Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 3.061 mal aufgerufen
  
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
Seiten 1 | 2
sputnik-wulf
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.661
Mitglied seit: 16.07.2017

Übergewicht beim Sonder/Sperrgepäck
25.10.2018 02:21

Hallo Allerseits,

ich muss wieder mal den Telefon..ääh Forumsjoker ziehen beziehungsweise befragen.

Vorab. Ich muss mich erst mal herzlichst bei Lukas bedanken. Er hat mir mit seiner EW Karte super geholfen und mir bestimmt 200€ gespart. Wirklich eine sehr nette und hilfsbereite Geste. Er hat mir die Entscheidung leichter gemacht schon wieder nach Kuba zu fliegen, da die Flüge von Ende Oktober bis Anfang November super günstig waren mit EW. Und mit seiner Karte kann ich jetzt sogar wieder ein neues Fahrrad kostenlos rüber schaffen.

Jetzt aber komme ich zur Gewissensfrage. Hatte mir einen Karton besorgt , das Fahrrad ein Paar extra Sachen reingepackt und war schon wieder in Null, Komma nichts auf 32 kg. Jetzt hatte ich aber noch supergünstig einen Kinderanhänger erstanden, den ich natürlich unglaublich gerne auch noch direkt mitnehmen will. Habe diesen, der auch in einem kleinen Karton ist noch dazu getan und komme jetzt, da er auch so 12 kg wiegt ungefähr auf 46 - 48 kg. Es war ein bisschen schwer den Fahrradkarton auf die Personenwaage zu stabilisieren.

Und jetzt die Frage: Hat es schon jemand geschafft soviel Kilos bei Sondergepäck durchzubringen oder ist es aussichtslos. Mit fällt da nico ein, der ja auch immer seine ganze Ausrüstung rüber schleppt, wo er sicher auch das 32 kg Problem kennt.

Beim letzten Mal wo ich 35 kg hatte, hatte ich das Gefühl, das der Sondergepäck Annahmemensch glaube ich auf überhaupt keine Waage geschaut hatte.
Wurde schon jemand mal zurückgewiesen und was passiert dann, Muss man dann z.B 100€ extra zahlen und dann geht's oder wäre der Aufschlag weniger ? Oder geht es vielleicht gar nicht ? Ich meine mich zu erinnern, dass manche schon geschrieben hatten, dass sie so einen Fahrradkarton ordentlich ausgepolstert hatten und so auch auf 50 kg kamen.
Wäre für eine Risikoeinschätzung dankbar-
P.S: Man bin ich wieder heiß auf Kuba oder respektive happy vor Weihnachten noch mal abhauen zu können

Lutz
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 155
Mitglied seit: 30.03.2015

#2 RE: Übergewicht beim Sonder/Sperrgepäck
25.10.2018 08:20

Ich kenne es nur von der Condor. Die haben im September kontrolliert dass nichts ausser dem Fahrrad im Karton ist. Wünsche dir Glück dass die EW es nicht so genau nehmen.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.229
Mitglied seit: 18.07.2008

#3 RE: Übergewicht beim Sonder/Sperrgepäck
25.10.2018 08:55

Hi, ist wirklich wie Lotto!
wenn man Klamotten im Karton hat, hat man wenigstens eine Ausrede, man will das Rad schützen!
Man kann auch alles übertreiben! Das Problem ist ja, wenn sie es nicht akzeptieren, wohin mit dem Mist!?

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.157
Mitglied seit: 04.07.2002

#4 RE: Übergewicht beim Sonder/Sperrgepäck
25.10.2018 10:09

48 kg in einen Stück Aufgabegepäck???

Die oberste Grenze für das Gewicht des Aufgabegepäcks sind 32 Kilogramm.
Dies rührt daher, dass schwerere Koffer aus arbeitsschutzrechtlichen Gründen nicht befördert werden dürfen.

https://handgepaeckguide.de/eurowings-ge...8-2/2018/10/05/

Ich mußte mal in Berlin 1 kg raus nehmen, da der Koffer auf deren Waage 33 kg wog.
Zu Hause hatte er vorher natürlich 32 kg.

