information.gif Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Kubaforum Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 ///Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de Infotelefon: 06056/911912 ///   Kubaforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 54 Antworten
und wurde 1.267 mal aufgerufen
  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba, günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
karibikreisen24 kreuzfahrtschnaeppchen
Deutschland Kuba
 Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindungen ,Telefonkosten usw.
Seiten 1 | 2 | 3
nosanto
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.502
Mitglied seit: 07.08.2013

Telefonitis“ – nicht nur aber auch in Kuba eine „Krankheit“ ?
19.11.2020 23:29

Vorweg: ich hoffe, das im richtigen Thementhread hineingestellt zu haben; falls nicht, bitte woanders hin verschieben

OK, diese Thema hat weder mit wichtigen aktuellen Themen wie der Politik in Kuba, Europa oder USA bzw mit Corona zu tun, aber ich möchte dieses Alltagsthema dennoch mal zur Diskussion ins Forum bringen, einfach um vielleicht auch ein paar diesbezügliche Erfahrungen des Einen oder Anderen Forumsmitgliedes lesen zu können, gleich vorweg ohne selbst eine Lösung anzubieten oder zu erwarten, sondern einfach nach dem Motto, "geteiltes Leid ist halbes Leid":

Also nach dieser Einleitung zum Thema selbst:

Ich habe meinem lieben Rabenbratl (RB) vor 3 Wochen 5 x 20 CUC + je 40 CUC Bonus zum Telefonieren (den saldo principal natürlich zum Verkaufen), somit 200 CUC Bonus fürs Telefonieren (u SMS schreiben (wobei RB nicht so der Schreiberling ist sondern lieber redet, das ist ja die Malaise)) aufgeladen, letzte Woche dann nochmals 4 x 20 CUC + je 30 CUC Bonus, somit nochmals 120 CUC Bonus zum Telefonieren aufgeladen;

Die Gültigkeit des Bonus sind ja 30 Tage; RB hat mich dann auch fast jeden Tag angerufen und wir haben fast immer 10 bis 20 Minuten geplaudert; ich wollte es ja eher immer kurz machen, aber RB ist dann doch sehr redselig und erzählt viele Kleinigkeiten die IHR wichtig sind, und so vergehen die Minuten;

Dazu kommt, und das weiß ich aus der Erfahrung wenn ich mit RB zusammen bin, dass sie praktisch immer mit „99“ von ihren Freundinnen und der Verwandtschaft angerufen wird (dh. Sie bezahlt das Telefonat) und bei diesen Telefonaten auch „nicht kurz angebunden“ ist; und so kommt das offenbar das reichliche Guthaben schwindet;

Seit heute Donnerstag schreibt sie nur mehr Textnachrichten (sms u whatsapp) weil ihr Bonus fast verbraucht sei;

Das ist nicht das erste Mal, dass RB den kompletten Bonus vor dem Beginn der nächsten Bonus-Aktion „verbratet“ (sorry für das despektierliche Wortspiel); ich bin darüber natürlich nicht glücklich

Ich weiss keine Lösung für diese „Telefonitis-Krankheit“, mein Hinweis mit ihrem Guthaben hauszuhalten ist sinnlos, und RB an die sinnbildlich gesprochen „kurze Telefonleine“ zu legen möchte ich auch nicht, da ich ja gerne ihre Stimme höre und ich das ohnehin nicht übers Herz bringen würde und diese Aufladungen ohnehin Bagatellbeträge für mich sind (andererseits will ich RB aber auch nicht zu sehr mit Telefon-Guthaben „überfüttern“)

Da vielleicht die kubanischen Chicas doch ähnlich gestrickt sind und vielleicht andere Foristen auch mit der „Telefonitis“ (bzw dem fehlenden Haushalten (NICHT NUR) mit Telefonguthaben) ihrer Herzdame konfrontiert sind, würde ich mich freuen, wie eure Erfahrungen dazu sind und wie ihr damit umgeht;
saludos aus Wien, nosanto

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.534
Mitglied seit: 12.11.2009

#2 RE: Telefonitis“ – nicht nur aber auch in Kuba eine „Krankheit“ ?
19.11.2020 23:42

Verstehe ich es richtig, sie ruft dich per Telefon in Österreich an?

