17.12.2010 Solis vs Austin

07.12.2010 11:12 (zuletzt bearbeitet: 07.12.2010 11:13)
avatar  ( gelöscht )
#1 17.12.2010 Solis vs Austin
avatar
( gelöscht )

17.12.2010 American Airlines Arena, Miami:
Odlanier Solis (16-0-0, 12 KOs) vs. Ray Austin (28-4-4, 18 KOs)
Von allen möglichen Kandidaten scheint der Kubaner Odlanier Solis einem WM-Kampf gegen Vitali Klitschko momentan am nächsten zu sein. Schließlich ist Solis' Fight gegen den Amerikaner Ray Austin ein von der WBC angeordneter Final Eliminator. Nach einigem Trubel auf der letzten WBC-Convention Anfang November in Cancun (Mexiko) einigten sich die beteiligten Promoter - Ahmet Öner (Solis), Don King (Austin) und Tom Loeffler (Klitschko) - darauf, dass der Sieger aus dem Ausscheidungskampf bis März gegen Vitali in den Ring steigen wird.

http://www.sportal.de/sportal/generated/...8424100000.html


Top 10 der besten Olympiasieger (Halbschwer, Schwer, Superschwer)
wie immer

1. Teofilo Stevenson (Kuba / Schwergewicht - Gold 1972, 1976, 1980)
2. Felix Savon (Kuba / Schwergewicht - Gold 1992, 1996, 2000)
3. Cassius Clay (USA / Halbschwergewicht - Gold 1960)
4. Joe Frazier (USA / Schwergewicht - Gold 1964)
5. George Foreman (USA / Schwergewicht - Gold 1968)
6. Lennox Lewis (Kanada / Superschwergewicht - Gold 1988)
7. Roberto Balado (Kuba / Superschwergewicht - Gold 1992)
8. Wladimir Klitschko (Ukraine / Superschwergewicht - Gold 1996)
9. Leon Spinks (USA / Halbschwergewicht - Gold 1976)
10. Ray Mercer (USA / Schwergewicht - Gold 1988)


 Antworten

 Beitrag melden
07.12.2010 12:46
avatar  ( gelöscht )
#2 RE: 17.12.2010 Solis vs Austin
avatar
( gelöscht )

Beeindruckende Kampfbilanzen WOW so viele KOs spielt auch keine Rolle ob diese

gegen einarmige Karusellbremser erzielt wurden. Das Schwergewichtsboxen ist zur Lachnummer verkommen

nur noch Show keinerlei Substanz mehr!!!!!


 Antworten

 Beitrag melden
07.12.2010 18:56 (zuletzt bearbeitet: 07.12.2010 19:05)
avatar  ( gelöscht )
#3 RE: 17.12.2010 Solis vs Austin
avatar
( gelöscht )

Zitat von Español
Beeindruckende Kampfbilanzen WOW so viele KOs spielt auch keine Rolle ob diese

gegen einarmige Karusellbremser erzielt wurden. Das Schwergewichtsboxen ist zur Lachnummer verkommen

nur noch Show keinerlei Substanz mehr!!!!!


da waren Theofilo und mein Freund Felix von anderem Kaliber.

Der hier ist oder war auch nicht zu verachten, der beste Profi aller Zeiten

Rumble in the jungle



Thrilla in Manila


 Antworten

 Beitrag melden
07.12.2010 23:38
#4 RE: 17.12.2010 Solis vs Austin
avatar
Rey/Reina del Foro

Unter den ganzen kubanischen Boxern, die abgehauen sind, fand ich Solis schon immer am langweiligsten.
Ich erinner mich noch, als die Kubaner damals, als er noch auf Kuba war meinten "Solis boxea feo". Inzwischen ist er auch noch langsam, unbeweglich und vor allem fett geworden.

Klitschko würde den aus den Schuhen hauen.


 Antworten

 Beitrag melden
08.12.2010 09:28 (zuletzt bearbeitet: 08.12.2010 09:30)
avatar  ( gelöscht )
#5 RE: 17.12.2010 Solis vs Austin
avatar
( gelöscht )

Zitat von el prieto
Unter den ganzen kubanischen Boxern, die abgehauen sind, fand ich Solis schon immer am langweiligsten.
Ich erinner mich noch, als die Kubaner damals, als er noch auf Kuba war meinten "Solis boxea feo". Inzwischen ist er auch noch langsam, unbeweglich und vor allem fett geworden.

Klitschko würde den aus den Schuhen hauen.



Sicher Gamboa ist ein anderes Kaliber, alleine was den Trainingsfleiß angeht, aber auch ein großer showmen
So wie Gamboa kann man bei den schweren Jungs nicht boxen.
In dem derzeitigen Zustand hat Solis keine chance, nur wie ich aus erster Hand höre, scheint er ordentlich abkochen zu wollen. Mal sehen wie er sich am 17. Dez. präsentiert.

Noch so nebenbei, Solis boxt nicht nur feo, er boxt auch link.


 Antworten

 Beitrag melden
08.12.2010 10:09
avatar  ( gelöscht )
#6 RE: 17.12.2010 Solis vs Austin
avatar
( gelöscht )

Zitat von el prieto
Unter den ganzen kubanischen Boxern, die abgehauen sind, fand ich Solis schon immer am langweiligsten.
Ich erinner mich noch, als die Kubaner damals, als er noch auf Kuba war meinten "Solis boxea feo". Inzwischen ist er auch noch langsam, unbeweglich und vor allem fett geworden.

Klitschko würde den aus den Schuhen hauen.



 Antworten

 Beitrag melden
08.12.2010 13:21
avatar  ( gelöscht )
#7 RE: 17.12.2010 Solis vs Austin
avatar
( gelöscht )

Zitat von el prieto
Unter den ganzen kubanischen Boxern, die abgehauen sind, fand ich Solis schon immer am langweiligsten.
Ich erinner mich noch, als die Kubaner damals, als er noch auf Kuba war meinten "Solis boxea feo". Inzwischen ist er auch noch langsam, unbeweglich und vor allem fett geworden.

Klitschko würde den aus den Schuhen hauen.




Die Klitschkos hauen im Moment jeden Gegner aus den Schuhen, nicht weil sie Ausnahmeboxer waeren, sondern weil es
einfach keine wirklich ernstzunehmenden Gegner gibt!!!


 Antworten

 Beitrag melden
08.12.2010 14:00
avatar  ( gelöscht )
#8 RE: 17.12.2010 Solis vs Austin
avatar
( gelöscht )

Zitat von Español

Zitat von el prieto
Unter den ganzen kubanischen Boxern, die abgehauen sind, fand ich Solis schon immer am langweiligsten.
Ich erinner mich noch, als die Kubaner damals, als er noch auf Kuba war meinten "Solis boxea feo". Inzwischen ist er auch noch langsam, unbeweglich und vor allem fett geworden.

Klitschko würde den aus den Schuhen hauen.




Die Klitschkos hauen im Moment jeden Gegner aus den Schuhen, nicht weil sie Ausnahmeboxer waeren, sondern weil es
einfach keine wirklich ernstzunehmenden Gegner gibt!!!




Och, die gibt es reichlich, dürfen aber nicht nach vorne. Man sagt nicht umsonst, Profiboxen ist ein dreckiges Geschäft.


 Antworten

 Beitrag melden
09.12.2010 00:28
#9 RE: 17.12.2010 Solis vs Austin
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von locoyuma
Sicher Gamboa ist ein anderes Kaliber, alleine was den Trainingsfleiß angeht, aber auch ein großer showmen...Noch so nebenbei, Solis boxt nicht nur feo, er boxt auch link.


Mein Favourite ist nach wie vor unser mayero Rigondeaux!

Der war schon bei seinem letzten Olympiagold der Hammer und wenn man sich bei youtube die kubanischen Profiboxer ansieht, find ich, daß er auch jetzt noch weitaus spektakulärer boxt als Gamboa. "Despiertísimo"!!!

Der ist zwar dumm wie Brot, ist aber egal


 Antworten

 Beitrag melden
09.12.2010 21:49 (zuletzt bearbeitet: 09.12.2010 21:50)
avatar  ( gelöscht )
#10 RE: 17.12.2010 Solis vs Austin
avatar
( gelöscht )

Zitat von el prieto

Zitat von locoyuma
Sicher Gamboa ist ein anderes Kaliber, alleine was den Trainingsfleiß angeht, aber auch ein großer showmen...Noch so nebenbei, Solis boxt nicht nur feo, er boxt auch link.


Mein Favourite ist nach wie vor unser mayero Rigondeaux!

Der war schon bei seinem letzten Olympiagold der Hammer und wenn man sich bei youtube die kubanischen Profiboxer ansieht, find ich, daß er auch jetzt noch weitaus spektakulärer boxt als Gamboa. "Despiertísimo"!!!

Der ist zwar dumm wie Brot, ist aber egal



Dumm oder nicht, wenn man weis woher er kommt
Ne spass bei seite ander gefallen mir besser, in erster Linie mein niño, warum? Qualitäten im Boxsport hat mir Felix erklärt.


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!