Verletzte bei Krawallen in Venezuela

  • Seite 2 von 2
19.10.2006 17:48
avatar  b12
#26 RE: Verletzte bei Krawallen in Venezuela
avatar
b12
Rey/Reina del Foro

aber nicht in der unterschicht!


 Antworten

 Beitrag melden
19.10.2006 17:55
avatar  b12
#27 RE: Verletzte bei Krawallen in Venezuela
avatar
b12
Rey/Reina del Foro

und ein 35 mio "jackpot" und eine wm, wo jeder versucht dem anderen das unterhemd zu zereißen


 Antworten

 Beitrag melden
19.10.2006 18:00 (zuletzt bearbeitet: 19.10.2006 18:01)
avatar  ( gelöscht )
#28 RE: Verletzte bei Krawallen in Venezuela
avatar
( gelöscht )
Zitat von b12
aber nicht in der unterschicht!


PREKARIAT - "Abgehängtes PRÄKARIAT"!!!!!

Mein Gott, wann lernt ihr das endlich, dass es hierzulande keine Unterschicht sondern nur ein... - genau!





Don Olafio

 Antworten

 Beitrag melden
19.10.2006 18:38
avatar  b12
#29 RE: Verletzte bei Krawallen in Venezuela
avatar
b12
Rey/Reina del Foro

@ don olafio, schön, wie heißt dann die oberschicht? vielleicht VIP? = sehr wichtige leute, die anderen sind die sehr unwichtigen leute.


 Antworten

 Beitrag melden
19.10.2006 18:43
avatar  Garnele
#30 RE: Verletzte bei Krawallen in Venezuela
avatar
Top - Forenliebhaber/in

In Antwort auf:
Chavez kontrolliert die Medien und kann mit den neu verabschiedeten Gesetzen praktisch jeden hinter Gitter bringen, sollte er sich kritisch zu seiner Regierung äussern


und das alles in einem Satz - Aua !

- "Chavez kontrolliert die Medien": Die drei großen Fernsehsender Venevisión (Gustavo Cisneros), Globovisión und RCTV sind Eigentum privater Medienkonzerne, die sich besonders dadurch hervorgetan haben, im Vorfeld des gescheiterten Putschversuchs im April 2002 zu Aktionen und Protesten gegen die, auch nach bürgelichen Maßstäben, demokratisch gewählte Regierung aufgerufen zu haben. Während des versuchten Staatsstreiches (die staatlichen Medien wurden von den Putschisten abgeschaltet) nahmen sich die Konzerne die (Presse-)FREIHEIT mit keinem Wort über die massenhafte Unterstützung für Chávez durch die Bevölkerung zu berichten.

- "mit den neu verabschiedeten Gesetzen": Bei dem neuen Pressegesetz handelt es sich in erster Linie um zwei Änderungen. Zum einen wurde der Passus "zum Schutz der Jugend" (pornographische Darstellungen) präzisiert, zum anderen wurde in Artikel 29 des Pressegetzes der Aufruf zu "kriegerischen Handlungen" und "Inhalte, die darauf abzielen, die öffentliche Ordnung zu stören" zur strafbaren Handlung erklärt, Formulierungen, die in Pressegesetzen bürgerlicher Gesellschaften durchaus üblich sind.
Angewendet wurde das Gesetz bisher noch nicht.

- "jeden hinter Gitter bringen": Bei Verstoß gegen die o.g. Passagen des Artikels 29, droht dem entsprechenden Sender eine Abschaltung von bis zu 72 Stunden, bei wiederholtem Verstoß kann die Sendelizenz maximal für fünf Jahre entzogen werden.
Angewendet wurde das Gesetz bisher noch nicht.

- "sollte er sich kritisch zu seiner Regierung äussern": Mogul Gustavo Cisneros mit seinem Netz incl. Venevisión, sowie die anderen o.g. Konzerne klappern und senden jedenfalls fleißig und unbehelligt im Interesse der alten Oligarchie weiter.

Wer auf Vergleiche mit den USA steht, mag diesen Beitrag gerne über die Reste des Pressegesetzes der USA unter der Ägide des Heimatschutzministeriums ergänzen.



 Antworten

 Beitrag melden
19.10.2006 18:53 (zuletzt bearbeitet: 19.10.2006 18:53)
avatar  ( gelöscht )
#31 RE: Verletzte bei Krawallen in Venezuela
avatar
( gelöscht )
Zitat von b12
@ don olafio, schön, wie heißt dann die oberschicht? vielleicht VIP? = sehr wichtige leute, die anderen sind die sehr unwichtigen leute.


Also: Wie die anderen heißen, weiß ich nicht; aber "Unterschicht" zu sagen, ist diskriminierend, hat gestern der Herr Pofalla von der CDU im Fernsehen gesagt. Und was der Herr Pofalla von der CDU sagt - zumal wenn er es im Fernsehen tut - muss doch wohl stimmen!

