Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 126 Antworten
und wurde 3.845 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
gabi
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#51 Re: Horror Geschichten !!
16.06.2001 22:57
Ich möchte nun auch einen etwa Glücklichen Ehe vorstellen,
das von O. ( cubanerin 30 jahre ) und B. ( deutsch 45 j )
bei O. bin ich einmal in Monat zur besuch, in Dortmund
Die beiden sind seit 5 Jahren verheiratet, O. ist sehr
dankbar dass der Ehemann Sie + Familie aus dem Elend befreit hat, sie hat ihn gerne und würde ihn niemals verlassen, auf guten Sex verzichtet sie nicht, sie fliegt
2 mal im jahr nach Kuba allein und treibt es dort, und in
Dortmund treibt sie mal gelegentlich mit Latinos, das ganze
umsonst , aber sie hat ihr mann gerne und bleibt bei ihm..
Diese O. arbeitet und ist finanziell unabhängig !!

gabi
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#52 Re: Horror Geschichten !!
16.06.2001 23:09
Ich möchte mal sagen ich bin ein blöder Hund

Uwe L.
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#53 Re: Horror Geschichten !!
16.06.2001 23:20
In Antwort auf:
Ich möchte nun auch einen etwa Glücklichen Ehe vorstellen


Unter glücklicher Ehe stelle ich mir eigentlich was anderes vor. Diesem Typen kann ich noch nicht mal einen Vorwurf machen (er ist zu 5 %iger Sichrheit nicht unbedingt bescheuert er glaubt ja noch an das Gute).

Genug Gesülze.

Die Frau kassiert den Mann ab fliegt nach Kuba und wenn sie zurückkommt erklärt sie ihm wahrscheinlich das es in Kuba nur Jineteras gibt. Sie ist ja keine da sie wohl für gewisse Stunden ihre Annehmlichkeiten mit dem Geld ihres "geliebten" Ehemannes bezahlt.

Pfui Deibel


Uwe

Uwe L.
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#54 Re: Horror Geschichten !!
16.06.2001 23:29
In Antwort auf:
Ich möchte mal sagen ich bin ein blöder Hund


Lieber ein blöder Hund als ein begossener Pudel.

:-))

Uwe

Gabi
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#55 Re: Horror Geschichten !!
17.06.2001 00:20
Hallo Uwe L.

Korrektur: der Ehemann zahlt keinen Pfennig, die Ehefrau
arbeitet sehr fleissig, sie ist kellnerin und zudem putzt
also sie fliegt nach Kuba mit eigenes geld und beteiligt
sich an Haushaltskosten, Sie hat ihr mann sehr gerne als
Kumpel, aber sexuell läuft da nicht viel sagte Sie,
dass sie mal fremd geht weisst der Ehemann nicht, sie
möchte ihn auch nicht verletzen.

Che
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#56 Re: Horror Geschichten !!
17.06.2001 02:48
Na denn viel Spaß beim Zahlen des Unterhaltes.

MatthiasK
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#57 Re: Horror Geschichten !!
17.06.2001 06:59
In Antwort auf:
Bin eignetlich eingetragen als Mitglied, seit gestern erscheint der Strich aber nicht mehr, editieren kann ich auch meine Beiträge nicht mehr!?!

grubert






Grubert du must dich einloggen!!! oben auf log in oder so ähnlich gehen und schon funzt es wieder

kubafreundin
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#58 Re: Horror Geschichten !!
17.06.2001 08:11
An alle, die sich über Gabi's Geschichten so schön amüsieren:

Denkt mal drüber nach, dass hinter jeder Geschichte ein menschliches Schicksal steht. Dass der Partner fremdgeht, kann einem auch mit einem/r deutschen Partner/in passieren, aber dass die dafür auch noch Geld kassiert, ist wohl eher kuba-spezifisch. Trotzdem kann das jedem hier, der mit einer Kubanerin zusammen ist, passieren. Schlimm genug, wenn jemand sowas erleben muss. Aber wenn es dann auch noch groß und breit im Internet steht, weil die Person im Reisebüro, der man vertrauensvoll sein Herz ausgeschüttet hat, in der Hoffnung, Verständnis zu finden oder einen Rat zu bekommen, glaubt, sich wichtig machen zu müssen, das ist schon sehr enttäuschend.

