Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 57 Antworten
und wurde 1.801 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
Rudi
Beiträge:
Mitglied seit: 0

Was Deutschen in Cuba passiert
29.05.2001 06:25
Na, ist doch auch mal lustig, oder? Mal sehen, wieviel Ehrlichkeit an den Tag kommt.

MatthiasK
Beiträge:
Mitglied seit: 0

Re: Was Deutschen in Cuba passiert
29.05.2001 06:50
Nicht alle Ladas vorm Rapito sind Taxis. Besonders Dann nicht wenn vorne zwei Mann mit blauer Mütze drin sitzen und einen angrinsen wenn man sagt wo man hin will
Achja blaue hemden habe sie auch an.Was das wohl war

PeterB
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#3 Re: Was Deutschen in Cuba passiert
29.05.2001 07:47
Wenn kein warmes Wasser kommt sollte man nicht versuchen so lange am Hahn zu drehen damit welches kommt.
Irgend wann kommt der Hahn...............

Mann sollte sein einziges Feuerzeug nicht verschlampen, denn ein neues zu bekommen ist nicht so einfach.....

Wenn sich die Kubanischen Freunde am Strand nicht eingremen
tut es trotzdem den rot ist nicht braun............

Um 2 Uhr treffen ist halt 2 + - 2
pb

Klaus
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#4 Re: Was Deutschen in Cuba passiert
29.05.2001 09:42
Ich kann folgendes empfehlen: alleine sturzbesoffen morgens um 3 auf dem Malecon flanieren, dann wacht man nach dem Filmriß in der Ausnüchterungszelle der Polizeistation Zentralhavanna auf. Das einzig blöde dabei ist, daß die einen erst im Innenministerium interviewen, das kann dann bis anderen nachmittag dauern.

Oder sich die Krätze holen, da hat man länger was von.

Oder geschmorte Bananen mit Eiern drüber, selbst mit Pferdemagen nicht zu empfehlen. Die Eier mußten wohl weg.

Darauf bauen, daß die Freundin den Urlaub wunderbar vorgeplant hat, so wie telefonisch besprochen mit abgelegener Privatcasa am Strand, etc, und man dann am Haus der zukünftigen Schwiegermutter aus dem Auto geworfen wird - so jetzt kann der Urlaub beginnen...

Wenn man meint, die hübscheste in der Kubanadisco am Playa del Este ist KEINE Nutte...

Wenn man glaubt, ALLE Frauen in Kuba hätten Ahnung vom Sex...

Wenn man glaubt, wer raucht und trinkt ist min. 18 Jahre alt...

Wenn man im vierten Urlaub feststellen muß, in seiner Stammkneipe durchgehend beim Wechselgeld beschissen zu werden...

Wenn man bei seinem ersten Strandbesuch in Kuba, natürlich im dunkeln, sich mit ner fetten Glasscherbe den kleinen Zeh spaltet.....

Wenn man meint, die Freundin kommt wegen ihrer Gríppe nicht mehr in die Disco....


Später fällt mir bestimmt noch mehr ein, Gruß Klaus








Quesito
Beiträge:
Mitglied seit: 0

Re: Was Deutschen in Cuba passiert
29.05.2001 10:45
Wenn es heftig geregnet hat, dann vergewisser Dich, daß Du nicht in einer wadentiefe Matschkuhle trittst, wenn Du im dunklen die Straße überquerst. (Der Matschoberfläche sieht aus wie glatter deutsche Asphalt.) Insbesondere wenn Du auf einem Ausflug nur eine lange Hose dabei hat und dann mit kurzer Hose ins Kaberet gehen mußt. Meine Novia meinte nur, schließlich bist Du Turista, da darfst Du auch mit kurzer Hose ins Kaberet.

Das Erlebnis mit dem Wasserhahn, der mir plötzlich entgegenkam, hatte ich auch. Das gleiche einmal bei dem Türknauf "a lo cubano" meiner Casa.

Ein wahrlich kubafantastisches Anfängererlebnis hatte ich auch. Ich glaubte einem illegelen Taxista, daß er mich mit seinem schrottreifen Lada in fünf Stunden von Ciego nach Santiago bringen könnte. Ich dachte, ich scheiß auf Viazul. Leider brauchten wir nicht 5 Stunden, sondern nach etlichen Pannen 13. Die letzen 20 Km abgeschleppt hinter dem übelststinkenden Camione aller Zeiten. Seinen cubanischen Humor beweis der Taxista, als er mich fragte, ob ich denn wieder Lust hätte mit ihm zurück nach Ciego zu fahren, wenn er seinen Wagen wieder repariert hätte. Ich habe dann doch den Guagua bevorzugt.

¡Saludos!