Saludos

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.979
Mitglied seit: 26.04.2015

#5 RE: Übergewicht beim Sonder/Sperrgepäck
25.10.2018 10:43

Sacke hat Recht. Kein Gepäckstück darf mehr als 32 Kilo wiegen aus Gründen des Arbeitschutzes.

Sobald du auch nur einen Kilo mehr hast, darf das Gepäckstück nicht befördert werden. Also vergiss es mit über 40 Kilo!

sputnik-wulf
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.661
Mitglied seit: 16.07.2017

#6 RE: Übergewicht beim Sonder/Sperrgepäck
25.10.2018 12:11

Zitat von Timo im Beitrag #5
Sacke hat Recht. Kein Gepäckstück darf mehr als 32 Kilo wiegen aus Gründen des Arbeitschutzes.

Sobald du auch nur einen Kilo mehr hast, darf das Gepäckstück nicht befördert werden. Also vergiss es mit über 40 Kilo!


Verstehe ich. War halt nur der Meinung hier gelesen zu haben, dass andere schon für den Familienanhang richtig ausgepolstert haben und auch auf ähnliche Werte kamen.

Ich habe gar nicht viel reingepackt. Es ist hauptsächlich der Kinderanhänger und Fahrradzubehör. Wäre also alles erklärbar gewesen. Muss ich den Karton halt wieder aufmachen und den Anhänger rausholen. Zur Sicherheit wollte ich sowieso meinen Fahrer dabeihaben, der zur Not die Sachen wieder mitnimmt.

sputnik-wulf
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.661
Mitglied seit: 16.07.2017

#7 RE: Übergewicht beim Sonder/Sperrgepäck
25.10.2018 12:14

Zitat von falko1602 im Beitrag #3
Hi, ist wirklich wie Lotto!
wenn man Klamotten im Karton hat, hat man wenigstens eine Ausrede, man will das Rad schützen!
Man kann auch alles übertreiben! Das Problem ist ja, wenn sie es nicht akzeptieren, wohin mit dem Mist!?


Bei mir ist es auch nur Fahrradzubehör + die 12-14kg des Kinderanhängers. Ich bin immer sehr verblüfft wie schnell mit ein paar Sachen diese Gewichtswerte erreicht sind.

Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.157
Mitglied seit: 04.07.2002

#8 RE: Übergewicht beim Sonder/Sperrgepäck
25.10.2018 12:26

Zitat von sputnik-wulf im Beitrag #6

Verstehe ich. War halt nur der Meinung hier gelesen zu haben, dass andere schon für den Familienanhang richtig ausgepolstert haben und auch auf ähnliche Werte kamen.

... Zur Sicherheit wollte ich sowieso meinen Fahrer dabeihaben, der zur Not die Sachen wieder mitnimmt.


Versuche es, und halte uns auf den Laufenden.

Aber bei 48 kg wäre ich skeptisch. Wo willst du denn einchecken?

Saludos

sputnik-wulf
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.661
Mitglied seit: 16.07.2017

#9 RE: Übergewicht beim Sonder/Sperrgepäck
25.10.2018 12:36

Zitat von Sacke im Beitrag #8
Zitat von sputnik-wulf im Beitrag #6

Verstehe ich. War halt nur der Meinung hier gelesen zu haben, dass andere schon für den Familienanhang richtig ausgepolstert haben und auch auf ähnliche Werte kamen.

... Zur Sicherheit wollte ich sowieso meinen Fahrer dabeihaben, der zur Not die Sachen wieder mitnimmt.


Versuche es, und halte uns auf den Laufenden.

Aber bei 48 kg wäre ich skeptisch. Wo willst du denn einchecken?


In Köln. Ich wollte es erst versuchen, durch den einhelligen Tenor, dass das nie und nimmer funktioniert, bin ich jetzt doch ein wenig mutlos. Mich hätte mal die Meinung von nico interessiert, da er ja auch immer mit jede Menge Sportgepäck anreist.