Aber leider findet dieser Sensationsberichterstatter immer wieder Leute, die anscheinend ihren Spaß damit haben. Denen allen wünsche ich, dass ihnen einmal dasselbe passiert.


Kubafreundin

Gabi
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#59 Re: Horror Geschichten !!
17.06.2001 10:28
Kubafeindin
wie meistens liegst du immer daneben...
Die Damen wovon ich rede haben mit Reisebüro nix zutun,
die kenne ich alle persönlich ( ausser die 1 die ich im
Flugzeug gekannt habe ) mit paar bin ich sogar gut befreundet, die Situation die ich geschildert habe sind
für uns selbstverständlich und es ist nix tragisches dabei
und keine verurteilung, ich möchte mich dabei nicht wichtig machen, gott sei dank brauche es nicht, es sollte nur
einige Leute zum nachdenken geben, dass Schokos keinen
Souvenir sind und heiraten eine Ausländerin doppelt
überlegt werden muss, besonders wenn mann sich sprachlich
nicht verständigen kann, und um die 20 Jahren unterschied
liegen...

Gabi
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#60 Re: Horror Geschichten !!
17.06.2001 10:32
ach Kubafreundin
mir selbst ist auch passiert dass irgendwelche Freundin
fremdgegangen ist , ich wüsste nicht wo das Problem ist
in Cuba geht eine und kommt die nächste, scheidung kein
Problem , neu Partner/in finden auch kein Problem,
du solltest den fehler nicht machen deutsch zu denken,
in Cuba sieht man das ganze etwas lockerer an..

Gabi
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#61 Re: Horror Geschichten !!
17.06.2001 10:46
Das hier soll unbedingt vermieden werden, heiraten nur
weil mann vögeln will , aber.... ( auszug aus Forum 2 )
-------------------------------------------------------




Wollen Sie Ihr eigenes Diskussionsforum kostenlos ?

| Antworten | Neue Antw. | Index | Vorherige Nachr. | Nächste Nachr. |


Betreff: Sicheres Heiraten geht dennoch, lies hier wie !!!
Geschrieben von: reishi@t-online.de (pd951ed46.dip.t-dialin.net) am Sonnabend, 16 Juni 2001, um 6:15 p.m.
Antwort auf: Mieten statt heiraten !!! (Werner)

Das geht aber dennoch, mit einem knallharten Ehevertrag:

a)
Gütertrennung

b)
Allgemeiner Unterhaltsverzicht
auch inh der Not !

c)
Verzicht auf Aufstockungsunterhalt!
Mit anderen Worten Verzicht auf Angleichung der Lebensverhältnisse.
Ein oft vergessene böse Falle,
mit der man bei Nicht-Vereinbarung
Punkt b) wieder aufheben kann!

d)
Bei Ausländerin:
Verzicht auf deutsche Sozialleistungen, im Falle der
Trennung >> Rückkehr!

e)
Erklärung im Trennungsfalle auch mit Kindern ins Heimatland
zurückzukehren.
Dor ist ggf. Kindesunterhalt billiger, da er nach dortigen
Einkommensverhältnissen berechnet wird.

f)
SIE zeichnet im Ehevertrag
ein Erklärung, das sie aus rein
wirtschaftlichen Gründen
die Ehe mit einem Deutschen
eingegangen ist um den desolaten
wirtschaftlichen Zuständen
in ihrer Heimat zu entfliehen.

g)
Es ist zwar nicht Vorschrift,
hilft aber sie erfolgreich los zu werden, nämlich:
Eine Übersetzung des Ehevertrages
in IHRER Landessprache mittels
eines beglaubigten Übersetzers.

Sie bekommt das Ding beim Notar
zur Unterschrift vorgelegt.
Da der Notar die Sparche meist nicht kann, sondern nur den
deutschen Text verliest,
steht auf dem deutschen wie dem
Papier in IHRER Heimatsprache
dann:
Habe alles sorgfältig gelesen
und auch verstanden.
alle Fragen wurden mir vom Notar-XY
ausgiebig erläutert.

VORTEIL:
Mit diesem Trick soll SIE einem Scheidungsrichter mal klar machen,
das SIE bei Vertragsabschluß
nichts kapiert hat oder
übertölpelt wurde !!!!

