Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 2.066 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
junglesista
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 38
Mitglied seit: 25.12.2006

Touristenkarte
10.01.2007 14:35
Brauche ich, um einreisen zu können unbedingt eine Hoteladresse oder genügt eine private Unterkunft?

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#2 RE: Touristenkarte
10.01.2007 14:47
In Antwort auf:
oder genügt eine private Unterkunft?

Genügt, wenn es eine Casa particular (mit Lizenz) ist,
oder
wenn du mit Visum A2 einreist und es die Adresse des kubanischen Verwandten ist, der dich einlädt.

Moskito

Carmen
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Touristenkarte
16.01.2007 22:56

Ich hatte bei der Einreise im Januar 06 in Holguin Probleme.

Der Beamte wollte unbedingt einen Hotelvoucher sehen, obwohl ich die
Adresse eines Hotels auf der Touristenkarte notiert hatte.
Da ich den nicht vorweisen konnte, musste ich zuerst bei einem extra dafür aufgestellten
Stand eine Hotelnacht buchen und gleich zahlen, erst danach konnte ich durch den Zoll.


Chris
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#4 RE: Touristenkarte
17.01.2007 10:43

Hola Carmen

In Antwort auf:
Der Beamte wollte unbedingt einen Hotelvoucher sehen

nachdem eine Reservierung (egal ob Hotel oder Casa) zur Einreise zwingend notwendig ist sollte es nicht verwundern, dass dies stichprobenartig auch überprüft wird.

Saludos
Chris

Cuba-Reiseinfos
avenTOURa

Carmen
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Touristenkarte
17.01.2007 21:46

Schon klar, aber da es ausser mir noch andere getroffen hat und wir zu dem Zeitpunkt das einzige ankommende Flugzeug waren, vermute ich ebenso, dass sie grad nix besseres zu tun hatten. Holguin ist nun mal ein kleiner, überschaubarer Flughafen, wo wahrscheinlich nie viel los ist. Ganz anders in Havanna, wo ich im Jahr davor ohne Kontrolle einer allfälligen Reservation einfach durchgewunken wurde. Jedenfalls werde ich in ab jetzt bei Ankunft in Holguin immer zum Voraus eine Hotelnacht buchen.

hermanolito
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.907
Mitglied seit: 16.08.2006

#6 RE: Touristenkarte
17.01.2007 23:07

...oder laß Dir vom Reiseveranstalter einen Hotelvoucher ausstellen.
Muß ja nicht stimmen!
Ist mir letztes Jahr in Holguin auch so ergangen.

saludos
hermanolito

boniata
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Touristenkarte
20.01.2007 19:18

Wer lesen kann ist im Vorteil! Es steht doch mittlerweile in jedem besseren Reiseführer, daß man für 3 Nächte entweder ein Staatshotel oder eine lizensierte Casa gebucht haben sollte - eine Buchungsbestätigung in Gestalt einer e-mail reicht. Mittlerweile kriegt man sowas bei der Reservierung einer rennomierten Casa z. B. in Habana übers Internet schon automatisch. Ob man dann da tatsächlich schläft, ist eine andere Sache.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#8 RE: Touristenkarte
20.01.2007 20:21

Zitat von boniata
Wer lesen kann ist im Vorteil! Es steht doch mittlerweile in jedem besseren Reiseführer, daß man für 3 Nächte entweder ein Staatshotel oder eine lizensierte Casa gebucht haben sollte - eine Buchungsbestätigung in Gestalt einer e-mail reicht. Mittlerweile kriegt man sowas bei der Reservierung einer rennomierten Casa z. B. in Habana übers Internet schon automatisch. Ob man dann da tatsächlich schläft, ist eine andere Sache.


CUBA AN ERDE :
Die Nummer mit dem Mindestaufenthalt von 3 Tagen in ´nem Hotel ist doch wohl schon seit Jahren vom Tisch .
Und wenn ich in ´nem eingeschriebenen CP oder offiziell mit A2 privat wohne gibts bei der aduana auch kein Problem ( gibt du die Adresse an - und gut is´)
Aber alle die wider besserem Wissen inoffiziell in "Ihrem Casa" wohnen , sollten sich vor Augen halten , das Ihnen selbst zwar nix bis gar nix passieren wird aber die Casabesitzer erhebliche Probleme kriegen werden - denn es gibt immer irgend einen Neider in der Nachbarschaft der sich als Denunziant eignet .

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#9 RE: Touristenkarte
23.01.2007 23:07
Zitat von George1

Die Nummer mit dem Mindestaufenthalt von 3 Tagen in ´nem Hotel ist doch wohl schon seit Jahren vom Tisch .
.....
Aber alle die wider besserem Wissen inoffiziell in "Ihrem Casa" wohnen , sollten sich vor Augen halten , das Ihnen selbst zwar nix bis gar nix passieren wird aber die Casabesitzer erhebliche Probleme kriegen werden - ..

Das sind leider zwei Irrtümer.

Erstens wurden noch im letztes Jahr zumindest wie mir aus erster Hand bekannt ist, insgesamt 3 Bekannte bei der Einreise an unterschiedlichen Flughäfen nach eben diesem besagten Voucher gefragt. Sie mußten es vorzeigen. Und wie du hier lesen kannst, hat es auch noch andere erwischt.

Zweitens kann auch der Touri mit der Immigration Probleme bekommen, nicht nur der illegale Vermieter. Ein Italiener hatte mal 1500 CUC Strafe zahlen müssen, weil wiederholt in illegaler Casa aufgeriffen.

Damit ist also auf gar keinen Fall zu spaßen.

Wer in einer Casa wohnt und die Adresse auf die Tk schreibt und zusätzlich noch die Visitenkarte von der Casa ht, bekommt keine Probleme. Aber nicht jeder hat eine Stammcasa und davon die Visitenkarte.

