Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 2.837 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

PreciosFijos...
29.05.2004 10:33

Ich hab' mal eine praktische Frage:

Wer hat schon Erfahrungen mit http://www.preciosfijos.com oder http://www.gifts2cuba.com oder http://www.cubagiftstore.com gemacht?

PreciosFijos und Gifts2Cuba ist doch der selbe Betreiber. Wo ist der Unterschied?

CubaGiftStore ist momentan geschlossen. Ist das vorübergehend und normal oder dauerhaft?

Funktioniert das alles wie beworben? Gibt es noch andere ähnliche Seiten? Was gibt es zu beachten? Welche ist die beste?

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE:PreciosFijos...
29.05.2004 11:15

Ich weiß nur, das die Preise noch unverschämter sind, als in den Shoppies. Und das das Angebot ziemlich identisch ist. Sachen die man Vorort nicht kriegt, gibt es auch nicht über Internet. Also für mich hat das keinen Sinn.
¡PINGA FIDEL!

¡VIVA LAS VEGAS!

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#3 RE:PreciosFijos...
29.05.2004 11:35

Am Besten immer die Kohle schicken.
Die Leute dort wissen schon für was sie es lieber ausgeben.
Was nützt es wenn du einen tollen Kühlschrank bestellst, und sie will lieber ein Paar Adidas?
Dann ist sie nicht glücklich.
Und wir wollen sie doch glücklich machen.
*************
Letztes Jahr stand von Jan. bis Sept. ein RIESEN- Frio, aufklappbar mit allen Schikanen, Eiswürfelproduktion usw. für ca. 2 1/2 Mille im Sieglo 2000 auf der Enramada.
Er muß vor Weihnachten doch noch verkauft worden sein.Denn im Jan.2004 war er weg.
Ist bestimmt ein Itaker vorbei gekommen.Ich kenne eine chica dort, nicht meine, wär mir zu teuer, der Italiano schickt 1000$ jeden Monat.Und ist sie treu???

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#4 RE:PreciosFijos...
29.05.2004 11:44

In Antwort auf:
der Italiano schickt 1000$ jeden Monat.Und ist sie treu???
Das ist typisch für uns Wohlstandskapitalisten. Wir meinen alles kaufen zu können: Liebe, Treue etc. und wenn die Kohle nicht mehr hilft, gibt es eben Kloppe...

Moskito

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#5 RE:PreciosFijos...
29.05.2004 11:48

Okay, dann jetzt mal Klartext.

Also prinzipiell sehe ich das ähnlich wie Ihr (in Bezug auf die Attraktivität der genannten Seiten).

Aber es ist eine spezielle Situation:

Zufällig hat meine Freundin während ihres Aufenthaltes im Sommer hier in Deutschland Geburtstag. Und da veranstalte ich eine Grillparty (auch aus anderen Anlässen).

Freunde haben mich jetzt schon gefragt, was sie ihr denn schenken könnten. Nun ja, eigentlich alles...

Ich befürchte nur, dass sie eventuell einiges davon bei der Einreise in Holguin wieder abgeben müsste. Oder liege ich da falsch? Nun wollen meine Freunde ihr natürlich zum Geburtstag nicht ein paar Dollar in die Hand drücken. Also bin ich auf die Idee gekommen, eine dieser Internetseiten zu benutzen. Jeder hätte dann einen Gutschein über das von ihm ausgewählte Geschenk mit Foto, also etwas konkretes und nicht nur Kohle.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#6 RE:PreciosFijos...
29.05.2004 11:52

Wenn mir eine chica den 200 fachen Monatslohn schicken würde, wäre ich Vielleicht auch treu-oder auch nicht??

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#7 RE:PreciosFijos...
29.05.2004 11:54

Nicht abgeben, aber Zoll zahlen! Happig!
Also lieber die Kohle. Kannst ja ein Schleifchen drum binden.
jan

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#8 RE:PreciosFijos...
29.05.2004 12:33

Hat irgendjemand ausnahmsweise einen konstruktiven Beitrag zu bieten (möglichst mit Bezug auf meine ursprünglichen Fragen)?

