Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 52 Antworten
und wurde 6.971 mal aufgerufen
  
 Flora und Fauna auf Kuba
Seiten 1 | 2 | 3
Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.157
Mitglied seit: 04.07.2002

#26 RE: Uns haben sie heute unseren Husky gestohlen!
25.10.2018 16:43

Zitat
Grüße aus der Schrottpresse:
Und du kannst deinen mit dem Tierchip orten???


Ich wollte damit lediglich erwähnen, dass Tierchip nicht gleich Ortungschip ist.

Saludos

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 12.081
Mitglied seit: 25.09.2007

#27 RE: Uns haben sie heute unseren Husky gestohlen!
25.10.2018 16:51

Zitat von Sacke im Beitrag #26

Zitat
Grüße aus der Schrottpresse:
Und du kannst deinen mit dem Tierchip orten???


Ich wollte damit lediglich erwähnen, dass Tierchip nicht gleich Ortungschip ist.



Richtig, siehe Beitrag # 11 .

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.241
Mitglied seit: 18.07.2008

#28 RE: Uns haben sie heute unseren Husky gestohlen!
25.10.2018 16:55

Er ist wieder da! Er war bei einem Ehepaar in Ciego , " zugelaufen"!
Die haben jetzt Spass mit der policia!

Ein Hund der verschlossene Türen aufmacht, gibt es nicht.
Erst haben sie es abgestritten und erst zugegeben das es nicht ihrer ist
als er zu unserem Lütten lief!!!

Die 1000,00 CUC waren gut angelegt😁

Verraten hat sie eine Nachbarin! Es lebe die chismosas 😁

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

sputnik-wulf
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.661
Mitglied seit: 16.07.2017

#29 RE: Uns haben sie heute unseren Husky gestohlen!
25.10.2018 17:04

Zitat von falko1602 im Beitrag #28
Er ist wieder da! Er war bei einem Ehepaar in Ciego , " zugelaufen"!
Die haben jetzt Spass mit der policia!

Ein Hund der verschlossene Türen aufmacht, gibt es nicht.
Erst haben sie es abgestritten und erst zugegeben das es nicht ihrer ist
als er zu unserem Lütten lief!!!

Die 1000,00 CUC waren gut angelegt😁

Verraten hat sie eine Nachbarin! Es lebe die chismosas 😁


Na herzlichen Glückwunsch. Hoffentlich wird der Dieb zur Zurückzahlung der 1000 CUC verdonnert. Wäre ja das Mindeste.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.241
Mitglied seit: 18.07.2008

#30 RE: Uns haben sie heute unseren Husky gestohlen!
25.10.2018 17:06

Zitat von sputnik-wulf im Beitrag #29
Zitat von falko1602 im Beitrag #28
Er ist wieder da! Er war bei einem Ehepaar in Ciego , " zugelaufen"!
Die haben jetzt Spass mit der policia!

Ein Hund der verschlossene Türen aufmacht, gibt es nicht.
Erst haben sie es abgestritten und erst zugegeben das es nicht ihrer ist
als er zu unserem Lütten lief!!!

Die 1000,00 CUC waren gut angelegt😁

Verraten hat sie eine Nachbarin! Es lebe die chismosas 😁


Na herzlichen Glückwunsch. Hoffentlich wird der Dieb zur Zurückzahlung der 1000 CUC verdonnert. Wäre ja das Mindeste.




Hab gerade mit der Frau telefoniert und die Überweisung klargemacht.
Sie hat das Foto im regional TV gesehen

Das Ehepaar knöpf ich mir vor, wenn ich drüben bin, das wird witzig.
Zum Glück glaubt die Polizei mehr einem Yuma als einem Cubaner...
Den Rest überlass ich eurer Phantasie...😎

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

sputnik-wulf
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.661
Mitglied seit: 16.07.2017

#31 RE: Uns haben sie heute unseren Husky gestohlen!
25.10.2018 17:22

Zitat von falko1602 im Beitrag #30
Zitat von sputnik-wulf im Beitrag #29
Zitat von falko1602 im Beitrag #28
Er ist wieder da! Er war bei einem Ehepaar in Ciego , " zugelaufen"!
Die haben jetzt Spass mit der policia!

Ein Hund der verschlossene Türen aufmacht, gibt es nicht.
Erst haben sie es abgestritten und erst zugegeben das es nicht ihrer ist
als er zu unserem Lütten lief!!!

