Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 4.414 mal aufgerufen
 Flora und Fauna auf Kuba
Seiten 1 | 2
castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

pflanzen in cuba
21.02.2006 14:29

1

2

3

4

wer kennt die planzen?

castro
patria o muerte

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#2 RE: pflanzen in cuba
21.02.2006 16:37

1. Gras
2. Baum
3. Strauch
4. Blume (bin mir aber nicht sicher)


Saludos

El Cubanito Suizo

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#3 RE: pflanzen in cuba
21.02.2006 17:03

hola schwyzer,

da das gras rauchen bisher straffrei war in der schweiz (immer noch?)
habe ich verständniss für deine antwort!

ein bisserl differnzierter hatte ich mir es aber schon vorgestellt

castro
patria o muerte

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#4 RE: pflanzen in cuba
21.02.2006 18:31
Kubaner würden dazu wahrscheinlich sagen: "hierbas y matas ¿porque pinga lo tiraste, estés loco?"

Tut mir leid, daß ich dieses Rätsel auch nicht lösen kann, von Ackerbau, Viehzucht und Sport hab ich keine Ahnung.

e-l-a
_______________________________________________
Mailservice E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Privatreisen Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#5 RE: pflanzen in cuba
21.02.2006 19:42

@e-l-a

das erste bild (das gras!) nimmst du immer in flüssiger form zu dir!

den mächtigen baum kenn ich allerdings nicht vom namen, aber auf ihm wachsen
viele orchideenarten als schmarotzer, wie im richtigen leben in cuba!

castro
patria o muerte

Serafina
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: pflanzen in cuba
21.02.2006 20:21

@Castro
Ist das ein Wettbewerb oder willst du das aus purem Interesse wissen?
Also Nr 2 ist ein "Flamboyan" (in Kuba machen sie noch ein "r" rein und nenne ihn "Framboyan"). Und die wunderschönen roten Blüten, die er manchmal hat, sind seine eigenen. Wachsen zusätzlich noch schmarotzende Orchideen auf dem Baum? Keine Ahnung. Gib mir Bescheid, wenn ich jetzt etwas gewonnen habe

osvaldocuba
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.144
Mitglied seit: 12.09.2004

#7 RE: pflanzen in cuba
21.02.2006 23:16

1. zuckerrohr
2. ficus ( für flamboyan zu sattes grün und zu dicht belaubt)
3. bambus und banane
4. calliandra

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#8 RE: pflanzen in cuba
21.02.2006 23:26

In Antwort auf:
Also Nr 2 ist ein "Flamboyan"

danke, wusste ich nicht! aber kann ich dir glauben?
In Antwort auf:
Und die wunderschönen roten Blüten, die er manchmal hat, sind seine eigenen

denn ich habe ihn noch nie blühen sehen! ich denke du meinst einen anderen!
In Antwort auf:
Wachsen zusätzlich noch schmarotzende Orchideen auf dem Baum?

schmarotzen war falsch, symbiose ist besser, aber sie wachsen dort!
In Antwort auf:
Gib mir Bescheid, wenn ich jetzt etwas gewonnen habe

gut, mach ich!

castro
patria o muerte

Serafina
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: pflanzen in cuba
22.02.2006 23:27

In Antwort auf:
danke, wusste ich nicht! aber kann ich dir glauben?

Natürlich kannst du mir glauben aber so wie's aussieht, irre ich mit dem Flamboyan ein bisschen.... Glaubst du denn Osvaldocuba?

In Antwort auf:
denn ich habe ihn noch nie blühen sehen! ich denke du meinst einen anderen!

Blühen denn die Symbiose-Orchideen nie? Ist ja eigentlich auch egal aber beginne gerade mich für Botanik zu interessieren....
Salu2


Jogni
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 594
Mitglied seit: 11.08.2005

#10 RE: pflanzen in cuba
22.02.2006 23:37
1. zuckerrohr
2. ficus ( für flamboyan zu sattes grün und zu dicht belaubt)
3. bambus und banane
4. calliandra

ja, bestimmt ist es das, aber wenn man es zu Hause als mickrige Zimmerpflanze hatte und sieht, wie es dort in Cuba ausufert und wuchert, das verursacht Depri-Stimmung.

osvaldocuba
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.144
Mitglied seit: 12.09.2004

#11 RE: pflanzen in cuba
23.02.2006 00:35

leute wenn ihr nochmal nach cuba düst, bringt euch doch mal ein rhyzom (das sind wurzeln mit einem stück halm dran)vom zuckerrohr mit.
zuhause in einem eimer mit stinknormaler blumenerde pflanzen. wächst wie bambus.
ist nicht sooooo süß wie fidel das seine, wegen zu wenig sonne.

pedrito
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 815
Mitglied seit: 01.01.2001

#12 RE: pflanzen in cuba
23.02.2006 08:37

Wie der aum heisst, habe ich vergessen:
aber es ist kein Ficus!

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#13 RE: pflanzen in cuba
23.02.2006 11:09

In Antwort auf:
aber es ist kein Ficus!

muss ich pedrito recht geben, ficus kenne ich!

sonst stimmt es, wusste nur nicht die rote blume
es ist aber eine mimosenart

castro
patria o muerte

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: pflanzen in cuba
23.02.2006 11:37
Also so sieht eine Flamboyanblüte aus.
Und wer im Mai in Cuba war hat das sicher
schon häufig gesehen.