Haneu
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE:PreciosFijos...
29.05.2004 12:41

@ Jan

In Antwort auf:
Nicht abgeben, aber Zoll zahlen! Happig!

Wenn die Kubanerin den Zöllnern sympatisch erscheint, löhnt sie in Holguin so um die 50 Fulas.
Damen, die 100, 200 oder noch mehr Dollars abdrücken müßen, haben etwas falsch gemacht


Ach ja, der Zoll in Holguin kontrolliert bei der Ausreise momentan sehr die Zigarrenausfuhr.
Mit plump gefälschten Kaufbelegen kommt man nicht durch, es droht dann Beschlagnahme der Ware oder zumindest eine "Ausfuhrgebühr" (ca.35$)
Auch sollte man sich an das Ausfuhrlimit halten. Also am Besten eine Kiste original Stoff ins Handgepäck und die zweite Schachtel (falls Falschware) im Koffer verstauen.

Haneu
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE:PreciosFijos...
29.05.2004 12:45

@ Q

In Antwort auf:
Hat irgendjemand ausnahmsweise einen konstruktiven Beitrag zu bieten (möglichst mit Bezug auf meine ursprünglichen Fragen)?

Gibt es noch andere ähnliche Seiten?



Frag mal unseren Forums-Comandante

http://www.cuban-store.com

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#11 RE:PreciosFijos...
29.05.2004 12:50

@ Quimbombo'
Du warst doch lange genug in Cuba und kennst die Dollarshops.
Was es gibt, gibt es und man kann es gleich mitnehmen. Ohne weitere Transportkosten.
Und sie kann sich das aussuchen was sie braucht, und woanders von anderen Cubanern schon erprobt ist.Manche Sachen sind Schrott, und das wissen sie dort."Der Nachbar hatte Ärger damit!" Wenn wir was aussuchen ist es oft nicht das richtige.Diesen Ventilator nicht, nicht gut, nicht die richtige Farbe usw.
Garantie gibt es auch, unterschiedlich in der Zeit, aber der Laden ist um die Ecke.
Kein Transport von Alemania mit Zollproblemen.
Keine zusätzlichen Transportkosten, siehe Liste.
Also Geld geben und sagen: Für dies und das! Was daraus wird, wirst du sehen. Aber sie sind glücklich!
Viele sachen kannst du hier kaufen, Klamotten, Perfume, Schuhe, falls sie keine Riesenlatschen hat,usw.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#12 RE:PreciosFijos...
29.05.2004 13:02

50 $ habe ich schon gezahlt obwohl ich nur Klamotten, Kleidung und Schuhe mit hatte. Allerdings schätzungsweise 2x32 kg!! +8 kg.Handgepäck waren meine eigenen Sachen.
Ich sollte 100 bezahlen, habe aber runterhandeln können.Aber die Schuhe insgesamt 8 Paar, waren Klasse! Kosten dort ab 80$ aufwärts, im Laden auf der Enramada sogar ab 150.
Zigarren können mir gestohlen bleiben! Gibt es überhaupt ECHTE ? Außer denen für 1 Peso Cubano? Du denkst doch nich, dass auch nur ein Mitglied dieses Forums die Zigarren im Laden kauft?

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#13 RE:PreciosFijos...
29.05.2004 13:15

Hat jemand schon mal eine dieser Internetseiten genutzt?

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#14 RE:PreciosFijos...
29.05.2004 13:25

@ Quimbo

Da hilft auch kein hartnäckiges und immer wieder Nachgehake. Offensichtlich hat niemand und wird auch nicht diese Seite nutzen, aus eben den hier aufgeführten Gründen welche eindeutig gegen diese Seite sprechen.

e-l-a

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#15 RE:PreciosFijos...
29.05.2004 13:29

Er glaubt es nicht
Frag doch mal alle persönlich die über 1000 Postings hier haben.
Die werden alle dasselbe sagen: Money makes the world go round

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#16 RE:PreciosFijos...
29.05.2004 13:40

