Skandalkurs - Teil 2

  • Seite 4 von 4
17.06.2005 16:26
#76 RE:Skandalkurs - Teil 2
avatar
Rey/Reina del Foro

So wird es sein.

Ich habe jetzt auch meine KK-Abrechnung für Mai bekommen.
Abgehoben habe ich einmal 300, 200 und 100 CUC.
Berechnet wurden entsprechend 335, 225 und 112 USD.
1 CUC kostete also 1,125 USD. 1 USD wiederum 0,7949 EUR.
Also hätte ich für 1 EUR 1,118 CUC erhalten, wenn nicht noch...
eine (anscheinend) fixe Auszahlungsgebühr von 7,11 EUR (8,01 in der Cadeca) und...
1% Währungsaufschlag dazugekommen wären.

Fazit: Nächstes Mal Geld nicht gestückelt holen, sondern gleich in größeren Beträgen!


 Antworten

 Beitrag melden
21.06.2005 14:58
avatar  ( Gast )
#77 RE:Skandalkurs - Teil 2
avatar
( Gast )

Hallo koenen Sie mir sagen ob es besser ist nach kuba mit US$ zu kommen und denn in CUC zu tauchen oder lieber mit Euros?

Vielen dank


 Antworten

 Beitrag melden
21.06.2005 15:17
avatar  Jorge2
#78 RE:Skandalkurs - Teil 2
avatar
Rey/Reina del Foro

Laß den Schmarrn - Kubanito!


 Antworten

 Beitrag melden
21.06.2005 15:20
#79 RE:Skandalkurs - Teil 2
avatar
spitzen Mitglied

In Antwort auf:
in CUC zu tauchen

Klingt nach Dagobert Duck. Scheint aber Gabi zu sein.


 Antworten

 Beitrag melden
21.06.2005 23:09
avatar  Sacke
#80 RE:Skandalkurs - Teil 2
avatar
Top - Forenliebhaber/in

So, bei mir ist nun auch die Abrechnung eingeflattert!

Am 04.06.05 mit MasterCard 300 CUC in Camagüey geholt. Auf der Abrechnung steht nun 334,02 USD, entspricht bei Kurs 0,81031 genau 270,66 EUR. Dazu kommen 1 % Auslandseinsatz (2,71 EUR), und 8,20 EUR Barauszahlungsgebühr.

Macht also für 300 CUC wurden 281,57 EUR berechnet. Bleibt glaub ich ein effektiver Kurs von 1,0654544 CUC für 1 EUR! Da sind wir ja schon bald bei 1 zu 1 !

Übrigens, in CMW hab ich immer bei der Bank nähe Hühnerplatz getauscht, bei der neben "Las Ruinas" gab's immer mindest. 1 cent weniger!

Gruß Sacke


 Antworten

 Beitrag melden
22.06.2005 00:07
avatar  Jorge2
#81 RE:Skandalkurs - Teil 2
avatar
Rey/Reina del Foro

Sag ich doch! Die Frechheit dabei ist doch, dass mit der vom maximo lider eingeführten Aufwertung des CUC noch eine zusätzliche Bankgebühr in Höhe von etwa 3% erhoben wird! [spook
Gegen die CUC-Aufwertung selbst (ob zu Recht oder nicht) wäre doch grundsätzlich nichts einzuwenden gewesen, aber so steigen die Kosten fast ins Uferlose!
Vorher waren es insgesamt 4% bei Bargeldabhebung in Cuba!
Die Rechnung sieht heute so aus: 3% Bankgebühr + 1% Auslandsgebühr + 3% Auszahlugnsgebühr = 7% + 8% Aufwertung = 15% weniger Kohle!



 Antworten

 Beitrag melden
22.06.2005 17:49
#82 RE:Skandalkurs - Teil 2
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
neben "Las Ruinas" gab's immer mindest. 1 cent weniger!

mindest. 1 cent weniger. SKANDAL
--------------------------------------------------



 Antworten

 Beitrag melden
26.06.2005 22:50
avatar  Sacke
#83 RE:Skandalkurs - Teil 2
avatar
Top - Forenliebhaber/in

In Antwort auf:
SKANDAL

Wenn Du jedesmal zehntausend tauscht macht das schon ein wenig aus!


 Antworten

 Beitrag melden
26.06.2005 22:57
#84 RE:Skandalkurs - Teil 2
avatar
Top - Forenliebhaber/in

jo sacke, kleinvieh macht auch mist


 Antworten

 Beitrag melden
27.06.2005 11:49
avatar  adreval
#85 Banküberweisung
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Nur mal zur Info:

Ich habe am 13.6. mit der Sparkasse auf ein Devisenkonto (Bandec) XXX € überwiesen.
Am 17.6. !!! ist es schon angekommen allerdings zum Kurs von 1,08 EUR-CUC


 Antworten

 Beitrag melden
27.06.2005 12:17
avatar  chulo
#86 RE:Banküberweisung
avatar
Forums-Senator/in

Andere Frage:

man kann ja CUC am Flughafen wieder in Euro zurücktauschen. Wer kennt den Kurs ?



