Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 1.492 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.782
Mitglied seit: 04.07.2002

E-Mail Cuba - Alemania
15.01.2004 10:28

Hallo zusammen,

kann mir denn mal jemand erklären wie das läuft von Cuba eine Mail zu schreiben? Und zwar die Variante über die Post! Hab zwar schon viel davon gehört, aber nie komplett geschnallt. Das über die Internetcafe's in den größeren Städten ist schon klar.

Was sind die Voraussetzungen, wieviel kostet das und ist das in ganz Cuba möglich, oder nur in den größeren Städten? Also, vielleicht kann mal jemand auflisten, was alles dazu gehört?

Vielen Dank für die Informationen!

Saludos Sacke

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE:E-Mail Cuba - Alemania
15.01.2004 10:49

Das wichtigste, die Kosten kenne ich leider im Moment nicht. Billig ist es aber nicht, aber preiswerter als in Internetcafes, Hotels etc.

Aber wie das bei der Post abläuft weiß ich schon ungefähr. VC hat dort bei der Hauptpost von Santiago eine E-Mailadresse mit der Endung „@web.correosdecuba.cu“ eingerichtet bekommen. Dann muß sie sich immer Karten kaufen, ich glaube auf einer Karte sind 3 Stunden drauf. Die Abrechnung erfolgt also nach Onlinezeit. Allerdings kann man nur E-Mails schreiben, nicht im Web surfen.

Es ist nicht möglich E-Mails offline zu schreiben und dann online zu senden!

Leider kann man die E-Mails nicht ausdrucken und angehängten Fotos anschauen. Wie lange die Mails gespeichert werden, weiß ich auch nicht. Werde mir bei meinem Besuch demnächst das ganze mal anschauen. Das es immer eine lange Schlange gibt und man ewig warten muß ist für Kubaner ja nichts ungewohntens – in Santiago haben sie nur 4 Rechnerplätze und sehr häufig ist ein Rechner kaputt! Oft heißt es auch „¡no conexion!“

Ich weiß, es nicht aus eigener Anschauung, aber in allen größeren Städten sollen die Postämter Terminals haben.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#3 RE:E-Mail Cuba - Alemania
15.01.2004 10:57

1. Ein Correos de Cuba mit 'Correo Electronico' aufsuchen. (In den größeren Stadten)
2. Tarjeta kaufen (5 USD = 3 Stunden)- Ausweis vorlegen
3. Ein bischen warten bis der Account eingerichtet wird
4. Der Aufsichtsperson 1 USD (oder Dose Cola) zustecken um die Warteschlange zu vermeiden.

@ Quesito: Bilder können schon angeschaut werden. Möglichst gut komprimieren wegen kurzer Ladezeiten.

Moskito

Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#4 RE:E-Mail Cuba - Alemania
15.01.2004 11:01

bei jedem? größeren Postamt kann man sich die Karten kaufen.
Kosten für 3 Stunden Onlinezeit 4 USD und gilt nur für
E- Mails.
Nur zum versenden braucht man keine Karte, geht auch so, kostet
aber pro Mail 50 Cent oder 1 Dollar, weiß ich nicht mehr genau.

Saludos Sharky

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE:E-Mail Cuba - Alemania
15.01.2004 11:06

In Antwort auf:
Der Aufsichtsperson 1 USD (oder Dose Cola) zustecken um die Warteschlange zu vermeiden.

Ja, das habe ich vergessen! Ich denke, die Frau hat einen Traumjob!

In Antwort auf:
Quesito: Bilder können schon angeschaut werden. Möglichst gut komprimieren wegen kurzer Ladezeiten.

VC hat gesagt, das ginge nicht, aber in Sachen Umgang mit dem Computer ist sie nunmal eine totale "Guajira boniatera"!

MatthiasK
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE:E-Mail Cuba - Alemania
15.01.2004 14:20

In Antwort auf:
Billig ist es aber nicht, aber preiswerter als in Internetcafes, Hotels etc.

Was soll da teurer sein? Ein Karte für 3 Stunden Internet kostet auch nur 5$. Hat den Vorteil man kann eine Adresse bei einem Freemailer einrichten z.B. Yahoo und es ist somit nicht so einfach diese mitzulesen.


hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.813
Mitglied seit: 08.09.2002

#7 RE:E-Mail Cuba - Alemania
15.01.2004 19:28

In Antwort auf:
bei jedem? größeren Postamt kann man sich die Karten kaufen.

Also im November gab´s da wohl einen ziemlichen Engpass, weder in Havanna noch in Guanabo noch in Pinar del Rio war so eine Karte aufzutreiben. Vielleicht sieht´s jetzt wieder besser aus!?

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE:E-Mail Cuba - Alemania
15.01.2004 21:02

In Santiago gibt es auch keine!

Habe zumindest in Santiago (Etecsa plaza cesperdes, Hotel Casa Granda) immer deutlich mehr als 4 Fulas für 3 Stunden bezahlt!

Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.782
Mitglied seit: 04.07.2002

#9 RE:E-Mail Cuba - Alemania
15.01.2004 21:44

Also was ist nun günstiger und einfacher? Über die Post zu mailen oder über's Internetcafe?

Im Prinzip ist also der Mailkontakt in beiden Richtungen über beides möglich? Und wo kann man nun vielleicht noch den Text (bzw. event. die Bilder) ausdrucken?

Gibt's vielleicht irgendwelche offiziellen Seiten, wo man sehen kann auf welchem Postamt solche Karten erhältlich sind? Es gibt ja diverse cubanische Seiten, aber da find ich mich immer nicht raus! (meist in Landessprache)

Danke erstmal für die reichlichen Antworten!

Sacke

PeterF
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 420
Mitglied seit: 09.09.2001

#10 RE:E-Mail Cuba - Alemania
16.01.2004 01:36

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE:E-Mail Cuba - Alemania
16.01.2004 08:24

Nach dem Link kann man auch surfen! VC ist in solchen Sachen wahrlich eine Guajira.

In Antwort auf:
Also was ist nun günstiger und einfacher? Über die Post zu mailen oder über's Internetcafe?

Wenn Du ein Internetcafe, Megacen o. ä. findest das günstiger ist als 4.50 USD für drei Stunden und Kubaner zuläßt, dann ist das natürlich besser, zumal da die Schlangen auch nicht so lang sind.

cohibaboy
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 222
Mitglied seit: 18.01.2002

#12 RE:E-Mail Cuba - Alemania
16.01.2004 17:11

Nachdem ich schon ein paar Wochen keine E-Mails aus Kuba mehr bekommen habe, hat man mir am Telefon erzählt, es gäbe zur Zeit keine tarjetas mehr, da die Firma "etecsa" aus dem kubanischen Telefongeschäft aussteigt (oder ausgestiegen wird)und eine andere ebenfalls ausländische Firma das Telefongeschäft auf Kuba übernehmen wird.

Danach habe ich allerdings folgendes gelesen :

http://www.taz.de/pt/2004/01/12/a0073.nf/text.ges,1

Jetzt bin ich mir nicht sicher , gilt Fidel´s neues Gesetz auch für die correosdecuba E-Mail-Adressen oder gibt es zur Zeit wirklich keine tarjetas mehr auf Kuba

Fini
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.720
Mitglied seit: 06.05.2003

#13 RE:E-Mail Cuba - Alemania
16.01.2004 19:34

Die Seite ist Sche***. Man kann die Emails von hier gar nicht lesen.

Als ich im Juli in Kuba war, habe ich für mein Bruder ein Email-Konto eröffnet, obwohl ich die Passwörter und alles kenne, komme ich von hier nicht rein.

Ich habe es mir anders vorgestellt


Ladrones!!!

Rumbo
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 20
Mitglied seit: 05.05.2003

#14 RE:E-Mail Cuba - Alemania
16.01.2004 20:57

Nicht nur im November. Ich habe am 30.12.2003 versucht in Camaguey eine Karte zu kaufen und mir wurde gesagt das in allen Städten Cubas einschl. Havanna keine Tachetas zu bekommen seien. Allerdings wurde mir auch gesagt das es sich nur noch um Tage handeln könne, bis wieder welche erhältlich seien. Aber wir wissen ja, auf Cuba können Tage auch schon mal Wochen werden.

Devil-D
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE:E-Mail Cuba - Alemania
16.01.2004 21:27

Das würde mich schon interessieren, wann es die Tarjetas wieder gibt oder ob überhaupt jemals wieder.

Wollte, nachdem die Transcard endlich da ist, jetzt ein bischen Geld dafür überweisen. Kann ich mir sonst sparen und meine Novia kommt gar nicht erst auf dumme Gedanken.

Denn die Internet-Cafes gg. Dollars werden dann wohl auch bald geschlossen? Oder für Cubaner gesperrt, nach dem Artikel von heise.de zu urteilen.

(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE:E-Mail Cuba - Alemania
16.01.2004 22:15

Zumindest VC kann noch über die "web.correosdecuba.cu" E-Mails schreiben. Da sie noch ein paar minuten auf ihrer Trajeta hat. Es sollen auch bald wieder neue kommen!

Ähem, ich denke die Etecsa ist ein kubanisches Unternehmen? Das nur auch ein Joint Venture mit den Tricko-trackos eingegegangen ist?!

paloma
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 539
Mitglied seit: 04.11.2001

#17 RE:E-Mail Cuba - Alemania
16.01.2004 23:58

Ich bekomme jede Woche einige Mails von meiner Frau
Einfach im Cybercafe bei einem Freemailer ein Account einrichten und schon gehts los !
In Camagüey gibt es außer Etecsa noch Karten von TUSLA/COLOMBUS, kosten 5 Dollar für 3 Std.

Saludos

MatthiasK
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE:E-Mail Cuba - Alemania
17.01.2004 10:11

In Antwort auf:
Also was ist nun günstiger und einfacher? Über die Post zu mailen oder über's Internetcafe?