Außerdem soll es schon mal vorgekommen sein, daß während einer Rundreise in den Oriente sich dort ein Casabesitzer weigerte einen Touri aufzunehmen, der auf seiner TK bereits seine Stamm-Casa in Havanna stehen hatte. Bei einem Hotel soll das angeblich kein Problem sein.

So ist Kuba. Auf nichts ist Verlass. Heute so, morgen so und jeder erzählt was anderes. Wer auf Nummer sicher gehen will, reist mit Voucher ein.
e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservice: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.214
Mitglied seit: 25.05.2005

#10 RE: Touristenkarte
23.01.2007 23:41

In Antwort auf:
Ein Italiener hatte mal 1500 CUC Strafe zahlen müssen, weil wiederholt in illegaler Casa aufgeriffen

Ela, ich bezweifel, dass in solch einem Fall einem Ausländer 1.500 cuc zahlen muss. Den Betrag kenne ich nur als Strafe für die Casa Besitzer. Woher hast Du die Story?

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#11 RE: Touristenkarte
24.01.2007 01:00
@ el prieto,

Ist vor etwas über 6 Jahren bei uns im Dorf passiert. Die illegale Casa, gleich hinter dem Friedhof.
Hatten mal Lizenz, haben aber ohne einfach weitergemacht über recht lange Zeit.


e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservice: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#12 RE: Touristenkarte
24.01.2007 09:55

In Antwort auf:
Außerdem soll es schon mal vorgekommen sein, daß während einer Rundreise in den Oriente sich dort ein Casabesitzer weigerte einen Touri aufzunehmen, der auf seiner TK bereits seine Stamm-Casa in Havanna stehen hatte.
Das halte ich für Unsinn. Sollte es wirklich zu einer Ablehnung gekommen sein, dann war das sicher ein vorgeschobener Grund.

Moskito

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#13 RE: Touristenkarte
24.01.2007 10:26
Wenn man die Privatadresse der Familie angibt, wird man darauf hingewiesen zur INMI zu gehen um das A2 zu beantragen und muss dafür auf der TK auch unterschreiben. Innerhalb von 2 Tagen ist dann die INMI aufzusuchen.
A2 kostete bei mir 40,- CUC in Sellos.
Vor einem Jahr hatte ich mir das erspart und bekam riesen Probleme bei der Ausreise. Mit dem Hinweis ich hätte in CP´s gewohnt und war überhaupt nicht in der Casa der Familie, wollten sich der Typ nicht zufrieden geben. Zum Glück war ich rechtzeitig auf dem Flughafen. Die wollten dann Rechnungen von den CP´s sehen. Wie, was, seit wann bekommt man denn Rechnungen in den CP´s ausgestellt, na wenigstens hatte ich genügend Visitenkarten - auch von vorherigen Reisen.
Nach ca. 40 Minuten kam der Boss der INMI und gab sein OK, dass ich passieren konnte!
Uff!!!

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#14 RE: Touristenkarte
24.01.2007 10:52

In Antwort auf:
Wie, was, seit wann bekommt man denn Rechnungen in den CP´s ausgestellt,

Automatisch sicher nicht. Ich hab schon oft eine Quittung verlangt und diese dann auch bekommen.
Kann ich ja schließlich von der Steuer "absetzen".
e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservice: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#15 RE: Touristenkarte
24.01.2007 10:55

Du ja, ich nicht!
Ausßerdem, was würde meine Frau dazu sagen, wenn dann auf der Quittung steht:

3 Übernachten, 2 Personen - 60,- CUC

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#16 RE: Touristenkarte
24.01.2007 12:33

In Antwort auf:
Kann ich ja schließlich von der Steuer "absetzen".
Seit wann bezahlst du Steuern?

Moskito

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#17 RE: Touristenkarte
24.01.2007 12:44
Zitat von Moskito
In Antwort auf:
Kann ich ja schließlich von der Steuer "absetzen".
Seit wann bezahlst du Steuern?
Moskito
Zwischen "steuerpflichtig sein" und "Steuern zahlen" liegt der entscheidende Unterschied.
Um letzteres zu vermeiden, muß man eben unter anderem auch Belege sammeln. Das bekommst du später auch noch mit, wenn du mal soweit bist.

Im übrigen habe ich diesem Staat schon seit der "Wende" Unsummen an Steuern eingefahren. So alt kann kein Hartz-4-Empfänger werden, um das jemals ausbezahlt zu bekommen.

e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservice: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE: Touristenkarte
02.02.2007 17:08

Tabaksteuern?

Da war doch mal was?

«« Reisen in EU
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kuba schränkt Einreise mit Touristenkarte ein
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
12 07.09.2016 16:15
von Mocoso • Zugriffe: 753
AF verweigert Beförderung wegen fehlender Touristenkarte
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von 7rayos
57 23.06.2015 17:50
von Mocoso • Zugriffe: 2335
Touristenkarte Verlängerung
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von prefierocuba
42 24.02.2016 22:31
von Flipper20 • Zugriffe: 3009
Touristenkarten
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von emmo
7 10.02.2015 09:05
von Pauli • Zugriffe: 834
Alte Touristenkarte immer noch gültig?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von marcella
2 13.09.2014 11:24
von marcella • Zugriffe: 463
Touristenkarte
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Don Juan
6 11.09.2014 02:59
von Santa Clara • Zugriffe: 844
Touristenkarte Verlaengerung
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von polly
2 20.06.2014 17:48
von jan • Zugriffe: 890
LTUR & Touristenkarte
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Mazorra
32 04.06.2008 12:18
von la roja • Zugriffe: 5808
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de