Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 70 Antworten
und wurde 4.926 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#51 RE:Lebensmitteleinfuhr
21.05.2005 12:20

In Antwort auf:
Tourismusjob? Geschenke vom Yuma? Krumme Geschäfte? Anderes?
Typische ELA-Reaktion...

Moskito

Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

#52 RE:Lebensmitteleinfuhr
21.05.2005 12:26

In Antwort auf:
Darf ich auch mal angeben: In meinem Apartment gibts auch einen Backofen, zusätzlich noch zwei PC´s, beide im Intranet und einer davon ist ein neuer P4. Auch gibts dort eine Waschmaschine, Farbfernseher, Videorekorder und eine vernünftige Stereoanlage

normal oder fuer zivilisierte leute...

darf ich noch hinzufuegen, 3x dvd brenner, 2x cd brenner dvdplayer, sat-fernsehen, 5.1 surround system 20" tft usw... und nette nachbarn, was wichtiger ist als der elektronik kram. intranet ist fuer den arsch, also habe ich internet. kann dir ja wenn du da bist paar stunden tagsueber verkaufen, da flatrate.

comandante

------------------------------------------
!! Deutsche und Schweizer Frauen rules !!

Cubomio
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 942
Mitglied seit: 20.11.2004

#53 RE:Lebensmitteleinfuhr
21.05.2005 12:26

Nun ja, die Mutter ist Professorin an der Uni (also von ihr nicht) aber die Tochter spielt in einer bekannten Band dort und tritt auch oft im kubanischen Fernsehen auf. Sie singt und spielt Keyboard und hat mir mal ein Demoband gegeben welches wohl schon bei Sony in der engeren Auswahl ist. Der Vater ist anscheinend ein etwas höheres Tier bei Sony (lebt in London und unterstützt sie).
Und die Kohle kommt wohl auch von ihren deutschen Verwandten, denn die Mutter hat zu DDR-Zeiten in in Leipzig und Dresden gelebt und gearbeitet, ist aber Kubanerin. Wie auch immer, ist für mich aber nur die Duena, da sie sehr klatschsüchtig ist und mich immer Sachen fragt ...
Gerade ist ihr der jetzige Mann weggelaufen und sie hat mir in der email geschrieben das sie mir alle Details erzählen wird wenn ich wieder da bin. Nein danke, ich bin doch kein Therapeut. Und außerdem reicht mir schon das meine Kleine so weit weg ist und ich mich auch um sie kümmern muss. Wir haben halt alle unsere Probleme aber die Kubaner lieben es ja über Probleme zu reden und gerade über Probleme anderer Leute.

PeterF
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 420
Mitglied seit: 09.09.2001

#54 RE:Lebensmitteleinfuhr
21.05.2005 12:28

In Antwort auf:
ps. noch ein geheimtipp am rande. nehmt mal kräutersamen mit, planzt die ein und schaut das kein kubaner in der hähe ist

hab ich schon ein paar mal versucht, aber finde in Cuba mal ne Stelle, wo kein Cubaner ist


PeterF

PS.
wenigsten ein Teil vom Dill konnte sich durchkämpfen, den habe ich mir dann aber doppelt schmecken lassen

Cubomio
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 942
Mitglied seit: 20.11.2004

#55 RE:Lebensmitteleinfuhr
21.05.2005 12:32

In Antwort auf:
und nette nachbarn, was wichtiger ist als der elektronik kram

Allerdings! Wollte nur mal erzählen was so manche Leute dort in ihrer Wohnung haben... andere wiederum gar nichts (was für mich auch ok ist, obwohl sie es nicht leicht haben).