Ich werde wohl den Karton zum 4ten Mal wieder aufmachen und den Kinderanhänger wieder rausholen. Ich habe dann das Problem im Dezember wieder, wo ich ja auch wieder ein Fahrrad mitnehmen möchte.

sputnik-wulf
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.661
Mitglied seit: 16.07.2017

#10 RE: Übergewicht beim Sonder/Sperrgepäck
25.10.2018 12:39

Wenn die kontrollieren, dann ist es doch direkt bei der Aufgabe , oder ?

Oder kann es auch danach passieren , das bei dem Handling bis zum Flugzeug, irgendeinem der Karton zu schwer erscheint, er dann nachgewogen wird und nicht mitgenommen wird ?

sputnik-wulf
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.661
Mitglied seit: 16.07.2017

#11 RE: Übergewicht beim Sonder/Sperrgepäck
25.10.2018 12:42

Diesmal werde ich auf jeden Fall 120 Stück der 1 CUC Münzen mitnehmen. Mal schauen was passiert.

Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.157
Mitglied seit: 04.07.2002

#12 RE: Übergewicht beim Sonder/Sperrgepäck
25.10.2018 12:51

Zitat von sputnik-wulf im Beitrag #10
Wenn die kontrollieren, dann ist es doch direkt bei der Aufgabe , oder ?


Ja.

Zitat von sputnik-wulf im Beitrag #10

Oder kann es auch danach passieren , das bei dem Handling bis zum Flugzeug, irgendeinem der Karton zu schwer erscheint, er dann nachgewogen wird und nicht mitgenommen wird ?

Das glaube ich eher nicht.

Jetzt fehlen dir noch Leute die Erfahrungen beim CheckIn in Köln haben.

Saludos

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 12.081
Mitglied seit: 25.09.2007

#13 RE: Übergewicht beim Sonder/Sperrgepäck
25.10.2018 12:55

sputnik halt die 32 kg genau ein. Oder willst du dir wegen so einem Scheiß deinen Urlaub versauen, der sowieso kurz ist. VIEL Spaß wünsche ich dir, HAU rein .

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.979
Mitglied seit: 26.04.2015

#14 RE: Übergewicht beim Sonder/Sperrgepäck
25.10.2018 12:58

Also ich würde es nicht versuchen - ich halte es für ausgeschlossen dass ein Gepäckstück mit mehr als 32 Kilo akzeptiert wird.

Das ist nämlich illegal, die Airline würde sich strafbar machen und müsste für die Verletzungen beim Ladepersonal aufkommen wenn es sich beim Heben des zu schweren Teils verletzt.

Das ist hier nämlich der Knackpunkt: Das Ladepersonal kann sich bei solchen Gewichten verletzen - und das möchtest du doch nicht verantworten, oder Sputnik?

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 12.081
Mitglied seit: 25.09.2007

#15 RE: Übergewicht beim Sonder/Sperrgepäck
25.10.2018 13:10

Sputnik, 12O Stück 1 CUC Münzen ? Du machst dir das Leben vorsätzlich schwer. Hast du Kofferträger mit ?

sputnik-wulf
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.661
Mitglied seit: 16.07.2017

#16 RE: Übergewicht beim Sonder/Sperrgepäck
25.10.2018 13:12

Zitat von Timo im Beitrag #14
Also ich würde es nicht versuchen - ich halte es für ausgeschlossen dass ein Gepäckstück mit mehr als 32 Kilo akzeptiert wird.

Das ist nämlich illegal, die Airline würde sich strafbar machen und müsste für die Verletzungen beim Ladepersonal aufkommen wenn es sich beim Heben des zu schweren Teils verletzt.

Das ist hier nämlich der Knackpunkt: Das Ladepersonal kann sich bei solchen Gewichten verletzen - und das möchtest du doch nicht verantworten, oder Sputnik?


Wegen der Unhandlichkeit, heben dass doch immer 2 Personen und dass wären dann bei knapp 50 kg , 25 kg pro Person. Vielleicht bin ich ja sehr kräftig. Aber 25 kg wären für mich "la Paloma".