Carnicero

nosanto
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.502
Mitglied seit: 07.08.2013

#3 RE: Telefonitis“ – nicht nur aber auch in Kuba eine „Krankheit“ ?
19.11.2020 23:55

Zitat von carnicero im Beitrag #2
Verstehe ich es richtig, sie ruft dich per Telefon in Österreich an?

ja

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.534
Mitglied seit: 12.11.2009

#4 RE: Telefonitis“ – nicht nur aber auch in Kuba eine „Krankheit“ ?
19.11.2020 23:59

Laut etecsa Website 1,20cuc die Minute. 10 Min täglich und schon sind 360cuc im Monat weg.

Warum nutzt ihr nicht WhatsApp zum telefonieren?

Carnicero

nosanto
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.502
Mitglied seit: 07.08.2013

#5 RE: Telefonitis“ – nicht nur aber auch in Kuba eine „Krankheit“ ?
20.11.2020 00:06

sie hat auch schon mehrmals mit whatsapp mit mir telefoniert, aber IMMER NUR MIT Kamera (Video), und dann hat sie gemeint, das dies sehr viel Daten verbraucht; sie hat noch NIE nur mit whatsapp OHNE Kamerabild telefoniert, warum weiss ich nicht; weiss nicht, wie groß der Datenverbrauchsunterschied ist, bin da ein EDV-Laie

CarpeDiem
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 559
Mitglied seit: 22.10.2019

#6 RE: Telefonitis“ – nicht nur aber auch in Kuba eine „Krankheit“ ?
20.11.2020 00:08

Ja, unsere Cubinen sind sehr kommunikativ 😉, und ohne lange und ausführliche Telefonate werden sie unglücklich ... !
Für uns brauchen wir jetzt nicht mehr die Aufladung des Telefonguthabens nach Kuba, weil wir inzwischen zusammen leben.
Deshalb weiß ich auch nicht, wie man ein Internet-Guthaben in Kuba aufladen kann, entweder per Kreditkarte in Kuba oder sonstwie von Dtl. aus.

Allerdings ist es so, dass die meinige tagtäglich hier von Dtl. aus lange mit ihrer Familie, ihren Freundinnen, ehemaligen Nachbarsfamilien etc. telefoniert,
aber alles ausschließlich per Whatsapp. „Normales“ Telefon-Ferngespräch machen wir nie, weil Whatsapp perfekt funktioniert, auch per Video!

——————————


Ach, wie schnell ist nichts getan ...😉

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.534
Mitglied seit: 12.11.2009

#7 RE: Telefonitis“ – nicht nur aber auch in Kuba eine „Krankheit“ ?
20.11.2020 00:16

Gerade mal geschaut. Videoanruf 2min = 14mb
Sprachanruf 3min 26 sek = 1,2mb

Carnicero

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 13.262
Mitglied seit: 25.09.2007

#8 RE: Telefonitis“ – nicht nur aber auch in Kuba eine „Krankheit“ ?
20.11.2020 00:18

Ein normales Telefonat Cuba / A ist ja der Wahnsinn (Zone !!). Bei WhatsApp, Z: B. Sprachnachrichten, Videos, Musik ect. ist der Datenverbrauch STARK erhöht. (Bei Viber auch, klappt aber nach Cuba eh nicht).

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 13.262
Mitglied seit: 25.09.2007

#9 RE: Telefonitis“ – nicht nur aber auch in Kuba eine „Krankheit“ ?
20.11.2020 00:25

Von Cuba erhalte ich selten Videoanrufe. nosanto erklär das deiner Freundin doch ganz in Ruhe; dann versteht sie das auch auf Anhieb. Um Geld geht das ja eigentlich nicht nur; aber absoluter MiXX ist das trotzdem. Einen ähnlichen Fall kannte ich auch, dauerte aber ein bisschen bis ALLES geschnallt war .