Intranet heisst halt nur emails schreiben - auf Dein Angebot komme ich gerne zurück. Magst Du mir Deine Adresse dort per PM schicken, dann besuche ich Dich mal in den nächsten Wochen.

mago
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 209
Mitglied seit: 20.02.2005

#56 RE:Lebensmitteleinfuhr
23.05.2005 22:22

hallo,

habe ende dezember mehrere tafeln schokolade, knoppers und honigkuchen mitgenommen - ohne probleme

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#57 RE:Lebensmitteleinfuhr
24.05.2005 08:30

Abgepackte Industrieware ist ja auch erlaubt. Aber keine frischen Lebensmittel, wie Obst oder Fleisch- und Wurstwaren!


Dosenwurst oder in Folie eingeschweißter Schinken ist schon erlaubt!

There's no future for you!

Cubomio
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 942
Mitglied seit: 20.11.2004

#58 RE:Lebensmitteleinfuhr
24.05.2005 09:18

Dann werde ich mal eine Packung eingeschweißten Schinken in der Sonne liegen lassen bis sich Schimmelpilze bilden und ihn dann mitnehmen. Ich werde sagen, es sei eine Spezialität und keine Biowaffe. Dann verteile ich den Schinken am Malecon und warte eine Woche bis die Epedemie ausgebrochen ist.
hmm ...ich glaube ich habe heute morgen auch schon eine Scheibe davon gegessen oder warum komme ich auf solche besch... Ideen?

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#59 RE:Lebensmitteleinfuhr
24.05.2005 11:10

In Antwort auf:
oder warum komme ich auf solche besch... Ideen?

Ganz klar, Kubavirus im Endstadium!

There's no future for you!

Tiburonita
Beiträge:
Mitglied seit:

#60 RE:Lebensmitteleinfuhr
25.05.2005 12:05

Dosenwurst geht???

hast schon mitgenommen? ja schinken und wuerstchen eingeschweisst lieber nicht die laufen mir nachher von allein weg...bei den temperaturen... da lob ich mir die dosenkonserven.
Ich hab immer nur muesli und riegel mitgenommen (als notfutter wenns wieder mal kein brot gibt,(provinzstadt; hatte keinen grossen :schwarzen markt)
Aber ich wollt mal was anderes mit rueber nehmen. Fuer mich nicht ... das essen is ideal fuer persoenliche dietplaene.
obstdosen auch?? (zb kirschen ?oder eingeschweissten kuchen?
Also erzaehlt mal.

Ganz andere frage:
video bander (mit persoenlichen home-video (Jan:nix porno,nix politik oder aehnliches) probleme? oder nur mit videocamera erlaubt??
ERFAHRUNGEN??????

gracias...
Tiboronita

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#61 RE:Lebensmitteleinfuhr
25.05.2005 12:20

In Folie eingeschweißte Lebensmittel sind keine Vollkonserven und werden bei Entdeckung konfisziert. Lebensmittel als Vollkonserve in Dosen versucht manchmal auch der Zoll zu beschlagnahmen, aber dann kann man denen ihre eigenen Bestimmungen, welche sie oft nicht einmal selber kennen, unter die Nase reiben:

In Antwort auf:
Productos de origen animal y vegetal

Los productos alimenticios de origen animal y vegetal deberán estar procesados industrialmente y herméticamente envasados. El resto de los artículos de origen animal y vegetal estarán sujetos a la inspección por parte de las autoridades veterinarias y fitosanitarias de frontera, quienes decidirán si son liberados o no.


heißt in etwa:
In Antwort auf:
Tierische und pflanzliche Produkte müssen industriell hergestellt, in Gefäße abgefüllt und hermetisch verschlossen sein. Über alles andere entscheidet der Veterinär am Zoll.

Am besten hier ausdrucken und mitnehmen:

http://www.aduana.islagrande.cu/animal.htm#cites


____________________________________________
Buchtipp http://www.privatreisen-cuba.de/12603.html
e-l-a

TJB
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.791
Mitglied seit: 15.11.2003

#62 RE:Lebensmitteleinfuhr
25.05.2005 12:59

In Antwort auf:
das essen ist ideal fuer persoenliche dietplaene.

