Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 595 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Elisabeth 2
Beiträge:
Mitglied seit: 0

Was passiert, wenn ...
30.11.2001 10:23
Ich möchte mal wissen, was passiert, wenn die deutsche Botschaft in Havanna das Besuchsvisum ablehnt, mit dem Flugticket für den Kubaner, dass man zu diesem Zeitpunkt ja bereits gekauft hat?

Elisabeth 2

Marisa
Beiträge:
Mitglied seit: 0

Re: Was passiert, wenn ...
30.11.2001 11:09
Hi Elisabeth 2

Ist denn das Visum abgelehnt worden?

Marisa

Elisabeth 2
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#3 Re: Was passiert, wenn ...
30.11.2001 11:24
Marisa,

ich habe diese Frage nur gestellt, falls das Visum abgelehnt wird - was ich natürlich nicht hoffe ...

Elisabeth 2

uwe
Beiträge:
Mitglied seit: 0

Re: Was passiert, wenn ...
30.11.2001 11:24
du sollst da ticket doch nicht vorher kaufen. eine reservierung reicht aus zur beantragung des visas. erst bei erteilung bzw. abholung des visas ist das ticket vorzulegen. ist natuerlich etwas aufwendiger, wenn der cubi nicht in havanna wohnt bzw. die termine zw. beantragung und reisetermin sehr eng sind.
ansonsten stornieren und teilweise geld zurueck bekommen. die hoehe der erstattung haengt von der zeitdifferenz zum flug ab.

Elisabeth 2
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#5 Re: Was passiert, wenn ...
30.11.2001 11:45
uwe,

das ist ja das Blöde: Er kommt aus Santiago. Dass der Buchungsnachweis genügt, weiß ich. Ich fürchte, ich muss den unsicheren Weg gehen und es eben darauf ankommen lassen. Ticket vorher besorgen und hoffen, dass das mit dem dämlichen Visum klappt


Elisabeth 2

uwe
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#6 Re: Was passiert, wenn ...
30.11.2001 12:24
eine bahnfahrkarte stgo-hav-stgo kostet 70 peso.
ein flugticket kostet ab 1500 dm.
gibt es da fragen?

Elisabeth
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#7 Re: Was passiert, wenn ...
30.11.2001 15:08
Elisabeth 2,

warum lässt du deinen Freund wenn es mal soweit ist, nicht mit Cubana ab Santiago fliegen? Das ist doch viel einfacher. Wenn es dich interessiert, frage mal bei Habanero nach. Bei meinem Mann hat das vor einem Monat mit der Tickethinterlegung durch Habanero vorzüglich geklappt.
Elisabeth

BEAN
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#8 Re: Was passiert, wenn ...
30.11.2001 18:12
... deswegen muß ihr Freund aber trotzdem nach Havanna und spätestens bei der Visaabholung dort das Ticket vorlegen, oder??

Saludos Bean

Elisabeth 2
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#9 Re: Was passiert, wenn ...
03.12.2001 07:43
Elisabeth,

danke für den Hinweis. Ich werde mich ohnehin wegen des Tickets mit Habanero in Verbindung setzen. Zur Not muss mein Novio eben alleine nach Havanna, was soll's.


Bean,

offensichtlich muss man zunächst nur den Buchungsnachweis vorlegen.

Elisabeth 2

Hans
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#10 Re: Was passiert, wenn ...
03.12.2001 18:24
mit diesem Problem kämpfe ich z. Zt. auch. Ticket kaufen oder nicht. Das Dumme ist nur, wie man mir vor 1 Woche sagte, daß die Wahrscheinlichkeit einer Ablehnung um ein Vielfaches steigt, wenn der/die Antragsteller alleine zur Botschaft geht.
Ich für mich werde mich in den Flieger setzen und bei Antragstellung mit Vorort sein, ist zwar aufwendig, scheint jedoch wohl z. Zt. das Sicherste zu sein!

Ich wünsch die auf alle Fälle VIEL GLÜCK!!!!

Saludos Hans

shark0712
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#11 Re: Was passiert, wenn ...
03.12.2001 18:50
@Hans
Du hast vollkommen Recht. Ich mach es genauso und geh mit meiner Kleinen gemeinsam zur Botschaft. Man hat viel zu viel Zeit und Nerven riskiert, um es dann wegen der Botschaft scheidern zu lassen. Also lieber noch einen schönen Urlaub vorher machen und gemeinsam zur Botschaft gehen.

Hasta luego, Thomas.

Hans
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#12 Re: Was passiert, wenn ...
03.12.2001 19:04
@ shark

klar, den ganzen stress und dann einfach 'nein'? ich glaube das ist meine horror vision. du fleigst im dezember, oder?
der spanische 'fahrplan' von dir ist übrigens schon voll zur geltung gekommen! :o)

Ich drück noch immer die daumen !

shark0712
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#13 Re: Was passiert, wenn ...
03.12.2001 19:28
@Hans
Sorry , aber woher kennen wir uns(Alzheimer,das Hirn ist halt in Cuba)
Ja, ich will zum Jahreswechsel auf der Insel sein. Dass Angenehme mit dem Notwendigen verbinden. Ich warte allerdings noch auf ein gutes Lastminute Angebot. Zur Not geht der Flieger eben erst im Januar, egal. Vielleicht sieht man sich vor der BotschaftWas hast Du zeitlich geplant?