In CMW ist es günstiger über einen Freemailer im Internetcafe.
Allein schon wegen des nicht so einfachen mitlesens ist ein Freemailer vorzuziehen.

U-F-O
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE:E-Mail Cuba - Alemania
17.01.2004 11:55

). denke die Etecsa ist ein kubanisches Unternehmen? Das nur auch ein Joint Venture mit den Tricko-trackos eingegegangen ist?!

Eigentlich ist die Firma ETECSA (Empresa de Telecomunicaciones de Cuba SA) erst durch ein Joint Venture entstanden.


martin_ob
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE:E-Mail Cuba - Alemania
17.01.2004 21:02

In Antwort auf:
Eigentlich ist die Firma ETECSA (Empresa de Telecomunicaciones de Cuba SA) erst durch ein Joint Venture entstanden.


soweit ich informiert bin, ist da ein brasilianisches telcom-unternehmen mit dabei

saludos

martin

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#21 RE:E-Mail Cuba - Alemania
17.01.2004 21:39

Zum Thema: bin gerade im Hotel Sevilla in Havanna, rel.schnelles Internet fuer 2$/15min. Hat zum Emailschreiben voellig gereicht.

Einreise in Holguin ohne Probleme. 46kg, es waren eben viele vor mir;-))

Saludos aus Cuba, 28 grad sonne pur...
¡Viva la Evolución!

Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.782
Mitglied seit: 04.07.2002

#22 RE:E-Mail Cuba - Alemania
22.01.2004 10:28

Ja hallo "Maschinist",

ein paar schöne Tage dann noch (obwohl, es sind ja bei Dir glaube ein paar mehr!?) Ich schmeiß mich dann auch mal noch ins Getümmel, morgen früh geht's los! Man(n) können 4 Monate lang sein!

Leute, was mich mal noch interessieren würde, kann man auch von dort Fotos schicken? Sprich, sind z.B. die Cybercafes soweit ausgerüstet, das ich mit ner DigiCam über USB ran kann, und dann z.B. meine Urlaubsgrüße mit Foto versenden kann? Das wäre mal noch interessant! Oder weiß jemand wo sowas möglich ist, Uni's usw.???

Saludos de Sacke

Devil-D
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE:E-Mail Cuba - Alemania
22.01.2004 10:36

Also ich denke nicht, daß das geht. Jedenfalls in Habana habe ich weder im Capitol noch Habana Libre so eine Möglichkeit gesehen. Zumal die Rechner nicht die neuesten waren und meistens 98 drauf hatten, wo standardmäßig USB nicht mit installiert wird, sondern gepacht werden muß.
Und bei dem Speed und der Größe der Bilder (3,1MP normale Auflösung ca. 1 MB) brauchst Du Stunden für ein paar Bilder.

Also vergiß es

Berichte mal, wie es da mit Internet allgemin so ausschaut (nicht INetCafes für Touris), da ja die neue Verordnung (Heute?) in Kraft tritt.

(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)

Che
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.848
Mitglied seit: 11.05.2001

#24 RE:E-Mail Cuba - Alemania
22.01.2004 15:31

Das Fotos von Cuba nach Deutschland geschickt werden, das geht. Meine Frau hat eine Bekannte, die bei der Uni Santiago arbeitet. Von dort wurden Fotos nach Deutschland geschickt.
Umkehrt ging es auch allerdings konnten die Fotos dort nicht ausgedruckt werden

Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.782
Mitglied seit: 04.07.2002

#25 RE:E-Mail Cuba - Alemania
03.02.2004 05:56

Hola zusammen und die besten Gruesse aus Camaguey!

Also mit Internet ist es hier allgemein schwer! War jetzt tagelang nicht moeglich da hier der Strom abgestellt war. Die putzen hier die ganze Stadt auf, wegen der anstehenden 490 Jahrfeier.
Viel mehr hab ich auch bisher nicht rausbekommen!

Also, bis Freitag bleibt mir noch.

Saludos de Sacke

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Cuba a través de mis ojos
Erstellt im Forum Debate de Cuba von Novato
26 26.01.2016 19:19
von Novato • Zugriffe: 1691
Erfahrungen Mail-Laufzeit mit nauta
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von MarionS
11 17.06.2015 08:29
von Mocoso • Zugriffe: 538
El sábado 9 de Febrero de 2008, funcionarios de la Oficina Diplomática de Cuba en Bonn, se trasladarán a la
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von Moskito
0 24.01.2008 15:43
von Moskito • Zugriffe: 2681
TRAMITES PARA INVITAR A CUBANOS A ALEMANIA Y TIPOS DE SALIDAS AL EXTERIOR!!
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von Cubamulata
3 05.03.2012 19:52
von Luz • Zugriffe: 20633
TRAMITES PARA CONTRAER MATRIMONIO EN CUBA
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von Cubamulata
8 31.05.2006 11:09
von Cubamulata • Zugriffe: 28474
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de