Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 314 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
don olafio
Beiträge:
Mitglied seit:

Anwalt fordert Auslieferung Kissingers
26.03.2007 21:17

Anwalt fordert Auslieferung Kissingers

Montevideo - Der Anwalt eines Opfers der Militärdiktatur in Uruguay hat die Auslieferung des ehemaligen US-Aussenministers Henry Kissinger an das südamerikanische Land gefordert. Die zuständige Staatsanwältin prüft nun offenbar den Antrag. (ht/sda)

Darin gehe es um die Verwicklung des US-Aussenministeriums in die so genannte Operation Condor gehe, hiess es in einem Medienbericht. Anwalt Gustavo Salle vertritt die Familie des linken Aktivisten Bernardo Arnone, der im Oktober 1976 verhaftet worden war.

Zusammen mit einer Gruppe weiterer politischer Gefangener wurde er in die argentinische Hauptstadt Buenos Aires geflogen und verschwand dort. Vermutlich wurden die Gefangenen umgebracht.

Mehr als 200 Todesopfer

«Operation Condor» hiess eine Geheimaktion südamerikanischer Militärdiktaturen zur Ausschaltung politischer Gegner. In ihrem Zuge verfolgten, verschleppten und ermordeten die Militärmachthaber in Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Paraguay und Uruguay in den 70er und 80er Jahren zehntausende Menschen.

Inzwischen veröffentlichte, ehemals geheime Akten des US-Aussenministeriums belegen nach Einschätzung des Rechtsanwalts die Beteiligung der Vereinigten Staaten an der Aktion. Amtlichen Angaben zufolge starben in Uruguay durch die «Operation Condor» mehr als 200 Menschen; zehntausende wurden gefoltert.


http://www.news.ch/Anwalt+fordert+Auslie...1042/detail.htm

Don Olafio


Conchita
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 431
Mitglied seit: 18.02.2005

#2 RE: Anwalt fordert Auslieferung Kissingers
27.03.2007 00:21
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Notfallmaßnahmen von Regierung in Venezuela: Keine Spiele – das Volk fordert Brot
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
6 14.09.2016 12:05
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 316
Anwalt in Camaguey?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von jokuba
3 15.05.2013 15:28
von falko1602 • Zugriffe: 514
Chile: Kissingers Verstrickung belegt
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von santiaguero aleman
3 23.11.2010 20:19
von el carino • Zugriffe: 259
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de