........canicero war schneller !!!

nosanto
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.502
Mitglied seit: 07.08.2013

#10 RE: Telefonitis“ – nicht nur aber auch in Kuba eine „Krankheit“ ?
20.11.2020 00:28

also wenn ich carnicero, CarpeDiem u Varna 90 richtig verstanden habe, machen RB u ich so ziemlich alles falsch betr ökonomischer Telefonkosten-Methode; DANKE Euch allen für die Hinweise

CarpeDiem
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 559
Mitglied seit: 22.10.2019

#11 RE: Telefonitis“ – nicht nur aber auch in Kuba eine „Krankheit“ ?
20.11.2020 00:35

@nosanto:
ja, aber ärger Dich nicht.
Mit Start des mobilen Internets in Kuba und damit der Whatsapp-Telefonie hat sich die Kommunikation mit Kuba extrem verbilligt.
Deine Cubine braucht lediglich die Whatsapp-App auf Ihrem Handy und entweder einen Wifi-Zugang oder ein Handy-Internetguthaben.
Auch IMO o.ä. funktioniert ähnlich, sofern hay conexión... .

Ein Quantensprung in der Kommunikation. Kleiner Schritt für die Technik, großer Schritt für die Verbindung nach Kuba !

——————————


Ach, wie schnell ist nichts getan ...😉

nosanto
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.502
Mitglied seit: 07.08.2013

#12 RE: Telefonitis“ – nicht nur aber auch in Kuba eine „Krankheit“ ?
20.11.2020 00:41

ich habe gerade RB eine whatsapp nachricht gesendet, dass sie in Zukunft mehr über whatsapp anrufen soll, aber OHNE Kamera(Video)-Funktion u gleich das Datenverbrauchsbeispiel von carnicero ( danke dir dafür) angeführt; RB ist zwar redselig, aber auch sehr gut im Rechnen (war lt eigenen Angaben immer Klassenbeste in Mathematik) ; ich hoffe, sie versteht das Rechenexempel ; so jetzt begebe ich mich zu Bett, muss ja morgen arbeiten (im Homeoffice, aber trotzdem); saludos Euch allen u nochmals lieben Dank, nosanto

CarpeDiem
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 559
Mitglied seit: 22.10.2019

#13 RE: Telefonitis“ – nicht nur aber auch in Kuba eine „Krankheit“ ?
20.11.2020 01:35

@nosanto:
„99er“-Anrufe geh‘n ja gar nicht. Freund/innen Deiner RB rufen Deine RB an, ratschen miteinander, und Du zahlst? In Notfällen ist die Benutzung der „99“ ok. Aber ansonsten ist es eher ein bißchen ausbeutend, den Angerufenen bezahlen zu lassen ... . Generell scheint IMO oder Whatsapp, nur Audio ohne Video, am kostengünstigsten, innerhalb Kuba‘s und international. Kinder, wie die Zeit vergeht ... 😉. Angeblich soll es an den früheren gelben Telefonzellen der deutschen Post Aufkleber gegeben haben: „Fasse Dich kurz!“. Naja, ist auch blöd. Irgendwo zwischen kubanischer Mitteilsamkeit einerseits und der Endlichkeit der Telefonaufladung des Yumas andererseits gibt‘s immer einen Mittelweg 😉

——————————


Ach, wie schnell ist nichts getan ...😉

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.648
Mitglied seit: 05.11.2010

#14 RE: Telefonitis“ – nicht nur aber auch in Kuba eine „Krankheit“ ?
20.11.2020 06:31

Anhand der vielen "99-er" Nummern ist Novia mit ihrem Primo aufgeflogen.

Es war immer diesselbe Nummer...

_____

Die Realität ist in Wirklichkeit oft eine Illusion.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 33.925
Mitglied seit: 19.03.2005

#15 RE: Telefonitis“ – nicht nur aber auch in Kuba eine „Krankheit“ ?
20.11.2020 06:52

Zitat von carnicero im Beitrag #7
Gerade mal geschaut. Videoanruf 2min = 14mb

28 min - 200 MB

Ich finde die Sprachqualität über Whatsapp deutlich besser als über reguläre Telefonie. Diese wird nur im Notfall und nur kurz benutzt.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 16.068
Mitglied seit: 18.07.2008

#16 RE: Telefonitis“ – nicht nur aber auch in Kuba eine „Krankheit“ ?
20.11.2020 07:29

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #15
Zitat von carnicero im Beitrag #7
Gerade mal geschaut. Videoanruf 2min = 14mb

28 min - 200 MB

Ich finde die Sprachqualität über Whatsapp deutlich besser als über reguläre Telefonie. Diese wird nur im Notfall und nur kurz benutzt.