Die 1000,00 CUC waren gut angelegt😁

Verraten hat sie eine Nachbarin! Es lebe die chismosas 😁


Na herzlichen Glückwunsch. Hoffentlich wird der Dieb zur Zurückzahlung der 1000 CUC verdonnert. Wäre ja das Mindeste.




Hab gerade mit der Frau telefoniert und die Überweisung klargemacht.
Sie hat das Foto im regional TV gesehen

Das Ehepaar knöpf ich mir vor, wenn ich drüben bin, das wird witzig.
Zum Glück glaubt die Polizei mehr einem Yuma als einem Cubaner...
Den Rest überlass ich eurer Phantasie...😎


Was willst du da machen, ohne nicht Gefahr zu laufen sich selber ins strafrechtliche Unrecht zu setzen. Ich dachte die cub. Polizei hätte in solchen Fällen Spass am Abstrafen und Abkassieren. Es ist doch erst mal ihre Aufgabe, sowie die Frage der Entschädigung, denke ich.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.241
Mitglied seit: 18.07.2008

#32 RE: Uns haben sie heute unseren Husky gestohlen!
25.10.2018 17:29

Zitat von sputnik-wulf im Beitrag #31


Was willst du da machen, ohne nicht Gefahr zu laufen sich selber ins strafrechtliche Unrecht zu setzen. Ich dachte die cub. Polizei hätte in solchen Fällen Spass am Abstrafen und Abkassieren. Es ist doch erst mal ihre Aufgabe, sowie die Frage der Entschädigung, denke ich.



Es ist nie ratsam sich mit mir anzulegen!
Gesetze kann man biegen ohne sie zu brechen.
Kein Mensch kann so schlecht denken, wie ich sein kann..

Ist nicht das erste Mal, das ich das in CU mache..

Das werd ich aber hier bestimmt nicht weiter ausführen! Wenn die Polizei jetzt nichts tut,
immerhin liegt eine Anzeige vor, werde ich es in die Hand nehmen.

Ich hoffe, das Ehepaar kennt einen guten Zahnarzt oder Handwerker, der Trümmer bauten wieder aufbaut.
Das wird mich keine 1000,00 CUC kosten😎

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.508
Mitglied seit: 01.07.2002

#33 RE: Uns haben sie heute unseren Husky gestohlen!
25.10.2018 17:53

Zitat von falko1602 im Beitrag #30
Sie hat das Foto im regional TV gesehen


Kubanisches TV, das über einen gestohlenen Hund samt Foto und Belohnung berichtet? Ist nicht sowohl der Diebstahl als auch so eine abartig hohe Belohnung nicht total kapitalistischer Abgrund, den es in Kuba doch gar nicht gibt und man deswegen auch nicht darüber berichten kann?

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.241
Mitglied seit: 18.07.2008

#34 RE: Uns haben sie heute unseren Husky gestohlen!
25.10.2018 18:03

Scheint nicht so, kam auch im Radio.
Ist mir aber egal, hauptsache die Töle ist wieder da!

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 12.081
Mitglied seit: 25.09.2007

#35 RE: Uns haben sie heute unseren Husky gestohlen!
25.10.2018 18:57

Freu dich mal, dass der Husky wieder da ist . Falls du dem Typ jetzt was auf die Fresse haust, vergiftet er demnächst vielleicht den Hund.Denk immer daran, solche Typen sind feige. Am Ende löhnst du (meistens). Das Thema könnte ich jetzt weiter ausführen, ich lass es aber besser. Sonst bekomme ich nach Jahren erneut die Wut. FEIGE, präg dir das Wort ein .

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.602
Mitglied seit: 03.06.2006

#36 RE: Uns haben sie heute unseren Husky gestohlen!
25.10.2018 18:59

Zitat von falko1602 im Beitrag #28

Ein Hund der verschlossene Türen aufmacht, gibt es nicht.


Hingegen - Menschen die verschlossene Türen aufbrechen gibt es - nennt man gemeinhin Einbrecher ( da die Türen AUF-brechen sollten die somit Aufbrecher heißen - aber egel )
Aber - sorry Falko - das Cubis in ein Grundstück einbrechen und nur den Hund klauen - dem kann ich nicht folgen.
In Dtl. kann dir das passieren - sind dann immer die Type(Inne)n, die nicht wissen wie man PETRA schreibt.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.241
Mitglied seit: 18.07.2008

#37 RE: Uns haben sie heute unseren Husky gestohlen!
25.10.2018 19:00

Mal sehen was bis Weihnachten so passiert. Hast ja eigentlich recht, aber..