Der Richter wird dann nur eines:
Flughafen anrufen un dann Tschüss!

h)
Nimals eine dauerhafte AE
= Aufenthaltserlaubnis beantragen,
sondern immer nur Häppchenweise,
alla 2 Jahre und immer weiter so.
Ohne Eure Unterschrift läuft NICHTS!
Wenn die AE abgelaufen ist, oder
Madame als beschäftigte in einem
Nacht oder SaunaClub gepackt wird
OHNE Arbeitserlaubnis, deren Erteilung IHR zuverhinden wisst,
fliegt SIE sofort raus!


i)
Wer ganz sicher gehen will, sollte
sich sterilisieren lassen!
Macht jeder Urologe!

Denn ein Kind kostet bis zum
18. Geburstag 700.000,- DM
und Madame kann somit eine
Aufenthaltverlängerung erwirken wenn obige Punkte verschlafen wurden.

Sterilisation:
Ein Ambulante kleine Operation
von 15-20 Minuten (Vollnarkose).

VORTEIL:
Vorher werden Samenproben eingefroren, dammit man später doch noch Kinder haben kann.
(Sollte man aber lassen >> teuer)

Weggelassene Pillen,
angeritzte Kondome haben dann
in Sachen Abzock und
Versorgungsprostitution keine
Chance mehr.

Weiterhin kommt beim Sex immer
noch das Ejakulat herraus.

Eben nur ohne Samenfäden, so das nicht einmal eine Ärztin beim
Vögeln was merkt, wenn sie nicht gerade ein sehr gutes Mikroskop
im Schlafzimmer hat!

Viel Glück und seit auf der Hut!

Reishi








Gast
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#62 Re: Horror Geschichten !!
17.06.2001 10:48
Und noch so 1 Grusel geschichte aus Forum 2..

------------------------------------------------------ich muß es einfach mal erzählen. evtl. gibt es ja leute die daraus lernen.

von meiner frau (magaly) ist die cousine (yunelkis) seit montag in holland. sie ist 25 und durstig (meiner meinung nach brauch sie den alc). er ist holländer und pensionär und kennt sie 3 tage von santa lucia her. gleich die große liebe und die einladung war geschrieben. yunelkis ist eine person die wenig im kopf hat und entsprechend schnell explodiert. vom auftreten her ...jinetera pur. habe ihr am montag schon gesagt, daß sie verdammt nochmal zusammenreißen soll. dem typ habe ich das auch noch einmal gesteckt. der meinte voller naivität, daß er das schon hinbekommt.

jedenfalls bekam ich eben einen anruf von ihr. sie will zu uns nach deutschland kommen ! den haushalt will sie schmeißen, während ich und magaly arbeiten gehen ! jedenfalls soll ich mal meine freunde und sogar meinen bruder fragen, ob die lust hätten auf eine cubanerin. meine frau war eben auf der arbeit, daher hatte ich das vergnügen mit ihr. sie geht abends alleine weg in discos und bars und versucht sich einen jungen zu schnappen. der alte darf natürlich nicht mit, da er aufgrund seines alters peinlich ist. und zudem will der pensionär den ganzen tag mit ihr im bett verbringen. diese dienstleistungen ist er noch nicht einmal bereit zu bezahlen !jedenfalls soll ich ihr auf die schnelle einen deutschen besorgen, was ich natürlich nicht mache.

dann hatte ich das vergnügen mit ihm zusprechen. er will sie so schnell wie möglich wieder nach cuba fliegen lassen. sie trinkt täglich an die 15 bier und hat sogar gestern nacht einen fremden mann mitgebracht, den er natürlich nicht in die wohnung gelassen hat.

falls sie am 28.06. schon in cuba ist, will sie mit mir 3 wochen verbringen (blablabla). was ich natürlich nicht mache !


so kann es gehen !

in der schweiz war sie auch schon einmal. dort hat sie es komplette 3 monate ausgehalten.

ein nachdenklicher





Theo
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#63 Re: Horror Geschichten !!
17.06.2001 11:42
Ich war jetzt 3 Tage im Vergnügungspark in Kalker und bekam dort nachts folgendes Gespräch zweier atraktiven Damen mit, die beide mit einem Fangeisen (Ehering) bestückt waren.
Hast Du jetzt endlich einen gefunden?
Ja!
Gut, dann gehe ich auf unser Zimmer und Du bei Deinem Typen.
O.K.!

