schwingenden Spießchen über dem Teller, ist aber viel zu wenig dran um auch nur annähernd satt zu werden. Dazwischen gibt es nichts.

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#17 RE: Gut essen in Havanna
13.04.2007 11:51
In Antwort auf:
Miramar, Avenida 5°, stadtauswärts Richtung Marina HMW. Kurz nach dem "Goldnäscha" (=Tankstelle "Oro de Negro") linker Hand kommt ein Kreisverkehr. Diesen weiter geradeaus, stadtauswärts passieren. Die zweite oder dritte Strasse links rein. Ist eine Einbahnstrasse, in die man von der 5° kommend NICHT abbiegen darf. Nächste links und dann von oben her "anschleichen". Und natürlich gibt es dort einen "Parkwächter"....
Ach ja - dort, Ecke 5° und Einbahnstrasse findet man ein hervorragendes Gartenrestaurant, im Vorbeifahren kaum zu erkennen, mit super Preisen, toller Auswahl, leckerem Essen und wirkliche freundlichem Service. Coktails (Cubra libre z. B.) kosten 1 CUC und werden auf Wunsch auch ordentlich "fuelte" gemixt. Rechnung hat immer gepasst, nie Beschiss.

Das Restaurant nennt sich "La Vicaria". Ist wirklich recht gut und die Preise stimmen auch.

Mich wundert etwas, dass die meisten Havannabesucher das "Palenque" nicht kennen. Es befindet sich direkt neben der "Pabexpo" in Miramar. Ein Freiluftrestaurant unter Palmdächern. Eine Riesenauswahl an Gerichten. Fischgerichte, Pastas, Pizzas, Fleischgerichte aller Art und als besonderen Leckerbissen auf dem Grill gebratenes Schwein (1 kg = 10 CUC!!!), alles in bester Qualität. Ich bin ja mehrmals im Jahr für 1-2 Wochen in Havanna und bin dort seit ca.8 Jahren Stammgast. Preise zwischen 3 und ca.7 CUC.
Und das Beste: Eine wahnsinnige schnelle Bedienung, absolut über kubanischem Durchschnitt!!!

Werden den Laden kennt, wird mir recht geben.

Gruss
kdl
pepino
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.312
Mitglied seit: 06.11.2003

#18 RE: Gut essen in Havanna
13.04.2007 12:03

palenque ist wirklich gut und das gegrillte schwein gibts auch aufs brot für 90 cent

hermanolito
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.907
Mitglied seit: 16.08.2006

#19 RE: Gut essen in Havanna
13.04.2007 12:06

saludos
hermanolito


Todo hermano se interesa por una hermana, sobre todo si esa hermana es de otro.

Neptuno
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE: Gut essen in Havanna
14.04.2007 08:34

Meine Lieblingsrestaurants:

1. Palenque (wie schon oben beschrieben) und dort den
gemischten "Lechónteller" bestellen - echt lecker.
2. Tien Tan - im Barrio. Letztes Restaurant auf der linken Seite.
(wenn man von vorne kommt!)
3. Das Highlight - Edelpaladar: Laguarida. Concordia No 418 e/ Gervasio y Escobar
Tel /8669047 . Unbedingt telefonisch reservieren. whttp://www.laguarida.com. Teuer, aber sehr sehr gut.
Ein echtes Erlebnis.

Saludos
N.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#21 RE: Gut essen in Havanna
11.07.2008 10:23


Ein sehr guter und überschaubarer Thread, wo ausnahmsweise mal nicht vom Thema abgewichen wurde!

In Antwort auf:
Danke, werde die Tips im Mai in Havanna persönlich testen.


Gibt es hierzu ein Feedback?

Oder gibt es aktuelle Berichte?
Oder fehlt noch das ein oder andere Restaurant?

Im "La Vicaria" werde ich Ende September 100%ig wieder vorbeischauen, würde aber in meinen 7 Tagen Havanna gerne noch ein weiteres Restaurant ausprobieren, Kathegorie günstig & sehr gut!

Cubacar
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 104
Mitglied seit: 05.02.2003

#22 RE: Gut essen in Havanna
11.07.2008 13:34

Stimmt das "La Vicaria" ist auch meine Kneipe denn ich wohne dort bei Tia fast gegenüber. Wer ist den in den nächsten 5 Wochen dort.

Grüße

"Kubaner sind die besten Schauspieler der Welt"

Don Arnulfo
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE: Gut essen in Havanna
11.07.2008 15:28

Zitat von Neptuno
Meine Lieblingsrestaurants:

Palenque

Models en "El Palenque" Havanna

Senoritaalegria
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 409
Mitglied seit: 10.06.2007

#24 RE: Gut essen in Havanna
11.07.2008 16:59

Restaurante Amigo, den Straßennamen weiß ich leider nicht. Vom Hotel Vedado..natürlich in Vedado über die Hauptstraße hinweg in die nächste Seitenstraße, immer geradeaus.
Neben ein paar schönen, restaurierten Villen...zunächst unscheinbar in einem kleinen Hof. Schild hängt draußen dran.
Man muß allerdings draußen auf einen freien Platz warten.
Schönes Ambiente, Preise OK und wirklich lecker.

Lieben Gruß
SANDY

LA BAYAMESA

Mazorra
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE: Gut essen in Havanna
11.07.2008 17:02

Gut Essen in la Habana, kann man in folgende Restaurant

El Aljibe, 7ma. Avenida (teuer)

Hotel Nacional, im Jardin (sehr teuer)

Hotel San John, Restaurant Marrakas (mittelmäßig)



Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de