Quesito

uwe
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#6 Re: Was Deutschen in Cuba passiert
29.05.2001 11:01
-man nehme ausser 1000 $ nur ec-karte und euro-schecks mit
-man werfe klopapier ins klo
-man glaubt in 12 h mit dem zug in santiago zu sein
-man frage cubaner nach dem weg
-man lasse cubaner nach dem weg fragen
-man versuche bei den bullen eine chica "freizukaufen"
-man versuche am wochenende einen anwalt zu erreichen
-man glaube den maerchen der chicas

simoncita
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#7 Re: Was Deutschen in Cuba passiert
29.05.2001 11:04
Niemals einen Russischen Moskowitsch fahren - da macht Frau mehr kaputt als alles andere.

PeterB
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#8 Re: Was Deutschen in Cuba passiert
29.05.2001 11:42
Man sollte sich deutlich ausdrücken wenn man zur Statue von John Lennon möchte. Sonst landet man wie ich bei Lenin.

"was will piter bei Lenin????"
pb

Sharky
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#9 Re: Was Deutschen in Cuba passiert
29.05.2001 15:09
-man achte im dunkeln auf fehlende Gullideckel
-man sollte nicht denken das alle gebildeten Cubaner eng-
lisch sprechen
-vertraue keinem Chulo und sei er noch so nett
und..und..und..

Sharky

simoncita
Beiträge:
Mitglied seit: 0

Re: Was Deutschen in Cuba passiert
29.05.2001 16:40
Nicht nur die Gulli´s ...
Denn auch die Bürgersteine sind nicht ohne in Havanna, vorallem wenn die Baumwurzel´n das Tageslicht erblicken wollen und so den Weg uneben machen. Was Frau selbstverständlich nicht gewöhnt ist.

Ich in eile - kurz vor der Dämmerung den Bürgersteig in Richtung Cupet - nicht unweit vom Hospital circa garcia oder wie das heißt - schnurrstracks - zügig gegangen - nicht nach rechts oder links geschweige denn nach untern geschaut - bumbs bin gestolpert und hab den Sturz mit meinem Kinn abgebremst. Super ein Abend vor meiner Abreise.
Das Knie schön aufgeschlagen - gehumpelt und heulend wie ein Schulmädchen zurück in die Wohnung. Ernestico mehr geschimpft als getröstet - also ab zum (damals) fast Schwiegervater nach Santa Fee mit Moskowitch gefahren - dachte mein Knie müßte danach Ampotiert werden - konnte es in diesem Wagen nicht ausstrecken - wurde dort von Papa-Doc Fachmenisch verarztet (ist zum Glück) Arzt.

Im Flieger mit der Condor nach Munich war ok - aber mit der Linie (Lufthansa) von Munich nach Köln alle doof geschaut - das simoncitachen schön aufgebrezelt und dann mit diesen Schürfungen im Gesicht. Das war der Hit ! Passte wie die Faust aufs Auge.

simoncita
Beiträge:
Mitglied seit: 0

Re: Was Deutschen in Cuba passiert
29.05.2001 16:53
Niemals MONOGO in Kuba sagen - weiss jeder was das ist. Kann super peinlich werden.

Cafecito
Beiträge:
Mitglied seit: 0

Re: Was Deutschen in Cuba passiert
29.05.2001 17:16
Ja aber halloo, das ist doch mal ein Klasse Einfall. Kompliment. Muss auch was beitragen.
- Glaube nie, dass es im Hotel immer warmes Wasser gibt
- Behalte immer genügend Wasser im Eimer auf Vorrat
( Privatwohnung in Varadero) denn es gibt öfter kein
Wasser als du glauben kannst.
- iss keine grünen Tomaten- auch wenn noch so empfohlen von
deinen Gastgebern
- suche keine Strassenschilder in Havanna wie in
Deutschland -- schau auf den Boden --- dort gibt es sie
dann - irgendwie gefällt mir das System besser als das
Deutschland
- versuche keinen Kubano im Domino zu bescheissen-
Und es gibt noch soooviel mehr.

Grüße von Cafecito

Beanyclaudia
Beiträge:
Mitglied seit: 0

Re: Was Deutschen in Cuba passiert
29.05.2001 17:21
- die Wurst ist nicht so wie in Deutschland! Meist hat sie
einen gräulichen Schimmer und einen pelzigen Geschmack
oder rennt dir direkt vom Brötchen
- man sollte auf die Warnung : "iß ja nix von der Bude auf
der Straße " hören, ansonsten sitzt man 2 Wochen aufm Klo
- du hast natürlich keinen Fotoapparat zur Hand wenn ein
Negro mit dem Böhse Onkelz-T-Shirt " Gehaßt, Verdammt,
Vergöttert" vorbeigeht
- es bleibt Dir fast das Herz stehen wenn ein gelbes Taxi
mit einem roten Taxi Rennen fährt, vor allem wenn Du der
Fahrgast bist!!
- du mußt zuerst durch ein Wohnzimmer, dann durch einen
Flur, dann am Bad vorbei, wieder durch ein Wohnzimmer,
noch durch einen Korridor, am Schlafzimmer vorbei, an
der Küche vorbei, dann in einen winzigen Vorraum und
dann bist Du im illegalen Palladar!!!
- pünktlich jeden Morgen um 7 reißt der Nachbar seinen
Chevy zum Kaltstart auf und sofort bist Du wach und stehst
peilrecht im Bett

