Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 282 Antworten
und wurde 30.030 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#276 RE:Abheben?
13.08.2005 01:11

Bei 100,- Euronen liegen die Kosten zuerst etwa bei 35,- EUR, nach Mahnbescheid etwa bei 55,- EUR, inkl. Verzugszinsen.
Desto höher die Forderung, desto "günstiger" wird es - bei 5.000,- liegt man in etwa bei 800,- EUR/1.200,- EUR.
In etwa - hab´ jetzt gerade keine Tabelle zum RVG vorliegen!

Sorry aber mit solchen Methoden wie bei Moskau-Inkasso distanzieren wir uns in aller Form. Schließlich wollen unsere Kunden danach mit ihren Kunden wieder Geschäfte machen. Diejenigen, die mal von Moskau-Inkasso besucht wurden, dürften wohl nicht mehr beim gleichen Lieferanten einkaufen wollen!

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#277 RE:Abheben?
13.08.2005 10:04

Und wenn ich nach mehreren Mahnungen, Briefen mit der BITTE um Bezahlung sowie Anrufen und sodann Erlass eines Mahnbescheides, bzw. Beauftragung eines Inkassobüros , wobei ich i.d.R. in Vorkasse treten muss--
ja, dann werde ich die Geschäftsbeziehung zu so einem Kunden nicht wieder aufnehmen.

Kunden, denen ich nur gegen sofortige Barzahlung liefern könnte, können mir gestohlen bleiben.
jan

cubahelli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 513
Mitglied seit: 04.03.2002

#278 RE:Abheben?
13.08.2005 10:30

Wie schreibt Goethe:Meister,Meister meine Sorgen sind groß,die bösen Geister ,ich werd sie nicht los..oder so ähnlich,das ist es dann auch mit diversen Inkassobüros

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#279 RE:Abheben?
13.08.2005 13:32

In Antwort auf:
Sorry aber mit solchen Methoden wie bei Moskau-Inkasso distanzieren wir uns in aller Form. Schließlich wollen unsere Kunden danach mit ihren Kunden wieder Geschäfte machen. Diejenigen, die mal von Moskau-Inkasso besucht wurden, dürften wohl nicht mehr beim gleichen Lieferanten einkaufen wollen!

diejenigen, die ich von moskau-inkasso besuchen lassen würde, verdienen es nicht, jemals wieder beliefert zu werden!

gut ich könnte denen auch drogen unterschmuggeln oder ´ne anzeige wegen vergewaltigung aufgeben.....

inkasso hat halt grundsätzlich ein "geschmäckle", was mich aber wundert, die vielen medienberichte über moskau-inkasso.
auf legalem wege müssen sie sich ja bewegen, schliesslich gibt es die firma schon seit jahren!

castro
patria o muerte

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#280 RE:Abheben?
13.08.2005 14:02

Wo kein Kläger- da kein Richter

Oder willst du dich in Workuta wiederfinden?

jan
Inkassofirmen, bzw. der Gewerbetreibende muß sogar vom Gerichtspräsidenten zugelassen werden.

Link (ein Cubano?)
http://www.wdr.de/tv/service/geld/inhalt/20050324/b_3.phtml

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#281 RE:Abheben?
13.08.2005 14:07

In Antwort auf:
Oder willst du dich in Workuta wiederfinden?

jan, muss ich workuta ergoogeln, oder sagtst du es freiwillig! und was ist ergoogeln?

castro
patria o muerte

Devil-D
Beiträge:
Mitglied seit:

#282 RE:Abheben?
13.08.2005 18:11

Hab für Dich mal gegoogelt (http://www.google.de ),

http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/0/0,1872,2035360,00.html

Konnte es mir schon denken, ist ein Gulag. Und was das wieder ist - musste selbst ergoogeln
___________________________________
Die Gerechtigkeit bricht, wenn man sie biegt.
Der, der zum ersten Mal anstelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Siegmund Freud)

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#283 RE:Abheben?
14.08.2005 21:50

Firmen wie CocaCola, Paulaner, Warsteiner, Continental, Bridgstone, Dunlop, Würth, DER-Reisebüro, TUI, Heidelberger, Thyssen, Schenker, ABX, Deutsche Bank und Deutsche Post (um nur einige zu nennen) arbeiten eben ungern mit "Halbseidenen" wie eben MoskauInkasso!

Es gibt eben Inkasso und es gibt Inkasso! Immerhin verdienen rund 670 Unternehmen in Deutschland ihr Geld mit säumigen Zahlern!

Aber es kommt schon darauf an, wie gearbeitet wird und Geld vorstrecken gibts bei uns auch nur bei den Originärkosten wie Mahnbescheidsgebühren - sonst gibt´s nur eine sog. Aktenpauschale etwa 15,- EUR pro Vorgang und dann ist alles für den Auftraggeber bezahlt egal, ob es sich um 100,- EUR oder 1.000.000,- EUR Forderung handelt. Solange die Forderung in der vorgerichtlichen Bearbeitung realisiert werden kann, fallen keine weiteren Kosten an.

Aber lassen wir das - falls Bedarf besteht, kann man mit mir ja Kontakt per PM aufnehmen!

Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Rund Cuba per Fahrrad
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von daden
13 03.11.2009 10:10
von HayCojones • Zugriffe: 2029
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de