Hasta luego, Thomas.

Hans
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#14 Re: Was passiert, wenn ...
03.12.2001 22:27
@shark

ich hatte dich mal angemailt und dich um tips zwecks einladung gebeten- du hast mir eine aufstellung in spanisch zugemailt. oder verwechsel ich dich? :o) bin mir recht sicher!
ich werde erst im märz rüberfliegen, bin ja erst deit 5 tagen wieder da....-schee wars, aber jetzt ist es um so schlimmer. autsch, das geht wieder voll zulasten der telefonrechnung. schade, wäre lustig geworden das theater gemeinsam durchzustehen und anschließend zu feiern!aber wie gesagt, AUGEN ZU UND DURCH!

hans

shark0712
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#15 Re: Was passiert, wenn ...
04.12.2001 01:05
Hast recht! Freut mich, das ich Euch weiterhelfen konnte.

Hasta luego, Thomas.

Elisabeth 2
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#16 Re: Was passiert, wenn ...
04.12.2001 07:51
Hans,

ich fliege im Februar nach Kuba, um mit meinem Freund zusammen zur Botschaft zu fahren, weil die Chance, dass er dann das Visum erhält, größer ist! Das Blöde ist, dass mein Freund von jetzt auf gleich im November für 3 Monate zum Militär musste, so dass er erst im Januar, wenn dieser Militärdienst vorbei ist, die Tajeta Blanca beantragen kann. Ich kann nur hoffen, dass er sie hat, wenn ich nach Kuba komme, damit wir gemeinsam nach Havanna fahren können.
Wir hatten alles so schön großzügig geplant, und dann kommt dieser Sch...Militärdienst dazwischen!!

Ich neige jedenfalls dazu, die Kohle für zwei Flüge nach Havanna aufzuwenden, um einigermaßen sicher zu sein, dass er das Visum auch kriegt.

Elisabeth 2

Hans
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#17 Re: Was passiert, wenn ...
04.12.2001 17:38
@ Elisabeth 2

hat dein freund den die 'carta blanca' noch vor seinem militärdienst beantragt? wenn ja, dann müßte doch alles klappen.
ich denke das geld für 2 flüge ist sehr gut investiert, da ich erst von 2 fällen letzte woche hörte bei denen alleiniges erscheinen der cubis nicht reichte. ist ja auch egal, so muß ich 2 wochen weniger warten bis ich sie wieder knuddeln kann!

Elisabeth 2
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#18 Re: Was passiert, wenn ...
05.12.2001 07:41
Hans,

leider konnte er die Tajeta vor seinem Militärdienst nicht beantragen, da zu dem Zeitpunkt die Einladung noch nicht angekommen war. Die habe ich im August bei der kubanischen Botschaft hier in Berlin beantragt, und vor 4 Wochen, als er schon beim Militär war, ist sie erst angekommen.

Elisabeth 2

Hans
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#19 Re: Was passiert, wenn ...
05.12.2001 18:06
na dann hoffen wir mal, daß es klappt! kannst du, wenn nötig, deinen aufenthalt nach hinten schieben? wäre doch auch eine möglichkeit, oder? ich werde erst rüberfliegen wenn alle vorausetzungen erfüllt sind.

gruß hans

Elisabeth 2
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#20 Re: Was passiert, wenn ...
06.12.2001 07:47
Hans,

ich hatte meine Kubareise ursprünglich für den 14.12. gebucht. Daraufhin kam die Hiobsbotschaft mit dem Militärdienst, so dass ich die Reise auf den Februar verschoben habe. Ich möchte jetzt nicht nochmal meinen Urlaub verschieben, abgesehen davon, dass das Umbuchen jedesmal 100 DM kostet. Jetzt hoffe ich einfach, dass das mit der Tajeta zeitlich klappt, wenn nicht, muss er eben allein nach Havanna fahren, basta.

Elisabeth 2


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bitte Hilfe: Was passiert wenn man die PVE nicht weiter kauft?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von segurogordo
15 20.06.2011 18:48
von jan • Zugriffe: 668
Was passiert wenn jemand zu Besuch kommt und hier bleibt
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Fini
176 21.05.2010 18:58
von castro • Zugriffe: 8429
Neuer Pass - Was passiert mit eingetragenem Aufenthaltstitel
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von shark0712
3 21.10.2007 15:46
von shark0712 • Zugriffe: 759
was passiert, wenn der kubi sich hier absetzt?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von LINA
26 24.09.2007 21:41
von lifeshot • Zugriffe: 2161
Was ist da Passiert ?
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von Werner
30 18.09.2007 19:44
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 1189
Was passiert mit alten Einladungen ???
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von osito blanco
12 17.05.2007 14:17
von guzzi • Zugriffe: 648
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de