Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 59 Antworten
und wurde 2.843 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
sarchi
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.154
Mitglied seit: 01.01.2002

Tschau
19.05.2004 07:43

Bin erst mal für 4 monate in cuba
wünsche euch hier noch einen netten sommer.

PeterB
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.496
Mitglied seit: 01.01.2001

#2 RE:Tschau
19.05.2004 07:43

danke
pb

MatthiasK
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE:Tschau
19.05.2004 08:33

Wir sehen uns im Flieger mit Nobert

el lobo
Online PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.321
Mitglied seit: 27.03.2002

#4 RE:Tschau
19.05.2004 08:43

In Antwort auf:
Bin erstmal für 4 Monate in Cuba

Auch von mir mein AUFRICHTIGES BEILEID UND ANTEILNAHME
MfG El Lobo

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE:Tschau
19.05.2004 08:50

Wärs nicht schöner umgekehrt, den kubanischen Winter zu genießen und unseren Sommer? So hat man die Affenhitze des kubanischen Sommers und unseren winterlichen Trübsaal!

Mir wären 4 Monate Kuba auf jedem Fall zu viel. Würde ich allerdings endlich mal abnehmen.

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#6 RE:Tschau
19.05.2004 09:03

@Quesito,

Ich hab wieder mal zugenommen, irgendwas mache ich auf Cuba immer falsch!

Saludos
Chris


Cuba-Reiseinfos
avenTOURa

sarchi
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.154
Mitglied seit: 01.01.2002

#7 RE:Tschau
19.05.2004 09:10

wollte nur sagen im winter bin ich auch wieder dort.

Norbert wir sehen uns im flieger.

Habanero
Offline PM schicken
Forums-Chef

Beiträge: 3.391
Mitglied seit: 01.01.2001

#8 RE:Tschau
19.05.2004 09:27

Viel spaß Ihr beiden ;-)
http://www.cuba-buchen.de

Alf
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.932
Mitglied seit: 21.05.2001

#9 RE:Tschau
19.05.2004 09:47

Warst du nich erst kürzlich in cuba? Hast du ein Glück.

meli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 705
Mitglied seit: 01.11.2002

#10 RE:Tschau
19.05.2004 10:03

na ich bin schon happy, dass ich bald 3 Wochen gehe und da geht jemand mal gleich 4 Monate.

Viel Spass wünsche natürlich !!!

LG meli

andre2004
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE:Tschau
19.05.2004 10:39

Frage mich echt, wie so was geht. Da liegt ja der Lebensmittelpunkt eigentlich schon in Kuba, mußt Du da Deine Steuern jetzt eigentlich auch dort zahlen.

Gruß Andre

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#12 RE:Tschau
19.05.2004 10:59

In Antwort auf:
Ich hab wieder mal zugenommen
So geht`s aber nicht weiter...

Moskito

PeterB
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.496
Mitglied seit: 01.01.2001

#13 RE:Tschau
19.05.2004 11:37

und dein Geldbeutel?

allen die nach Cuba reisen viel Spaß.
pb

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE:Tschau
19.05.2004 12:15

Chris, offenbar ist Pollo fritto und Reis mit Frijolen Deine Lieblingsspeise. Klar, daß Du dann auf der Isla maldita aufgehst wie ein Hefekloß. Wenn Du dagegen wie meiner Einer am liebsten Rinderbraten, Gemüse (aber keine Rohkost!)und Schlagsahne verzehrst, sieht es düster aus.

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#15 RE:Tschau
19.05.2004 12:25

@Quesito,

du irrst!

Also mit Familienbezug ist beim Empfang auch mit Spanferkel etc. zu rechnen! Und in Casas bzw. Paladares bekommt man auch noch ganz andere Leckereien!

Kleiner Auszug aus meiner Speisekarte:
Langusten, Cangrejos, Kawama, Pargo etc... (Riesenportionen zu ca. 5$ mit sämtl. Beilagen)
Aber natürlich auch Arroz y Frijoles, Boniato, Tamales, Pollo etc... (bei Mama zu Hause!)
nicht zu vergessen Mangos, Bananen, Ananas usw...

Jetzt ist Diät angesagt... bis September!

Saludos
Chris


Cuba-Reiseinfos
avenTOURa

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE:Tschau
19.05.2004 12:40

Was ist Kawama?

Pargo ist wirklich ein hervorragender Fisch. Sollten bloß besser keine Kubaner zubereiten!

Und wenn Kubaner einer Languste zubereiten ist das eine Schande!

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#17 RE:Tschau
19.05.2004 12:48

In Antwort auf:
Was ist Kawama?

Schildkröten (bei einer Schildkrötenfarm im Süden der Isla Juventud gibt es das zum Beispiel!)

In Antwort auf:
Pargo ist wirklich ein hervorragender Fisch. Sollten bloß besser keine Kubaner zubereiten!
Und wenn Kubaner einer Languste zubereiten ist das eine Schande!

kann deine Kritik nicht bestätigen. Beides war sehr lecker gegrillt (Pargo) bzw. mit Salsa (Langustengulasch) zubereitet!

Wo hast du deine schlechten Erfahrungen mit cubanischen Köchen denn gemacht?

Saludos
Chris


Cuba-Reiseinfos
avenTOURa

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#18 RE:Tschau
19.05.2004 12:51

Es gibt auch Kubaner, die hervorragend kochen können. Die Regel scheint das aber leider nicht zu sein... Ich hatte aber oft Glück, z.B. sogar Spaghetti al dente!

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE:Tschau
19.05.2004 12:59

In Antwort auf:
Spaghetti al dente

Quimbombo, da ist sicher im rechten Moment der strom ausgefallen!