Quimbombo'
Bist du der Schriftsteller des Buches?
1/2 Jahr in Stgo. Dann mußt du dich doch auskennen.
Eine Frage:
Immer nur kaltes Wasser und keine Klo-Brille?
Wozu bitteschön eine Klobrille? Die haben wir hier, weil der Arsch kalt wird.
Den Geruch kannst du in Cuba nicht verbannen.
Kaltes Wasser? Auch die Ärmsten haben den Durchlauferhitzer, falls sie ein Bad haben!
Ansonsten: a lo cubano, Plastikeimer mit dem berühmten Tauchsieder. 2 Büchsen und blankes Kabel an die 220 Volt Leitung.Kocht in 5 Min.
jan

bastians
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 503
Mitglied seit: 10.10.2001

#17 RE:PreciosFijos...
29.05.2004 13:57

Moin Jan,

schenkst Du deiner Mutter auch 50€ zu Weihnachten mit der Auflage, was sie sich davon kaufen soll?

ciao
Bastian
--
Was wir da machen ist verboten,
aber es ist wunderbar
(TSS) --

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#18 RE:PreciosFijos...
29.05.2004 14:17

Moin Bastian,
schon ausgeschlafen? Ist 13:57 ! Du bist doch in berlin, wie ich sehe. Moin ist nordisch

Machst du dich langsam auf den Weg nach Kreuzberg? Wir haben 25 Grad in Berlin, in Stgo. nur 30 !!
Eine gestandene deutsche Hausfrau von 40 plus kann man nicht mit einer cub. muchacha von Mitte 20 ? vergleichen.Der muss man schonmal sagen was sie kaufen soll, sonst geht alles für Pollos und chucheria weg.Vor allem weil Quimbombo' einen größeren Betrag mitgeben will, möchte er sicher, dass sie etwas "vernünftiges " kauft.Laut Katalog der Cubanischen Regierung.Electronicos nehme ich an.Die anderen sachen kann er doch mit ihr hier zusammen aussuchen.Es sollten sicher Sachen sein, die man nicht ohne weiteres im Flieger mitnehmen kann??
Vemos en el barrio cubano

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#19 RE:PreciosFijos...
29.05.2004 14:21

Bastian, hab vergessen:
Meiner Mutter würde ich natürlich kein Geld anbieten!
zzzzzzzzt, zzzzzzzzt!
jan

bastians
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 503
Mitglied seit: 10.10.2001

#20 RE:PreciosFijos...
29.05.2004 15:00

Moin Jan,

ich werde mich so langsam mal auf den Weg machen. Hab das Frühstück beendet :) Allerdings sagt mein Außentemometer nur 19,5C im Schatten ...

Zurück zum Thema, wenn ich Quimbombó richtig verstanden habe, will er (bzw. seine) Freunde eben KEIN Geld verschenken und das kann ich durchaus verstehen.

Die meisten Kubaner die ich kenne, wären auch entweder beleidigt oder beschämt, wenn man ihnen zum Geburtstag Dollarscheine in die Hand drücken würde ...

ciao
Bastian
--
Was wir da machen ist verboten,
aber es ist wunderbar
(TSS) --

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#21 RE:PreciosFijos...
29.05.2004 16:34

In Antwort auf:
Die meisten Kubaner die ich kenne, wären auch entweder beleidigt oder beschämt, wenn man ihnen zum Geburtstag Dollarscheine in die Hand drücken würde ...
Wahrscheinlich eher verwirrt deswegen, weil es dort nicht üblich ist, überhaupt etwas zum Geburtstag zu schenken.
e-l-a

Nueva Ola
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE:PreciosFijos...
29.05.2004 21:40

Hallo, Quimbi,

wenn du deine kubanischen Freunde/innen glücklich machen willst, dann geh mit ihnen einkaufen. Sie kennen die Tiendas, wo es die Sachen gibt, die sie brauchen und wollen, sie suchen genau die Dinge aus, von deren Qualität sie überzeugt sind, und wenn sie wirklich deine Freunde sind, nicht unbedingt die teuersten. Sie können ganz gut unterscheiden zwischen unverschämt und dankbar. Ich machte einmal so eine Einkaufstour in Holguin mit einer befreundeten Familie, und es war ein ganz besonderes Erlebnis, den Leuten beim Erwerb von Einrichtungsgegenständen für ihr Häuschen zu assistieren. Dieses vorsichtige Gustieren und Abwägen nach Qualität, Notwendigkeit, Luxus und Preis erzeugt bei uns, die wir uns so ziemlich alles leisten, was zu einem normalen Haushalt so gehört, ein ganz besonderes Gefühl. Man kommt sich manchmal vor wie das leibhaftige Christkind, was einerseits beschämend, andererseits aber auch beglückend ist. Vor allem, wenn die Kinder von dem erworbenen "Luxus" ganz überwältigt sind!