Mir blutet das Herz,

Gruß
Beany

Habanero
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#14 Re: Was Deutschen in Cuba passiert
29.05.2001 17:23
...Nachts in Guanabo eine Runde drehen(vorher hat mann schon mal leicht am Ron gerochen)...,plötzlich mitten auf dem Fußgängerweg in einem Loch verschwinden ;-) .....

...mal im ernst,die meißten kennen ja diese plötzlich auftauchenden unendlich tiefen Löcher....

ich hab da schon Leuten raushelfen müssen....

Saludos Habanero

El Comandante
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#15 Re: Was Deutschen in Cuba passiert
29.05.2001 17:27
VIVA LOS DIOS

ich sage jetzt mal pauschal, das ich das mit dem onkelz t-shirt nicht glaube. aber auf kuba ist alles möglich...

gehasst, verdammt vergöttert, wie kuba....

el comandante
www.santiago-de-cuba.de

simoncita
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#16 Re: Was Deutschen in Cuba passiert
29.05.2001 17:27
Frau fährt mit Leiwagen von Trinidat Richtung Havanna auf der Autobahn und siehe da Linke spur wird einfach geparkt. Zum Glück ist auf den Autobahnen nix loss - sonst wär ich voll reingebrettert. Immerhin mit 160 Std/Kilometern (für Kuba nicht schlecht - muss mich ja mal wieder loben)

MatthiasK
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#17 Re: Was Deutschen in Cuba passiert
29.05.2001 17:29
In Antwort auf:
ich sage jetzt mal pauschal, das ich das mit dem onkelz t-shirt nicht glaube. aber auf kuba ist alles möglich


ich habe sowas sogar auf video ralf

Beanyclaudia
Beiträge:
Mitglied seit: 0

Re: Was Deutschen in Cuba passiert
29.05.2001 18:04
Hallo Ralf,

finde es nicht nett daß Du mich der Lüge bezichtigst,
ich glaube auch nicht daß der Cubi wußte was er da anhatte,

alles klar???????????

Gruß
Beany

uwe
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#19 Re: Was Deutschen in Cuba passiert
29.05.2001 18:11
bei der deutschen aldi-story fiel mir noch ein:
vertraue keiner rechnung auf cuba, die besch....immer

El Comandante
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#20 Re: Was Deutschen in Cuba passiert
29.05.2001 18:34
ist doch auch egal, ist doch nichts schlimmes so ein t-shirt anzuziehen. habe ich auch welche von

el comandante
www.santiago-de-cuba.de

PeterB
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#21 Re: Was Deutschen in Cuba passiert
29.05.2001 18:57
Ich und mein Bruder (Natürlich im Pauli shirt) haben mal nen Cubi im Bayern shirt getroffen.

Der wußt dann auch nicht wie im geschah, was wir im nachgrölten....
pb

PeterB
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#22 Re: Was Deutschen in Cuba passiert
29.05.2001 18:58

pb

Olaf
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#23 Re: Was Deutschen in Cuba passiert
29.05.2001 20:43
simoncita, für 160 auf der kubanischen autobahn musst du dich nicht loben... nachdenken wäre angeraten...


Viele Grüße, Olaf

Alfred
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#24 Re: Was Deutschen in Cuba passiert
29.05.2001 21:40
Die lieben mich, die Sicherheitsleute am Aeropuerto in Holg. Zweimal bei der Ausreise gründlich durchgeschüttelt worden!Hab denen versprochen beim Nächsten mal machen wir enen Kaffeeklatch!

simoncita
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#25 Re: Was Deutschen in Cuba passiert
29.05.2001 23:31
Uwe Du wirst es nicht glauben - denn Ernestico ist in dieser Hinsicht der Super Proff - in Mallorca wirst Du mehr beschissen als auf Kuba. Aber wir blöden Deutschen kontrollieren ja nicht so die Rechnungen wie die Kubaner.

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Briefmitnahme nach Cuba für Fremde - nie wieder!!!
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Tina
53 04.07.2006 12:00
von el prieto • Zugriffe: 945
Wie seltsam einen deutschen Tourist in Havanna Beklaut würde
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Cubareisen
83 18.03.2001 22:52
von nobody (Gast) • Zugriffe: 2962
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de