Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 736 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
Merlinchen
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 66
Mitglied seit: 16.11.2005

Warum Spanisch?
10.08.2006 13:33

Hallo,

jetzt muss ich mich hier aber mal beschweren! ;-)

Ich will auch was verstehen...

Könntet ihr mit dem Posten von spanischen Texten bitte noch warten, bis ich soweit bin, dass ich sie verstehe? Vom Crash-Kurs letztes Jahr ist nicht genug hängen geblieben und der nächste Kurs geht erst im September los. Plädiere also mal für mindestens das nächste Jahr dafür, dass Texte nur in Deutsch oder Englisch vorkommen. Spanisch dann bitte mit Übersetzung.

Ich finde es ja schön, dass einem hier Texte von ganz unterschiedlichen Quellen prästentiert werden. Die würde ich alleine so vermutlich gar nicht finden. Aber was hilft mir die schönste Quelle, wenn ich sie nicht verstehe?!

In Anbetracht dessen, dass wir uns hier in einem deutschen Forum bewegen, dessen Top-Level-Domain für Deutschland steht, finde ich es durchaus zumutbar, dass Deutsche die Inhalte auch verstehen wollen. Es kann keiner von euch was dafür, dass ich (noch) kein Spanisch kann. Aber deswegen darf ich doch sicherlich trotzdem wissbegierig sein und hier mitmischen, oder? Aber das fällt mir halt unheimlich schwer, wenn hier nicht nur diverse Zeitungs-Artikel sondern auch "normale" Unterhaltungen in Spanisch verfasst sind.

Vielleicht habt ihr ja ein Nachsehen mit mir und könnt etwas mehr Übersetzungen liefern...

Viele Grüße
Merlinchen

gitano
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Warum Spanisch?
10.08.2006 13:40

hab wohl auch zeitweise das Problem ... nur schaue ich bei LEO nach oder frage.

Nur so lernst Du die Sprache - und ohne wird's in Kuba schwierig mit Einheimischen in Kontakt zu kommen!


Saludos

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#3 RE: Warum Spanisch?
10.08.2006 13:54

In Antwort auf:
dass Texte nur in Deutsch oder Englisch vorkommen.
Warum in einem deutschen Forum über ein spanischsprachiges Land ausgerechnet englisch geschrieben werden sollte, erschließt sich mir nicht.

Was glaubst du, wie viel % der hier anwesenden Kubaner und Deutschen denn englisch genau so gut können wie vielleicht du? Oder genau so gut wie du jetzt spanisch kannst?

e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#4 RE: Warum Spanisch?
10.08.2006 14:00

Ich habe ähnlich gedacht, aber nach rund zwei Jahren hier hat das mein Spanisch schon weiter gebracht. Einiges kann ich schon ganz gut zusammenreimen.

Nimm es als Herausforderung, mit Wörterbuch, Gramatik und Onlineübersetzern bewaffnet werden diese Texte von Woche zu Woche einfacher.
----
"Bier lagert man in einem dunklen Raum"

Merlinchen
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 66
Mitglied seit: 16.11.2005

#5 RE: Warum Spanisch?
10.08.2006 14:06

@gitano

In Antwort auf:
hab wohl auch zeitweise das Problem ... nur schaue ich bei LEO nach oder frage.



Das dürfte zu viel werden, wenn ich frage. Den Link zu LEO habe ich zwar auch schon immer griffbereit. Aber wenn man nur etwa jedes 10. Wort versteht und die Grammatik fehlt, kommt man damit auch nicht sehr weit.

@ela
In Antwort auf:
Warum in einem deutschen Forum über ein spanischsprachiges Land ausgerechnet englisch geschrieben werden sollte, erschließt sich mir nicht.


Ich sage ja nicht, dass Englisch sein muss. Aber wenn schon fremdsprachige Texte hier vorkommen, dann komme ich mit Englisch halt weiter als mit Spanisch. Und es ist ja nicht so, als wäre hier nie was in Englisch zu lesen... ist halt nur eher selten der Fall.

Wenn etwas von einer spanisch-sprachigen Seite hier reinkopiert wird, wäre es ja denkbar, dass die ursprüngliche Webseite die Inhalte auch in Englisch anbietet. Dann könnte man mit einem gezielten Link dahin Leuten wie mir vielleicht das Leben etwas einfacher machen. :-)

@Socke
In Antwort auf:
Nimm es als Herausforderung, mit Wörterbuch, Gramatik und Onlineübersetzern bewaffnet werden diese Texte von Woche zu Woche einfacher.


Bei einzelnen Ausdrücken im Text mache ich das durchaus schon. Bei einzelnen Sätzen habe ich auch ab und zu den Ehrgeiz, ihn alleine zu übersetzen. Aber bei sehr langen Texten passe ich! Das ist dann nämlich extrem zeitaufwändig und da vergeht einem dann schon die Lust, wenn man in einem ganzen Text kaum was auf Anhieb zusammenkriegt.

