information.gif Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Kubaforum Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 ///Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de Infotelefon: 06056/911912 ///   Kubaforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 195 mal aufgerufen
  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba, günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
karibikreisen24 kreuzfahrtschnaeppchen
Deutschland Kuba
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 33.581
Mitglied seit: 19.03.2005

Galapagos-Inseln: Ecuador wirft chinesischer Fischereiflotte Abschaltung der Ortungssysteme vor
19.08.2020 12:58

Zitat
Galapagos-Inseln: Ecuador wirft chinesischer Fischereiflotte Abschaltung der Ortungssysteme vor

Galapagosinseln Ecuador wirft chinesischer Fischereiflotte Abschaltung der Ortungssysteme vor
Schiffe einer chinesischen Fischereiflotte sollen nahe der unter Naturschutz stehenden Galapagosinseln ihre Ortungssysteme deaktiviert haben. Die ecuadorianischen Streitkräfte zeigen sich besorgt.

https://www.spiegel.de/wirtschaft/untern...96-59935d08e3ba

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 25.495
Mitglied seit: 09.05.2006

#2 RE: Galapagos-Inseln: Ecuador wirft chinesischer Fischereiflotte Abschaltung der Ortungssysteme vor
19.08.2020 13:15

und ?? was schlägst du vor,wer soll sich darum kümmern ?? WHO,IWF,EU,USA,ec.

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.798
Mitglied seit: 01.07.2002

#3 RE: Galapagos-Inseln: Ecuador wirft chinesischer Fischereiflotte Abschaltung der Ortungssysteme vor
19.08.2020 14:25

Ich frage mich, wie sich die Fischerei da rechnet? Da liegen immerhin 15.000 km zwischen China und den Galapagos.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 25.495
Mitglied seit: 09.05.2006

#4 RE: Galapagos-Inseln: Ecuador wirft chinesischer Fischereiflotte Abschaltung der Ortungssysteme vor
19.08.2020 14:52

Zitat von pedacito im Beitrag #3
Ich frage mich, wie sich die Fischerei da rechnet? Da liegen immerhin 15.000 km zwischen China und den Galapagos.


Nun ja,mittlerweile liegen dort 325 Schiffe auf der Lauer,sagen wir mal jedes Schiff fängt 10 Tonnen Fisch pro Raubzug wären dies
3250 Tonnen pro Raubzug,wenn die Gelben clever sind werden die Fische auf sogenannte schwimmende Fischfabriken umgeladen,dort werden
die Fische sofort Verarbeitet und Eingefroren. Diese "Fischfabriken" können ungeheuerte Mengen an Fisch bunkern,wenn sie davon mehrere
Schiffe haben können sie so ein pendelverkehr aufziehen,die eigentliche Fangflotte bleibt so immer vor Ort ( in Internationalen Gewässer)
bis es Nacht wird ,dann ,wenn man sie nicht hindert ist das Meer dort in einigen Wochen leer.Man kann nur hoffen das die Marine
Ecuadors genug Schiffe hat um die See dort zu beschützen,aber das ist wohl eher ein Wunschtraum.

Ich hoffe nacht Trumps wiederwahl wird er sich mal den Chinesen annehmen.

nico_030
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.217
Mitglied seit: 26.11.2003

#5 RE: Galapagos-Inseln: Ecuador wirft chinesischer Fischereiflotte Abschaltung der Ortungssysteme vor
19.08.2020 20:40

Hi@all!

Zitat von Pauli im Beitrag #2
und ?? was schlägst du vor,wer soll sich darum kümmern ?? WHO,IWF,EU,USA,ec.


Das Militär.
Ich habe mal eine Dokumentation über Raubfischerei in australischen Gewässern gesehen.
Früher gab es, wenn überhaupt eine Geldstrafe, wenn der Eigner ermittelt werden konnte.
Dann wurde das Militär damit beauftragt. Die haben einen großen Trawler, der von kriminellen Russen finanziert wurde und mit indonesischer Besatzung gefahren ist, bis in die Nähe der südafrikanischen Küste verfolgt. Dann gab es einen Warnschuss vor dem Bug und die Ankündigung das daß Schiff jetzt versenkt wird.
Die Besatzung möchte doch bitte das Schiff verlassen. Was die dann auch taten.
Dann wurde Feuer frei befohlen.

joerg

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 25.495
Mitglied seit: 09.05.2006

#6 RE: Galapagos-Inseln: Ecuador wirft chinesischer Fischereiflotte Abschaltung der Ortungssysteme vor
19.08.2020 20:49

Zitat von nico_030 im Beitrag #5
Hi@all!

Zitat von Pauli im Beitrag #2
und ?? was schlägst du vor,wer soll sich darum kümmern ?? WHO,IWF,EU,USA,ec.


Das Militär.
Ich habe mal eine Dokumentation über Raubfischerei in australischen Gewässern gesehen.
Früher gab es, wenn überhaupt eine Geldstrafe, wenn der Eigner ermittelt werden konnte.
Dann wurde das Militär damit beauftragt. Die haben einen großen Trawler, der von kriminellen Russen finanziert wurde und mit indonesischer Besatzung gefahren ist, bis in die Nähe der südafrikanischen Küste verfolgt. Dann gab es einen Warnschuss vor dem Bug und die Ankündigung das daß Schiff jetzt versenkt wird.
Die Besatzung möchte doch bitte das Schiff verlassen. Was die dann auch taten.
Dann wurde Feuer frei befohlen.

joerg


Wäre ich sofort dabei,auch ohne Warnschuss,nur eben sollte die Natur nicht darunter leiden ( Umweltschäden ) alles andere erledigt
sich von selbst.

XXXXXX

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zwischen Hamburg und Haiti: verschiedene Inseln
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von carlos primeros
4 31.07.2017 22:48
von Varna 90 • Zugriffe: 547
Galápagos-Inseln in Ecuador: Darwin sei Dank!
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Manzana Prohibida
0 23.02.2013 14:09
von Manzana Prohibida • Zugriffe: 306
Präsident mit Imageproblemen, Ecuador kann Assange gut gebrauchen
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
0 24.08.2012 13:32
von dirk_71 • Zugriffe: 478
Versammlung billigt neue Verfassung für Ecuador
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von don olafio
3 27.07.2008 16:24
von Le Baron • Zugriffe: 506
Ecuador - wo Vulkane knutschen
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Manzana Prohibida
0 03.01.2008 10:58
von Manzana Prohibida • Zugriffe: 414
Venezuela will Ecuador mit Öl-Lieferungen vorübergehend aushelfen
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Chris
0 22.08.2005 21:00
von Chris • Zugriffe: 663
Zur jüngsten Entwicklung in Ecuador
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Garnele
4 25.04.2005 02:43
von el machinista • Zugriffe: 986
17 Tage Ecuador
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Obelix
14 29.03.2005 13:44
von Obelix • Zugriffe: 1949
 Sprung  

Unsere Partner www.lastminute-kreuzfahrten.de Kuba Rundreisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

billigfly

kreuzfahrtschnaeppchen

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

zanox

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen

Das Kubaforum von Habanero

Kubaforum Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast

www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba

Hotel Visa Flüge Zigarren Briefmitnahme

Kuba, Forum, Urlaub, Havanna, Varadero