Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 54 Antworten
und wurde 4.764 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
Conchita
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 431
Mitglied seit: 18.02.2005

#51 RE: Gut essen in Havanna
14.07.2008 00:27
Während meines kürzlichen Besuchs in Havanna war ich mehrmals im "La Roca", das ist ein oder 2 Blocks vom Hotel Nacional in Vedado entfernt. Angenehm klimatisiert, sauber, vornehm gekleidete Kellner, sehr schmackhaftes und preiswertes Essen. Für 4CUC gab es ein Menü aus Hauptgericht(Schwein, Fisch oder Pollo) Nachtisch(meist Helado) und ein Getränk. Die Kellner(innen)waren sehr aufmerksam und die Rechnung stimmte immer. Guter Mojito für 2CUC, Bier 1,50CUC.. Tagsüber hat es genug Platz aber Abends kann es passieren ,dass man Schlange stehen muss.
user
Beiträge:
Mitglied seit:

#52 RE: Gut essen in Havanna
14.07.2008 10:45

Zitat von Pasu Ecopeta
Miramar, Avenida 5°, stadtauswärts Richtung Marina HMW. Kurz nach dem "Goldnäscha" (=Tankstelle "Oro de Negro") linker Hand kommt ein Kreisverkehr. Diesen weiter geradeaus, stadtauswärts passieren. Die zweite oder dritte Strasse links rein. Ist eine Einbahnstrasse, in die man von der 5° kommend NICHT abbiegen darf. Nächste links und dann von oben her "anschleichen". Und natürlich gibt es dort einen "Parkwächter"....
Ach ja - dort, Ecke 5° und Einbahnstrasse findet man ein hervorragendes Gartenrestaurant, im Vorbeifahren kaum zu erkennen, mit super Preisen, toller Auswahl, leckerem Essen und wirkliche freundlichem Service. Coktails (Cubra libre z. B.) kosten 1 CUC und werden auf Wunsch auch ordentlich "fuelte" gemixt. Rechnung hat immer gepasst, nie Beschiss.
4 Personen (2 Mann, 2 Frau) ordentlich Essen mit Vor- und Nachspeise (z. B. coktal de camarones, cordon blue, dulce) und gut bechern (ca. 10-15 Coktails!) liegt (lag) bei 40 bis 50 CUC, je nach Menue.


- auf der Suche nach der Adresse vom oben beschriebenen "La Vicaria" bin ich auf verschiedene Varianten gestossen:

"La Vicaria"
Ave. 5ta. No. 18201 e/ 182 y 184, Phone: (53-7) 33-9100
5ta. ave y 182. Playa. 33 9100
5ta Ave esq. 180, Flores, Telf.: (53 7) 273-9100
5ta Ave. y Calle 13, Siboney. Playa. Telefonnummer: (537) 33-9100
"Sorry, I can't remember the exact address but it is roughly at Avenida 5 and calle 70 in Playa area of Havana"
http://www.cubaroutes.com/show.aspx?type=RE&cod=468&lng=1 (Kartenausschnitt, der mir sehr realistisch erscheint und in die Nähe der 180 zeigt)



Jedenfalls ist es jenes hier auf dem Bild (Blickrichtung ist stadtauswärts, Av. 5ta liegt rechter Hand des Fotos, zu sehen ist am unteren Bildrand die beschriebene Einbahnstrasse):



und noch eins vom Garten:




Interessant ist, dass zwei User im Netz behauptet, dass dies eine Art Ausbildungs- bzw. Traningsrestaurant für Köche und Kellner wäre und daher sowohl bei den Speisen als auch beim Service auf hohe Qualität wert gelegt wird:

In Antwort auf:
"It is a training restaurant for Cuban chefs, waiters and waiters. The food was fabulous!!!!! Service, of course, great because they were being observed and trained. The four of us had drinks, entrees of roasted chicken or chicken corden bleu and two desserts. TOTAL COST: $12.20!!! Muy barato!"


http://www.virtualtourist.com/travel/Car...avana-BR-1.html

In Antwort auf:
"Es un restaurante escuela donde cocinan y sirven los estudiantes de hosteleria. La calidad es correcta y los precios reducidísimos, por lo que siempre esta lleno. Cuenta con un agradable jardín."