... die Wortwahl ist Klasse

Dann definiere die cub. Diät doch einfach als Abkürzung:
Dies Ärgernis täglich.

.

Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

#63 RE:Lebensmitteleinfuhr
25.05.2005 13:17

In Antwort auf:
das essen is ideal fuer persoenliche dietplaene.
obstdosen auch?? (zb kirschen ?oder eingeschweissten kuchen?

lol ist nicht kuba beruehmt fuer ihre diäten unter staatlicher aufsicht ? ich meine man nennt die dort castrodiät.

comandante

------------------------------------------
http://www.cuban-store.com
------------------------------------------
!! Deutsche und Schweizer Frauen rules !!

Cubomio
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 942
Mitglied seit: 20.11.2004

#64 RE:Lebensmitteleinfuhr
25.05.2005 14:04

In Antwort auf:
video bander (mit persoenlichen home-video (Jan:nix porno,nix politik oder aehnliches) probleme? oder nur mit videocamera erlaubt??

Kannst Du versuchen. Was da drauf ist können sie ja eh nicht gleich sehen (oder hast Du am Zoll einen Fernseher mit Video gesehen?).

Habe letztes Mal auch einen ganzen Haufen 8mm-Filme mitgenommen. Darauf hätten auch irgendwelche Informationen sein können (mal davon abgesehen das sie leer waren).

Werde dieses Mal auch zwei Videos und wieder 8mm-Filme und Cam im Handgepcäk mitnehmen.

Mal sehen... wenn sie was sagen dann wegen der Videos und ich werde ihnen erzählen daß das eine ein Hochzeitsvideo ist und der andere Film ist ein Original-Spielfilm.
Muss nicht klappen, aber solange sie mir nicht gleich die Kamera wegnehmen ist es ok.

Wie gesagt, die Kontrolle am Zoll macht eher mal Stichproben und es muss nicht sein das sie Deine Koffer oder Tasche sehen wollen (kann aber sein!).

LG
Cubomio

Tiburonita
Beiträge:
Mitglied seit:

#65 RE:Lebensmitteleinfuhr
28.05.2005 11:55

TJB und Comandante

ja soweit so gut, richtig erkannt: D-i-ae-t , naja man muss es halt positief sehen, gell?
Problem war nur das ich den leuetn erklaeren musste warum ich keine mayonese auf meinem brot wollt und warum ich mir milch ueber mein muesli geschuetet habe. aber irgendwann merkte meine freundin das muesli eine gute alternatieve is wenns nix gibt. denn als ich die Huehner am letzten tag mit meinen resten fuettern wollte, griff sie energisch ein und meinte das ich das nicht machen soll.
Naja naechstes jahr bring ich ihr ne eigene tuete muesli mit.(schon 2 mal erfolgreich geschmuggelt)
Apropo castrodiaet: hab olle Fidel, donnerstag auf cubavision gesehen, also der ist ja ein trauerspiel, fit ist der nicht mehr, der schlaeft fast ein beim sprechen.
aber die werden den wohl auch wie den papst irgedwann auch noch halbtod vor ein mikro oder ne camera setzen nur um den schein zu wahren.....Castrodiaet/ ja er sprach ueber elektrizitaet... ich erinnerte mich an zahlreiche strom und ventilator ausfaelle im oktober... ja :
man spart wo man kann... und er redet von entwicklung... den rest verstand ch gott sei dank nicht.
Bring mir einer nen Eimer ich muss mich ubergeben........

Video tapes:
nee ich hab beim zoll noch keinen video rekorder gesehen... STIMMT!!! aber man weiss ja nie was sich hinter den mauern verbirgt, in den raeumen wo ausdruecklich steht das da kein anderer rein darf ausser der zollbeamte.(auf der suche nach dem klo haett ich beinahe diese tuer geoffnet.. noch mal glueck gehabt)

Ich werds mal versuchen, allerdings hochzeitsvideo..? ja von wem naja mir faellt schon was ein, werd mir noch ein notplan ueberlegen falls mir ein was abgenommen wird.