In Antwort auf:
Wo hast du deine schlechten Erfahrungen mit cubanischen Köchen denn gemacht?

Im Rapido beim Busbahnhof in Santiago! Spaß beiseite. Ich habe zwar in Kuba auch schon gut gegessen, Überraschungen gibt es immer wieder. Aber im allgemeinen ist es schon wirklich übel. Gegrillte Sachen sind in der Regel Ok.

Langusten zum Beispiel werden meistens totgegart, bis sie zäh und trocken sind. Und das "Langustengulasch" wird doch meist mit einen guten Schwups Aceite "verfeinert"!

Am besten esse ich tatsächlich bei VC zu Haus, aber gewöhnungsbedürftig ist zuweilen auch das!

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#20 RE:Tschau
19.05.2004 13:22

In Antwort auf:
da ist sicher im rechten Moment der strom ausgefallen!

Ich weiß ja nicht, in welchen Kreisen Du Dich so rumtreibst, aber überall, wo ich war, wurde mit Gas gekocht, nicht mit Strom (einzige Ausnahme: einmal nur offenes Feuer in der Nähe von Baracoa). Ein Gasausfall ("wie Flasche leer") war auch nicht schuld...

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.609
Mitglied seit: 25.04.2004

#21 RE:Tschau
19.05.2004 14:05

In Antwort auf:
Spaghetti

Spaguetti müssen auf cubanisch so lange gekocht werden bis sie dick wie gemästete Regenwürmer sind, damit sie mehr hergeben, sättigen.
Besonders geeignet sind diejenigen , die es für Pesos gibt.

In Antwort auf:
Langosta und Camarones

Insbesondere die kleinen Camarones gelten in Trinidad als das non plus ultra welches man den Touris in den CP anbietet. ( in der Nähe richtung Cienfuegos befindet sich eine " Farm" Aufzuchtstätte im Meer)Da die Vermieter sie billig für Pesos kaufen können, machen sie einen guten Schnitt!
Aber nach cub. Sitte werden sie in 10 Liter Wasser totgekocht, das Wasser und der Geschmack werden weggegossen, und dann gibt es eine dünne salsa de tomate, weil die ja wieder für Fulas im choppi gekauft werden muß.
Wenn man Laguste gegrillt vorbestellt, kann man die gute duena auch nur mit Gewalt daran hindern sie vorher zu kochen.
Languste grille ich mir schon immer selbst unter Aufsicht der gesamten Family, in dem runden Alu-Topf (OLLA)
Der Topf ist klasse, leitet die Hitze sehr gut.

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE:Tschau
19.05.2004 14:17

Leider treibe ich mich in Kuba eher in Kreisen herum wo mit Holzkohle oder Kerosin gekocht wird.

Habe beim Kochen mit Strom nicht an Kuba gedacht. Espaguettis "al dente", daß schien mir doch zu unwahrscheinlich, daß ich mich gedanklich in heimischen Gefilden wähnte.

Jan, ja - die Tomatensauce aus dem Choppi, wer kennt die nicht! Dabei wimmelt es nur so vor frischen Tomaten in Kuba!

meli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 705
Mitglied seit: 01.11.2002

#23 RE:Tschau
19.05.2004 15:02

In Antwort auf:
Es gibt auch Kubaner, die hervorragend kochen können. Die Regel scheint das aber leider nicht zu sein... Ich hatte aber oft Glück, z.B. sogar Spaghetti al dente!

Si, kann ich auch nur bestätigen, der Mann von der Mama meines Freundes hat immer super gut für mich gekocht.
Und der Mann von der Schwester meines Freundes ist gelernter Koch und kann dies auch sehr gut.

Aber die besten Spaghetti habe ich da unten für alle gekocht, seit ich das einmal angefangen habe, muss ich jetzt jedesmal Spaghetti Bolognese machen. Es steigen dann jedesmal Spaghettipartys

Mittlerweile haben wir auch schon ein paar gute Plätze zum Essen gefunden, aber ich würde sagen, besser esse ich im Hause meines Freundes.

meli

andre2004
Beiträge:
Mitglied seit:

#24 RE:Tschau
19.05.2004 15:25

Das leckerste Essen haben wir auch zu Hause bei der Mama unseres kubanischen Guides bekommen. Einmal gab es gekochtes Schweinefleisch und ein anderes Mal gab's Languste, ebenfalls gekocht. Und dazu natürlich Reis und lecker Tomatensalat mit jeder Menge Zwiebeln. Wir mußten tunlichst alles aufessen, sonst hätte sie uns wahrscheinlich verhauen oder so, aber angesicht der wirklich guten Mahlzeit im Vergleich zum sonstigen Essen fiel uns das auch nicht schwer.

Gruß Andre

PS: Gleich sagt bestimmt irgend jemand, daß das nicht hierher gehört und es dafür eine Rubrik "kubanisches Essen" gibt.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.609
Mitglied seit: 25.04.2004

#25 RE:Tschau
19.05.2004 15:25

Spaghitti con queso amarillo wünscht sich meine chica immer.
Für den blöden Keese laufe ich durch ganz Santiago. Gibts meist nur im Supermarkt am Plaza de Martes, wenn überhaupt.

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Doch Sprachvisa
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Black-bass
13 12.09.2007 22:19
von Black-bass • Zugriffe: 827
Wer kann helfen? Ausflüge in Varadero
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Wagilein
9 26.08.2006 17:39
von amiba • Zugriffe: 1476
Gruesse aus Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Bernd
3 22.04.2005 08:12
von Quesito • Zugriffe: 593
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de