Wo ist da der Unterschied?

MfG
Theo

Olaf
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#64 Re: Horror Geschichten !!
17.06.2001 12:04
Ich kann der Kubafreundin nur zustimmen.
Habe am eigenen Leib erfahren dürfen, wie Gabi mit Infos von Dritten umgeht und dann ein unauflösbares Gemisch aus Halbwahrheiten und eigener Phantasie zu meiner Person hier im Forum zum Besten gegeben hat.


Viele Grüße, Olaf

Gabi
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#65 Re: Horror Geschichten !!
17.06.2001 12:24
Olaf wenn du so Dumm bist,es kann doch jeder wissen das bei dir auch nicht alles glattt geht.

simoncita
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#66 Re: Horror Geschichten !!
17.06.2001 12:30
In Antwort auf:
einige Leute zum nachdenken geben, dass Schokos keinen
Souvenir sind und heiraten eine Ausländerin doppelt
überlegt werden muss, besonders wenn mann sich sprachlich
nicht verständigen kann,


Aha Gabi also alle Souvenirs sind auch gleichzeitig Negritas oder Mulatitas. Es gibt auch genügend weisse auf der Insel : - )

uwe
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#67 Re: Horror Geschichten !!
17.06.2001 14:14
In Antwort auf:
Die Damen wovon ich rede haben mit Reisebüro nix zutun, die kenne ich alle persönlich ( ausser die 1 die ich im Flugzeug gekannt habe ) mit paar bin ich sogar gut befreundet


widerlich





http://www.santiago-de-cuba.cityslide.com

Le Baron
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#68 Re: Horror Geschichten !!
17.06.2001 14:15
Tatort Düsseldorf.
Sie Kubanerin, er Deutscher.

Nach 4 Jahren oder so ist die Ehe gescheitert.
Der Ehemann hat natürlich keinen Bock, auch nur einen
Pfennig Unterhalt zu zahlen und versucht jetzt, mit
irgendwelchen fadenscheinigen Argumenten die Ehe
ANNULIEREN zu lassen.

Außerdem hat er während der Ehe massive Kredite AUF IHREN
NAMEN aufgenommen. Sie verstand mangels Deutschkenntnissen
nicht recht, was sie da so alles unterschrieb. Er sagte
"Das ist schon OK, mein Schatz. Vertrau mir.".

Um mal mit dem hier grassierenden lächerlichen Vorurteil
aufzuräumen, dass die Deutschen alles unschuldige Lämmer
sind, die von den ach so bösen Kubanerinnen in die
Schlachtbank geritten werden.

/Le Baron

Olaf
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#69 Re: Horror Geschichten !!
17.06.2001 15:05
Gabi,

du treibst wirklich zu weit

1) möchte ich entscheiden, wer was vom mir in aller Öffentlichkeit erfährt, noch dazu entspricht Deine Darstellung nur entfernt den Tatsachen.

2) ist bei mir alles glatt gegangen. Bei Dir wohl weniger, immer noch sauer, das ich nicht bei Dir gebucht habe? (Gibt es eigentlich noch Leute, die bei Dir buchen? Würd mich mal interessieren warum und ob die inzwischen keine Befürchtung haben, das ihre von Gabi ausgeschmückte und verdrehte Geschichte hier bald online nachzulesen ist)


Hör endlich auf mit deiner wilden Phantasie und Deinen wüsten Unterstellungen, geht das in deinen Kopf nicht rein?
(Nein, Du brauchst nicht zu Antworten... das ist ja hier den meisten Teilnehmern inzwischen klar)

Gast
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#70 Re: Horror Geschichten !!
17.06.2001 16:07
Danke MathiasK!!!

>>Grubert du must dich einloggen!!! oben auf log in oder so ähnlich gehen und schon funzt es wieder<<

Beste Grüße
grubert

grubert
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#71 Re: Horror Geschichten !!
17.06.2001 16:26
Klar, persönliche Daten muss man logo auf alle Fälle vermeiden hier im öffentlichen Forum. Niemand darf wiedererkannt werden, sich wiedererkennen. Man kann das ja wohl einrichten.