Da warte ich dann doch lieber, bis Ende des Jahres, wenn ein erster Grundstein durch den Spanischkurs da ist ;-)

Viele Grüße
Merlinchen

gitano
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Warum Spanisch?
10.08.2006 14:12

Seitenlang einkopierte Texte (in Spanisch oder Deutsch) lese ich auch nicht, Aufwand - Nutzen ist da nicht gegeben. Zumal sind's ja so oder so immer wieder dieselben User. Merkst aber schnell wen Du lesen und wen "Überlesen" musst.

Saludos

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.871
Mitglied seit: 25.12.2005

#7 RE: Warum Spanisch?
10.08.2006 14:38

Zitat von Merlinchen
Ich sage ja nicht, dass Englisch sein muss. Aber wenn schon fremdsprachige Texte hier vorkommen, dann komme ich mit Englisch halt weiter als mit Spanisch. Und es ist ja nicht so, als wäre hier nie was in Englisch zu lesen... ist halt nur eher selten der Fall.
Wir arbeiten dran.........
Für Melinchen

Solidarity gesture by African-Cuban religious leaders
HAVANA.—Priests from the African-Cuban religion invoked their gods to aid the recovery of President Fidel Castro, according to reports from Reuters.

“We have to fight for health. We want to do a tambor (ritual) on the beach to Olokún (the divinity of the depths) with an animal sacrifice,” stated Priest Víctor Betancourt.

The Yoruba Association of Cuba prayed to the pantheon of orishas or divinities for the leader’s health. “As religious believers, our position is to follow the plans of the gods, which are to understand and support the decisions taken by our maximum leader,” the association stated.


http://www.granma.cu/ingles/2006/agosto/mar8/33afrocbr.html



cohiba
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 791
Mitglied seit: 20.12.2005

#8 RE: Warum Spanisch?
10.08.2006 14:43

Hallo Merlinchen

In Antwort auf:
Könntet ihr mit dem Posten von spanischen Texten bitte noch warten, bis ich soweit bin, dass ich sie verstehe?


Ich kann deinen Standpunkt zwar verstehen, bin aber nicht gleicher Meinung. Auch ist er etwas egoistisch. Nur weil du nicht spanisch verstehst, kannst du doch nicht erwarten, dass alle auf diese Beiträge verzichten müssen. Zudem schreibst du, wie oben zitiert, bis ich soweit bin... Das heisst, wenn du spanisch verstehst, dann ist es in Ordnung?? Was werden dann all die anderen sagen die kein spanisch können??

Erachte es doch einfach als Übung um deine spanisch Kenntnisse zu verbessern. Ist zwar mühsam aber ohne Fleiss kein Preis Geht mir übrigens auch so Oder lies nur die deutschen Beiträge.

Saludos


Daniela
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 480
Mitglied seit: 27.10.2004

#9 RE: Warum Spanisch?
10.08.2006 14:49

... Und ich kenne Santiago nicht, also hört bitte auf darüber zu schreiben!!!!

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#10 RE: Warum Spanisch?
10.08.2006 19:59



gitano warum nennst du dich gitano ? gitano ist sehr abwertend, schwindler, scharlatan, mentiroso, etc.etc.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#11 RE: Warum Spanisch?
10.08.2006 20:12

Zitat von el-che

gitano warum nennst du dich gitano ? gitano ist sehr abwertend, schwindler, scharlatan, mentiroso, etc.etc.


Na,Na seit 01.07.2006 gilt auch in Dtl das Antidiskriminierungsgesetz . Und gitano bedeutet in seiner unsprünglichen Form nix anderes als Zigeuner .

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#12 RE: Warum Spanisch?
10.08.2006 20:13
In Antwort auf:

gitano warum nennst du dich gitano ? gitano ist sehr abwertend, schwindler, scharlatan, mentiroso, etc.etc.


guck mal in dein wörterbuch!

gitano -
1. zigeunerhaft; schlau
2. zigeuner; schlauer mensch


und da ich gerne gitanes sin filtro rauche bin ich.........

castro
patria o muerte

Garfield
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: Warum Spanisch?
10.08.2006 20:15

das muss heißen "Sinti-und Roma-haft". "zigeunerhaft" ist nicht mehr gewollt von unserer Obrigkeit.


ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.283
Mitglied seit: 19.03.2005

#14 RE: Warum Spanisch?
10.08.2006 20:19

Zitat von castro
In Antwort auf:
gitano

guck mal in dein wörterbuch!