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.241
Mitglied seit: 18.07.2008

#38 RE: Uns haben sie heute unseren Husky gestohlen!
25.10.2018 19:07

Zitat von George1 im Beitrag #36

Aber - sorry Falko - das Cubis in ein Grundstück einbrechen und nur den Hund klauen - dem kann ich nicht folgen.
In Dtl. kann dir das passieren - sind dann immer die Type(Inne)n, die nicht wissen wie man PETRA schreibt.




Ich konnt es auch kaum glauben!
Hier in D wäre ein Husky mit Papieren viel Geld wert! Da es drüben wohl Zuchtpapiere nicht so gibt ( er hat jedenfalls keine,)
kann ich mir nicht vorstellen, das sie mit ihm züchten wollten!

Für mich wäre die einzige Erklärung Hundekämpfe gewesen!
Egal, Anzeige wegen Diebstahl steht und mal schauen was passiert.
Hab mal nach GPS Ortung für Hunde geguckt, was für ein Scherz, gibts nur als Halsband. Also unpraktikabel!

Werde morgen noch eine Überwachungskamera besorgen, soll mein Schwager im Haus montieren.

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.602
Mitglied seit: 03.06.2006

#39 RE: Uns haben sie heute unseren Husky gestohlen!
25.10.2018 19:15

Zitat von falko1602 im Beitrag #38
Zitat von George1 im Beitrag #36

Aber - sorry Falko - das Cubis in ein Grundstück einbrechen und nur den Hund klauen - dem kann ich nicht folgen.
In Dtl. kann dir das passieren - sind dann immer die Type(Inne)n, die nicht wissen wie man PETRA schreibt.




Ich konnt es auch kaum glauben!
Hier in D wäre ein Husky mit Papieren viel Geld wert! Da es drüben wohl Zuchtpapiere nicht so gibt ( er hat jedenfalls keine,)
kann ich mir nicht vorstellen, das sie mit ihm züchten wollten!

Für mich wäre die einzige Erklärung Hundekämpfe gewesen!
Egal, Anzeige wegen Diebstahl steht und mal schauen was passiert.
Hab mal nach GPS Ortung für Hunde geguckt, was für ein Scherz, gibts nur als Halsband. Also unpraktikabel!

Werde morgen noch eine Überwachungskamera besorgen, soll mein Schwager im Haus montieren.


Sorry Falko - ich versteh es immer noch nicht.
Wir haben ja alle deine schicke neue Mauer und das von von innen verschlossenen fast fertig gestichene Tor gesehen - mir ist der Ablauf nicht klar.
Es kommt doch keiner, kletter über die Mauer knackt die Haustür, schnappt sich den Hund, wirft den über die Mauer und geht wieder.

PS: zum Geld: mein ChowChow hat mich damal 20 CUC ( Yumapreis ) gekostet - also reich wird man damit auch nicht.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.241
Mitglied seit: 18.07.2008

#40 RE: Uns haben sie heute unseren Husky gestohlen!
25.10.2018 19:20

Ich versteh es auch nicht ganz!
Meine Frau war nur sauer, das die Nachbarn jeden Mist mitbekommen, es aber niemand
jemanden gesehen haben will!

Ich vermutete, das er irgendwo sich ein Loch gebuddelt hat und sich verdrückt hat.
Mein Schwager schwört aber, er wäre im Haus gewesen und er und sein Kumpel waren nur
30 Minuten weg!

Das grosse Tor vorne ist tagsüber nicht 100% gesichert, das kann man von innen öffnen.
Die kleine Tür daneben auch nicht, nur das Haus war abgeschlossen..

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.241
Mitglied seit: 18.07.2008

#41 RE: Uns haben sie heute unseren Husky gestohlen!
25.10.2018 19:23

Huskys werden mit 70 CUC in der calle gehandelt

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.602
Mitglied seit: 03.06.2006

#42 RE: Uns haben sie heute unseren Husky gestohlen!
25.10.2018 19:35

Zitat von falko1602 im Beitrag #41
Huskys werden mit 70 CUC in der calle gehandelt


Ja nu - wenn "die Finder" selbst ne Husky-Dame hätten und sich deinen mal geborgt hätten, würde ich es ja noch verstehen.
Welpenverkauf auf "ay que lindo papi" an Yumaspots ist ja das eine erwachsene Hunde verkaufen das Andere.
Man nenne mich blauäugig - aber ich mag eher glauben, das deines Schwagers 30 Minuten cubanisch gemeint sind, der Hund unter dem neuen Tor durchrobbte und die "Finder" keine Prothese verdienen.
Wie gesagt - persönliche Meinung