LG aus Tirol

Erika

Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#23 RE:PreciosFijos...
29.05.2004 21:51

In Antwort auf:
Zurück zum Thema, wenn ich Quimbombó richtig verstanden habe, will er (bzw. seine) Freunde eben KEIN Geld verschenken und das kann ich durchaus verstehen.

na endlich mal einer der die Frage verstanden hat,
alle anderen schwallen mal wieder rum, wie immer wenn sie nichts
konkretes beisteuern können
@Q: ich kann dir da leider auch nichts zu sagen, aber die Idee ist gar nicht
schlecht. Wenn ich bedenke, dass ich im März 200 USD Zoll bezahlt habe.

Saludos Sharky

errue
Beiträge:
Mitglied seit:

#24 RE:PreciosFijos...
30.05.2004 10:46

Also wir schicken kein Geld an die Familie meiner Holden, es sei denn für Zahnarztbesuche oder Ähnliches; und dann noch nicht einmal direkt, sondern an meinen Freund, auch Freund und Opa-Ersatz meiner Freundin, in Havanna, dem ich blind vertraue; der kennt alle Preise, weiß, wo man was billig bekommt und organisiert dann alles. Kommt aber selten vor.

Monatlich schicken wir mit den Internetläden ein Fresspaket direkt an die Mama; das war es dann auch; funktioniert reibungslos und so teuer ist es nun auch wieder nicht; die Preise sind fast identisch mit den Ladenpreisen in Cuba.

Diese Vorgehensweise ist meines Erachtens die Beste, denn durch Geldfluss weckt nur neue Begehrlichkeiten beim Rest der Familie.

Und, ganz wichtig: Die kubanische Familie muss ihr Leben leben und dieses nicht darauf ausrichten oder davon abhängig machen, wieviel Geld aus dem Ausland kommt, sondern halt ihren Alltag normal bestreiten.

Nicht anders macht es übrigens der Onkel meiner Holden aus Miami; Geld für seine Mama gibt es nur in Ausnahmesituationen.

errue
_________________________________________________
CUBA LINKS

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#25 RE:PreciosFijos...
30.05.2004 14:30

@ bastians, Sharky: Auch wenn Ihr mir nicht weiterhelfen konntet danke ich Euch doch, da Ihr scheinbar die einzigen seit, die meine Frage verstanden haben.

Alle anderen: Bitte lest Euch noch einmal mein erstes und zweites Posting durch.

ES GEHT NICHT DARUM, MEINER FREUNDIN GELD ZU SCHICKEN ODER SCHENKEN. ES GEHT AUCH NICHT DARUM, MIT IHR IN KUBA EINKAUFEN ZU GEHEN, WEIL SIE AN IHREM GEBURTSTAG IN DEUTSCHLAND IST!!! UND ES GEHT AUCH NICHT UM MEINE GESCHENKE SONDERN DIE MEINER (DEUTSCHEN) FREUNDE ZU IHREM GEBURTSTAG.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Calls2Cuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Quimbombó
15 06.06.2005 03:20
von el machinista • Zugriffe: 1866
Telefonieren nach Cuba - Rechtslage bei Call-by-Call - calls2cuba
Erstellt im Forum Info-Sparte! von Chris
0 03.07.2004 16:48
von Chris • Zugriffe: 6491
escriba.com
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Desesperado
5 25.03.2004 13:31
von tito • Zugriffe: 620
online shopping in/fuer Cuba?!?!
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Alex
2 02.01.2003 17:03
von lehna • Zugriffe: 536
Informaciones sobre como... en cuba
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von El Guajiro
0 17.10.2002 20:39
von El Guajiro • Zugriffe: 537
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de