------------------------
Que te diviertas bien
y gastes poco
------------------------

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: pflanzen in cuba
23.02.2006 11:46

In Antwort auf:
sonst stimmt es, wusste nur nicht die rote blume
es ist aber eine mimosenart

Bist dir da sicher? Mimosenblüten sind doch gelb.

------------------------
Que te diviertas bien
y gastes poco
------------------------

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: pflanzen in cuba
23.02.2006 11:53
sicher?
http://de.wikipedia.org/wiki/Mimose

Hier gibt es auch einige Mimosen

Und
http://de.wikipedia.org/wiki/Mimosengew%C3%A4chse
Auf Mimosengewächse klicken, link fuxt nicht

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#17 RE: pflanzen in cuba
23.02.2006 12:25

In Antwort auf:
Bist dir da sicher? Mimosenblüten sind doch gelb

Nein bei Fidel sind sie ROT!


Saludos

El Cubanito Suizo

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#18 RE: pflanzen in cuba
23.02.2006 12:25

In Antwort auf:
Bist dir da sicher? Mimosenblüten sind doch gelb.

sicher bin ich natürlich nicht, was ist denn schon in cuba sicher?

nach dem link von greenhorn gibt es aber auch andersfarbige, nicht nur gelb!
die blätter sehen sich aber sehr ähnlich!

castro
patria o muerte

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#19 RE: pflanzen in cuba
23.02.2006 12:27

In Antwort auf:
Nein bei Fidel sind sie ROT!

klar doch und alle kühe in der schweiz sind lila!

castro
patria o muerte

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#20 RE: pflanzen in cuba
23.02.2006 12:31

In Antwort auf:
klar doch und alle kühe in der schweiz sind lila

Da meinst du aber was Falsches: Milka Schockolade ist eine Deutsche Bude. Also sind die Kühe in den Deutschen Alpen (Bayern) lila.

Bei uns sind sie in den verschiedensten farben zu haben.

http://www.viehhandelscherrer.ch/index1.htm


Saludos

El Cubanito Suizo

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#21 RE: pflanzen in cuba
23.02.2006 12:41
Suchard
war doch ein chueschwiizer

http://www.milka.de/milka/page?siteid=mi...de1&PagecRef=39
Der Schokolade (Trinkschokolade ausgenommen) wurde zu diesem Zeitpunkt noch keine Milch beigemischt, so dass sie eher eine dunkle, herbe Schleckerei war. Erst in den 1890er Jahren wurde die Suchard-Milchschokolade vorgestellt.
Elf Jahre später erblickt die "Lila-Legende" das Licht der Welt; im Jahre 1901 wird der Markenname "Milka" registriert. Seit der Entstehung befindet sich die Milka Tafel in einem lila Umschlag und wird mit einer Kuh samt Alpenpanorama verziert. Und wenn Sie schon immer wissen wollten, was der Name Milka denn nun eigentlich bedeutet, hier die Auflösung: Milch + Kakao, abgekürzt "Milka"!

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.267
Mitglied seit: 19.03.2005

#22 RE: pflanzen in cuba
23.02.2006 12:41

Zitat von El Cubanito Suizo
Da meinst du aber was Falsches: Milka Schockolade ist eine Deutsche Bude.

Der Gründer Philippe Suchard war aber Schweizer. Außerdem ist Lörrach ja schon fast Schweiz.
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#23 RE: pflanzen in cuba
23.02.2006 12:48
In Antwort auf:
Milka Schockolade ist eine Deutsche Bude.

und toblerone? waren doch beide mal von suchard, heute aber kraft!

vielleicht bist du ja nur farbenblind und siehst die lila kühe in der schweiz als einheitlich braun?

castro
patria o muerte

Che
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.848
Mitglied seit: 11.05.2001

#24 RE: pflanzen in cuba
23.02.2006 16:26

Welche Reissorte wird eigentlich in Cuba angebaut?

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#25 RE: pflanzen in cuba
23.02.2006 16:27
milchreis

wenn du es genau wissen willst:

Oryza sativa var. indica.

Ist ja auch " Westindien" lol

Seiten 1 | 2
Schokolade »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Julia Cooke: "The Other Side of Paradise: Life in the New Cuba"
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von HayCojones
0 04.04.2014 11:45
von HayCojones • Zugriffe: 725
Fleischfressende Pflanze vom Aussterben bedroht
Erstellt im Forum Flora und Fauna auf Kuba von Manzana Prohibida
0 13.09.2011 14:29
von Manzana Prohibida • Zugriffe: 717
artenschutz auf cuba
Erstellt im Forum Flora und Fauna auf Kuba von osvaldocuba
4 28.02.2006 23:21
von stendi • Zugriffe: 689
giftige pflanzen und tiere auf cuba
Erstellt im Forum Flora und Fauna auf Kuba von osvaldocuba
17 28.06.2008 16:35
von Don Arnulfo • Zugriffe: 23038
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de