Wir telefonieren auch täglich über WhatsApp mit Kamera, nur wenn die Verbindung schlecht ist, wird
sie deaktiviert. Und meine Frau kommt immer bis zum nächsten recarga und geht noch ins Facebu.....

Nosanto, wie kann man denn heute noch über die normale Telefonleitung sich von Cuba anrufen lassen? Wahnsinn.

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

santana
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.895
Mitglied seit: 09.12.2011

#17 RE: Telefonitis“ – nicht nur aber auch in Kuba eine „Krankheit“ ?
20.11.2020 07:55

also nosanto irgentwas stimmt mich bedenklich,ich tel auch täglich auf imo funkzioniert besser wie wats in meinen augen,mit vorbehalt glaube ich,dass siedeine aufladungen mit ihren bekannten teilt,würde sie einmal danach fragen,aber das ist deine sache.

nosanto
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.502
Mitglied seit: 07.08.2013

#18 RE: Telefonitis“ – nicht nur aber auch in Kuba eine „Krankheit“ ?
20.11.2020 08:45

Zitat von CarpeDiem im Beitrag #13
@nosanto:
„99er“-Anrufe geh‘n ja gar nicht. Freund/innen Deiner RB rufen Deine RB an, ratschen miteinander, und Du zahlst? In Notfällen ist die Benutzung der „99“ ok. Aber ansonsten ist es eher ein bißchen ausbeutend, den Angerufenen bezahlen zu lassen ... . Generell scheint IMO oder Whatsapp, nur Audio ohne Video, am kostengünstigsten, innerhalb Kuba‘s und international. Kinder, wie die Zeit vergeht ... 😉. Angeblich soll es an den früheren gelben Telefonzellen der deutschen Post Aufkleber gegeben haben: „Fasse Dich kurz!“. Naja, ist auch blöd. Irgendwo zwischen kubanischer Mitteilsamkeit einerseits und der Endlichkeit der Telefonaufladung des Yumas andererseits gibt‘s immer einen Mittelweg 😉

das Argument habe ich RB auch gesagt, sie meint halt, dass ihre Freundinnen u die Verwandtschaft (fast) keine Handyguthaben besitzen u daher sie die 99er Anrufe akzeptiert; ist leider eine Unart in Kuba, RB sollte da mehr Disziplin und Härte zeigen, tut sie aber nicht, leider; salu2, nosanto

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.435
Mitglied seit: 12.03.2004

#19 RE: Telefonitis“ – nicht nur aber auch in Kuba eine „Krankheit“ ?
20.11.2020 08:51

Zitat von CarpeDiem im Beitrag #6
Ja, unsere Cubinen sind sehr kommunikativ 😉, und ohne lange und ausführliche Telefonate werden sie unglücklich ... !
Zitat von CarpeDiem im Beitrag #6
Allerdings ist es so, dass die meinige tagtäglich hier von Dtl. aus lange mit ihrer Familie, ihren Freundinnen, ehemaligen Nachbarsfamilien etc. telefoniert,
aber alles ausschließlich per Whatsapp. „Normales“ Telefon-Ferngespräch machen wir nie, weil Whatsapp perfekt funktioniert, auch per Video!
Das entspricht hundertprozentig meiner Erfahrung. Wenn wir gemeinsam zu Hause sind, wird aber nur wenig mit Kuba telefoniert. Und dank Bluetooth Headset sind beim ausgiebigen "ratschen" die Hände frei.

nosanto
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.502
Mitglied seit: 07.08.2013

#20 RE: Telefonitis“ – nicht nur aber auch in Kuba eine „Krankheit“ ?
20.11.2020 09:02

Zitat von santana im Beitrag #17
also nosanto irgentwas stimmt mich bedenklich,ich tel auch täglich auf imo funkzioniert besser wie wats in meinen augen,mit vorbehalt glaube ich,dass siedeine aufladungen mit ihren bekannten teilt,würde sie einmal danach fragen,aber das ist deine sache.

ja, die Aufladungen (Saldo principal) verkauft sie an Klienten bzw ein Teil "tauscht" sie gegen Nahrungsmittel; an den Halbbruder hat sie auch schon mal etwas verschenkt (er bringt dafür aber auch immer wieder frischen Fisch mit (RB Halbbruder ist offenbar guter Angler (süsswasser), oder auch mal etwas Fleisch) ; sollte RB mich hintergehen, wäre das natürlich traurig für mich, aber im Moment könnte ich das auch nicht ändern; saludos, nosanto

nosanto
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.502
Mitglied seit: 07.08.2013

#21 RE: Telefonitis“ – nicht nur aber auch in Kuba eine „Krankheit“ ?
20.11.2020 09:08

Zitat von falko1602 im Beitrag #16


Nosanto, wie kann man denn heute noch über die normale Telefonleitung sich von Cuba anrufen lassen? Wahnsinn.


ok, lieber falko1602, habs ja kapiert , bin halt auch ein bisschen altomodisch (ist natürlich kein tolles Argument, aber die Wahrheit; werde aber in Zukunft die Alternative whatsapp-sprachanruf vermehrt ins Auge bzw das Ohr fassen); saludos, nosanto

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.534
Mitglied seit: 12.11.2009

#22 RE: Telefonitis“ – nicht nur aber auch in Kuba eine „Krankheit“ ?
20.11.2020 09:11

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #15
Zitat von carnicero im Beitrag #7
Gerade mal geschaut. Videoanruf 2min = 14mb

28 min - 200 MB

Ich finde die Sprachqualität über Whatsapp deutlich besser als über reguläre Telefonie. Diese wird nur im Notfall und nur kurz benutzt.

Meine Prima hat ordentlich Holz vor der Hütte, deshalb brauchen wir mehr mb

Carnicero

nosanto
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.502
Mitglied seit: 07.08.2013

#23 RE: Telefonitis“ – nicht nur aber auch in Kuba eine „Krankheit“ ?
20.11.2020 09:14

Zitat von Quimbombó im Beitrag #19
. Und dank Bluetooth Headset sind beim ausgiebigen "ratschen" die Hände frei.

also so modern ist RB noch nicht ausgerüstet, aber sie verwendet gerne zum Telefonieren das Kopfhörer-Set, das ich noch beim letzten Urlaub für die dagelassen habe; RB ist leider auch nicht gerade ein EDV u Handy-Technik-Talent; auf dem S5, das sie leider getötet hat, war auch IMO installiert, das geht auf dem ihr letzten och verbliebenen Handy , einem Uralt Samsung Galaxy S2 nicht so richtig; salu2, nosanto

nosanto
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.502
Mitglied seit: 07.08.2013

#24 RE: Telefonitis“ – nicht nur aber auch in Kuba eine „Krankheit“ ?
20.11.2020 09:17

Zitat von carnicero im Beitrag #22

Meine Prima hat ordentlich Holz vor der Hütte, deshalb brauchen wir mehr mb

moin carnicero, bist ja schon ganz gut drauf in der Früh , salu2, nosanto

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.534
Mitglied seit: 12.11.2009

#25 RE: Telefonitis“ – nicht nur aber auch in Kuba eine „Krankheit“ ?
20.11.2020 09:18

Immer, mein Bester, immer!

Carnicero

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
schnurloses Telefon für Kuba kaufen
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von monserrat
20 24.07.2015 11:57
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 1321
Mal nicht Kuba aber ein supi Schnäppchen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Habanero
0 05.10.2005 09:36
von Habanero • Zugriffe: 474
preiswerte Telefonate nach Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum von brandenberg
23 10.10.2004 22:19
von Quesito • Zugriffe: 2244
Telefone in Kuba?
Erstellt im Forum Kubaforum von Dori
6 23.09.2003 13:03
von el loco alemán • Zugriffe: 901
 Sprung  

Unsere Partner www.lastminute-kreuzfahrten.de Kuba Rundreisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

billigfly

kreuzfahrtschnaeppchen

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

zanox

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen

Das Kubaforum von Habanero

Kubaforum Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast

www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba

Hotel Visa Flüge Zigarren Briefmitnahme

Kuba, Forum, Urlaub, Havanna, Varadero