Und spanische zeitschriften schmuggeln... erfahrung????????????
also den spiegel und focus auf deutsch hab ch problemlos rueber gebracht... aber frauenzeitschriften auf spanisch??????? klappt das im koffer????

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Tiburonita

Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

#66 RE:Lebensmitteleinfuhr
28.05.2005 12:09

In Antwort auf:
Und spanische zeitschriften schmuggeln... erfahrung????????????
also den spiegel und focus auf deutsch hab ch problemlos rueber gebracht... aber frauenzeitschriften auf spanisch??????? klappt das im koffer????

wo ist das problem ? man darf nur keine pornografischen schriften "einfuehren" LOL ich hab nen halben kiosk in havanna liegen nur mit zeitschriften die mir welche hier aus dem forum aus dem flieger mitgebracht haben, ohne probleme auch frauenzeitschriften. in mexiko habe ich auch spanische bekommen und nach kuba mitgenommen. alles kein prob.

und nochmal warum was schmuggeln ? es gibt normal alles nur hat es seinen preis. mit muesli kann ich dich totwerfen. supermarkt, kommt aus kanada, sogar kornflakes usw... (zumindest in havanna)

comandante

------------------------------------------
http://www.cuban-store.com
------------------------------------------
!! Deutsche und Schweizer Frauen rules !!

TJB
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.791
Mitglied seit: 15.11.2003

#67 RE:Lebensmitteleinfuhr
28.05.2005 12:39

In Antwort auf:
hab olle Fidel, donnerstag auf cubavision gesehen, also fit ist der nicht mehr, der schlaeft fast ein beim sprechen.

... der geht schon auf geistige Di-ä-t
.

Cubomio
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 942
Mitglied seit: 20.11.2004

#68 RE:Lebensmitteleinfuhr
28.05.2005 15:25

Von wegen Spargel:
Den gibts anscheinend auch in Havana und zwar frisch und billig (vom Bauernmarkt). Zwar nur Weissen aber meine Novia meinte, das ist wohl keine Importware da er billig verkauft wird...
Nur mal so zur Info. Da ich morgen fliege werde ich mich mal umschauen wo man den herbekommt.
Melde mich dann im Juli wieder

Lg
Cubomio

Tiburonita
Beiträge:
Mitglied seit:

#69 RE:Lebensmitteleinfuhr
28.05.2005 18:25

Comandante!

weisst du wieviel kilometer es zwischen Cueto (40 km hinter Holguin) und havana sind? wenn ich da jeden tag einkaufen fahren soll hab ich echt ein problem mit dem 24 h Tag.
Das klappt nicht!
Und in holguin gibts kein muesli mit haferflocken, aber dafuerspagetti in allen ausfuehrungen und tomatenketschub.

aber trotzdem danke fuer den tip, kann ja mal mit dem Heli rueber machen zum einkaufen
Tiburonita

Tiburonita
Beiträge:
Mitglied seit:

#70 RE:Lebensmitteleinfuhr
28.05.2005 18:28

TBJ
da gibts so viel mangel erscheinungen (durch D-i-ae-t)
das sich das Hirn schon langsam zurueckbildet.
Vollkommen klar ! hast recht
tiburonita

Deborah
Beiträge:
Mitglied seit:

#71 RE:Lebensmitteleinfuhr
28.05.2005 20:02

Cubomio

Viel Spass auf der Insel. Wünsche Dir eine schöne Zeit


Deborah

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Lebensmitteleinfuhr nach Kuba ab 18.06.2012 nicht mehr zollfrei
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von HayCojones
0 02.06.2012 03:51
von HayCojones • Zugriffe: 742
Lebensmitteleinfuhr
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von ellphill
18 15.03.2007 09:43
von Salsa Cubana • Zugriffe: 1111
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de