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.241
Mitglied seit: 18.07.2008

#43 RE: Uns haben sie heute unseren Husky gestohlen!
25.10.2018 19:40

kann natürlich auch sein...
trotzdem müssen die anderen sich erklären, warum sie erst behaupteten, der Hund gehört ihnen🤔

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.602
Mitglied seit: 03.06.2006

#44 RE: Uns haben sie heute unseren Husky gestohlen!
25.10.2018 19:48

Zitat von falko1602 im Beitrag #43
kann natürlich auch sein...
trotzdem müssen die anderen sich erklären, warum sie erst behaupteten, der Hund gehört ihnen🤔


Da hast du natürlich Recht.
Andererseits - letztens hat Minimouse meine Arbeitsklamottenen gewaschen.
Da ich wußte, das da noch n Fuffi Trinkgeld in der Hosentasche war, hab ich mal nachgefragt.
Antwort: "wers findet den ist es"

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Turano
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 959
Mitglied seit: 13.08.2017

#45 RE: Uns haben sie heute unseren Husky gestohlen!
25.10.2018 20:04

stimmt an dieses traurige Bild am Plaza Dolores kann ich mich auch noch erinnern

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 12.081
Mitglied seit: 25.09.2007

#46 RE: Uns haben sie heute unseren Husky gestohlen!
25.10.2018 21:14

Zitat von Turano im Beitrag #45
stimmt an dieses traurige Bild am Plaza Dolores kann ich mich auch noch erinnern


Das Eck-Kloogeschäft gibt es schon einige Jahre.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 12.081
Mitglied seit: 25.09.2007

#47 RE: Uns haben sie heute unseren Husky gestohlen!
25.10.2018 21:27

falko, lass fünfe gerade sein. Ich denke, die Leute fanden den Husky niedlich. Vielleicht träumen sie von Huskies. An vorsätzlichen Diebstahl glaube ich jetzt nicht unbedingt. Vielleicht haben sie den gutmütigen Hund angelockt . ........... Schlägerei wird teuer .

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.508
Mitglied seit: 01.07.2002

#48 RE: Uns haben sie heute unseren Husky gestohlen!
25.10.2018 21:54

Zitat von George1 im Beitrag #44
Da ich wußte, das da noch n Fuffi Trinkgeld in der Hosentasche war


Ich denke, wir müssen jetzt mal über deinen Job reden Für welche Tätigkeit gibt es denn nen Fuffi (und du meintest doch einen Fuffi, keinen Fünfer und auch keine 50ct) Trinkgeld und mit solch einer Selbstverständlichkeit, dass der Schein so lose in die Hose wandert?

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 12.081
Mitglied seit: 25.09.2007

#49 RE: Uns haben sie heute unseren Husky gestohlen!
25.10.2018 22:26

Georges Tätigkeit ist ähnlich wie im Hotelgewerbe *****, er lebt vom Trinkgeld. In ein paar Jahren ist Robby seine rechte Hand. Dann wandern 100 EUR in die Miele auf Buntwäsche 6O Grad .

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 12.081
Mitglied seit: 25.09.2007

#50 RE: Uns haben sie heute unseren Husky gestohlen!
25.10.2018 23:24

Hundewelpen:

Am boulevard in STGO laufenn immer bis zum Hotel "Casa Granda" ätzende Typen mit 5 bis 6 Wochen alten halbtoten Welpen bei 30 Grad Hitze und mehr herum. Die Kerle könnte ich stundenlang in den xxxxggX treten . (In Münster im Fußgängerbereich sitzen Bettler (Roma) mit Hundewelpen im Hochsommer herum. Aufgrund der erbärmlichen Hundehaltung erbetteln sich die Typen mit ihren Pappschildern leider Geld. Touristen aus NL sind besonders großzügig.) In Santiago sowohl wie in Münster habe ich nicht bemerkt, dass die Penner die Welpen mit Trinkwasser versorgen.

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Geschichten einer gestohlenen Jugend
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von ElHombreBlanco
29 16.02.2011 19:02
von eltipo • Zugriffe: 1831
 Sprung  

Unsere Partner www.lastminute-kreuzfahrten.de Kuba Rundreisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen