Bootschaft nimmt nur noch Euro, nix CUC

18.01.2021 20:35
avatar  andyy
#1 Bootschaft nimmt nur noch Euro, nix CUC
avatar
Top - Forenliebhaber/in

ACHTUNG! Ab 01.02.2021 müssen alle Gebühren AUSSCHLIESSLICH in Euro bezahlt werden (bar und passend). Dies gilt sowohl für konsularische Dienstleistungen als auch Visaanträge. CUC werden ab dem 01.02.2021 nicht mehr akzeptiert.
Es werden zurzeit nur Anträge für nationale Visa und Schengenvisa gemäß den aktuell geltenden Einreiseregelungen angenommen. Es werden NUR Anträge von Personen, die unter die Ausnahmen fallen, akzeptiert. Für weitere Informationen bitte klicken.
Eine persönliche Vorsprache ist nur nach vorheriger online Terminvereinbarung möglich. Die Zahl der verfügbaren Termine ist wegen aktueller Gesundheitsvorschriften und der Vorschriften zur Einhaltung sozialen Abstands begrenzt.
Für alle anderen konsularische Angelegenheiten (NICHT Visa) ist ab sofort eine vorherige Terminvereinbarung notwendig. Termine können ausschließlich über unser Terminvereinbarungssystem (online) gebucht werden. Dies ist möglich ab dem 15.02.2021. Für eine Terminvereinbarung vor dem 15.02.2021 wenden Sie sich bitte vorab per E-Mail an uns..


 Antworten

 Beitrag melden
18.01.2021 20:42
avatar  Fulano
#2 RE: Bootschaft nimmt nur noch Euro, nix CUC
avatar
Forenliebhaber/in

Dann haben die also auch kein grosses Vertrauen in die jetzige alleinige Landeswährung CUP, erschwert die Angelegenheiten drüben für die Beteiligten


 Antworten

 Beitrag melden
18.01.2021 22:24
avatar  Trieli
#3 RE: Bootschaft nimmt nur noch Euro, nix CUC
avatar
super Mitglied

Wow! Dann dürften sich da wohl kurz- wie langfristig viele Pläne zerschlagen. Ohne Yuma mit vor Ort oder Bargeld mit einer zuverlässigen Quelle vor Ort, geht dann ja nichts mehr.


 Antworten

 Beitrag melden
18.01.2021 22:30
#4 RE: Bootschaft nimmt nur noch Euro, nix CUC
avatar
spitzen Mitglied

Die nehmen mit Sicherheit auch bald wieder KK. Kann ich mit gar nicht vorstellen, das man in der Deutschen Botschaft nur Bar bezahlen kann.
Ist doch peinlich.

Maier

Sprich was wahr ist!
Iss was gar ist!
Trink was klar ist!
F..k was da ist!
(Luther)

 Antworten

 Beitrag melden
18.01.2021 22:35
avatar  Trieli
#5 RE: Bootschaft nimmt nur noch Euro, nix CUC
avatar
super Mitglied

Haben die jemals KK genommen? 2018 auf jeden Fall nicht. Da konnte meine Schwägerin damit nicht zahlen. Und das war eine Wüstenrotkarte.


 Antworten

 Beitrag melden
18.01.2021 22:40
#6 RE: Bootschaft nimmt nur noch Euro, nix CUC
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Trieli im Beitrag #3

Ohne Yuma mit vor Ort oder Bargeld mit einer zuverlässigen Quelle vor Ort, geht dann ja nichts mehr.


Kann doch laut Sputti nicht so schwer sein.
Zitat von sputnik-wulf im Beitrag Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba

ich jetzt zwei Möglichkeiten habe in Kuba immer an Euros zu kommen.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!


 Antworten

 Beitrag melden
18.01.2021 22:40
#7 RE: Bootschaft nimmt nur noch Euro, nix CUC
avatar
Rey/Reina del Foro

Lt. Aussagen von Foristen, NUR Barzahlung. Sonst fällt mir nichts ein.


 Antworten

 Beitrag melden
18.01.2021 22:47 (zuletzt bearbeitet: 18.01.2021 22:47)
#8 RE: Bootschaft nimmt nur noch Euro, nix CUC
avatar
spitzen Mitglied

Zitat von Varna 90 im Beitrag #7
NUR Barzahlung


vor allen Dingen "passen", das wäre schon eine Frechheit, wenn`s so wäre. Cash hätte meine Herz Dame ja, aber jetzt noch 73,22€ passen auf den Tisch legen zu müssen, wenn es denn so ein Betrag wäre, ich bleib dabei - Frechheit.

Maier

Sprich was wahr ist!
Iss was gar ist!
Trink was klar ist!
F..k was da ist!
(Luther)

 Antworten

 Beitrag melden
18.01.2021 22:50
#9 RE: Bootschaft nimmt nur noch Euro, nix CUC
avatar
Rey/Reina del Foro

Sie hätte sowieso 75,-- EUR abgedrückt .


 Antworten

 Beitrag melden
18.01.2021 23:17
avatar  Trieli
#10 RE: Bootschaft nimmt nur noch Euro, nix CUC
avatar
super Mitglied

Ich kenne auch nur Barzahlung. Aber bisher halt alles in CUC.


 Antworten

 Beitrag melden
19.01.2021 06:19
avatar  Turano
#11 RE: Bootschaft nimmt nur noch Euro, nix CUC
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Genau 2015 und 2016 CUC in bar, aber war ja kein Problem da kam das Geld noch aus dem Automaten.


 Antworten

 Beitrag melden
19.01.2021 08:50
#12 RE: Bootschaft nimmt nur noch Euro, nix CUC
avatar
Forenliebhaber/in

Warum sollten sie sich einen Verwaltungsvorgang, der einige Zeit in Anspruch nehmen kann in einer Währung bezahlen lassen, die während der Bearbeitungsdauer schon wieder deutlich weniger wert sein kann und die die Botschaft sicherlich beim cubanischen Staat nicht in Devisen eintauschen kann. Sollen sie vielleicht ihre Hausangestellten davon in bar bezahlen und das, wenns richtig losgeht, täglich. Sollen sie ihnen 1:24 oder 1:40 oder 1:100 auszahlen. Richtige Entscheidung der Botschaft, kein Spielzeuggeld zu akzeptieren.


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!