 Antworten

 Beitrag melden
27.06.2005 12:19 (zuletzt bearbeitet: 27.06.2005 12:20)
#87 RE:Banküberweisung
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
zum Kurs von 1,08 EUR-CUC

Was genau dem Barwechselkurs entspricht. (Wenn du 1,08 CUC/EUR gemeint hast, statt EUR/CUC)


 Antworten

 Beitrag melden
27.06.2005 12:22
avatar  jan
#88 RE:Banküberweisung
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

allerdings zum Kurs von 1,08 EUR-CUC
**
Der Kurs ist genau der, den du auch beim Barumtausch EUR gegen CUC bekommst.
Stand: letzte Woche.
jan


 Antworten

 Beitrag melden
27.06.2005 22:47
#89 RE:Skandalkurs - Teil 2
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Wenn Du jedesmal zehntausend tauscht macht das schon ein wenig aus!

Auch unter die Häuslebauer gegangen, oder redest du von Pesos National
--------------------------------------------------



 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2005 08:54
avatar  Norbert
#90 RE:Banküberweisung
avatar
spitzen Mitglied

In Antwort auf:
Andere Frage:
man kann ja CUC am Flughafen wieder in Euro zurücktauschen. Wer kennt den Kurs ?


am 15.06. in Holguin

1 CUC - 0,80 Euro


 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2005 09:19
avatar  chulo
#91 RE:Banküberweisung
avatar
Forums-Senator/in

In Antwort auf:
1 CUC - 0,80 Euro



Hammerhart !


 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2005 09:29 (zuletzt bearbeitet: 01.07.2005 09:30)
#92 RE:Banküberweisung
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
1 CUC - 0,80 Euro
Ergibt einen Kurs von 1,25 im Ankauf beim Rücktausch.
Nette Verdienstspanne für die Bank bei einem Verkaufskurs von 1,08.
Ist aber bei anderen nicht frei konvertierbaren Währungen auch so, daß da solche hohen Spannen zw. Ank. und Verk. liegen.


e-l-a
_______________________________________________
Buchtipp http://www.privatreisen-cuba.de/6003/index.html


 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2005 09:30
avatar  jan
#93 RE:Banküberweisung
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Warum eigentlich zurücktauschen?
Seid ihr so knapp?

Nach spätestens 1/2 Jahr sind wir doch wieder da!

Und der Peso Cubano ist die Härteste Währung der Welt! Wurde sogar um 8% aufgewertet!


 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2005 09:31
#94 RE:Banküberweisung
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Ergibt einen Kurs von 1,25 im Ankauf beim Rücktausch.
Nette Verdienstspanne für die Bank bei einem Verkaufskurs von 1,08.

Der "offizielle" Rücktauschkurs liegt aber in der Gegend von 1,15.

El Hombre Blanco
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.


 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2005 10:06
avatar  Chris
#95 RE:Banküberweisung
avatar
Rey/Reina del Foro

Nach meiner Erfahrung ist der Umtausch an internationalen Flughäfen immer besonders teuer und mit hohen Gebühren versehen. Und zwar auf der ganzen Welt.

Saludos
Chris


Cuba-Reiseinfos
avenTOURa


 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2005 12:32
avatar  ( gelöscht )
#96 RE:Banküberweisung
avatar
( gelöscht )

Ich möchte nun mal zur Diskussion stellen, ob die Verteuerung vom Peso, nicht ganz logisch ist.

Sagen wir so: bisher hat sich Cuba am Dollar orientiert, - 1 Peso = 1 Dollar
jetzt, die neue Politik, orientierung am Euro, - 1 Peso = 1 Euro,

wäre die logische Schlussfolgerung. Als angenehmen Nebeneffekt, werden die Kursgewinne, der europäischen Touristen,
für die der Urlaub im Dollar-Cuba immer billiger wurde, abgeschöpft.

Nun weiss ich das Cuba argen Frust erzeugt, wer hat schon "Liebe" pur dazu und nicht eher Hass-liebe.

Sehen wir es nüchtern. Was bringt schon Aufregung über "Schröpfung" der Besucher. Sind wir froh darüber, denn die Bewohner werden nicht "nur" geschröpft, sondern auch noch entrechtet und ihrer Freiheit beraubt.

Stellen wir uns mal kurz vor, für all unsere offenen Worte und Beiträge hier im Forum, würden uns in Cuba lange Gefängsnissstrafen erwarten.



 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2005 12:42
#97 RE:Banküberweisung
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
jetzt, die neue Politik, orientierung am Euro

Nein, dies ist nicht die neue Politik. Entgegen der Fabuliererei bei der CUC-Aufwertung um 8% ("Korb aus verschiedenen Währungen"), ist der CUC immernoch voll am Dollar gebunden, nur halt nicht mehr 1:1. Konnte man in letzter Zeit deutlich sehen, als der Euro gegenüber dem Dollar verloren hatte.

El Hombre Blanco
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.


 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2005 12:50
avatar  chulo
#98 RE:Banküberweisung
avatar
Forums-Senator/in

In Antwort auf:
bisher hat sich Cuba am Dollar orientiert, - 1 Peso = 1 Dollar
jetzt, die neue Politik, orientierung

Es ist doch so, dass Fidel jetzt CUC zu Euro fast 1:1 abkassiert. Um lebensmittel zu kaufen zahlt er aber in dollar, den er billig gegen Euro eintauscht.



 Antworten

 Beitrag melden
Seite 4 von 4 « Seite 1 2 3 4 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!