Ansonsten: http://www.faz.net/s/RubCD175863466D41BB...n~Scontent.html


Don Olafio

 Antworten

 Beitrag melden
19.10.2006 19:08
avatar  b12
#32 RE: Verletzte bei Krawallen in Venezuela
avatar
b12
Rey/Reina del Foro

ja dann, wenn der herr pofalla das sagt, der einzige der noch glaubwürdiger währe, heißt bosbach. aber laß mich unterschicht sagen, bis sich ein betroffener meldet und sich beschwert, dann entschuldige ich mich. du strampelst ja noch im niemandsland oder weißt du schon wo du stehst? gruß


 Antworten

 Beitrag melden
20.10.2006 00:05 (zuletzt bearbeitet: 20.10.2006 00:06)
#33 RE: Verletzte bei Krawallen in Venezuela
avatar
Rey/Reina del Foro
Wir sollten mal versuchen, die "Unterschicht" in Deutschland zu definieren. Ab wann gehört man dazu? Ich jedenfalls habe da so meine ziemlich klaren Vorstellungen.

e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservice: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

 Antworten

 Beitrag melden
20.10.2006 01:17
avatar  b12
#34 RE: Verletzte bei Krawallen in Venezuela
avatar
b12
Rey/Reina del Foro

dann lassés halt raus!


 Antworten

 Beitrag melden
20.10.2006 10:54
avatar  Uli
#35 RE: Verletzte bei Krawallen in Venezuela
avatar
Uli
Rey/Reina del Foro

Ja klar, Brot und Spiele. Die da oben machen ja sowieso was sie wollen. Der Lotto Jackpot und die WM: alles inszeniert um das Volk ruhig zu halten. Und die Medien sind sowieso alle gesteuert und ähnliches Geseire untermalt von dem einen oder anderen Lenin Zitat.

Oh, Mann, wir brauchen keine Rezepte von gestern, wir müssen uns dem Heute stellen.
-------------------------------------------------
Es lo que hay!


 Antworten

 Beitrag melden
20.10.2006 11:20
avatar  b12
#36 RE: Verletzte bei Krawallen in Venezuela
avatar
b12
Rey/Reina del Foro

wieso rezepte von gestern? eine gut funktionierende demokratie, die gelebt wird und nicht von einigen wenigen sich unter den nagel gerissen wird. dann kann es nicht passieren, das der exportweltmeister 10 mio. berechtigte auf hartz 4 produziert.


 Antworten

 Beitrag melden
20.10.2006 12:59 (zuletzt bearbeitet: 20.10.2006 13:02)
#37 RE: Verletzte bei Krawallen in Venezuela
avatar
Rey/Reina del Foro
In Antwort auf:
Oh, Mann, wir brauchen keine Rezepte von gestern, wir müssen uns dem Heute stellen.
Indem man alles glaubt, was die Medien uns vorkauen. Alles klar.

Dann stell du dich mal schön dem Heute und vor allem dem Morgen, wenn auch bei dir im alten Westen bald keiner mehr Kohle übrig haben wird, um deine Kantine aufzusuchen. Dann gehörst auch du ganz schnell zur Unterschicht.


e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservice: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

 Antworten

 Beitrag melden
20.10.2006 14:00 (zuletzt bearbeitet: 20.10.2006 14:01)
avatar  Uli
#38 RE: Verletzte bei Krawallen in Venezuela
avatar
Uli
Rey/Reina del Foro
Dann hört auf rumzuheulen und beteiligt euch an der Demokratie

Und nur weil ich nicht an einen inszenierten Medienkomplott glaube, heiß das nicht, dass ich alles glaube, was geschrieben steht. Dann müsste ich ja auch glauben, dass man in Kuba als Deutscher nicht bauen kann.
-------------------------------------------------
Es lo que hay!

 Antworten

 Beitrag melden
20.10.2006 14:03
#39 RE: Verletzte bei Krawallen in Venezuela
avatar
spitzen Mitglied

In Antwort auf:
Dann müsste ich ja auch glauben, dass man in Kuba als Deutscher nicht bauen kann.





Mädchen die sich die Wimpern pinseln, sind die, die beim Pimpern winseln


 Antworten

 Beitrag melden
20.10.2006 14:15
#40 RE: Verletzte bei Krawallen in Venezuela
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
beteiligt euch an der Demokratie
Du bist auch einer, der glaubt, daß der Fehler im System mit demokratischen Mitteln zu beheben wäre. Oder gehörst du zu den Glücklichen, die den Fehler noch nicht mal erkennen?


e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservice: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"


 Antworten

 Beitrag melden
20.10.2006 14:15
#41 RE: Verletzte bei Krawallen in Venezuela
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Dann müsste ich ja auch glauben, dass man in Kuba als Deutscher nicht bauen kann.
Bauen kann man schon, aber....

e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservice: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"


 Antworten

 Beitrag melden
20.10.2006 15:03
avatar  TJB
#42 RE: Verletzte bei Krawallen in Venezuela
avatar
TJB
Top - Forenliebhaber/in

In Antwort auf:
die Wimpern pinseln
... viele Frauen versuchen, ihr Alter an den Wimpern zu vertuschen?
.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!