Laut http://www.rae.es/ auch:

gitano, na.
[...]
4. adj. coloq. Que estafa u obra con engaño.
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

das unbekannte Mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: Warum Spanisch?
10.08.2006 20:19

oder lt. DIX außerdem noch:

der drollige Mensch
ein schlauer pfiffiger Mensch

und immer fleißig nachschlagen.....





saludos pacíficos
labrujavieja


A agua pasada todo se ve más fácil.

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#16 RE: Warum Spanisch?
10.08.2006 20:20
sorry, eingenickt und auf tastatur gefallen!

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#17 RE: Warum Spanisch?
10.08.2006 20:20

In Antwort auf:
ist nicht mehr gewollt von unserer Obrigkeit.


stimmt, sogar wenn ich sie rauche!

castro
patria o muerte

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#18 RE: Warum Spanisch?
10.08.2006 20:29

Zitat von Garfield
das muss heißen "Sinti-und Roma-haft". "zigeunerhaft" ist nicht mehr gewollt von unserer Obrigkeit.


Klasse - alles wie früher - da hieß auch nicht "geklaut" sondern "sozialistisch umgelagert".

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#19 RE: Warum Spanisch?
10.08.2006 20:34



qué sandeces! por qué trasladais el significado literal del alemán al espanol? decirle a uno "gitano" es una ofensa y basta!

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#20 RE: Warum Spanisch?
10.08.2006 20:37

Zitat von el-che

qué sandeces! por qué trasladais el significado literal del alemán al espanol? decirle a uno "gitano" es una ofensa y basta!


@ el-che: Siehste - schon wieder spanisch und Merlinchen hat kein Wort verstanden.

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#21 RE: Warum Spanisch?
10.08.2006 20:51


naa? ab und zu ein paar sätze, nicht vergleichbar wie chaval, evita und anedere weiber. sschuldigung!

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#22 RE: Warum Spanisch?
10.08.2006 21:25

Zitat von el-che

naa? ab und zu ein paar sätze, nicht vergleichbar wie chaval, evita und anedere weiber. sschuldigung!


No te preocupes para mi todos esta bueno y puedo comprenderte - ups - wenn da mal nich ein bisschen spanisch dabei war .

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.871
Mitglied seit: 25.12.2005

#23 RE: Warum Spanisch?
10.08.2006 21:47
Zitat von el-che
[ wie chaval, evita und anedere weiber
De regreso de Cuba y hablando mierda como antes (Zurück aus Kuba und redet die gleiche Scheisse wie vorher)!!!

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#24 RE: Warum Spanisch?
10.08.2006 21:57
In Antwort auf:
Laut http://www.rae.es/ auch:


Wenn schon, dann komplett:

gitano, na.
(De egiptano, porque se creyó que procedían de Egipto).
1. adj. Se dice de los individuos de un pueblo originario de la India, extendido por diversos países, que mantienen en gran parte un nomadismo y han conservado rasgos físicos y culturales propios.
2. adj. Propio de los gitanos, o parecido a ellos.
3. adj. Que tiene gracia y arte para ganarse las voluntades de otros. U. más como elogio, y especialmente referido a una mujer.
4. adj. coloq. Que estafa u obra con engaño.

Gruss
kdl

Merlinchen
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 66
Mitglied seit: 16.11.2005

#25 RE: Warum Spanisch?
10.08.2006 22:59

Zitat von Chaval
De regreso de Cuba y hablando mierda como antes (Zurück aus Kuba und redet die gleiche Scheisse wie vorher)!!!


DANKE!!! :-)

So kann sogar ich es schaffen, euch zu folgen!

Dann könnt ihr auch gleich mal meine ersten Übersetzungsversuche korrigieren:

No te preocupes para mi todos esta bueno y puedo comprenderte

Da müsste sowas rauskommen wie:
Dich kümmert es nicht ob das für mich alles richtig ist und ob ich alles verstehe.

Na, wie falsch liege ich?

Viele Grüße
Merlinchen

Seiten 1 | 2
«« darmblutung
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wie kann ich Novia dazu bringen spanisch und nicht kubanisch zu schreiben?
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von sigurdseifert
89 09.02.2015 10:51
von lisnaye • Zugriffe: 3210
Spanisch lernen Cienfuegos
Erstellt im Forum Sprachkurse in Kuba/Deutschland? Wo gibt es Tanzkurse usw? von Chris_Kuba
0 25.11.2014 10:04
von Chris_Kuba • Zugriffe: 649
Spanisches Open-Source - Paket usw. ?
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von jojo1
3 29.11.2014 01:05
von jojo1 • Zugriffe: 531
Spanisch lernen in Puerto Rico !!!!!!
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von kronsmoor
12 13.04.2006 08:45
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 545
Spanisch für Anfänger von bild.de
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von dirk_71
15 21.07.2005 20:03
von maximolider312 • Zugriffe: 1347
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de