http://cuban-channel.com/seccion.asp?des...iudad=1&buscar=



Hier noch hilfreiche Links zu Restaurants und Restaurant-Adressen in Havanna:

http://www.cubatravel.cu/client/includes...ants.php?dest=1
http://www.cuba-restaurants.com/sp/ciudad-habana.asp
http://www.yellowpages-caribbean.com/res...ry/Restaurants/
http://cuban-channel.com/seccion.asp?des...iudad=1&buscar= (oben bereits erwähnt mit Zitat)

und diese interessante "Zuordnung":

In Antwort auf:
“La Guarida”, “La Fontana”, “La Casa de Lilian”, “Dona Carmela”, “Gringo Viejo”, “Vistamar”…todos privados (conocidos por paladares).

Los Nardos, El Asturianito, Sociedad Rosalia de Castro..pertenecientes a sociedades españolas..

Viejos Amigos, Tres Chinitos, Chan Li Po, Yin-Yan..de los mejores y más baratos en el Barrio Chino, donde hay aproximadamente otros 20.

El Aljibe “todo lo que quieres comer” con su especialidad de pollo (receta familiar-confidencial) que ha hecho a esta familia adinerada en Florida.

Y para los que gustan de cenas “fancy” los lugares son ilimitados: Comedor Aguiar en Hotel Nacional, Hoteles Cohiba y Habana de Sol-Melia; Tocororo; Don Cangrejo..y alrededor de otros 50..

Y no les he mencionado los restaurantes con precios módicos también del Gobierno como: Palenque, Kasalta, Jazz-Café, La Vicaria…


hab ich hier http://www.tripadvisor.es/ShowTopic-g147...avana_Cuba.html gefunden


Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#53 RE: Gut essen in Havanna
14.07.2008 11:36
Zitat von Pasu Ecopeta
Los Nardos, El Asturianito, Sociedad Rosalia de Castro..pertenecientes a sociedades españolas..


Nicht zu vergessen:

- Sociedad de Andalucía: Prado unweit vom Malecón (linke Seite) - abends mit (spanischen) Folklore-Vorführungen ...

- Sociedad vasca: gegenüber dem Hotel Melia Cohiba in einer Nebenstrasse. Spezialitäten: alle Arten von Fischgerichten, sehr lecker und günstig ...

ELHOMBRE
Beiträge:
Mitglied seit:

#54 RE: Gut essen in Havanna
14.07.2008 11:54

Zitat von Rafael_70
Zitat von Pasu Ecopeta
Los Nardos, El Asturianito, Sociedad Rosalia de Castro..pertenecientes a sociedades españolas..


Nicht zu vergessen:

- Sociedad de Andalucía: Prado unweit vom Malecón (linke Seite) - abends mit (spanischen) Folklore-Vorführungen ...

- Sociedad vasca: gegenüber dem Hotel Melia Cohiba in einer Nebenstrasse. Spezialitäten: alle Arten von Fischgerichten, sehr lecker und günstig ...





Ja, da war ich auch schon mal mit 2 Kubanerinnen , in der sociedad vasca, dann kam die Rechnung für 3 Personen, 70 CUC, die Weiber haben entsetzt nachgerechnet und Beschiss von 20 CUC herausgefunden, der negrita haben sie dann noch die Tischdecke geschenkt, die sie sich gegen die Klimaanlage umgehängt hatte...

In der "unión francesa", direkt am Parque Lennon gelegen,stimmte hingegen alles...

Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#55 RE: Gut essen in Havanna
14.07.2008 12:01

Zitat von ELHOMBRE
Ja, da war ich auch schon mal mit 2 Kubanerinnen , in der sociedad vasca, dann kam die Rechnung für 3 Personen, 70 CUC, die Weiber haben entsetzt nachgerechnet und Beschiss von 20 CUC herausgefunden, der negrita haben sie dann noch die Tischdecke geschenkt, die sie sich gegen die Klimaanlage umgehängt hatte...


Rechnungsbetrug ist kubanische Sozialfolklore ...

Man sollte immer sofort den Eindruck erwecken eine camajan zu sein, um solche kindischen Versuche von vorneherein im Keim zu ersticken ...

Trotzdem ist die Qualität der Fische erstaunlicherweise gar nicht so schlecht ...


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de