Trotzdem finde ich, solche Geschichten gehören hier rein, weil sie den Lerneffekt haben. Damit kann man vermeiden, dass unbedarfte Leute zu Opfern werden. Leider nur zu einem sehr geringen Teil, denn die meisten Leute machen sich nun mal nicht vorher schlau bzw. glauben einem nicht, wenn's soweit ist. Die Sache mit dem Lehrgeld.

Logo, Le Baron, auch unter den Deutschen bzw. Westlern gibt es Schweinebacken, die andere versuchen auszunutzen. Loddels z.B. Aber das dürfte wohl nicht der klassische Fall sein. Der sieht doch so aus: "Reicher" Westler kommt in 3. Welt Land und nimmt "arme" Frau mit nach Hause. Da diese nun mal nichts hat, ist die Fließrichtung des Geldes gewissermaßen vorprogrammiert.

Beste Grüße
grubert

Gabi
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#72 Re: Horror Geschichten !!
17.06.2001 18:25
An Olaf : folgende Text stammt nicht von mir...
Olaf wenn du so Dumm bist,es kann doch jeder wissen das bei dir auch nicht alles glattt geht. ----------------

Das habe ich nicht geschrieben, ich kenne dich gar nicht,
ich habe keine Interesse mit dir zu diskutieren und ich
habe auch keine Interesse irgendwas mit dir am Hut zu haben,
gehe davon aus , dass wenn dich jemanden persönlich angreift
oder beleidigt nicht von mir kommt, ich vertrete wenn es
dir interessiert nicht die Meinung dass du dumm bist,
meiner Meinung ist es dass du ziemlich arrogant bist,
aber wie auch immer wenn dir persönlich nicht interessiert
was ich poste, dann lese es nicht , oder erspare dir dumme
bemerkungen, dass muss es möglich sein, ich denke so
vernüftig bist du, ich bleibe dabei dass ich deine art nicht mag, ich habe nix gegen dich, also sei glücklich
aber lasse mich in ruhe !



Gabi
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#73 Re: Horror Geschichten !!
17.06.2001 19:36
aber nun habt ihr es alle geschaft ich werde mich aus dem reisegeschäft zurückziehen,da ihr es ja so alle besser wüst.Holt euch eure Infos aus dem Forum,ist mir egal und weret glücklich.
Wie 60% der leute alle arogant und überheblich und dumm.
viel spass noch
Gabi

kubafreundin
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#74 Re: Horror Geschichten !!
17.06.2001 20:07
Danke Gabi,
das ist die erste schöne Nachricht von dir.

Das mit arrogant, überheblich und dumm hättest du dir allerdings sparen können. Solche Aussagen tragen nämlich nicht gerade dazu bei, dich in der Beliebtheitsskala nach vorne zu bringen. Aber damit hast du einmal mehr bewiesen, dass du weder über Gefühl, noch über Anstand und Charakter verfügst.


Kubafreundin

Gabi
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#75 Re: Horror Geschichten !!
17.06.2001 20:24
Kubaf. ??

es gibt 2 Gabis , falls du es noch nicht bemerkt hast...
Obere Nachricht stammt nicht von mir, ebensowenig stammte
von mir, die an Olaf gerichtet war..
Mir ist es gleich was du denkst, aber ich möchte nicht, dass Habanero denkt ich würde hier Aufstände machen..
Von mir wirst du keine beleidigungen und keine persönliche
angriffe hier erleben, auch wenn du mich mit Steine bewirfst, bekommst du von mir , ich denke du wirst
deine Gründe haben etwa sauer gegen latinos zu sein, und wenn es dir hilft , dann lass einfach die Sau raus....
So alles bestens

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Was jenseits des Wassers liegt - die wahre Geschichte der "Cuban Five"
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von Garnele
11 24.02.2015 15:20
von condor • Zugriffe: 736
GESCHICHTE KUBA'S vor der Revolucion
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von Karo
3 11.03.2012 20:13
von Karo • Zugriffe: 970
Dr. Faber - eine wahre Geschichte aus Baracoa, anno 1819 - 1823
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von Pille
7 27.12.2008 15:31
von Karo • Zugriffe: 947
"Sie können sich den Horror nicht vorstellen"
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von don olafio
1 28.02.2008 12:08
von Garnele • Zugriffe: 359
Die Karibik - Geschichte und Gesellschaft 1492-2000
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von Chris
0 25.06.2005 13:57
von Chris • Zugriffe: 1278
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de