Ich dachte beim Verladen nehmen die auch immer nur "Brecher" vom Migrantenmarkt, die immer den ganzen Tag in der Muckibude sind und keine Spargeltarzane von Philosophiestudium Abbrecher (dieser Satz ist ein Späzle und kein Rassismus )

sputnik-wulf
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.661
Mitglied seit: 16.07.2017

#17 RE: Übergewicht beim Sonder/Sperrgepäck
25.10.2018 13:18

Zitat von Varna 90 im Beitrag #15
Sputnik, 12O Stück 1 CUC Münzen ? Du machst dir das Leben vorsätzlich schwer. Hast du Kofferträger mit ?

Ich dachte, dass wäre jedem hier schon lange klar und bei vielen ähnlich gelagert, sonst würden wir ja nicht nach Kuba fliegen sondern über Allerheiligen einen auf Couchpotato machen.

Grenzen sind doch dafür dar um überwunden zu werden. Siehe Schadstoffgrenzwerte und CumEx Geschäfte.

Die Milliardäre machen es doch vor. Sonst wären sie wohl keine. Da ist die Versuchung bei kleinen Überschreitungen doch schon irgendwie groß, zumal ich mich ja nicht selbst bereichern will.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.975
Mitglied seit: 25.04.2004

#18 RE: Übergewicht beim Sonder/Sperrgepäck
25.10.2018 13:21

Zitat von Varna 90 im Beitrag #15
Sputnik, 12O Stück 1 CUC Münzen ? Du machst dir das Leben vorsätzlich schwer. Hast du Kofferträger mit ?


Laß dich nicht erwischen

120 Münzen wiegen nur 1 Kilogramm.

Aber vergiß die Zollerklärung nicht.

EUR-USD- Cub. Monedas

Einfuhr/Ausfuhr von cub. Währung ist beschränkt.

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.979
Mitglied seit: 26.04.2015

#19 RE: Übergewicht beim Sonder/Sperrgepäck
25.10.2018 13:31

Zitat von sputnik-wulf im Beitrag #16
Zitat von Timo im Beitrag #14
Also ich würde es nicht versuchen - ich halte es für ausgeschlossen dass ein Gepäckstück mit mehr als 32 Kilo akzeptiert wird.

Das ist nämlich illegal, die Airline würde sich strafbar machen und müsste für die Verletzungen beim Ladepersonal aufkommen wenn es sich beim Heben des zu schweren Teils verletzt.

Das ist hier nämlich der Knackpunkt: Das Ladepersonal kann sich bei solchen Gewichten verletzen - und das möchtest du doch nicht verantworten, oder Sputnik?


Wegen der Unhandlichkeit, heben dass doch immer 2 Personen und dass wären dann bei knapp 50 kg , 25 kg pro Person. Vielleicht bin ich ja sehr kräftig. Aber 25 kg wären für mich "la Paloma".

Ich dachte beim Verladen nehmen die auch immer nur "Brecher" vom Migrantenmarkt, die immer den ganzen Tag in der Muckibude sind und keine Spargeltarzane von Philosophiestudium Abbrecher (dieser Satz ist ein Späzle und kein Rassismus )



Es hebt immer nur eine Person Koffer und Sperrgepäck - nur Fracht wird von mehreren Personen gehandhabt.

Aufgrund der 32 KG Regel rechnet niemand damit, dass das Teil zu schwer für eine Person sein könnte. Deshalb: Bitte lass es bleiben. Aber es wird dir sowieso nicht erlaubt.

sputnik-wulf
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.661
Mitglied seit: 16.07.2017

#20 RE: Übergewicht beim Sonder/Sperrgepäck
25.10.2018 13:38

Zitat von Timo im Beitrag #19
Zitat von sputnik-wulf im Beitrag #16
Zitat von Timo im Beitrag #14
Also ich würde es nicht versuchen - ich halte es für ausgeschlossen dass ein Gepäckstück mit mehr als 32 Kilo akzeptiert wird.

Das ist nämlich illegal, die Airline würde sich strafbar machen und müsste für die Verletzungen beim Ladepersonal aufkommen wenn es sich beim Heben des zu schweren Teils verletzt.

Das ist hier nämlich der Knackpunkt: Das Ladepersonal kann sich bei solchen Gewichten verletzen - und das möchtest du doch nicht verantworten, oder Sputnik?


Wegen der Unhandlichkeit, heben dass doch immer 2 Personen und dass wären dann bei knapp 50 kg , 25 kg pro Person. Vielleicht bin ich ja sehr kräftig. Aber 25 kg wären für mich "la Paloma".

Ich dachte beim Verladen nehmen die auch immer nur "Brecher" vom Migrantenmarkt, die immer den ganzen Tag in der Muckibude sind und keine Spargeltarzane von Philosophiestudium Abbrecher (dieser Satz ist ein Späzle und kein Rassismus )



Es hebt immer nur eine Person Koffer und Sperrgepäck - nur Fracht wird von mehreren Personen gehandhabt.

Aufgrund der 32 KG Regel rechnet niemand damit, dass das Teil zu schwer für eine Person sein könnte. Deshalb: Bitte lass es bleiben. Aber es wird dir sowieso nicht erlaubt.


Ok. Hätte nicht gedacht, das es immer nur eine Person macht, da von der Größe sehr unhandlich ist. Dann ist es natürlich was anderes.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.975
Mitglied seit: 25.04.2004

#21 RE: Übergewicht beim Sonder/Sperrgepäck
25.10.2018 13:40

Ach du brauchst für dein Fahrrad 2 Leute?

Einer hält es und du schwingst dich in den Sattel

sputnik-wulf
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.661
Mitglied seit: 16.07.2017

#22 RE: Übergewicht beim Sonder/Sperrgepäck
25.10.2018 13:44

Zitat von jan im Beitrag #21
Ach du brauchst für dein Fahrrad 2 Leute?

Einer hält es und du schwingst dich in den Sattel


Nicht zum fahren, aber ein Karton mit 2,0m x 1,18m x 0,25m ist schon etwas unhandlich zu hantieren oder gehörst du mit langen Gummiarmen zu den fantastischen vier

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.975
Mitglied seit: 25.04.2004

#23 RE: Übergewicht beim Sonder/Sperrgepäck
25.10.2018 14:06

The FAB FOUR - Here Comes The Sun.

1/2 M2 da lacht doch jeder Spediteur drüber.

Wie sagte einer immer: Klavier aus dem 3. OG runter?
Machen wir, an der Uhrkette.-

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.882
Mitglied seit: 02.09.2006

#24 RE: Übergewicht beim Sonder/Sperrgepäck
25.10.2018 19:09

Zitat von Timo im Beitrag #14
Also ich würde es nicht versuchen - ich halte es für ausgeschlossen dass ein Gepäckstück mit mehr als 32 Kilo akzeptiert wird.

Also "sakrosankt" würde ich die 32kg nicht betrachten. Ich würde wetten, dass wenn ein First oder auch Business Class Passagier 33 oder 34 kg im Koffer hat, dann sagt niemand etwas beim Check-in...
Es wird ja auch nicht häufig passieren, aber wegen 1-2kg mehr sagt niemand am Check-in einem First Class Passagier er muss den Koffer auspacken.

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.487
Mitglied seit: 03.07.2004

#25 RE: Übergewicht beim Sonder/Sperrgepäck
25.10.2018 22:11

Zitat von sputnik-wulf im Beitrag #22


Nicht zum fahren, aber ein Karton mit 2,0m x 1,18m x 0,25m ist schon etwas unhandlich zu hantieren oder gehörst du mit langen Gummiarmen zu den fantastischen vier


Mit diesem Problem beschäftige ich mich auch gerade, mein Fahrradkarton (exakt 30 Kg) kann
ich alleine nicht tragen, zu flutschig, werde wohl noch Löcher reinschneiden.

Bei Condor sind die Maße übrigens:L 200/B 40 / H 100

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Das Massaker beim Bau Brasílias
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
0 26.07.2019 14:12
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 174
Condor trickst beim Kunden-bezahlen?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von auda
29 16.09.2018 22:52
von auda • Zugriffe: 11758
Umgang von Condor mit deutschen Aufenthaltstiteln beim Flug nach/von Kuba - Erfahrungen gesucht
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Tras
15 28.11.2013 21:47
von juan72 • Zugriffe: 2795
 Sprung  

Unsere Partner www.lastminute-kreuzfahrten.de Kuba Rundreisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen